Bischof

Beiträge zum Thema Bischof

Lokales
Papst Franziskus hat den Amtsverzicht von Bischof Dr. Konrad Zdarsa angenommen.

Sedisvakanz
Papst Franziskus nimmt Amtsverzicht von Bischof Zdarsa (75) an

Das Bistum Augsburg wird einen neuen Bischof bekommen. Dr. Konrad Zdarsa (75) hatte altersbedingt seinen Amtsverzicht beantragt, Papst Franziskus hat dem am Donnerstag zugestimmt. Erloschen ist demnach zugleich die Amtsvollmacht des Generalvikars, des amtlichen Stellvertreters des Bischofs und seines Alter egos. welches Domkapitular Monsignore Harald Heinrich (52) innehatte. Ebenfalls erlischt die Amtsvollmacht von Prälat Dr. Bertram Meier als Bischofsvikar für Ökumene und Interreligiösen...

  • Kempten
  • 04.07.19
  • 1.492× gelesen
Lokales
Schwangaus Pfarrer Markus Dörre übernahm die Benediktion.

Tradition
Colomansfest mit Colomansritt in Schwangau

Heuer hat endlich einmal wieder die Sonne zum Colomansritt an der Wallfahrtskirche vor den Toren Schwangaus gestrahlt, wenn auch ein heftiger Wind wehte. Vielleicht lag es ja am Besuch von Berlins Erzbischof Dr. Heiner Koch, der in seiner Predigt sagte: „Das Leben ist ein Pilgerweg.“ Auch sprach er den traditionellen Segen für die gut 200 Pferde mit ihren Reitern aus nah und fern sowie für die etwa 3000 Gläubigen, die gekommen waren. Aufsitzen wollte der Bischof allerdings nicht, weshalb...

  • Schwangau
  • 15.10.18
  • 3.471× gelesen
Lokales
Bereits am Samstag, 13. Oktober, wird der Colomanstag gefeiert mit einer Messe um 10 Uhr, anschließend wird ein neues Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Schwangau gesegnet. Um 14 Uhr wird ein Rosenkranz in der Wallfahrtskirche gefeiert.

Brauchtum
Eine der schönsten Pferdeprozessionen: das Colomansfest mit dem Umritt in Schwangau

Es gilt seit langem als eine der schönsten Pferdeprozessionen im Freistaat: das Colomansfest mit dem Umritt in Schwangau. Zu Beginn dieses Jahres wurde die Veranstaltung vom damaligen Heimatminister und jetzigen Ministerpräsidenten Markus Söder mit dem Heimatpreis ausgezeichnet. Traditionell am zweiten Oktobersonntag – heuer also am 14. Oktober – findet das Colomansfest statt. Und dies mit einem besonderen Festprediger: Pfarrer Markus Dörre hat dafür den Berliner Erzbischof Dr. Heiner Koch...

  • Schwangau
  • 11.10.18
  • 1.581× gelesen
Lokales

Feier
Bischof Zdarsa beim Fest zum 20-jährigen Bestehen von Radio Horeb in Balderschwang

Mit einem besonderen Programm wurde in Balderschwang das 20-jährige Bestehen von Radio Horeb gefeiert. Höhepunkt der Veranstaltungen war der Festgottesdienst, den der Augsburger Bischof Dr. Konrad Zdarsa mit Geistlichen der Region zelebrierte. Im Dezember 1996 war Radio Horeb als 'christliche Stimme Deutschlands' und unter den Leitgedanken 'Leben mit Gott' erstmals auf Sendung gegangen. Bischof Zdarsa stellte die Wundererzählung aus der Bibel von der 'Hochzeit zu Kana' in den Mittelpunkt...

  • Oberstdorf
  • 19.06.17
  • 40× gelesen
Lokales
19 Bilder

Auszeichnung
Memminger Freiheitspreis für Amazonas-Bischof Kräutler

Vor über 3000 Zuschauern hat Amazonas-Bischof Dr. Erwin Kräutler am Sonntagnachmittag den Memminger Freiheitspreis entgegengenommen. Die Verleihung fand auf dem Marktplatz statt. Redner würdigten den 77 Jahren alten Geistlichen als 'vorbildhaften Streiter für Recht und Gerechtigkeit'. Kräutler prangerte immer wieder politische, soziale sowie wirtschaftliche Ungerechtigkeiten in Brasilien an und setzte sich für die Rechte der indigenen Völker und gegen die Ausbeutung Amazoniens ein. Der...

