Blasmusik

Beiträge zum Thema Blasmusik

160×

Jubiläum
Harmoniemusik Untermaiselstein-Rottach feiert 150-jähriges Bestehen groß mit Bezirksmusikfest

Die Harmoniemusik Untermaiselstein-Rottach ist 150 Jahre alt und feiert dieses Jubiläum groß: Ein Festabend findet am Samstag, 16. April, um 19.30 Uhr im 'Mohrensaal' in Kranzegg statt, am Samstag, 23. April, folgen ab 8.30 Uhr Wertungsspiele im Kurhaus in Fischen. Höhepunkt des Jubiläums ist das Bezirksmusikfest von Donnerstag, 16. Juni, bis Sonntag, 19. Juni. Stimmungswettbewerb, Oberkrainer Abend, Party, Festgottesdienst, Frühschoppen, Gemeinschaftschor und Festumzug sind geplant. 'In dieser...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.04.16
65×

Blasmusik
Euregio: Holländischer Komponist schreibt Markus-Passion fürs Allgäu

Am 18. März wird das Werk in Ottobeuren uraufgeführt 'Das war eine sehr große Herausforderung.' Wenn der holländische Komponist Jacob de Haan über sein neues Werk spricht, dann gibt er gerne zu, dass er diesmal einen besonderen Auftrag zu erledigen hatte. Denn Jacob de Haan hatte erstmals eine Passion zu schreiben, also das Leiden und Sterben von Jesus zu vertonen Der Auftrag zur dieser Passion nach dem Markus-Evangelium kam aus dem Allgäu, genauer gesagt von der Euregio via salina. Nach der...

  • Memmingen
  • 12.03.16
269×

Blasmusik
Musikverein Harmonie Füssen geht runderneuert in die Zukunft

Mit einer 'Runderneuerung' wagt der Musikverein Harmonie Füssen einen Neuanfang. Immer dünner war die Personaldecke der Aktiven in den letzten Jahren geworden. Das 'Häuflein der Aufrechten' schrumpfte auf 33 Musikantinnen und Musikanten zusammen, von denen acht aufgrund ihres Studiums nur unregelmäßig dabei waren. Für eine Stadtkapelle mit langer Tradition ein unhaltbarer Zustand. Mit einem neu formierten Vorstand und Reiner Schneider an der Spitze sowie einem zusammen mit dem neuen Dirigenten...

  • Füssen
  • 04.02.16
159×

Blasmusik
Musikkapelle Roßhaupten ernennt Siegfried Linder zum Ehrenmitglied

Für seine Verdienste um die Musikkapelle Roßhaupten ist Siegfried Linder bei deren Jahresversammlung einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt worden. Einmalig in der Vereinsgeschichte erreichte er 60 Jahre aktives Musizieren. Linder ist nicht nur das Bindeglied zwischen Musikapelle und Pfarramt, sondern auch Mitglied der Alphornbläser, der Sennbläser und der ehemaligen Bauernsänger. Er organisiert und leitet zudem die Beerdigungskapelle. 40 Jahre war er zusätzlich Notenwart der Musikkapelle. 'Ein...

  • Füssen
  • 20.01.16
467×

Buchautorin
Eine Frau ohne Skrupel: Sonja Wölfle verbindet in ihren Krimis Blasmusik mit Mord und Totschlag

Immer wenn die drei Kinder im Bett sind, irgendwann nach 8 Uhr abends, geht Sonja Wölfle ins Wohnzimmer. Sie hockt sich auf das große blaue Sofa, biegt die Beine zum Schneidersitz und legt den Laptop drauf. So schreibt sie, Stunde um Stunde – und lässt sich auch nicht stören, wenn ihr Mann nebenher fernsieht. 'Dann bin ich wie in einem Tunnel. Während ich denke, schreibe ich schon.' Vier Bücher hat die 34-Jährige aus Lindenberg bei Buchloe so in den letzten vier Jahren bereits...

  • Buchloe
  • 30.12.15
173×

Veranstaltung
Erfolgreiches Jahreskonzert des Musikvereins Jengen

'Es soll ein abwechslungsreiches Konzert sein, bei dem hoffentlich für jeden etwas dabei ist und auch ein paar besinnliche Momente vorhanden sind', sagte Dirigent Thomas Lang. Das hat der Musikverein Jengen auch geschafft. Die Blaskapelle begeisterte bei ihrem anspruchsvollen Jahreskonzert in einer gut gefüllten und festlich geschmückten Gemeindehalle mit einer musikalischen Vielfalt. Die Zuhörer wurden entführt auf eine Reise durch das ferne Japan zu Kaiserzeiten, in eine fiktive Märchenwelt,...

