Blitz

Beiträge zum Thema Blitz

Das Wetter in den Alpen ist nicht zu unterschätzen (Symbolbild).
1.962×

Bergsport
Tipps des DAV: richtiges Verhalten bei Unwetter in den Bergen

Das Wetter ist besonders in den Alpen sehr wechselhaft und unvorhersehbar. Innerhalb von Minuten kann es von Sonne, zu Blitz und Donner wechseln. Gewitter zählen dabei zu den gefährlichsten Wetterphänomenen.  Bevor man eine Bergtour startet, sollte man sich immer davor schon im Klaren sein, was man zu tun hat, wenn es zu einem Unwetter kommen sollte. Der DAV hat dafür ein paar Tipps und Vorkehrungen zusammengefasst:Das Wetter immer genau beobachten.Früh starten.Notabstieg einplanen.Bei...

  • Bad Hindelang
  • 21.07.20
Sommergewitter entladen sich nach längeren freundlichen Abschnitten mit schwülwarmer Luft vor allem am Nachmittag und am Abend.
2.876×

Wärmegewitter
Warum es im Sommer so oft blitzt und donnert

Nach einem heißen Freitag mit bis zu 33 Grad im Allgäu kühlt es am Wochenende wieder ab. Meteorologen rechnen mit Schauern und Gewittern. Solche Gewitter sind laut WetterOnline typisch für die Zeit zwischen Mai und August. Wie die Gewitter entstehen, erklärt Birgit Heck, Sprecherin der Unternehmenskommunikation von WetterOnline. Gewitterwolke: Bis zu 10 Km hochDemnach muss die Luft in Bodennähe warm und feucht sein, damit Gewitter entstehen können. Das ist vor allem im späten Frühling und...

  • Kempten
  • 11.06.20
9.293× 10 Bilder

Bildergalerie + Video
Wetterleuchten über dem Oberallgäu

Nachdem der Samstag sehr warm und trocken war, gab es am Samstagabend das erste Wetterleuchten diesen Jahres zu sehen. Vom Ofterschwanger Horn, zog das Wetterleuchten in Richtung Mittag, über den Alpsee und dann weiter in Richtung Nordosten. Ein wahres Naturschauspiel. Wetterleuchten entsteht, wenn es blitzt, aber der Blitz nicht zu sehen ist. Weil er sich in den Wolken entlädt oder weil er zu weit weg ist. Die Blitze beleuchten aber trotzdem die Wolken oder den Himmel. Donner hört man bei...

  • Sonthofen
  • 10.05.20
Feuerwehr-Großübung im Benediktiner-Kloster Ottobeuren
2.283× 46 Bilder

Bildergalerie
Blitzeinschlag im Dachstuhl: Feuerwehr-Großübung im Benediktiner-Kloster Ottobeuren

Die Koordination mehrerer Feuerwehren bei einem Großschaden-Ereignis mit Personenrettung – ein angenommener Blitzeinschlag im Dachstuhl - war Ziel einer Feuerwehr-Großübung am Benediktinerkloster Ottobeuren, wo 150 Einsatzkräfte aus den Freiwilligen Feuerwehren von Ottobeuren, Memmingen, Hawangen, Böhen, Betzisried, Guggenberg, Haizen, Wolfertschwenden und Niederdorf nach Anforderung anrückten und mit einem gezielten Aufbau einer Löschwasserversorgung den Ernstfall probten. Eine ziemlich...

  • Ottobeuren
  • 19.10.19
Symbolbild
13.002×

Unwetter
Blitz schlägt in Füssener Geschäft ein: Zwei Frauen mit Schock im Krankenhaus

Zwei Frauen mussten nach dem heftigen Unwetter am Montagnachmittag in ein Krankenhaus gebracht werden. Als sich die beiden allein in den Räumen eines Geschäftes in Füssen befanden, schlug dort der Blitz ein. Wie die Polizei mitteilt, zeigten beide daraufhin Schocksymptome und wurden in eine Klinik gebracht. Während im betroffenen Gebäude der Strom ausfiel, blieb das Ostallgäu ansonsten laut Polizei weitgehend unbeschadet. Größere Verkehrsunfälle oder entwurzelte Bäume soll es ersten...

  • Füssen
  • 02.07.19
Blitzmarathon: Lasermessung bei Marktoberdorf
4.045×

Laser
Blitzmarathon: Polizei Marktoberdorf hat Temposünder im Visier

An der Abzweigung nach Heggen stehen leicht im Gebüsch versteckt die Polizeihauptmeister Zeiler und Schorn, ausgestattet mit einer Kelle und einem Lasermessgerät. Heute werden alle entgegenkommenden Autos kontrolliert. Bis zu einer Entfernung von 1000 Metern kann Polizeihauptmeister Schorn die Geschwindigkeit messen. Mit dem Blitzmarathon wolle die Polizei auch im Inspektionsbereich Marktoberdorf auf das Problem aufmerksam machen und das Bewusstsein dafür schärfen. Mehr über das Thema...

