Blüte

Beiträge zum Thema Blüte

Den Riesen-Bärenklau sollte man nicht ungeschützt berühren, sonst drohen schwere Hautschäden.
1.389×

Hautverbrennungen und Hautreizungen
Der Riesen-Bärenklau im Unterallgäu: eine nicht ungefährliche Pflanze

Der Riesen-Bärenklau verbreitet sich sehr schnell im Unterallgäu. Immer mehr Pflanzen sind zu sehen, doch die Pflanze hat es in sich. Der Unterallgäuer Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege Markus Orf warnt deshalb eindringlich vor dem Kontakt mit der Riesen-Bärenklau-Pflanze, auch bekannt als Herkulesstaude.  Rötungen, Juckreiz, Blasen und schwere Verbrennungen Die Pflanze kann bis zu fünf Meter hoch werden und sieht mit ihren weißen Blüten sehr beeindruckend aus. Der Kontakt mit...

  • Mindelheim
  • 16.07.20
Zwar drei Wochen früher als in den Vorjahren, dafür aber mindestens genauso schön: Die Obstblüte am Bodensee hat begonnen.
12.849× Video 12 Bilder

Bildergalerie & Video
Obstblüte am Bodensee hat begonnen

Rund um den Bodensee blühen die Obstbäume - ein schönes Schauspiel, dass heuer aber rund drei Wochen früher als sonst zu sehen ist. Verantwortlich für die frühe Blüte am Bodenseeufer ist das nassfeuchte Wetter im Februar und die warmen und sonnigen Tage der vergangenen Woche.  Besonders schön: Während am See bereits die Blütenpracht zu sehen ist, ist der Säntis noch mit Schnee bedeckt. Fleissig unterwegs sind übrigens auch schon die Bienen, die fleißig Nektar sammeln.

  • Lindau
  • 18.04.20
Rund vier Wochen früher als üblich stehen die Obstbäume am bayerischen Bodensee in voller Blüte
3.717× 16 Bilder

Bildergalerie
Frühlingsblüte am bayerischen Bodensee

Rund vier Wochen früher als üblich stehen die Obstbäume am bayerischen Bodensee in voller Blüte. Das feuchte Wetter im Februar und die milden Temperaturen der letzten Wochen haben die Plantagen, wie hier rund um Wasserburg, erblühen lassen. Während im Hintergrund auf der Schesaplana in Österreich und dem Säntis in der Schweiz noch der Schnee liegt, ist damit rund um das Schwäbische Meer der Frühling eingezogen.

  • Wasserburg
  • 17.04.20
Die Hochstämme bei Oberreitnau blühen wunderschön – aber verfrüht. Die Gefahr, dass die Blüten durch Frost absterben, ist hoch.
1.249×

Zu milder Winter
Optimale Bedingungen für den Borkenkäfer - Obstbauern sorgen sich wegen früher Blüte

Der Winter 2019/2020 war der zweitwärmste seit Beginn der Wetter-Aufzeichnungen 1881. Wie der Westallgäuer (WE) berichtet, lag die Durchschnittstemperatur in Bayern bei 2,6 Grad. Das heißt, es war heuer im Schnitt drei Grad wärmer als im 30-jährigen Vergleichszeitraum. Das hat auch Auswirkungen auf die Natur. So konnten wegen der geringen und kurzen Frostphasen viele Borkenkäfer die Wintermonate überstehen. Außerdem entstand durch Stürme viel Schadholz im Wald. Darin finden die Käfer...

  • Lindau
  • 16.04.20
Serviert mit Vanilleeis, frischen Erdbeeren und Puderzucker schmecken die Holler-Kiachla besonders gut.
4.270× Video

Reportage
Holunderblüten-Zeit im Allgäu: Rezept für Omas Holler-Kiachla

Zwischen Mai und Juli zieren duftende Holundersträucher die Allgäuer Waldränder. Die weißen Blüten wirken unscheinbar - haben aber eine große Wirkung. Der Duft und Geschmack sind einzigartig. Und Holunderblüten gibt es so nicht im Supermarkt zu kaufen. Wer Kiachle, leckeres Gelee, Sirup oder Tee zaubern will, muss selbst in die Wälder ziehen und die Dolden des Hollers sammeln. Die Blüten schmecken nicht nur gut, sie sind auch gesund. Als Heißgetränk hilft der Holler zum Beispiel bei...

  • Memmingen
  • 08.06.18
20×

Amtsgericht
Täter vor Lindauer Amtsgericht wegen Betrugs und versuchter Geldfälschung

Vor dem Amtsgericht müssen sich ein 20-Jähriger und 21-Jähriger verantworten. Während der 20-Jährige sich bereits zu zwei Fällen von versuchtem Betrug und versuchter Geldfälschung bekannt hat, versucht der 21-Jährige seine Unschuld dem Schöffengericht plausibel zu machen. Für den geständigen Angeklagten war der Prozess dann auch jetzt zu Ende. Richter Kind trennte sein Verfahren ab, verurteilte ihn zu 150 Tagessätzen a 20 Euro, die er in Monatsraten von 150 Euro abbezahlen darf. Hingegen muss...

  • Lindau
  • 26.08.13
19×

Gericht
Falschgeld: Zwei junge Männer müssen sich vor Amtsgericht Lindau verantworten

Falschgeld-Prozess treibt bunte Blüten Einige recht bunte Blüten trieb jetzt der Prozess gegen einen 20-Jährigen und einen 21-Jährigen, die sich vor dem Amtsgericht Lindau wegen Betrugs, Geldfälschung und Beihilfe zur Geldfälschung verantworten mussten. Der Prozess wird heute fortgesetzt. Die beiden Angeklagten sind mit drei Zeugen in einen Fall von Geldfälschung verwickelt, der seine Kreise bis nach Kressbronn, Tettnang und Österreich zieht. Die Männer, die sich untereinander teilweise nicht...

  • Lindau
  • 23.08.13
11×

Kempten
Ein Feuerwerk an Blüten

Herbstdeko für Balkon und Terrasse Wenn die Tage kürzer werden, die Sommerblüher ihre letzten Reserven ausgespielt haben, wird es Zeit, Kübel und Kästen mit Herbstblühern zu bepflanzen. Anders als bei den Beet- und Balkonpflanzen stehen die Herbstblüher, wie das Alpenveilchen (Cyclamen) oder die Chrysantheme (Chrysanthemum), direkt beim Kauf in voller Blüte. Ob als Topfpflanze oder auch für kleine Körbchen oder Kübel, ein bunter Hingucker. Darüber hinaus haben Büsche und Stämmchen in den...

  • Kempten
  • 21.08.13
454×

Aktion
Alpenrosenblüte in den Allgäuer Alpen hat begonnen

Beste Verhältnisse herrschen inzwischen für Bergwanderer in den Allgäuer Alpen. Und das Beste: Auch in den nächsten Tagen soll das Wetter gut. Das Risiko von Gewittern auf die Nachmittage oder Abende wird beschränkt bleiben. In Hochlagen muss insbesondere am Allgäuer Hauptkamm noch mit Altschneefeldern gerechnet werden. Auf Hochtouren läuft inzwischen die Sommeraktion „Auf die Gipfel“, die die Allgäuer Zeitung in Zusammenarbeit mit der Meckatzer Brauerei durchführt. Neun Gipfel...

  • Oberstdorf
  • 16.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