  • Memmingen
  • 25.09.16
  • 116× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Memminger Freiheitspreis für Amazonas-Bischof Kräutler

Der Memminger Marktplatz wird am kommenden Sonntag zur Kulisse eines besonderen Moments: Amazonas-Bischof Dr. Erwin Kräutler wird dort mit dem 'Memminger Freiheitspreis 1525' ausgezeichnet. Die Verleihung beginnt um 15.30 Uhr und ist für jedermann zugänglich. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Josefskirche statt. Die Laudatio auf den 77-jährigen Preisträger hält der evangelische Landesbischof und Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Dr. Heinrich...

  • Memmingen
  • 21.09.16
  • 12× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Ehemaliger Amazonas-Bischof erhält Memminger Freiheitspreis

Dr. Erwin Kräutler heißt der nächste Träger des Memminger Freiheitspreises. Der aus Österreich stammende ehemalige Bischof in Brasilien wird den Preis am 25. September in Memmingen in Empfang nehmen. Die Jury würdigt damit die Lebensleistung des 76-Jährigen, der sich seit über 50 Jahren für die Rechte der indigenen Völker in Brasilien und gegen die Vernichtung des Regenwalds stark macht. Die Laudatio auf Kräutler wird der aus dem Memminger Stadtteil Buxach stammende Ratsvorsitzende der...

  • Kempten
  • 14.04.16
  • 9× gelesen
Lokales

Kirche
Kritische Stimmen vor Bischofsbesuch in der Pfarreiengemeinschaft Benningen

Bischof Konrad Zdarsa besucht in den kommenden Tagen die Pfarreiengemeinschaft Benningen. Doch wegen dieser Visitation fand in der Gemeinde heuer keine Firmung statt. Das hat einige Gläubige verärgert. Die Gemeindemitglieder wollen den Besuch des Bischofs zudem nutzen, um den Diözesanchef mit Kritik zu konfrontieren. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 06.11.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Memmingen
  • 05.11.15
  • 30× gelesen
Lokales

Besuch
Landesbischof zu Gast beim Steinheimer Kirchweih-Jubiläum

Sympathisch, herzlich, leutselig: So präsentiert sich der evangelisch-lutherische Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm an diesem Sonntag beim Steinheimer Kirchweih-Jubiläum. Und als 'fröhlichen und aufgeschlossenen Menschen' haben einige der über 900 Besucher des Festgottesdienstes den Geistlichen auch noch gut in Erinnerung. Denn der heutige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat seine Kindheit im Memminger Stadtteil Buxach verbracht. Bei strahlendem...

  • Memmingen
  • 12.07.15
  • 14× gelesen
Lokales

Visitation
Tiefe Einblicke ins Leben der Pfarreien: Besuch von Weihbischof Florian Wörner in Füssen

In Füssen ist am heutigen Sonntag ein besonderer Besuch zu Ende gegangen: Vier Tage lang war Weihbischof Florian Wörner in der Stadt unterwegs, um sich im Auftrag von Bischof Konrad Zdarsa ein Bild vom Leben der Pfarreien zu machen. Für seinen Besuch haben sich die Pfarreien einiges einfallen lassen. Und der hohe Besuch aus Augsburg sparte nicht mit Lob, vor allem bei der Segnung der Räume des Hospizvereins nicht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Füssen
  • 21.06.15
  • 24× gelesen
Lokales

Kirche
Weihbischof zeigt sich aufgeregt vor Visitationen im Ostallgäu

Die Pfarreiengemeinschaft am Forggensee erwartet am Donnerstag außergewöhnlichen Besuch. Weihbischof Florian Wörner beginnt in Schwangau seine Visitationen, die ihn bis Weihnachten durch das gesamte Dekanat Marktoberdorf führen werden. Seinen Besuch erwarten aber nicht nur die Pfarrer, Mitarbeiter und Ehrenamtlichen mit Spannung. Auch Wörner ist sehr aufgeregt, wie er im Gespräch mit unserer Zeitung sagt: 'Ich mache das ja zum ersten Mal.' Bisher kennt er die Situation nur von der anderen...

  • Füssen
  • 10.06.15
  • 9× gelesen
Lokales

Kirche
Weihbischof Wörner besucht Pfarreien im Füssener Land

Fast 48.000 Katholiken leben im Dekanat Marktoberdorf. Nicht jeden Einzelnen, aber doch sehr viele von ihnen wird Weihbischof Florian Wörner in den kommenden Wochen und Monaten kennenlernen. Denn er kommt bei seiner Pastoralvisitation in die einzelnen Pfarreien im Ostallgäu: Zum Auftakt kommt er am Donnerstag in die Pfarreiengemeinschaft am Forggensee, für 19 Uhr ist eine Messe in der Pfarrkirche in Schwangau-Waltenhofen vorgesehen. Der Weihbischof will bei seinen Besuchen die seelsorgliche wie...

