Biomüll

Beiträge zum Thema Biomüll

26×

Abfallwirtschaftsberatung
Wintertipps für die Biotonne

Bei winterlichen Temperaturen kann es auch der Biotonne zu kalt werden. Die organischen Abfälle frieren darin fest und können bei der Abholung nur teilweise oder gar nicht entleert werden. Damit es nicht so weit kommt, hat die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises einige Tipps zusammengestellt:Den Boden der Biotonne mit einer Schicht aus zerknülltem Zeitungspapier bedecken. Bioabfälle gut abtropfen lassen und am besten so wenig Flüssigkeit wie möglich in die Biotonne einbringen. Je mehr...

  • Mindelheim
  • 29.11.13
49×

Biomüll
Biotonnen im Ostallgäu werden wieder wöchentlich geleert - Hygienetipps

Die Biotonnen im Landkreis Ostallgäu werden auch in diesem Jahr in den Sommermonaten, genauer gesagt, vom 27. Mai bis zum 27. September wieder wöchentlich entleert. Die Abholung des Biomülls erfolgt in den Gemeinden am gewohnten Abfuhrtag. Die Tonnen sollten am Tag der Abfuhr ab 6 Uhr bereit stehen. Für die zusätzlichen Leerungen fallen keine Kosten an. Im Sommer kann es zu Geruchsentwicklungen und zum Madenbefall in der Biotonne kommen. Mit der Beachtung einiger Tipps kann das aber ganz...

  • Marktoberdorf
  • 21.05.13
17×

Unterallgäu
Biomüll für den Klimaschutz

Organische Abfälle gehören in die Biotonne - Kleinstes Gefäß kostet künftig drei Euro im Monat Auch wenn man noch so sehr darauf achtet, dass vom Essen keine Reste übrig bleiben: Manchmal lässt es sich nicht vermeiden, dass das letzte Stück weggeworfen werden muss, weil es auch am Tag danach nicht aufgegessen wurde. 'Wichtig ist dabei aber, dass Essensreste weder in der Restmülltonne noch auf dem Kompost landen', sagt Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises...

  • Kempten
  • 13.11.12
23×

Entsorgung
Wöchentliche Biomüllabfuhr beginnt Ende Mai

Der Landkreis Ostallgäu holt ab Dienstag, 29. Mai, wieder die Biotonnen wöchentlich ab. Für diese zusätzlichen Leerungen werden keine weiteren Gebühren erhoben. Den ganzen Sommer über, bis 28. September 2012, werden die Biotonnen jede Woche geleert. Der Landkreis bittet die Bevölkerung, die Behältnisse ab 6 Uhr morgens für die Abfuhr bereit zu stellen, damit die Abfallentsorgung sichergestellt ist. Je nachdem, wie die Biotonnen befüllt werden, kann es in der warmen Jahreszeit zu...

  • Marktoberdorf
  • 18.05.12
59×

Service
Damit die Biotonne im Winter nicht einfriert

Bei winterlichen Temperaturen kann es auch der Biotonne zu kalt werden. Die organischen Abfälle frieren dann leichter fest und werden bei der Abholung eventuell nur teilweise oder gar nicht entleert. Hier ein paar Tipps, damit es nicht soweit kommt. Lassen Sie die Bioabfälle gut abtropfen. Bringen Sie so wenig Flüssigkeit wie möglich in die Biotonne ein. Je mehr Flüssigkeit, desto eher gefrieren sie in der Tonne fest. Bedecken Sie den Boden der Biotonne mit einer Schicht aus zerknülltem...

  • Mindelheim
  • 21.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