Blasmusik

Beiträge zum Thema Blasmusik

Blasmusik (Symbolbild).
1.320×

Musik
Stadtkapelle Kempten: Standkonzert statt Festwocheneröffnung

Am Samstag hätte die 71. Allgäuer Festwoche offiziell starten sollen. Wegen Corona wird nun nichts daraus. Deshalb finden auch die Auftritte der Stadtkapelle Kempten zur Eröffnung der Allgäuer Festwoche und im Festzelt nicht statt.  Komplett auf die Musik der Stadtkapelle muss dennoch nicht verzichtet werden. Am Samstag gibt die Altbayerische Blasmusik der Stadtkapelle Kempten ab 12:00 Uhr ein Standkonzert im Stadtpark und auf dem Wochenmarkt. Das teilt die Stadt Kempten mit. Zur Freude...

  • Kempten
  • 07.08.20
Bernhard Pohl, Landtagsabgeordneter der Freien Wähler aus Kaufbeuren.
1.265× 1

Corona-Krise
Landtagsabgeordneter Pohl aus Kaufbeuren: Klare Perspektiven für Blasmusiker aufzeigen

Die beiden FREIE WÄHLER-Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl (Kaufbeuren) und Tobias Gotthardt (Kallmünz) appellieren in einem gemeinsamen Schreiben an Wissenschaftsminister Bernd Sibler (CSU), umgehend Entscheidungen zur schrittweisen Wiederzulassung der Blasmusik zu treffen und so den vielen Vereinen und aktiven Musikern in Bayern eine Perspektive zu geben. Beide Abgeordnete verweisen darauf, dass das Herunterfahren aufgrund der Corona-Pandemie unabdingbar war, sie sehen aber nun den Zeitpunkt...

  • Kaufbeuren
  • 29.05.20
Normalerweise hätte am vergangenen Wochenende das Bezirksmusikfest in Eggenthal stattgefunden. Aber dieses musste wegen des Coronavirus abgesagt werden. Stattdessen gab der Musikverein Eggenthal – mit Erlaubnis des Landratsamtes – ein Standkonzert.
4.662× 1 1

Statt Bezirksmusikfest
Eggenthaler Musikverein veranstaltet "Erinnerungskonzert“ mit 100 Gästen

Eigentlich hätte am Wochenende der Musikverein Eggenthal das Bezirksmusikfest im ASM-Bezirk in Kaufbeuren ausrichten sollen. Doch wegen Corona wurde nichts daraus. Daran erinnerte der Musikverein am vergangenen Sonntag mit einem einstündigen Freiluft-Konzert: "Die Freude an unserem Hobby kann uns auch Corona nicht nehmen", so der Verein auf seiner Facebook-Seite. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, waren neben den 50 Musikern auch 100 Gäste anwesend. Zuvor hatte das Landratsamt die...

  • Eggenthal
  • 28.05.20
Ob das Bezirksmusikfest in Röthenbach stattfindet, soll Ende April entschieden werden. Unser Bild entstand auf dem Bezirksmusikfest in Scheidegg 2019.
5.151× 2

Update
Bezirksmusikfest in Röthenbach abgesagt

+++Update vom 22. April, 08:04 Uhr+++ Wie der Allgäu-Schwäbische Musikbund auf seiner Webseite bekannt gibt, ist das Bezirksmusikfest in Röthenbach abgesagt. Eigentlich sollte das Fest vom 16. bis 19. Juli stattfinden. Hintergrund: Bereits Anfang April äußerte sich Vorsitzender Walter Hartmann über das Bezirksmusikfest "Ich sehe die Chancen gering“, meint Walter Hartmann im Hinblick auf das im Juli geplante Bezirksmusikfest in Röthenbach gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ). Hartmann ist...

