Alles zum Thema Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

Polizei
Unfall bei Waltenhofen: drei Leichtverletzte
7 Bilder

Unfall
Frontalzusammenstoß bei Waltenhofen: drei Leichtverletzte

Im Kreuzungsbereich bei Waltenhofen ist am Freitag Nachmittag ein Auto mit einem VW-Bus zusammengestoßen. Die Autofahrerin kam von der B19 kommend und wollte in Richtung B12/Lindau abbiegen. Sie übersah dabei einen aus Kempten kommenden VW-Bus. Beide Fahrzeuge stießen frontal ineinander. Die insgesamt drei Personen, die sich in beiden Fahrzeugen befanden, wurden leicht verletzt. Es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen durch den Feierabendverkehr. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.01.19
  • 4.382× gelesen
Rundschau
Die Schneemassen hatten zahlreiche Straßensperrungen zur Folge. Auch die Verbindungsstraße zwischen Immenstadt und Missen war zeitweise für den Verkehr gesperrt.
10 Bilder

Wetter
Schneemassen haben knapp zwei Wochen lang das Allgäu im Griff: Ein Rückblick

Der Januar 2019 hat in Südbayern neue Rekordwerte aufgestellt. An sechs Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes, unter anderem in Sigmarszell im Landkreis Lindau, ist bereits in den ersten 15 Tagen des Monats mehr Niederschlag gefallen als dort seit Messbeginn im gesamten Januar jemals gemessen wurde. Die Schneemassen hatten ihre Folgen: Lawinenabgänge, Straßensperrungen, Gebäudesperrungen und Schulausfälle. Mit welchen Herausforderungen und Gefahren die Allgäuer in der ersten Hälfte...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.01.19
  • 3.148× gelesen
Wirtschaft
IHK-Neujahrsempfang in Lindau
26 Bilder

Bildergalerie
IHK-Neujahrsempfang in Lindau

Mit dem Neujahrsempfang zum Jahresbeginn bietet die Regionalversammlung Lindau-Bodensee Repräsentanten aus Wirtschaft, Verwaltung und anderen gesellschaftlichen Gruppen jährlich eine Austausch-Plattform. Am Donnerstagabend, 17.01., fand der diesjährige Neujahrsempfang in Lindau statt. Hier gibt es die Bilder von der Veranstaltung.

  • Lindau und Region
  • 18.01.19
  • 90× gelesen
Polizei
Unimog kippt im Kempten um.
11 Bilder

Unfall
Winterdienst-Unimog stürzt in Kempten um - Straße rund drei Stunden gesperrt

In der Tiefenbacher Straße in Kempten ist am Mittwoch ein Unimog umgekippt. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer in einer Linkskurve ins Rutschen gekommen und in eine Böschung geprallt. Dort kippte der mit Schnee beladene LKW um. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.  Nach Angaben der Polizei war der Mann auf der glatten Straße zu schnell unterwegs. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der Unimog musse von einem...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.01.19
  • 7.994× gelesen
  •  1
Polizei
Brand in einem Reitstall bei Sonthofen
9 Bilder

Einsatz
Feuerwehr löscht Schwelbrand bei Sonthofen

Dank des schnellen Eintreffens der Feuerwehr konnte am Dienstagabend bei Sonthofen ein größerer Schaden verhindert werden. Gegen 18:15 Uhr wurde die Leitstelle über einen verrauchten Reitstall informiert. Vor Ort stellten die Atemschutzträger der Feuerwehr dann einen Schwelbrand im Boden des Stalls fest und konnten das Feuer daraufhin schnell löschen.  Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Dank des schnellen Eintreffens der Rettungskräfte konnte eine größerer Schaden verhindert...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 16.01.19
  • 1.857× gelesen
Polizei
Vordach bricht durch Schneelast und landet auf Transporter.
7 Bilder

Schneemassen
Vordach bei Sonthofener Firma bricht durch Schneelast und landet auf Transporter-Fahrzeug