  • Füssen
  • 08.06.15
  • 167× gelesen
Lokales

Video-Reportage
Heute kommt der Nikolaus Sigi Beßler aus Marktoberdorf über 52 Jahre als Bischof von Myra

Wenn es draußen dämmert und die weihnachtlich geschmückten Fenster ihr warmes Licht auf die Straßen werfen, gibt 'Chef-Nikolaus' Sigi Beßler die letzten Anweisungen an seine fünf Nikoläuse. Es ist der 5.12., Nikolaus-Abend. Die Männer stehen verkleidet mit ihren wilden Begleitern 'Knecht Ruprecht' im Pfarrheim St. Martin in Marktoberdorf. Der 75-jährige Beßler steht mit seinen ergrauten Haaren in der Mitte der Runde und ermahnt die Nikoläuse und die Knecht Ruprechts, pünktlich zu sein. Sigi...

  • Marktoberdorf
  • 03.12.14
  • 127× gelesen
Lokales

Kirche
Neuer Diakon aus Balderschwang

Fünf verheiratete Männer hat Bischof Konrad Zdarsa am Wochenende im Hohen Dom zu Augsburg zu Diakonen geweiht, darunter auch Andreas Martin aus Balderschwang. Der 35-Jährige war mehrere Jahre als Kirchenmusiker tätig. In der Diözese Trier und Augsburg ließ er sich schließlich zum Diakon ausbilden. Martin ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er wird in Zukunft den Pfarrer unterstützen, indem er zum Beispiel die Taufe spendet oder bei Eheschließungen assistiert.

  • Oberstdorf
  • 13.10.14
  • 275× gelesen
Lokales

Kirche
700 Gläubige feiern mit Bischof Zdarsa in Füssen das Magnusfest

Die 500 Sitzplätze in der Stadtpfarrkirche St. Mang in Füssen haben am Sonntagabend nicht ausgereicht, als das Magnusfest gefeiert wurde: Etliche der 700 Gläubigen stehend und auch knieend am Festgottesdienst teil. Aus den umliegenden Pfarreien und Gemeinden kamen die Pilger zum Magnusfest nach Füssen, darunter viele Trachtler aus dem Oberen Lechgau-Verband und dem Allgäuer Gau. Sie alle begrüßte Stadtpfarrer Frank Deuring herzlich. Er eilte ihnen vor der Kirche St. Mang entgegen. Bischof...

  • Füssen
  • 08.09.14
  • 11× gelesen
Lokales

Gottesdienst
Bischof Zdarsa kommt nach Wigratzbad

In den katholischen Gemeinden wird am Freitag Mariä Himmelfahrt gefeiert. Der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa kommt dafür ins Allgäu. Um 16 Uhr feiert er ein Pontifikalamt in der Gebetsstätte in Wigratzbad. Am Abend nimmt er auf der traditionellen Fatima-Schiffsprozession auf dem Bodensee in Lindau teil. Auch Weihbischof Florian Wörner feiert Mariä Himmelfahrt im Allgäu. Er ist beim Gottesdienst in der Kemptener St. Lorenz Basilika dabei.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.08.14
  • 29× gelesen
Lokales

Streitwagenrennen
Gaudirennen von Oberthingau findet großen Anklang

Tebartz-van Elst besucht Oberthingau! Zwar kam nicht der Bischof von Limburg zum Streitwagenrennen an das Sportgelände südlich des Dorfes, sondern ein Einheimischer. Gerhard Specht als 'Seine Exzellenz' zelebrierte mit Helfern nahezu eine Art 'religiösen' Umgang durch den siebenteiligen Parcours. Die Einnahmen versickerten allerdings nicht in kirchlichen Bauten, denn der komplette Erlös wird dem Allgäuer Hilfsfonds gespendet. Mehrere Hundert Zuschauer säumten am gestrigen Faschingsdienstag...

  • Marktoberdorf
  • 05.03.14
  • 54× gelesen
Lokales

Bischofsbesuch
Rückkehr ins Leben: Bischof Zdarsa besucht Einrichtung für Drogenabhängige in Irsee

Neugierde, Langeweile, Sinnlosigkeit: all das kann in die Drogensucht führen. Was aber auch immer hinter jedem Einzelfall steht, das Gute ist: es kann auch ein Leben nach der Abhängigkeit geben. Zum Beispiel auf einer Fazenda da Esperanca. Gegründet wurde der erste Hof der Hoffnung, so die deutsche Übersetzung, vor 30 Jahren in Brasilien. Mittlerweile gibt es 94 Facendas weltweit, eine auch im Bistum Augsburg. Das Gut Bickenried bei Irsee hat Bischof Konrad Zdarsa heute besucht.