  • Marktoberdorf
  • 03.04.19
Dachstuhlbrand nach Blitzschlag
11.989× 6 Bilder

Gewitter
Blitz schlägt in Füssener Mehrfamilienhaus ein: Dachstuhl brennt

Bei dem starken Gewitter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist ein Blitz in ein Mehrfamilienhaus in der Füssener Welfenstraße eingeschlagen. Dadurch brach im Bereich zwischen dem Kamin des Hauses und dem Dachgiebel ein Brand aus. Die Feuerwehren aus Füssen, Schwangau und Pfronten eilten mit einem Großaufgebot von 71 Einsatzkräften zur Brandstelle. Sie brachten das Feuer im Dachgeschoss unter Kontrolle und verhinderten ein weiteres Ausweiten des Feuers. Nach Auskunft von Füssens...

  • Füssen
  • 29.08.18
Zwischen Stiefenhofen und Scheidegg schlugen am Montag Blitze in mehrere Bäume ein.
5.005× 9 Bilder

Unwetter
Eine Gewitterzelle hat sich am Montagabend zwischen Stiefenhofen und Scheidegg entladen

Eine Gewitterzelle mit Starkregen, Hagel, Donnerschlägen und Blitzen hat sich am frühen Montagabend etwa eineinhalb Stunden lang über Teilen des Westallgäus entladen. Zwischen Stiefenhofen und Scheidegg schlugen mindestens drei Blitze ein – glücklicherweise in Bäume und nicht in Gebäude. „Die Blitze haben ihre Gefährlichkeit gezeigt. Viele denken, Gewitter sind harmlos“, sagt Kreisbrandrat Friedhold Schneider. Verletzt wurde niemand. Wie hoch die Sachschäden sind, steht noch nicht fest. Da...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.06.18
Gewitterbeobachtung macht jetzt auch via Internet Spaß.
1.166×

Netzfund
Spannende Gewitterbeobachtung via Internet in Echtzeit und das Allgäuer Wetter in den nächsten Tagen

Es blitzt und donnert mal wieder im Allgäu. Die vergangenen Wochen waren nicht nur außergewöhnlich warm, es hat auch ganz schön oft gewittert. Abendliche Spaziergänge, Biergartenbesuche, Gartenarbeit mussten in den letzten Wochen häufiger mal ausfallen. Da hieß es dann: Mach das beste aus der Situation. Ein Vorschlag: Wie wäre es mal mit Gewitterbeobachtung? Ein Gewitter vom Fenster aus anzusehen ist spektakulär, aber auch am Bildschirm kann das ziemlich spannend sein. Möglich ist das zum...

  • Kempten
  • 01.06.18
865×

Wetter
Rotorblatt einer Windkraftanlage in Wildpoldsried bricht wohl durch Blitzschlag

An einer Windkraftanlage bei Wildpoldsried (Oberallgäu) ist in der Nacht auf Mittwoch ein Rotorblatt abgeknickt. 'Ich vermute, dass es ein Blitzschlag war', sagt Betreiber Wendelin Einsiedler. Einen solchen Fall habe es im Windpark der Wildpoldsrieder Bürgergesellschaft noch nie gegeben. Der 'Flügel' sei regelrecht zerfleddert, sagt Einsiedler. Durch einen Blitzschlag habe sich wohl die Luft in dem 34 Meter langen Rotorblatt so stark erhitzt, dass er 'geplatzt' sei. Sturmböen schließt...

  • Kempten
  • 17.01.18
181×

Wetter
Gewitter im Oberallgäu: Warum der Strom ausfällt, wenn es blitzt

Dass der Strom ausgefallen war, ist manchen in der Nacht auf Sonntag gar nicht aufgefallen: So heftig wüteten die Blitze in der Region, dass Landschaften und Wohnzimmer von Blitzen – auch ohne Strom aus der Dose – hell erleuchtet waren. Weit über 1.000 Blitze haben sich in dieser Nacht über der Region entladen. Wie berichtet fiel dadurch in mehreren Orten der Strom aus. Doch warum eigentlich? Warum werden Glühbirnen dunkel, wenn draußen der Himmel leuchtet? Blitzeinschläge in Stromleitungen...

  • Kempten
  • 25.07.17
94×

Gewitter
Blitz schlägt in Buchloe in Baum ein

Am Freitagabend bemerkte eine aufmerksame Bürgerin einen qualmenden Baum neben der Betonstraße zwischen Buchloe und Holzhausen. Bei näherer Betrachtung durch die eingesetzte Streife wurde festgestellt, dass der Baum fast vollständig von innen heraus brannte. Als Brandursache wurde ein Blitzschlag, wegen des zuvor herrschenden Gewitters, ausgemacht. Die alarmierte Buchloer Feuerwehr löschte den Baum ab und verhinderte ein Umstürzen. Der Jahrhunderte alte Baum muss nun wohl aus...

