Biss

Beiträge zum Thema Biss

Der Border-Collie war nicht angeleint (Symbolbild).
8.833× 3

Bisse in Rücken und Hals
Verletzt: Freilaufender Border-Collie fällt Hund in Eisenberg an

Am Mittwochnachmittag hat ein freilaufender Border-Collie einen angeleinten Hund in Eisenberg angefallen: Der Border-Collie biss dem kleineren Hund in Rücken und Hals, so die Polizei in einer Mitteilung.  Border-Collie war nicht angeleint Demnach war war ein Hundebesitzer mit seinem angeleinten Hund auf einem Feldweg Richtung der Burgruinen nahe Zell unterwegs. Plötzlich fiel ein freilaufender Border-Collie den angeleinten Hund an und verletzte den kleineren Hund durch...

  • Eisenberg
  • 27.11.20
Angriff auf Polizeibeamte (Symbolbild)
5.091×

Aggressives Verhalten
Mann (29) beißt Polizisten in Lindeberg dienstunfähig

Ein 29-jähriger Mann hat am Montagmittag einem Polizeibeamten so stark in den Arm gebissen, dass dieser nicht mehr dienstfähig ist. Nach Angaben der Polizei sei im weiteren Verlauf noch ein weiterer Polizeibeamter verletzt worden. In den Arm gebissenEine Polizeistreife hatte am Montagmittag zufällig einen Streit beobachten können. Beim Versuch den 29-Jährigen anzusprechen, versuchte dieser, die Beamten mit einem Regenschirm zu attackieren. Schließlich biss er einem Polizeibeamten in den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.11.20
Hund ausgebüxt (Symbolbild)
3.040×

Ausgebüxter Hund
Hund auf der A96: Polizisten beim Einfangen in die Hand gebissen

Am Donnerstagnachmittag hat ein ausgebüxter Hund die Verkehrspolizei auf Trab gehalten. Der Hund rannte auf der A96 auf der Fahrspur in Richtung Lindau immer wieder auf die Fahrbahn und zurück zum Standstreifen.  Der Hund wurde in ein Tierheim gebrachtWie die Polizei mitteilt, ist der Verkehr dadurch kurzzeitig zum Stillstand gekommen. Zwei Polizeibeamte konnten den Hund einfangen. Einer der Polizisten wurde dabei von dem Hund in die Hand gebissen. Die Beamten brachten den Hund anschließend in...

  • Leutkirch
  • 30.10.20
Polizei (Symbolbild)
4.138×

Hundehalter läuft davon
Hund beißt Kind (9) in Lindau: Junge leicht verletzt

Richtigstellung der Polizei am 19.10.2020: Wie bereits berichtet, wurde am Samstagmorgen, 11.10.2020, in der Nähe des Valentin-Heyder-Gymnasiums ein Neunjähriger von einem Hund gebissen. Entgegen der ersten Mitteilung entfernte sich der Hundehalter nicht. Dieser meldete sich im Zuge der Pressemitteilung bei der PI Lindau und ist bereits zu dem Vorfall befragt worden. Bezugsmeldung: Am Samstagmorgen hat ein Hund einen neunjährigen Jungen gebissen, als dieser im Bereich des Fußweges hinter...

  • Lindau
  • 11.10.20
Jogger wird von Hund gebissen (Symbolbild)
3.762× 9

Zeugenaufruf
Hund beißt Jogger (23) in Dietmannsried in den Unterarm

Ein Hund hat am Montagabend einen 23-jährigen Jogger in Dietmannsried in den linken Unterarm gebissen. Wie die Polizei berichtet, war der Jogger in der Fellenbergstraße in Dietmannsried beim Joggen. Dabei sollen ihn zwei dunkle Hunde angesprungen und einer davon gebissen haben. Der Hundehalter soll vor Ort gewesen sein, aber nicht eingegriffen haben.  Der Hundehalter wird wie folgt beschrieben:Etwa 50 Jahre alt,circa 1,75 cm groß,Brillenträger und Vollbart.Die Polizei Kempten hat die...

  • Dietmannsried
  • 23.09.20
Polizei (Symbolbild).
2.060× 2

Herrenlos
Hund geht auf Pony los: Mädchen (13) will ihn abwehren und wird gebissen

Ein herrenloser Hund ohne Halsband hat am Samstagnachmittag einem 13-jährigen Mädchen in Wangen in die Hand gebissen. Laut Polizei führte das Mädchen hatte ihr Pony und ihren Collie (Hund) auf dem  Gemeindeverbindungsweg zwischen Welbrechts und Jussenweiler aus.  Plötzlich tauchte der fremde Hund auf und ging mit gefletschten Zähnen auf das Pony los. Bei dem Hund handelte es sich vermutlich um ein Malinois mit schwarzer Brust und dunkelbraunem Fell. Beim Versuch, den angreifenden Hund...

