Blüte

Beiträge zum Thema Blüte

Immer im Frühjahr färben 42 japanische Kirschblüten die Frühlingstraße im Herzen von Kempten pink.
11.400× 1 15 Bilder

Beliebter Fotospot
Die Frühlingstraße in Kempten: Ein Meer aus japanischen Kirschblüten

Frühlingserwachen in der Frühlingstraße in Kempten: Immer im Frühjahr färben die Blüten von 42 japanische Kirschbäumen die Straße im Herzen von Kempten pink. Die Bäume wurden vor Jahren gepflanzt und sind jetzt für kurze Zeit der Anziehungspunkt in der Frühlingstraße in Kempten. Zahlreiche Besucher schießen Fotos. Auch auf Instagram sind Bilder von der blütenreichen Straße zu finden. Familien, verliebte Pärchen und auch Tuner stellen ihre Autos in der Straße in Szene.

  • Kempten
  • 01.05.22
Nachrichten
163× 1

Die Bienen fliegen
Wie sich Imker auf die neue Saison vorbereiten

Gartenfreunde sehen ihn er eher als Unkraut an, unter Honig-Feinschmeckern ist er etwas ganz Besonderes: Der Löwenzahn. Ja, ob sie es glauben oder nicht sortenreiner Löwenzahnhonig ist heiß begehrt. Doch er ist ganz schön selten, denn sobald andere Blüten blühen und die Bienen auch dort sammeln wird der Löwenzahnhonig mit anderen Geschmäckern vermischt. Bei vielen Imkern laufen derzeit die Vorbereitungen auf die neue Saison. Was es da alles zu tun gibt? Wir haben bei zwei Imkern in Betzigau...

  • Betzigau
  • 21.04.22
Nachrichten
693×

Keine großen Schäden
Apfelblüten trotzen der Kälte

Am Bodensee versuchen die Obstbauern mit Wärmefeuern die Apfelblüten vor dem Erfrieren zu retten. In Südtirol oder Franken werden die Blüten mit Frostschutzberegnung schonend eingefroren, um starken Minusgraden trotzen zu können. Beides sehr aufwendige und teure Methoden. Aber die starken Temperaturschwankungen der letzten Jahre lassen oft keine Wahl. Von knapp 20 auf unter 0 Grad in nur einer Woche - auch dieses Jahr spielt das Wetter wieder ganz schön verrückt – aber die großen Schäden sind...

  • Kempten
  • 05.04.22
Serviert mit Vanilleeis, frischen Erdbeeren und Puderzucker schmecken die Holler-Kiachla besonders gut.
4.299× Video

Reportage
Holunderblüten-Zeit im Allgäu: Rezept für Omas Holler-Kiachla

Zwischen Mai und Juli zieren duftende Holundersträucher die Allgäuer Waldränder. Die weißen Blüten wirken unscheinbar - haben aber eine große Wirkung. Der Duft und Geschmack sind einzigartig. Und Holunderblüten gibt es so nicht im Supermarkt zu kaufen. Wer Kiachle, leckeres Gelee, Sirup oder Tee zaubern will, muss selbst in die Wälder ziehen und die Dolden des Hollers sammeln. Die Blüten schmecken nicht nur gut, sie sind auch gesund. Als Heißgetränk hilft der Holler zum Beispiel bei...

  • Memmingen
  • 08.06.18
458×

Aktion
Alpenrosenblüte in den Allgäuer Alpen hat begonnen

Beste Verhältnisse herrschen inzwischen für Bergwanderer in den Allgäuer Alpen. Und das Beste: Auch in den nächsten Tagen soll das Wetter gut. Das Risiko von Gewittern auf die Nachmittage oder Abende wird beschränkt bleiben. In Hochlagen muss insbesondere am Allgäuer Hauptkamm noch mit Altschneefeldern gerechnet werden. Auf Hochtouren läuft inzwischen die Sommeraktion „Auf die Gipfel“, die die Allgäuer Zeitung in Zusammenarbeit mit der Meckatzer Brauerei durchführt. Neun Gipfel...

  • Oberstdorf
  • 16.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