  • Röthenbach im Allgäu
  • 22.04.20
Bezirksmusikfest in Scheidegg.
7.031× 75 Bilder

Bildergalerie
Tausende strömen zum Bezirksmusikfest nach Scheidegg

Stefan Spieler steht beim Gesamtchor am Rand der 2.500 Musiker im Schulhof. Sichtlich entspannt verfolgt der Vorsitzende des Scheidegger Musikvereins das Geschehen. Er weiß: viel kann nicht mehr schief gehen beim 57. Bezirksmusikfest. Es läuft die letzte Phase des viertägigen Festes und das vorläufige Fazit steht fest: „Wir sind rundum zufrieden“, sagt Spieler. „Mitanand feschte“ hatte der Musikverein als Motto des 57. Bezirksmusikfestes ausgegeben. Das taten die Menschen ausgiebig. Viele...

  • Scheidegg
  • 15.07.19
U 50 Chor Altusried
693×

Open-Air-Konzert "Es ist Sommer"
U50 Chor lädt am 7. Juli auf den Altusrieder Rathausplatz ein

Zum vierten Mal lädt der Altusrieder U50 Chor nun schon ein zum Open Air Konzert „Es ist Sommer“. In diesem Jahr ist das beliebte Open Air Sommerfest Teil der Jubiläumskonzerte zum 25 jährigen Bestehen des Chores. Begonnen hatten diese Ende März mit „Großes Kino“ und werden am Jahresende mit dem vorweihnachtlichen Konzert „Santa meets Christkind“ ausklingen. Am Sonntag, 7. Juli, stehen beim Open Air auf dem Altusrieder Rathausplatz gute Laune Musik und Sommerhits auf dem Programm. Mit von der...

  • Altusried
  • 04.07.19
Blasmusikfestival in Seeg
10.006× 180 Bilder

Bildergalerie
Blasmusikfestival in Seeg: Abschied von den Schwindligen 15

Wenn man so will, standen die letzten beiden Tage des diesjährigen Blasmusikfestivals in Seeg unter dem Stern des Abschieds. Und zwar dem Abschied von den „Schwindligen 15“, die nach 25 Jahren zum letzten Mal auf der Festivalbühne standen. Das Zelt war rappelvoll, nicht erst ab 20 Uhr, dem angekündigten Auftritt der „Schwindligen“. Und die gaben mehr als ihr Allerbestes. Begleitet von zwei Videokameras spielten sie ihre beiden Parts, Blas- und Partymusik, enthusiastisch, bestens gelaunt und...

  • Seeg
  • 10.06.19
Symbolbild Polizei
4.371×

Zeugenaufruf
Körperverletzungen bei Blasmusikfestival in Seeg

In der Nacht vom Freitag auf Samstag ereigneten sich auf dem Seeger Blasmusikfestival im dortigen Bierzelt mehrere Körperverletzungsdelikte. Zum einen wurde von einem bislang noch unbekannten Täter ein Bierkrug durch das Festzelt geworfen und dabei eine 18-jährige Besucherin aus Oy-Mittelberg ins Gesicht getroffen. Die junge Frau erlitt dabei eine Schnittwunde in der rechten Gesichtshälfte und wurde ins Krankenhaus Pfronten verbracht. Zum anderen kam es zwischen mehreren...

  • Seeg
  • 08.06.19
EBO Orchesterdirigent Johann Mösenbichler (Mitte), freut sich mit „seinem“ Euregio-Blasorchester (EBO  auf das Jubiläumskonzert in Nesselwang.
378×

Gewinnspiel
Benefiz-Galakonzert des EUREGIO Blasorchesters EBO zum Jubiläum – Publikumswahl zur Auswahl der Werke im Ersten Konzertteil

Im Rahmen des Jubiläumsjahres „20 Jahre Euregio Musikfestival und 20 Jahre EBO“ musiziert das Euregio-Blasorchester (EBO) beim Gala-Benefizkonzert am Donnerstag, 03. Oktober, um 15.30 Uhr in der Alpspitzhalle in Nesselwang unter der Leitung von Professor Johann Mösenbichler. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke der vergangenen 20 Jahre, mit denen das EBO in besonderer Weise eine Verbindung hat. Als Gastsolistin wurde Gertrud Hiemer-Haslach (Sopran) eingeladen. Sie begleitet das EBO schon...