  • Wangen
  • 22.09.20
Die Polizei Kaufbeuren bittet um sachdienliche Hinweise zu der Hundeattacke (Symbolbild)
3.788×

Hund beißt Spaziergänger
Zeugen gesucht: Hund greift Mann (63) in Neugablonz an

Ein 63-jähriger Mann wurde am Donnerstagmorgen auf seiner morgendlichen "Gassi-Runde" von einem Hund angefallen und gebissen.  Wie die Polizei berichtet, wurde der 63-jährige Spaziergänger während des Gassigehens im Bereich "Marienberger Weg" in Neugablonz von einem fremden Hund angefallen und gebissen.  Bei dem angreifenden Hund soll es sich um einen Labrador gehandelt haben. Der Besitzer des Hundes sei laut Polizei in der Nähe gewesen und rief den Hund zurück. Der Hund stoppte aber nicht...

  • Kaufbeuren
  • 18.09.20
Hund reißt Lamm in Füssen (Symbolbild).
3.871× 9

Eingeschläfert
Lamm nach Hundeattacke in Füssen tot

Ein Lamm musste am Dienstagnachmittag, nachdem es von einem Hund in den Hinterlauf gebissen wurde, eingeschläfert werden. Zwei Kinder hatten das verletzte Lamm auf der Weide entdeckt. Wie die Polizei berichtet, waren die Kinder gegen 15:00 Uhr am Venetianerwinkel unterwegs und hatten einen freilaufenden Hund in der Nähe beobachtet. Der Hund muss über den Zaun gesprungen sein und das Lamm in den Hinterlauf gebissen haben. Denn kurze Zeit später entdeckten die Kinder das verletzte Lamm auf der...

  • Füssen
  • 26.08.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
7.424× 4

Streit im Urlaub eskaliert
Frau (33) und ihr Lebensgefährte (39) beißen sich gegenseitg in Hohenschwangau

Streit im Urlaub: ein Klassiker. Bei einem Paar, das in Hohenschwangau seine Ferien verbringen wollte, ist der Streit allerdings eskaliert, bis sie sich gegenseitig gebissen haben. Zunächst war es noch ein "normaler" Streit. Der 39-Jährige Mann verließ das gemeinsame Hotelzimmer ohne seine Lebensgefährtin (33) und fuhr davon. Nach einiger Zeit und einigen Anrufen der Frau hat er seine Entscheidung allerdings bereut. Er kehrte zu seiner Freundin zurück, wollte sie abholen. Mann wehrt sich...

  • Schwangau
  • 30.07.20
Symbolbild
2.576×

Verletzung
Hund in Memmingen beißt Mann (28) in Unterarm

Am Dienstagvormittag hat ein Hund einem 28-jährigen Memminger in den Unterarm gebissen. Er zog sich oberflächliche Verletzungen am Unterarm zu. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann zu Fuß im Jenaer Weg unterwegs, als er an dem angeleinten Tier und dessen Halterin vorbeiging. Der Hund biss dabei plötzlich zu und verletzte den Mann.

  • Memmingen
  • 10.07.20
Eine Rottweiler-Hündin hat am Donnerstagabend zwei Mädchen im Alter von fünf und acht Jahren attackiert und schwer verletzt.
8.126× 15

Beim Spielen
Mädchen bei Rottweiler-Attacke in Bad Wurzach schwer verletzt

Eine Rottweiler-Hündin hat am Donnerstagabend zwei Mädchen im Alter von fünf und acht Jahren attackiert und schwer verletzt. Laut Polizei konnte ein Zeuge zusammen mit Anwohnern das Tier von den Kindern trennen. Demnach hatten die Kinder mit dem Einverständnis der Mutter eine Nachbarin mit ihrer 14 Monate alten Rottweiler-Hündin beim Spazierengehen begleitet. Auf der Wiese im Bad Wurzacher Ortsteil Eintürnen spielten die Kinder und die Frau mit der Hündin, indem sie einen kleineren Ball...

  • Leutkirch
  • 26.06.20
Symbolbild.
4.432× 4

Verletzt
Mann (19) randaliert in Wangen und beißt einen Polizisten

Ein 19-jähriger Mann hat am Freitagabend gegen 23:00 Uhr in einer Wohnung in Wangen randaliert und anschließend erheblichen Widerstand gegen die Polizei geleistet. Ein Beamter wurde nach Angaben der Polizei verletzt und musste den Dienst abbrechen. Wie die Polizei mitteilt, ging der 19-Jährige auf seinen Vater los, weshalb ihn die Beamten in Gewahrsam nehmen mussten. Dabei leistete der junge Mann erheblichen Widerstand, beleidigte die Polizisten und schlug nach ihnen. Ein 32-jähriger...