  • Buchloe
  • 16.07.17
198×

Unwetter
Naturdenkmal: Böen beschädigen 250 Jahre alte Linde bei Weiler-Simmerberg

Böen haben das Naturdenkmal 'Linde auf dem Burgberg' an dem beliebten Aussichtspunkt bei Simmerberg vermutlich in der Nacht zum Samstag schwer beschädigt. Zwei Hauptstämme sind abgebrochen. 'Außerdem haben sich Risse in den noch stehenden Stämmlingen gebildet', teilt das Landratsamt Lindau mit. Seit einem Blitzeinschlag vor ungefähr 15 Jahren ist der etwa 250 Jahre alte Baum mit einem Stammumfang von etwa sechseinhalb Metern und einer Höhe von circa 25 Metern bereits vorgeschädigt. Was das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.06.17
41×

Gewitter
Landwirtschaftliches Anwesen in Oberegg brennt nach Blitzeinschlag

Großes Glück hatte ein Landwirt aus der Gemeinde Oberegg nahe Mindelheim. Am Abend des 15.06.2017 schlug gegen 22:40 Uhr auf dem landwirtschaftlichen Anwesen ein Blitz in ein Gebäude des Bauernhofes ein. Ein aufmerksamer Nachbar entdeckte das entstandene Brandnest jedoch rechtzeitig und alarmierte die Feuerwehr. Diese hatte den Brand sehr schnell unter Kontrolle. Aufgrund des Blitzschlages entstand am Gebäude ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro, verletzt wurde niemand. Am Unglücksort waren...

  • Mindelheim
  • 16.06.17
289×

Stromausfall
Blitze legen Stromnetz lahm: Zwei Minuten Ausfall in Teilen des Ostallgäus

Ein heftiges Gewitter ging am Donnerstagnachmittag über den Raum Kaufbeuren nieder. Von den zahlreichen Blitzen trafen einer oder mehrere die Überlandstromleitung südlich von Biessenhofen/Hörmanshofen. Die Folge: Stromausfall in Teilen Kaufbeurens, in Marktoberdorf und mehreren umliegenden Gemeinden. Genau um 14.28 Uhr schaltete der Strom laut Pressesprecher Ingo Butters von den Lechwerken (LEW) in Augsburg ab. In der Regel würden Blitze über Erdungsseile abgeleitet. Im gestrigen Fall kam es...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.17

Geschwindigkeitsmessung
Blitzmarathon 2017 in Bayern: Die Blitzstellen im Allgäu

Zu schnelles Fahren ist auch im Allgäu eine Hauptursache für Unfälle. Das Bewusstsein dafür schärfen will die Polizei mit ihrem 24-Stunden-Blitzmarathon, der am Mittwoch (19.04.) um 6 Uhr beginnt. 15 Beamte der PI sind alleine in Kaufbeuren und Umgebung dafür im Einsatz. Hinzu kommen die Kollegen der Verkehrspolizei Kempten und die städtische Verkehrsüberwachung. Der Blitzmarathon soll aber keinesfalls eine Abzocke der Autofahrer sein, wie Verkehrssachbearbeiter Stefan Horend von der PI...

  • Kempten
  • 18.04.17
70×

Unfall
Zwei Wanderer in Vorarlberg vom Blitz getroffen: Tour endet mit Verbrennungen im Krankenhaus

Mit teils heftigen Gewittern ist am Montag die für den Spätsommer rekordverdächtige Hitzewelle der vergangenen Woche zu Ende gegangen. In Lech (Vorarlberg) wurden am Morgen eine 20 Jahre alte Frau und ein 46-jähriger Mann am Gamsbodenjoch von einem Blitz getroffen. Die Wanderer aus Mainz und Heidelberg seien leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. In der Nähe befanden sich zum Zeitpunkt des Einschlags noch zehn weitere Wanderer, die unverletzt blieben. Ein 49-Jähriger, der den...

  • Kempten
  • 30.08.16
53× 12 Bilder

Wetter
Potz Blitz! Festgelände der Allgäuer Festwoche in Kempten ist gewittersicher

Gewitterzellen haben in den vergangenen Monaten für etliche Absagen bei Großveranstaltungen gesorgt. Öfters gab es Verletzte und sogar Tote durch Blitzeinschläge. Wie geht die Festwochenleitung in diesem Jahr mit dieser Gefahr um? Wir sind bestens abgesichert und haben eigentlich ein perfekt geschütztes Gelände, sagt Marianne Lechner, die technische Leiterin der Festwoche. Aber eigentlich, denn es gebe nie die absolute Sicherheit. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der...

