Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

Nikolaus in Zell.
741× 12 Bilder

Bildergalerie
Rutesäckchen für die Kinder beim Nikolaus in Zell

Einige Hundert Besucher versammelten sich heuer auf dem Zeller Kirchplatz zum Klausentag: Nachdem Carmen Mayr die Legende des Heiligen von Myra verlesen hatte, überreichte Bischof Nikolaus (Luca Keisle), unterstützt von einigen Egelchen und mit Schafsfellen dick vermummten Gehilfen, den Kindern schmucke Rute-Säckchen mit leckeren Nüssen. Anschließend durften die Eltern noch ein Erinnerungsfoto schießen.

  • Eisenberg
  • 07.12.19
Wilderer-Abend im Braugasthof Falkenstein in Pfronten
1.894× 28 Bilder

Bildergalerie
Wilderer-Abend im Braugasthof Falkenstein in Pfronten

Zum achten Mal fand der Wilderer-Abend in Pfrontens Braugasthof Falkenstein statt. Für Unterhaltung sorgte das Fünfer Gspann sowie die Böllerschüten, und Pfrontener Trachtler mit dem Fingerhackler und Watschenplattler sowie dem Holzhacker. Beim Luftgewehr schiesen auf eine Laser Lichtanlage wurden die schnellsten Schützen mit Preisen belohnt.

  • Pfronten
  • 16.11.19
20 Zunft-und Vereinszeichen wurden an den 30 Meter hohen Maibaum in Schwangau angebracht.
5.252× 69 Bilder

Bildergalerie
Das ganze Dorf war auf den Beinen: 30 Meter hoher Maibaum steht in Schwangau

"Jetzt bin ich so richtig glücklich!", gesteht Michael Höß, Vorsitzender der "D'Schwangauer" gegen 12 Uhr. "Alles hat geklappt wie am Schnürl." Um 11:23 Uhr stand der Baum senkrecht in der Halterung, begleitet vom Applaus der vielen Zuschauer rund herum. Wie erwartet war das ganz Dorf auf den Beinen, als der stattliche 30 Meter hohe Maibaum von den vier schwarzen Kaltblütern der Familie Kotz ins Dorf gezogen wurde. Festlich umschlungen unterhalb des Schwans auf der Spitze von der frisch...

  • Schwangau
  • 02.05.19
Blauer Himmel und strahlender Sonnenschein beim Aufstellen des Maibaums in Buchloe.
1.838× 52 Bilder

Bildergalerie
Maibaumfreunde Gaisastadl stellen Maibaum in Buchloe auf

Der Mai ist gekommen! Auch in Buchloe. Bei Frühlingswetter wie aus dem Bilderbuch und musikalisch unterstützt von der Stadtkapelle stellten die Burschen von den Maibaumfreunden Gaisastadl e.V. den Maibaum für die nächsten drei Jahre auf. Eine fast unüberschaubare Zuschauermenge ließ sich nicht allein Speis und Trank schmecken, sondern bestaunte das beeindruckende Schauspiel. Unterstützung hatten sich die Maibaumfreunde mit Richtmeister Peter Schilling und Buchloes Stadtoberhaupt Josef...

  • Buchloe
  • 01.05.19
Der Maibaum in Buchung ist 34 Meter hoch.
1.939× 9 Bilder

Trachtenverein
500 Besucher bestaunen den 34 Meter hohen Maibaum in Buching

Nach unbeabsichtigten nächtlichen „Ausflügen“ in zwei Nachbargemeinden kann man nun den 34 Meter hohen und naturbelassen Maibaum des Trachtenverein Hochplatte an seinem richtigen Standplatz in Bayerniederhofen bewundern. Um 9 Uhr zogen zwei geschmückte Pferde den Baum in Begleitung der „Trachtlerbuaba“ zum vorbereiteten Aufstellplatz. Die rund 500 Besucher bewunderten die Trachtler, die mit verschieden langen Stangen und Manneskraft den schweren Stamm in die Höhe wuchteten. In diesem Jahr...

  • Halblech
  • 01.05.19
3.540× 130 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Börwang brennt 2018 - ein absolutes Highlight im Allgäu

In diesem Jahr stand das große Klausentreiben unter dem Motto: "Börwang brennt"  und wieder einmal ein voller Erfolg. Rund 445 Klausen, Bärbele, Krampusse und Perchten aus dem gesamten Alpenraum ließen beim Großumzug „Börwang brennt“ den kleinen Ort beben. Donnernder Glockenhall, zottelige Fratzen, Feuerschwaden – ein Spektakel zum dem mehrere tausend Besucher kamen... Ein riesen Kompliment an das Management, die Organisation und die vielen freiwilligen Helfer ohne welche so etwas nicht mehr zu...

  • Haldenwang
  • 24.11.18
Viehscheid in Nesselwang: Zum letzten Mal führt Meinrad Sigg ein Kranzrind ins Tal
4.084× 42 Bilder

Bildergalerie
Viehscheid 2018 in Nesselwang: Meinrad Sigg führt das letzte Mal seine Schumpen ins Tal

Irgendwie war es heuer anders als sonst, beim Nesselwanger Viehscheid. Zum einen fand der nicht wie sonst am 16. September statt, weil der auf den Sonntag gefallen war, zum anderen wurde auch ein Zicklein mit Bauchkranz ins Tal geführt. Auch die Tiere, die in mehrere Herden aufgeteilt waren, galoppierten schneller als sonst über die letzte Weide unten an der Sommerrodelbahn. Zwar hatten die 18 Treiber einiges zu tun, die Tiere in Schach zu halten, dennoch blieb den Jungrindern nur eine kurze...

  • Nesselwang
  • 18.09.18
Anneliese Barth hat viel Grund zum Lachen, als sie ein Kranzrind an zahlreichen Schaulustigen vorbei durch Hohenschwangau führt: Sie feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Hirtinnen-Jubiläum.
3.688× 22 Bilder

Brauchtum
Viehscheide 2018 im südlichen Ostallgäu: Schumpen kommen heim nach einem heißen und trockenen Alpsommer

Trotz des heißen und trockenen Sommers sind Landwirte, Alpmeister und Hirten im südliche Ostallgäu mit dem Verlauf der Saison zufrieden, die am Samstag mit dem Viehscheid in drei weiteren Orten zu Ende ging. Nur kleinere Probleme waren zu bewältigen, nachdem es gelungen war, das Vieh ausreichend mit Futter und Wasser zu versorgen. Besonderen Einfallsreichtum bewiesen dabei Hirte und Alpmeister der Röfleuter Alp in Pfronten: Sie nutzten eine Skikanone, um Wasser in den großen Trog bei der Alpe...

  • Füssen
  • 16.09.18
Blasmusikfestival Seeg - Pfingstsonntag
4.929× 110 Bilder

Brauchtum
Blasmusikfestival: Tausende strömen nach Seeg

War der Auftakt beim Seeger Blasmusikfestival eine Woche zuvor schon gigantisch, platzte das Bierzelt am Pfingstsonntag aus allen Nähten. Die Kombi-Karten waren im Vorverkauf schon alle weg. 3500 Besucher stürmten das Festival am Freitag, am Sonntag waren es 4000. Mit der Auswahl der Musikgruppen traf der Veranstalter, die Harmoniemusik Seeg, einmal mehr voll und ganz den Geschmack der Besucher: Ob beim „Warm-Up“ am Freitag mit den „Brauhausmusikanten“ und „Muckasäck“ oder am Sonntag – alle...

  • Seeg
  • 21.05.18
Maibaumaufstellen in Buchloe
1.754× 9 Bilder

Brauchtum
Buchloer Maibaum ziert wieder den Rathausplatz

Endlich wieder schönes Wetter – das hatten sich die Maibaumfreunde Gaisastall sehnlichst gewünscht. Dieses Jahr ging der Wunsch tatsächlich in Erfüllung – auch wenn es noch einige Grad hätte wärmer sein dürfen. Sei’s drum: Der Buchloer Maibaum steht wieder an seinem angestammten Platz und ziert seit gestern Nachmittag wieder die Stadtmitte vor dem Rathaus. Viel Arbeit lag da hinter den vielen Helfern des Vereins der Maibaumfreunde Gaisastall, die auch heuer für das Aufstellen verantwortlich...

  • Buchloe
  • 01.05.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