  • Wangen
  • 16.05.20
Polizei (Symbolbild)
1.447×

Biss
Hund attackiert Spaziergängerin (75) und Fahrradfahrer in Immenstadt

Am Sonntag, gegen 11.15 Uhr, wurde eine 75-Jährige beim Spazierengehen in der Sonthofener Straße von einem fremden Hund in den linken Oberschenkel gebissen. Der Biss hinterließ Hämatome und zwei blutige Löcher im Schenkel. Die Frau musste im Krankenhaus erstversorgt werden. Bei dem Vorfall wurde auch noch unbekannter Radfahrer von dem Hund angegriffen und ein Feuerwehrfahrzeug wurde zum Bremsen gezwungen. Die 39-jährige Hundehalterin eines Dobermannrüden konnte noch am Sonntag ermittelt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.05.20
Symbolbild.
3.672×

Zeugenaufruf
Frau (23) wird bei Immenstadt von Hunden gebissen

Wie erst jetzt mitgeteilt wurde, war eine 23-Jährige am Freitag, 20. März, gegen 17:20 Uhr in der Flurstraße zu Fuß unterwegs. Hier kam ihr eine Frau, etwa 160 cm groß, etwa Ende 40 bis Mitte 50, braunhaarig, entgegen. Die Frau hatte zwei Hunde dabei. Einer davon war schwarz/weiß, ähnelte einer Border-Collie/Münsterländer-Mischung und hörte auf den Namen Luca. Der zweite Hund, welcher angeleint war, war ein braun/beiger Schäferhundmix. Als die Frauen aneinander vorbeiliefen, schnappte der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.04.20
Die Memmingerin hat einem Polizisten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und einem weiteren Beamten in den Arm gebissen (Symbolbild).
7.123× 4

Körperverletzung
Memmingerin (40) schlägt Polizist ins Gesicht und beißt weiterem Beamten in den Arm

Eine 40-Jährige Memmingerin hat zunächst einem Beamten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und einem anderen Polizisten dann in den Arm gebissen, was eine blutende Fleischwunde zur Folge hatte. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.  Demnach kontrollierte die Polizei einen 36-jährigen Memminger in seiner Wohnung. Die Frau, die bei ihm war, lebt laut Ermittlungen der Polizei weder in seinem Hausstand, noch mit ihm in einer Partnerschaft. Damit hat sie gegen die...

  • Memmingen
  • 29.03.20
Ein Hund hat einem Jungen in den Oberschenkel gebissen (Symbolbild).
6.062× 1

Nicht angeleint
Hund in Marktoberdorf beißt Kind (9) ins Bein

Am Donnerstag hat ein nicht angeleinter Hund einem neunjährigen Jungen in Marktoberdorf in den Oberschenkel gebissen. Das teilte die Polizei mit.   Gegen 12:40 Uhr spielte das Kind demnach Am Alsterberg in einem Garten eines Mehrfamilienhauses. Eine 36-jährige Frau kam mit ihrem Hund am Anwesen vorbei. Der Hund war nicht angeleint und sprang unvermittelt auf den Jungen zu. Das Tier biss ihm in den rechten Oberschenkel. Der Neunjährige erlitt dadurch leichte Verletzungen.  Der Vater des...

  • Marktoberdorf
  • 20.03.20
Zu einer Schlägerei ist es in einer Sonthofer Diskothek gekommen (Symbolbild).
823×

Bisswunde
Vier Besucher schlägern in Sonthofer Diskothek

Gestern Abend, gegen 22.00 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier Besuchern einer Diskothek in der Schnitzerstraße. Die teilweise unter Alkoholeinfluss stehenden Männer waren im verbalen Streit aneinandergeraten. Dabei kam es zu Bisswunden und einer Verletzung am Kopf mittels eines eingesetzten Gipsarmes durch einen der Kontrahenten. Die Personalien der zwischen 30 und 40 Jahre alten Verdächtigen wurden durch die verständigte Polizei, die die Situation beruhigen...

  • Sonthofen
  • 26.02.20
Ein 37-jähriger Marktoberdorfer schlug einem 23-jährigen Görisrieder mit der Faust gegen die Nase.
6.406×

Gewalt
Faschingsumzug in Marktoberdorf: In die Hand gebissen, halb nackt auf den Gleisen und ein Faustschlag ins Gesicht

Die Polizei in Marktoberdorf hatte nach dem Faschingsumzug viel zu tun:  Zunächst pöbelte gegen 18:30 Uhr ein 28-jähriger Marktoberdorfer Security-Mitarbeiter an. Der stark betrunkene Faschingsgast sollte daraufhin das Zelt beim Hirschen verlassen, so die Polizei in einer Mitteilung. Die Beamten mussten ihn in Gewahrsam nehmen.  Um 19:00 Uhr brachte ein Rettungswagen eine stark alkoholisierte 32-jährige Frau aus Klosterlechfeld ins Krankenhaus. Die Frau war immer wieder aggressiv und trat...