  • Kempten
  • 19.08.16
309×

Gewitter
Vom Blitz getroffen: Wanderin (48) stirbt bei Immenstadt

Vom Blitz getroffen wurde am Montagvormittag ein Ehepaar aus der Nähe vom Ulm. Die beiden Wanderer waren am Steinköpfle bei Immenstadt unterwegs, als sie von einem heftigen Gewitter überrascht wurden. Nach Angaben der Bergwacht suchten sie unter einem Baum Schutz. In diesen Baum schlug jedoch der Blitz ein. Der Mann (54) wurde durch die Wucht des Einschlags ins Unterholz geschleudert, die Frau war vermutlich auf der Stelle tot. Der verletzte Mann hatte kein Handy bei sich und rief laut um...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.16
68×

Rettungsdienst
Rettungseinsätze am Wochenende: Vermisster Surfer am Bodensee und hoher Sachschaden bei Bränden in Waal und Isny

Viel zu tun gab es in den vergangenen Tagen für Rettungskräfte im Allgäu: Bereits am Freitagabend kam am Bodensee ein Sturm auf. Besatzungen von 15 Booten machten sich auf die Suche nach einem Surfer, der sich in Seenot befunden haben soll. Er wurde bis jetzt nicht gefunden. Und in Isny sowie in Waal bei Buchloe brannten Häuser. Dabei wurde niemand verletzt, der Sachschaden geht in die Hunderttausende. Der Polizei war ein Mann gemeldet worden, der sich im Bereich der Schachener Bucht an...

  • Lindau
  • 27.06.16
86×

Unwetter
Besonders viele Blitze schlagen im Ostallgäu ein

Wenn die kleinen Schäfchenwolken den großen Ambosswolken weichen, weiß jeder: Gleich kracht es. Und augenscheinlich gehen im Ostallgäu besonders viele Blitze nieder. Das zeigt zumindest eine Erhebung der Firma Nowcast, die zwischen 2006 und 2014 in ganz Deutschland die Blitzdichte, also die Blitze pro Quadratkilometer, ermittelt hat. Auch der Blitz-Informationsdienst von Siemens kommt zu einem ähnlichen Ergebnis: Während im Jahr 2013 der Blitz im Oberallgäu durchschnittlich zwei bis...

  • Füssen
  • 31.08.15
168× 33 Bilder

Feuerwehr
Löscharbeiten im Lochbachtal beendet: Etwa 40 Quadratmeter betroffen

Die Löscharbeiten im sogenannten Lochbachtal sind zwischenzeitlich beendet. Während die Feuerwehren von Obermaiselstein und Oberstdorf die tief sitzende Glut vom Boden aus bekämpften, unterstützte ein Polizeihubschrauber die Löscharbeiten durch mehreren Flügen mit einem Löschsack aus der Luft. Update 16.00 Uhr: Löscharbeiten beendet Die Hubschrauberbesatzung flog gegen 15.45 Uhr aus dem Tal heraus, nachdem keine Gefahr mehr durch immer wieder aufkeimende Glutnester mehr bestand. Die...

  • Oberstdorf
  • 14.08.15
62×

Unwetter
Blitz schlägt ein: Bewohner eines betroffenen Hauses in Buchloe berichten

Ein Baum, ein Haus, ein Stadel: Gewitter richtet hohen Schaden an Die Bewohner können es immer noch nicht fassen. 'Bei anderen kommt der Weihnachtsmann durch den Kamin, bei uns der Blitz', sagt die Frau mittleren Alters. In ihr Haus in der Buchloer Jahnstraße hat in der Nacht zum Mittwoch ein Blitz eingeschlagen und die gesamte Hauselektrik lahm gelegt. beschädigten die Energieentladungen außerdem einen Baum bei Stockheim und setzten einen Stadel in Wiedergeltingen in Brand. Da entlud sich...

  • Buchloe
  • 09.07.15
62× 2 Bilder

Unwetter
Blitze schlagen hintereinander in Wiedergeltingen, Buchloe und Bad Wörishofen ein

Am Mittwoch, gegen 02.00 h, hat in Wiedergeltingen offensichtlich ein Blitz in einen freistehenden größeren Heustadel im Kulturweg eingeschlagen. Das Gebäude fing Feuer und brannte komplett ab. Die gelagerten Heuballen und landwirtschaftliche Geräte wurden vernichtet. Das nächste bewohnte Gebäude ist ca. 50 m entfernt. Personen kamen keine zu Schaden. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Wiedergeltingen, Amberg, Türkheim, Bad Wörishofen und Irsingen eingesetzt gewesen. Der Schaden...

  • Buchloe
  • 08.07.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