  • Nesselwang
  • 28.05.19
Stadtkapelle Marktoberdorf: Übergabe der  Genovefa-Brenner-Medaille
306×

Auszeichnung
Stadtkapelle Marktoberdorf bekommt Genovefa-Brenner-Medaille

Eine der ältesten musikalischen Gruppen ist nun mit der Genovefa-Brenner-Medaille ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Stadtratssitzung erhielt die Stadtkapelle Marktoberdorf den Kulturpreis. 1998, zum 20. Todestag der Mutter des Komponisten Carl Maria von Weber, war der Preis ins Leben gerufen worden. Seitdem wurde er 18 Mal vergeben. Zum 20-jährigen Bestehen der Auszeichnung und zum 220-jährigen Todestag von Genovefa Brenner, beschloss der Kulturausschuss einstimmig, dass der Stadtkapelle...

  • Marktoberdorf
  • 18.12.18
Symbolbild
259×

Musik
Blasmusik hat im Allgäu einen hohen Stellenwert

Blasmusik gehört zum Allgäu wie der Käse in die Kässpatzen. 816 Vereine mit etwa 40.000 Musikern zählt der Allgäu-Schwäbische Musikbund (ASM) insgesamt. Dazu kommen zig Formationen und Ensembles, die anderweitig organisiert sind. „Vor allem im Allgäu hat die Blasmusik einen sehr hohen Stellenwert“, sagt Joachim Graf, Geschäftsführer des ASM. Warum das so ist? Da kann auch der Experte nur mutmaßen. Die Allgäuer Mentalität und die Tradition spielten da sicher eine Rolle. Mehr über das Thema...

  • Kempten
  • 15.12.18
700× 47 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
ja isch denn scho wieder Festwoche..? Noi, des isch ja der Grand Prix der Blasmusik 2018

In diversen Vorentscheiden haben sich 4 Nationen (Bands) für das große Finale der Blasmusik 2018 in der bigBOX ALLGÄU qualifiziert. Deuschland (Michael Maier & seine Blasmusikfreunde), Österreich (ALPENWIND), Südtirol (SOUTHBRASS) und die Schweiz (FIHUSPA). 4 hochkarätige Persönlichkeiten saßen in der Jury: Roland Kohler, Bob Ross, Walter Scholz und Ernst Hutter und sie hatten es wahrlich nicht leicht. Ich hätte es nicht entscheiden wollen... Moderiert wurde das Ganze von Georg...

  • Kempten
  • 12.11.18
497×

Wettbewerb
Vier Kapellen treten beim „Grand Prix der Blasmusik“ am Sonntag in Kempten gegeneinander an

Drei Stunden lang böhmische Blasmusik auf hohem Niveau – das gibt es am kommenden Sonntag in der Big Box Allgäu in Kempten. Vier Kapellen spielen bei der zweiten Auflage des „Grand Prix der Blasmusik“ um den Sieg: Fihuspa (Schweiz), Southbrass (Südtirol), Alpenwind (Österreich) sowie Michael Maier & seine Blasmusikanten (Deutschland). Sie haben sich bei regionalen Ausscheidungen fürs Finale qualifiziert. Er habe keinen Favoriten, sagt Georg Ried, Mit-Initiator und Moderator des...

  • Kempten
  • 07.11.18
508×

Blasmusik
Bläserphilharmonie Oberallgäu lädt zur Erstprobe nach Sonthofen ein

Auf Initiative von Jörg Seggelke (Dirigent der Jugendblaskapelle Sonthofen) und einigen Musikern aus der Region wird ein neues, großes, sinfonisches Blasorchester aus der Taufe gehoben. Damit verbunden wird ein Fortbildungssystem bei dem alle Musikerinnen und Musiker des Orchesters die Möglichkeit bekommen auf Höchststufe zu spielen. Die Bläserphilharmonie Oberallgäu schafft hier einen neuen Ansatz in Arbeits- und Denkweise. Die Zusammenarbeit und Nähe von Amateuren und Profis wird...