  • Marktoberdorf
  • 24.02.20
Symbolbild.
791×

Anzeige
Pärchen-Streit in Bad Wörishofen eskaliert: Mann (30) schlägt Freundin (26) ins Gesicht

Eine 26-Jährige ist am Mittwoch bei einem Streit mit ihrem Freund unter anderem durch einen Schlag ins Gesicht leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fing es als verbale Auseinandersetzung wegen einer Belanglosigkeit am Gärtnerweg in Bad Wörishofen an und endete vorerst mit einem Biss des 30-jährigen Mannes ins Handgelenk der jungen Frau. Der Streit ging anschließend im Auto der 26-Jährigen weiter. Auf der Robert-Bosch-Straße griff der Freund schließlich an die Handbremse und ins...

  • Bad Wörishofen
  • 30.01.20
Polizei (Symbolbild)
887×

Zeugenaufruf
Hund beißt Jogger (67) in Immenstadt

Am Montag, 14.01, hat ein Hund der Rasse "Chow Chow" einen 67-jährigen Jogger in Immenstadt gebissen. Laut Polizei befand sich der Jogger auf Höhe des Rauhenzeller Sees, als der Hund den 67-Jährigen zunächst anbellte und anschließend in den Oberschenkel biss. Der Hundehalter teilte dem 67-Jährigen zwar seine Personalien mit. Diese stellten sich aber im Nachhinein als falsch heraus. Der Mann soll etwa 50 Jahre alt sein. Bei der Hunderasse handelt es sich um einen "Chow Chow". Die Polizei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.20
Polizei (Symbolbild)
3.788× 1

Verletzt
Jogger bei Immenstadt von Hund gebissen

Am Sonntagabend joggte ein 55-jähriger Mann von Freibrechts in Richtung Akams. Hierbei wurde er zunächst von einem herrenlosen Hund angebellt. Nachdem der Jogger sein Lauftempo reduzierte, biss ihn der Hund am Oberschenkel. Der Jogger wurde dadurch leicht verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. Bei der Befragung der umliegenden Nachbarschaft konnte der Hundehalter ermittelt werden. Bei dem Hund handelte es sich um einen Australian Shepherd.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.20
Symbolbild.
6.469×

Fahrlässige Körperverletzung
Hund in Blaichach beißt Wanderer in Arm

Am Samstagnachmittag hat ein großer schwarzer Hund in Blaichach einem Mann in den linken Arm gebissen.  Im Bereich der Alpe Schwanden ging ein Immenstädter Ehepaar wandern. Beim Abstieg ins Tal kam ihnen ein Pärchen mit einem großen schwarzen Hund entgegen. Der Hund lief auf den Mann zu, sodass dieser sich den linken Arm schützend vor den Körper hielt. Der Hund biss ihn schließlich in den Arm und rannte weiter, so die Polizei. Die Hundebesitzerin konnte den Hund nur schwer einfangen und...

  • Blaichach
  • 12.01.20
Symbolbild.
27.141×

Rettungshubschrauber
Junge (7) wird im Kleinwalsertal von Familienhund gebissen und am Kopf verletzt

Eine schwere Kopfverletzung erlitt ein 7-jähriger Junge am Montag im Kleinwalsertal. Das Kind wurde vom Familienhund gebissen und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Eltern des Jungen waren kurzzeitig bei ihrem Auto, um das Urlaubsgepäck in die gemietete Ferienwohnung zu bringen. Dort fanden sie ihr Kind weinend und mit offensichtlichen Hundebissen im Kopfbereich. Der 7-Jährige wurde durch die Walser Rettung erstversorgt und anschließend mit einem...

  • Riezlern
  • 06.01.20
Symbolbild.
1.126× 1

Polizei
Lauterach bei Bregenz: Hund beißt Jogger in den Unterschenkel

Am späten Montagnachmittag ist ein Jogger in Lauterach bei Bregenz von einem Hund gebissen worden. Wie die österreichische Polizei mitteilt, traf der Mann auf dem Dammweg von Lauterach nach Hard, etwa 100 Meter nach der Eisenbahnunterführung, auf eine Personengruppe mit Hund. Vermutlich soll es sich dabei um zwei Erwachsene und ein oder zwei Kinder mit weißem Hund handeln. Der Hund soll "Shira" oder ähnlich genannt worden sein. Nach Angaben der Polizei rannte der Hund auf den Jogger zu und...

  • Lindau
  • 31.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