  • Buchloe
  • 01.12.15
326×

Blasmusik
Orchesterwettbewerb: Stadtkapelle Memmingen auf Rang drei

Die Stadtkapelle Memmingen hat beim Orchesterwettbewerb des Bayerischen Musikrates den dritten Platz belegt. 26 Orchester mit insgesamt mehr als 1.100 Musikern waren in München angetreten. Die Jury setzte sich bei den Blasmusikorchestern aus folgenden Personen zusammen: Michael Euler (Leiter des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr), Heiko Schulze (Bundesmusikdirektor der Bundesvereinigung deutscher Musikverbände), Karl Geroldinger (Direktor Oberösterreichisches Landesmusikschulwerk), Alexander...

  • Kempten
  • 09.11.15
987× 18 Bilder

Präsentation
Blasmusikkalender wird am Samstag in Missen vorgestellt

Der Blasmusikkalender 2016 wird am Samstag, 17. Oktober, um 20 Uhr im Brauereigasthof Schäffler in Missen-Wilhams vorgestellt. Im neuen Damenkalender zu sehen sind mehrere Musikerinnen aus dem Allgäu sowie etwa aus Thüringen und der Steiermark (Österreich). Neu ist in diesem Jahr eine Männerausgabe mit gestandenen Musikern. Die Abgelichteten wurden aus über 60 Bewerbungen ausgewählt. Kaufen kann man die Kalender bei der Veranstaltung in Missen. Der Eintritt ist übrigens frei. Die Kalender...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.10.15
330× 10 Bilder

Blasmusik
Wahl zur Miss ASM in Hopferau

Am Freitag, 26. Juni, ist beim Bezirksmusikfest in Hopferau die Wahl der Miss ASM. Zu den Kandidatinnen zählen auch zwei junge Musikerinnen der Musikkapellen Rettenbach und Lengenwang. Insgesamt stellen sich neun Kandidatinnen aus vier Bezirken des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ASM) für die Wahl zur Verfügung.. Zum Musikfest gibt es aber auch viel weiteres Programm, unter anderem den Festzug am Sonntag, 28. Juni, durch Hopferau. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der...

  • Füssen
  • 24.06.15
32×

Blasmusik
Polizeiorchester Bayern bietet ein frühlingsfrisches Programm in Sonthofen

Ein Benefizkonzert soll es werden, das zu den Frühlingsgefühlen dieser Tage passt. Deswegen hat das Polizeiorchester Bayern unter der Leitung von Professor Johann Mösenbichler auch den Titel gewählt: 'Frühlingsstimmen – von Julius Fucik bis Udo Jürgens'. Das Orchester spielt am Mittwoch, 13. Mai, um 19.30 Uhr im Sonthofer Haus Oberallgäu anlässlich des Jubiläums '200 Jahre Stadtkapelle'. Auf dem Programm stehen zum Beispiel der 'Frühlingsstimmenwalzer' von Johann Strauß und eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.05.15
104×

Wechsel
Blasmusik – Stephan Thomae ist neuer Leiter des ASM-Bezirks Sonthofen

Stephan Thomae heißt der neue Leiter des Bezirks Sonthofen im Allgäu-Schwäbischen Musikbund (ASM). Der Rechtsanwalt aus Sulzberg (Oberallgäu) ist bei der Jahresversammlung im Sonthofer Pfarrheim Maria Heimsuchung zum Nachfolger von Karl Bosch gewählt worden. Bosch hat nach 15 Jahren an der Spitze des Bezirks für dieses Amt nicht mehr kandidiert. Er wurde zum Ehrenbezirksleiter ernannt und gehört als solcher weiterhin dem Vorstand an. Nach dem Wechsel an der Spitze gab es noch weitere...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.03.15
54×

Blasmusik
Schwierige Dirigentensuche bei Blaskapellen im Bezirk Lindau

Dirigieren ist eine große Herausforderung. Es braucht Mut, Wissen und Können. Beinahe jedes Jahr sind die Dirigentenkurse des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ASM) so gut wie ausgebucht. Und trotzdem suchen immer wieder Kapellen musikalische Leiter. Denn es gehört mehr dazu, als 'nur' vor einer Kapelle stehen und den Taktstock führen, wie Ernst Müller, Bezirksdirigent im ASM-Bezirk 7 Lindau, weiß. Warum immer weniger Dirigenten eine Kapelle leiten wollen, was alles zur Ausbildung gehört und...

  • Lindau
  • 18.02.15
94×

Interview
Berühmter Dirigent Johan de Meij kommt nach Memmingen

Ein großes Ereignis wird das Herbstkonzert der Stadtkapelle Memmingen am 17. November. Stadtkapellmeister Johnny Ekkelboom holt dafür den prominenten niederländischen Dirigenten und Komponisten Johan de Meij in die Maustadt. Mitspielen wird auch die Stadtkapelle Ochsenhausen Insgesamt sind beim Konzert über 120 Musiker auf der Bühne. Im Interview erzählt der Stadtkapellmeister über die Besonderheiten des Herbstkonzerts. Herr Ekkelboom, wie haben Sie es geschafft, de Meij ins Allgäu zu holen?...

  • Kempten
  • 07.11.14
33×

Blasmusik
Wie Sonthofer Dirigenten nach einem Jahr das gemeinsame Vororchester Jumadosta bewerten

Seit einem Jahr gehen die vier Sonthofer Blaskapellen neue Wege in der Jugendausbildung. Der Nachwuchs sammelt seine ersten Bühnenerfahrungen in einem gemeinsamen Jugendorchester. Diese 'Jumadosta' eröffnet als Vorgruppe am Sonntag, 9. November, um 14 Uhr ein Benefizkonzert der Brass Band '3BA' in der Sonthofer Pfarrkirche St. Michael. Wie die Sonthofer Dirigenten das Projekt 'Gemeinsames Vororchester' beurteilen, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 06.11.2014 (Seite 35). Das Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.11.14
1.170× 4 Bilder

Präsentation
Sexy Blasmusikkalender aus dem Ostallgäu geht in die zweite Runde

Braune lange Haare, strahlendes Lächeln und eine große Liebe zur Blasmusik: Melanie Heinz ist eine von zwölf jungen Frauen, die Teil des Projekts 'Blasmusikkalender 2015 - So sexy kann Blasmusik sein' sind. Die 25-jährige Krankenschwester ist schon lange bei der Stadtkapelle Neusäß aktiv und spielt Klarinette und Saxofon. Das sympathische Oktober-Girl erfüllt damit alle Kriterien, um das Motiv für einen Monat des Kalenders zu schmücken. Konzept und Motivation hinter dem Kalender sind einfach,...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.14
531×

Blasmusik
Polkafreunde feiern am 11. Oktober ihr zehnjähriges Bestehen im Sportzentrum Haldenwang

Eine Blaskapelle, deren Mitglieder zusammen musizieren, ohne vorher miteinander zu proben, ja, teilweise ohne sich zu kennen? Dieses Experiment funktioniert immer wieder - das beweisen die 'Polkafreunde Allgäu' seit zehn Jahren. Es begann im Mai 2004, als die Mitglieder des Ökumenischen Posaunenchors der Evangelischen Markusgemeinde Altusried (Hans Block, Ewald Roth, Andre Bauer und sein Sohn Christopher) nach einer Wallfahrt in Gschnaidt in der dortigen Wirtschaft zum ersten Mal 'polkten', wie...

  • Altusried
  • 07.10.14
56×

Musik
29 Musikkapellen stellen sich den Wertungsspielen beim Schwarzenberger Bezirksmusikfest

29 Musikkapellen des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes nehmen an den Wertungsspielen des 42. Bezirksmusikfestes teil. Ausrichter ist die Musikkapelle Schwarzenberg. Die öffentlichen Wertungsspiele finden von 27. bis 29. Juni in der Alpspitzhalle Nesselwang statt. Bei den Wertungsspielen beurteilt eine unabhängige Jury aus Fachleuten den Leistungsstand der Musikkapellen. Der Vergleich mit anderen Kapellen und das Urteil der Jury geben den Dirigenten einen Anhaltspunkt, wie gut die Kapelle ist und...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.06.14
121× 25 Bilder

Musik
Gelungener Abschluss des Bezirksmusikfestes in Wohmbrechts

Es war der abschließende Höhepunkt eines besonders heißen Bezirksmusikfestes: Der Festumzug am Pfingstsonntag in Wohmbrechts stand im Zeichen eines strahlend blauen Himmels - und von Temperaturen deutlich jenseits der 30-Grad-Marke. Das wirkte sich auf die Zuschauerzahl aus. Mancher allzu sonnige Platz am Straßenrand blieb frei. Dafür waren die Schattenbereiche gut gefüllt. Rund 2.500 Teilnehmer in 70 Gruppen zogen durch das Dorf. Auf 2.000 schätzte die Vorsitzende der ausrichtenden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.06.14
105× 17 Bilder

Wettbewerb
Wertungsspiele beim Bezirksmusikfest der Blasmusiker in Oberstdorf

Elf Kapellen stellen sich in Oberstdorf dem Urteil der Jury, darunter die Musikkapelle Bolsterlang. Die 26-jährige Ramona Dornach dirigiert seit drei Jahren die Bolsterlanger und will mit den Musikern die Herausforderung suchen. 'Und ich will wissen, wo wir stehen.' Viele Kapellen kommen aus diesem Grund zu Wertungsspielen, weiß Toni Schratt, Vorsitzender der Musikkapelle Schöllang, die den Wettbewerb veranstaltet. Die Wertungsrichter achten auf mehrere Aspekte, wie etwa Regelung der...

  • Oberstdorf
  • 14.04.14
41×

Musik
Westerheimer Musikanten Dritte bei Landesentscheid

Knisternde Spannung herrschte am Wochenende in Memmingen: Dort wurden die Ergebnisse des Landesentscheides im Oberstufen-Wettbewerb für Blasorchester bekannt gegeben. Der Wettbewerb war zuvor in der Stadthalle Memmingen ausgetragen worden. Im Finale gewann das Sinfonische Blasorchester Volkach. Alle sieben Finalteilnehmer gehören zu den besten Oberstufen-Blasorchestern in Bayern. Dem erlauchten Kreis gehören auch die Westerheimer Musikanten (Unterallgäu) an, die Platz drei belegten.

  • Memmingen
  • 06.04.14
72× 12 Bilder

Blasmusik
Spitzenorchester im Allgäu: Musikparade zeigt Internationalität in der Kemptener bigBOX

Die regionale Zusammenarbeit fördern und unterstützen, und das auch über die Landesgrenzen hinaus: Das ist die Aufgabe der Euregio via salina. Und diese grenzübergreifende Zusammenarbeit ist besonders im Bereich Musik und Kultur erkennbar. Denn seit 1999, also seit 15 Jahren, organisiert die Euregio via salina das "Euregio Musikfestival". Natürlich sind auch für das diesjährige Jubiläum viele Konzerte und Veranstaltungen in der ganzen Region geplant. Eines davon fand am Samstag in der bigBOX...

  • Kempten
  • 24.03.14
74×

Blasmusik
15 Jahre Euregio-Musikfestival

Ein Blasmusikfestival im Blasmusikland? Das gab es bis vor 15 Jahren im Allgäu nicht. Zwar ist die Dichte an Kapellen kaum irgendwo so hoch wie in unserer Region. Kaum irgendwo gibt es so viele Konzerte und Musikfeste. Aber ein richtiges Festival? Im Jahr 1999 änderte sich das. Der Oberallgäuer Simon Gehring, ein leidenschaftlicher Blasmusikant und Dirigent in Unterjoch, hob zusammen mit einer Handvoll Gleichgesinnter das Euregio-Musikfestival aus der Taufe - und bescherte dem Blasmusikland...

  • Kempten
  • 22.03.14
390×

Konzert
Ausverkauftes Konzert im Kornhaus der Alt-Kempt’ner Swing- und Blasmusik

Musik kennt keine Grenzen – und erst recht nicht, was das Alter betrifft. Einmal mehr bewies dies Helmut Müller, ehemaliger Kemptener Stadtkapellmeister und seit rund sechs Jahren Leiter der Alt-Kempt’ner Swing- und Blasmusik. Beim ausverkauften Konzert im Kornhaus feierte ein restlos begeistertes Publikum den 88-jährigen Dirigenten und seine 36-köpfige Formation und forderte mit Ovationen im Stehen und frenetischem Applaus mehrere Zugaben. Ob klassische Märsche wie 'Folies Bergére' und 'Frei...

  • Kempten
  • 13.03.14
324×

Silvesterblasen
Neujahrsblasen: Eine Tradition im Allgäu

Wenn Musiker in lange Unterhosen steigen In diesen Tagen ziehen wieder viele Kapellen durch ihre Heimatgemeinden und überbringen musikalische Neujahrswünsche. Dick eingepackt, festes Schuhwerk an den Füßen und immer darauf achten, dass das Instrument warm bleibt: Auch das gehört zum Blasmusiker-Leben. Nicht nur lange Unterhosen sind hierfür ein regelrechtes Muss. Doch warum opfern die Musiker eigentlich ihre freien Tage und ziehen manchmal auch beim übelsten Wetter los? 'Tradition....

  • Kempten
  • 27.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