  • Kaufbeuren
  • 06.02.14
  • 11× gelesen
Lokales

Renovierungsabschluss
Wallfahrtskirche St. Magnus in Leuterschach für 1,5 Millionen Euro renoviert

Es brauchte etliche Kraftakte, bevor die Wallfahrtkirche St. Magnus in Leuterschach wieder in neuem Glanz erstrahlen kann. So beschreibt es der zuständige Architekt Christian Eger. Viel ist passiert, seit das Gotteshaus im Oktober 2009 aus Sicherheitsgründen geschlossen werden musste. Erst waren außen aus dem Turmgesims große Brocken gebrochen, dann drohte auch vom Deckenfresko im Innern Gefahr, weil sich Teile lösten. Vier Jahre sind seither ins Land gegangen. So lange dauerte die Renovierung...

  • Marktoberdorf
  • 12.11.13
  • 219× gelesen
Lokales

Bistum
Bistum Augsburg: Zahl der Kirchaustritte steigt nach Limburger Bischof-Affäre

Der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Augsburg wird sich auf seiner zweitägigen Vollversammlung unter anderem mit der Affäre um den Limburger Bischof Tebartz-van Elst beschäftigen. Denn seither steigt die Zahl derer, die im Bistum Augsburg – zu dem auch das Allgäu gehört – aus der Kirche austreten. Insgesamt haben sich knapp 7.000 Katholiken im vergangenen Jahr von der Kirche abgewandt.

  • Kempten
  • 08.11.13
  • 12× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kirche
Luxus in Limburg – und in Memmingen? Ein Besuch bei hiesigen katholischen Pfarrern

Alte Rohre und kalte Flure Die Pfarrhäuser in Memmingen und Amendingen sowie das Kloster der Salesianer in Buxheim wurden geräumig gebaut. Doch luxuriös wie der neue Bischofssitz in Limburg, der rund 31 Millionen Euro kosten soll, sind sie freilich nicht. Im Amendinger Pfarrhaus kämpft Stadtpfarrer Anton Latawiec mit Schimmel an den Wänden. Dekan Ludwig Waldmüller trinkt das Wasser aus alten Leitungen nur abgekocht und die Salesianer in Buxheim ziehen sich Jacken und Mützen an, wenn sie im...

  • Memmingen
  • 24.10.13
  • 106× gelesen
Lokales

Affäre
Katholiken aus dem Unterallgäu äußern sich verärgert und besorgt über Bischof aus Limburg

'Kirche muss dem Menschen dienen' Die Affäre um den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst beschäftigt mittlerweile sogar Papst Franziskus und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Doch was sagt die Basis zum Verhalten und zur 'Prunk-Residenz' des Bischofs, die rund 31 Millionen Euro kosten soll? Die Memminger Zeitung hat sich bei engagierten katholischen Christen in Memmingen und Unterallgäu umgehört. 'Mich ärgern die ganzen Vorgänge sehr, weil sie das Ansehen unserer Kirche beschädigen',...

  • Kempten
  • 16.10.13
  • 37× gelesen
Lokales

Katholische Kirche
Gläubige und Priester aus Marktoberdorf für Rücktritt von Tebartz-van Elst

'Entsetzt' und 'empört' reagieren gläubige Katholiken aus Marktoberdorf auf den ihrer Meinung nach unangemessen prunkvollen Lebensstil des Limburger 'Skandalbischofs' Tebartz-van Elst. Dieser gerät wegen der auf weit über 30 Millionen Euro explodierten Baukosten für sein Bischofs-palais immer stärker in die Kritik. Die von der Allgäuer Zeitung befragten Gläubigen fordern van Elsts Rücktritt, weil der Skandal das Ansehen der katholischen Kirche insgesamt beschädige. Und auch Obergünzburgs...

  • Marktoberdorf
  • 15.10.13
  • 36× gelesen
Lokales

Skandal
Finanzaffäre des Bischofs Tebartz-van Elst beschäftigt auch Oberallgäuer Geistliche und Gläubige

'Man hat das Gefühl, der Bischof stellt sich über den Papst', meint die stellvertretende Pfarrgemeinderatsvorsitzende Patricia Lehr aus Blaichach. Der Bischof Tebartz-van Elst lässt sich eine Residenz in der Limburger Innenstadt bauen. Den Pfarrgemeinden im Oberallgäu stehen dagegen oft nur wenig finanzielle Mittel zur Verfügung. 'Wir finanzieren Restaurierungsarbeiten wie zum Beispiel die Bankpolsterungen aus Spenden und Eigenleistung." sagt Lehr. Sie stellt sich auch die Frage, warum der...

  • Kempten
  • 15.10.13
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019