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz rückte die Feuerwehr Sonthofen am Sonntag aus. Unter der Schneelast brach am Sonntag Nachmittag das Vordach einer Laderampe in der Immenstädter Straße ab und blieb auf zwei darunter stehenden Lieferwagen liegen. Die Einsatzstelle wurde auf Personen kontrolliert, ein unbeschädigtes Auto gerettet und die Einsatzstelle für Fußgänger und Fahrzeuge gesperrt. Das Dach brach durch den schweren Schnee zusammen. Wie hoch der Gesamtschaden ist, ist noch unklar.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 14.01.19
  • 6.355× gelesen
Polizei
Unfall auf der B12: Geländewagen überschlägt sich
6 Bilder

Unverletzt
Unfall auf der B12 bei Weitnau: Geländewagen überschlägt sich

Ein 26-jähriger Geländewagen-Fahrer aus dem Raum Friedrichshafen war am frühen Sonntag Abend auf der B12 von Weitnau kommend in Richtung Kempten unterwegs. Kurz hinter Weitnau im einspurigen Bereich kam er zu weit nach rechts, fuhr in den am Straßenrand befindlichen Schneewall und überschlug sich. Das Auto blieb auf der Seite liegen. Fahrer und Begleitung blieben unverletzt. Die B12 war in diesem Bereich für knapp eine Stunde nur halbseitig befahrbar.

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.01.19
  • 2.609× gelesen
Lokales
Durch Lawine beschädigt: Hotel Hubertus in Balderschwang
10 Bilder

Schneemassen
Lawine trifft auf Hotel in Balderschwang: Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart macht sich ein Bild der Lage vor Ort

Eine Lawine ist am Montagmorgen gegen fünf Uhr bei Balderschwang abgegangen. Das etwa 300 Meter breite Schneebrett hat das Hotel Hubertus getroffen. Beim Aufprall des Schnees auf das Gebäude sollen Fenster gesprungen sein. Verletzt wurde laut Landratsamt niemand. Die Gäste werden auf die anderen Hotels im Ort verteilt. Balderschwang ist derzeit nur für Einsatzkräfte erreichbar. Sowohl der Riedbergpass als auch die Straße nach Hittisau sind derzeit gesperrt. Ein Notarzt und ein...

  • Oberstdorf und Region
  • 14.01.19
  • 14.205× gelesen
  •  2
Lokales
Die Feuerwehr Immenstadt befreit Bäume vom schweren Schnee.
9 Bilder

Vorsorge
Feuerwehr Immenstadt entfernt am Kalvarienberg Schnee von Bäumen

Die Feuerwehr Immenstadt musste am Sonntagmittag mehrere Bäume in der Kalvarienbergstraße vom Schnee befreien. Mehrere Äste drohten auf die Straße zu fallen. Mittels Drehleiter und einer Axt wurden die teils fünf Meter langen Äste und Meterhohen Bäume vom schweren Schnee befreit. Die Kalvarienbergstraße musste dazu knapp 30 Minuten voll gesperrt werden. Der Schnee ist so nass und schwer, dass die Äste nach unten gedrückt werden.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.01.19
  • 737× gelesen
Lokales
Wegen Schneebruchgefahr wurde die Verbindungsstraße zwischen Missen und Immenstadt gesperrt.
3 Bilder

Wetter
Straße zwischen Immenstadt und Missen wegen Schneebruchgefahr gesperrt

Wegen des anhaltenden Schneefalls wurde am Sonntagvormittag die Staatsstraße2006 zwischen Immenstadt und Zaumberg gesperrt. Auf der Verbindungsstraße besteht Schneebruchgefahr, so Guntram Brenner, Kommandant der Feuerwehr Immenstadt. Äste und Bäume drohen auf die Straße zu stürzen, es ist momentan aber zu gefährlich, um dort zu arbeiten, so der Kommandant. Wie lange die Sperrung andauert, ist noch unklar. Autofahrer, die nach Missen möchten, müssen weiträumig umfahren.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.01.19
  • 2.723× gelesen
Lokales
Das Dach der Sulzberger Turnhalle wurde am Samstag von den Schneemassen befreit.
22 Bilder

Schnee
Freiwillige Feuerwehren räumen Dach der Sulzberger Turnhalle

Die Freiwilligen Feuerwehren Sulzberg und Moosbach-Untergassen räumten am Samstag, 12.01.19, das Dach der Turnhalle in Sulzberg. Wegen der Schneemassen auf dem Dach der Dreifachturnhalle und den Wetterprognosen mit erneuten Schnee- und auch Regenfällen hat man sich zu diesem Schritt entschlossen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.01.19
  • 2.763× gelesen
Lokales
Eine Schneeschleuder schafft in Burgberg mehr Platz für Schnee.
6 Bilder

Vorsorgemaßnahme
Schneeschleuder macht in Burgberg Platz für mehr Schnee

Am Samstagmorgen hat im ehemaligen Steinbruch in Burgberg eine Schneeschleuder Platz für mehr Schnee geschaffen. Das 500 PS starke Gerät aus Traunstein hat mit seinen großen Schaufeln mehrere hundert Tonnen Schnee eingefräst und durch die Luft geschleudert. Die Schneemengen im Steinbruch stammten aus den Gemeinden Burgberg, Blaichach, Rettenberg und Kranzegg und wurden die letzten Tage mit Lkws angefahren. Da der Platz aber nur begrenzt ist, wird der Schnee mit der Schneeschleuder...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 12.01.19
  • 4.258× gelesen
Lokales
Die Dächer von Gebäuden am Oberstdorfer und Immenstädter Bahnhof mussten vom Schnee befreit werden.
21 Bilder

Video
Bahnhöfe Oberstdorf und Immenstadt: Dächer müssen vom Schnee befreit werden

Wegen des starken Schneefalls in den letzten Tagen wurden Einsatzkräfte des THW Sonthofen und Kempten zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen.  Die Dächer von Gebäuden des Oberstdorfer und Immenstädter Bahnhofs musste frei geschaufelt werden. In Oberstdorf wurden auf rund 350 Quadratmetern knapp 105 Kilo Schnee pro Quadratmeter gemessen. Sieben Helfer des THW Sonthofen schaufelten mit Muskelkraft die beiden Dächer leer. Auch in Immenstadt mussten die Helfer ran. Das Vordach von...

  • Oberstdorf und Region
  • 10.01.19
  • 10.286× gelesen
Lokales
Die Kleinwalsertalstraße wurde wegen Lawinengefahr gesperrt.
5 Bilder

Bildergalerie
Lawinengefahr: Kleinwalsertalstraße zwischen Mittelberg und Baad wieder befahrbar

Zwischen Mittelberg und Baad war die Kleinwalsertalstraße in beide Richtungen gesperrt wegen Lawinengefahr mehrere Tage gesperrt. Der Ortsteil Baad war nicht erreichbar. Seit Freitag ist die Straße wieder befahrbar. Ein Video von den Räumungsarbeiten und einen aktuellen Stand der Dinge erhalten Sie in unserem Übersichtsartikel.

  • Oberstdorf und Region
  • 09.01.19
  • 7.652× gelesen
Polizei
Bei einem Bauernhofbrand in Unterostendorf wurden rund 100 Tiere rechtzeitig in Sicherheit gebracht.
5 Bilder

Feuer
Bauernhofbrand in Unterostendorf: rund 150 Tiere rechtzeitig in Sicherheit gebracht

Dem schnellen Handeln der Besitzer und der ersten Feuerwehrleute vor Ort ist es zu verdanken, dass es beim Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens mitten in Unterostendorf (Landkreis Ostallgäu) am Dienstagmorgen bei Sachschäden geblieben ist. Insgesamt rund 150 Jungrinder, Kälber und Milchkühe, die sich in dem brennenden Wirtschaftsteil mit Jungvieh-Stall und Futterlager sowie in einem benachbarten Stall befanden, konnten rechtzeitig ins Freie getrieben werden. Zudem gelang es den...

  • Kaufbeuren und Region
  • 08.01.19
  • 9.510× gelesen
Polizei
Stallbrand in Obergünzburg
23 Bilder

Feuer
Stallbrand in Obergünzburg: Rund 250.000 Euro Sachschaden

Beim Brand eines Stalls in Obergünzburg ist am Samstagabend ein Sachschaden von 200.000 bis 250.000 Euro entstanden. Das Gebäude war laut Angaben der Polizei gegen 18 Uhr in Brand geraten. Die 31 Rinder im Stall konnten gerettet werden, der Heuboden brannte jedoch komplett aus. Der Bestitzer des Stalls erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Auch ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt. Ein Stromschlag aus einem Aggregat traf ihn bei den Löscharbeiten. Insgesamt waren rund 225 Feuerwehrleute im...

  • Obergünzburg
  • 05.01.19
  • 15.581× gelesen
Rundschau
Viele tolle Fotos haben unsere Heimatreporter 2018 gemacht.
20 Bilder

Bildergalerie
Die schönsten Fotos der all-in.de - Heimatreporter 2018

Seit März 2018 können User bei all-in.de nicht nur Beiträge lesen - sondern auch eigene Inhalte erstellen und ihre tollen Fotos mit uns teilen. Die schönsten Bilder unserer Heimatreporter haben wir in einer Galerie zusammengestellt. Sie wollen selbst als Heimatreporter aktiv werden? Dann können Sie hier nachlesen, wie einfach das geht.

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.01.19
  • 1.905× gelesen
Polizei
Brand in Buchloe
4 Bilder

Feuer
Schuppen in Buchloe brennt komplett aus: 40.000 Euro Schaden

Beim Brand eines Schuppens in Buchloe in der Silvesternacht entstand ein Sachschaden von 40.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, wurde gegen 3:30 Uhr ein brennendes Gartenhaus gemeldet, das an zwei größere Wohnkomplexe angrenzt. Die Feuerwehr Buchloe konnte ein Übergreifen auf diese Wohngebäude verhindern. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache hat die Polizei Buchloe aufgenommen. Zeugen und Geschädigte, die bislang noch nicht kontaktiert wurden, werden gebeten sich...

  • Buchloe und Region
  • 01.01.19
  • 2.678× gelesen
Polizei
Unfall bei Lindenberg mit drei Verletzten
8 Bilder

Zusammenstoß
Drei Verletzte nach Autounfall bei Lindenberg

Drei Personen wurden am Montagabend bei einem Unfall bei Lindenberg leicht verletzt. Ein 33-jähriger Autofahrer übersah laut Polizei an einer Kreuzung ein vorfahrtberechtigtes Auto, das aus Richtung Weiler kam. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von rund 10.000 Euro. Weitere Informationen folgen.

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 31.12.18
  • 2.720× gelesen
Polizei
Bei dem Unfall mit zwei Pferdekutschen in Kappel sollen mehrere Menschen verletzt worden sein, darunter auch Kinder.
21 Bilder

Rettungshubschrauber
Unfall mit zwei Pferdekutschen bei Pfronten: 20 Verletzte

In Kappel bei Pfronten kam es am Dienstagmittag, 25. Dezember 2018, zu einem Unfall mit zwei Pferdekutschen. Laut Polizeimeldung sollen mehrere Menschen verletzt worden sein, darunter auch Kinder. Mehrere Rettungshubschrauber sollen vor Ort gelandet sein. Nach Angaben der Polizei waren die beiden Kutschen hintereinander nördlich von Pfronten, bei Kappel unterwegs. Jeweils zehn Personen sollen auf den Kutschen mitgefahren sein. Die vordere der beiden Kutschen musste auf der Strecke an...

  • Füssen und Region
  • 25.12.18
  • 18.061× gelesen
Rundschau
Mit rund 2.49 Metern erreichte die Iller bei Sonthofen am Morgen des 24. Dezembers gegen 9:00 Uhr ihren Spitzenwert mit der Meldestufe 2.
17 Bilder

Video
Entwarnung: Pegel der Iller sinken wieder

Die gute Nachricht vor Weg – Die Pegel sinken. Das Wasserwirtschaftsamt Kempten meldete um 12:00 Uhr, dass sich "die Hochwassersituation im Einzugsgebiet der Iller wieder entspannt" hat und die Pegelstände in den nächsten Stunden wieder unter die Meldestufen fallen werden. Mit rund 2.49 Metern erreichte die Iller bei Sonthofen am Morgen des 24. Dezembers gegen 9:00 Uhr ihren Spitzenwert mit der Meldestufe 2. Glücklicherweise sinken die Pegel langsam wieder, da der Regen in Schnee...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.12.18
  • 5.260× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019