  • Sonthofen
  • 19.10.18
815×

Heimatreporter-Beitrag
Heut' geht's los - wir trommeln alle zamm!!!

Unter dem Motto "Wir trommeln alle zamm" startet am Donnerstagabend das 46. Bezirksmusikfest in Altusried. Vom 19. bis 22.7.2018 feiert der Musikverein "Harmonie" sein 200-jähriges Jubiläum mit einem umfangreichen Festprogramm. Der Festauftakt ist am Donnerstag um 18.45 Uhr mit einem Sternmarsch der 10 Nachbarkapellen zum Rathausplatz. Dort gibt es um 19 Uhr einen Gemeinschaftschor. Anschließend sorgen die Ständlesspielar im Zelt für Stimmung. Am Freitag heizt die Band "Helter Skelter"...

  • Altusried
  • 19.07.18
1.601×

Heimatreporter-Beitrag
Der Festzeltaufbau hat begonnen!

Gestern haben am Festplatz in Altusried die Vorbereitungen zum 46. Bezirksmusikfest begonnen. Vom 19. bis 22. 7. 2018 feiert der Musikverein "Harmonie" sein 200-jähriges Jubiläum mit einem umfangreichen Festprogramm.  Das Fest startet am Donnerstag um 18.45 Uhr mit einem Sternmarsch der 10 Nachbarkapellen zum Rathausplatz. Dort gibt es um 19 Uhr einen Gemeinschaftschor. Anschließend sorgen die Ständlesspielar im Zelt für Stimmung. Am Freitag heizt die Band "Helter Skelter" mit...

  • 14.07.18
Europameisterschaft der böhmischen und mährischen
1.217× 38 Bilder

Blasmusik
200 Musiker bei der Europameisterschaft der Blasmusik in Nesselwang

Einen Gemeinschaftschor von 200 Musikern haben 500 Besucher der Alpspitzhalle Nesselwang zum Auftakt der 19. Europameisterschaft der böhmischen und mährischen Blasmusik erlebt. Die Spitzen der veranstaltenden Euregio Via Salina und musikalische wie politische Prominenz genossen die musikalische Eröffnung der EM, die bis zum Sonntag geht. Euregioprojektleiter Simon Gehring hatte in der Lärchenstraße den beachtlichen Festzug aufstellen lassen. Vier Kapellen des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes...

  • Oy-Mittelberg
  • 11.06.18
Blasmusikfestival Seeg - Pfingstsonntag
4.919× 110 Bilder

Brauchtum
Blasmusikfestival: Tausende strömen nach Seeg

War der Auftakt beim Seeger Blasmusikfestival eine Woche zuvor schon gigantisch, platzte das Bierzelt am Pfingstsonntag aus allen Nähten. Die Kombi-Karten waren im Vorverkauf schon alle weg. 3500 Besucher stürmten das Festival am Freitag, am Sonntag waren es 4000. Mit der Auswahl der Musikgruppen traf der Veranstalter, die Harmoniemusik Seeg, einmal mehr voll und ganz den Geschmack der Besucher: Ob beim „Warm-Up“ am Freitag mit den „Brauhausmusikanten“ und „Muckasäck“ oder am Sonntag – alle...

  • Seeg
  • 21.05.18
1.129×

Blasmusikfestival
Lederrebellen heizen in Seeg mächtig ein

Das Blasmusikfestival in Seeg ist eröffnet. Am Mittwoch spielten dort die Lederrebellen im Bierzelt, in dem es vor deren Auftritt eiskalt war. Um 20 Uhr war Einlass, um 21:35 Uhr wurden sie endlich dramatisch mit Musik und dröhnender Stimme angekündigt. Der Vorhang fiel und die Rebellen standen auf der Bühne. Insider waren erst kurz vor dem Auftritt gekommen. Und die sonstigen Verdächtigen, die sich schon früh einen Platz in den ersten Reihen sicherten, konnten endlich ihre Jacken...

  • Seeg
  • 11.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