Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

Olga Tschepp war 20 Jahre lang internationales Greyhair-Model.
3.035× 7 Bilder

Aufregende Lebensgeschichte
Greyhair-Model aus dem Unterallgäu: Olga Tschepp (66) wurde mit 46 Jahren "entdeckt"

Olga Tschepp aus dem Unterallgäu ist 46 Jahre alt, als ein Fotograf sie entdeckt: 20 Jahre lang stellte sich das internationale Greyhair-Model beispielsweise in Südafrika und Europa vor die Kamera. Jetzt, nach zahlreichen Best-age-, Tier- und Familien-Shootings für international bekannte Marken (u.a. VW und Mercedes), möchte es die frischgebackene Rentnerin jetzt langsamer angehen: Sie modelt noch ein bis zweimal im Monat. Dafür genießt sie mehr Zeit mit ihrem Mann in ihrem Naturgarten in...

  • Böhen
  • 23.06.21
Das Testspiel zwischen dem TSV Babenhausen und dem SV Egg endete 3:4 (1:2).
636× 23 Bilder

Fußball
Erstes Testspiel nach der Corona-Pause: TSV Babenhausen verliert gegen den SV Egg

Das erste Testspiel nach der Corona-Pause zwischen dem TSV Babenhausen und dem SV Egg endete 3:4 (1:2). Man sah den Spielern an, dass die Freude groß war, dass es endlich wieder los ging - wenn auch dieses Mal noch ohne Zuschauer. Die Egger legten gleich richtig los mit Toren von Manuel Schedel in der 9. Minute und Moritz Heinle in der 11. Minute. In der 17. Minute gelang Fatih Ademi sein erster Treffer gegen die Gäste. Marius Staiger im Babenhausener Tor konnte sich mehrmals auszeichnen, zum...

  • Babenhausen
  • 23.06.21
Am Sonntagabend ist es auf der A96 bei Türkheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
4.003× 8 Bilder

Aquaplaning auf der A96 bei Türkheim
Bei Starkregen die Kontrolle verloren: Autofahrer (22) schwer verletzt

Am Sonntagabend ist es auf der A96 bei Türkheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 22-jähriger Autofahrer "bei plötzlich einbrechendem Starkregen" die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, als er gerade auf der Überholspur in Richtung Lindau unterwegs war. Der 22-Jährige kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in seinem Auto. Das Fahrzeug kam auf dem rechten Fahrstreifen auf dem Dach liegend zum Stehen. Fahrer schwer verletzt Laut...

  • Türkheim
  • 21.06.21
Melchior Müller bei seiner Nacht der Revanche am vergangenen Wochenende in Buxheim.
1.082× 1 49 Bilder

"Nacht der Revanche"
500 Kilometer auf dem Mountainbike: Buxheimer (55) radelt für bedürftige Kinder

Melchior Müller aus Buxheim hatte ein Ziel: Innerhalb von 24 Stunden will er 500 Kilometer auf dem Mountainbike rund um Buxheim zurücklegen und damit Spenden für Kinder sammeln. Und er hat es geschafft: Der 55-Jährige gab im zweiten Versuch der "Nacht der Revanche" am Wochenende in Buxheim sein Bestes.  Bei der "Nacht der Revanche" handelt es sich um eine 24-Stunden-non-Stop-Mountainbike-Tour, auf der Spenden für bedürftige Kinder gesammelt werden, in diesem Fall für Kinder der...

  • Buxheim
  • 15.06.21
Am Kaminwerk Memmingen ist der "Freedom Call"-Sänger Chris Bay am Samstag solo und akustisch vor etwa 40 Zuschauern aufgetreten.
686× 1 23 Bilder

Bildergalerie
"Freedom Call"-Sänger Chris Bay spielt Open Air Konzert in Memmingen

Endlich können wieder Konzerte stattfinden. Am Kaminwerk Memmingen ist der "Freedom Call"-Sänger Chris Bay am Samstag solo und akustisch vor etwa 40 Zuschauern aufgetreten. Eigentlich ist Chris Bay als Sänger der Metal-Band "Freedom Call" bekannt. Seit 1998 ist er mit seiner Band in der Power-Metal-Szene erfolgreich. Weil es auch für "Freedom Call" während der Corona-Pandemie schwierig war aufzutreten, ist er alleine mit seiner Gitarre unterwegs. Doch er spielt nicht nur seine eigenen Songs, er...

  • Memmingen
  • 15.06.21
Die Fahrradstreife bei ihrer Kontrolle in Memmingen.
3.905× 2 2 22 Bilder

Schwerpunktkontrolle wegen steigender Unfallzahlen
"Geisterradler sind Unfallursache Nr. 1": Fahrradstreife in Memmingen hat Radfahrer im Visier

Die Polizei erwischt sie in Memmingen immer wieder: Geisterradler. Vor allem im Bereich der Donaustraße fahren einige Radfahrer auf dem Radweg gegen die Fahrtrichtung. "Geisterradler sind die Unfallursache Nr. 1 in Memmingen", so Andreas Strehl, Oberkommissar bei der Polizeiinspektion Memmingen gegenüber all-in.de. Gemeinsam mit Sandra Wegele, Polizeihauptmeisterin, bildet Strehl eine Polizeistreife auf dem Pedelec, die sogenannte Fahrradstreife.  Warum die Fahrradstreife?Im Bereich des...

  • Memmingen
  • 09.06.21
Der FC Memmingen trainiert nach einer langen Corona-Pause wieder.
1.048× 24 Bilder

Nach langer Corona-Pause
Trainingsauftakt beim FC Memmingen: Jetzt laufen sie wieder

Der FC Memmingen ist mit seinem Regionalliga- und U21-Kader in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Nach der langen Corona-Pause ging es bei Cheftrainer Esad Kahric und seinem Stab bei den ersten Einheiten gleich voll zur Sache. Die Stationen bei denen der Ball ins Spiel kam, waren bei den Spielern deutlich beliebter, als die Laufeinheiten, der Konditions- und Bewegungsparcour bei Athletiktrainer Harald Rehklau oder die schweißtreibenden „Sandkastenspiele“ für die Torleute unter...

  • Memmingen
  • 07.06.21
So schön ist es an der Iller im Unterallgäu.
5.567× 14 Bilder

Ausflugsziel für die ganze Familie
Hoch hinaus über die Iller: So schöne Flecken gibt es im Unterallgäu

Ein Abenteuer für Groß und Klein gibt es an der Iller bei Oberbinnwang im Unterallgäu zu erleben. Nur eine halbe Stunde Fußmarsch vom Parkplatz in Oberbinnwang entfernt befindet sich die große Staustufe "Legau". Die insgesamt fünf Wasserkraftwerke zwischen Altusried und Lautrach erzeugen Strom für rund 34.000 Privathaushalte. Hängebrücke über die IllerDirekt neben dem Staudamm befindet sich eine imposante Hängebrücke über die Iller. Die 81 Meter lange Brücke verbindet beide Ufer miteinander....

  • Legau
  • 31.05.21
Ein schwerer Unfall bei Ettringen forderte am Samstagnachmittag zwei Menschenleben.
20.153× 6 Video 22 Bilder

Radfahrer (27) und Motorradfahrer (55) kollidieren
Zwei Männer sterben bei schwerem Unfall nahe Ettringen

Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag bei Ettringen sind zwei Menschen ums Leben gekommen: Ein 27-jähriger Fahrradfahrer kollidierte mit einem 55-jährigen Motorradfahrer - beide starben noch am Unfallort. Fahrradfahrer übersieht MotorradWie die Polizei mitteilt, war ein 55-jähriger Motorradfahrer von Türkheim kommend in Richtung Schwabmünchen unterwegs. Ein 27-jähriger Fahrradfahrer fuhr von einem Feldweg auf dieselbe Straße ein. Vermutlich wollte der Fahrradfahrer diese Straße...

  • Ettringen
  • 29.05.21
Faszinierendes Naturschauspiel: In Kirchheim (Unterallgäu) nisten Störche.
5.570× 1 2 20 Bilder

Bildergalerie vom Naturschauspiel
Störche nisten im Unterallgäu: Faszinierendes Familienleben in luftiger Höhe

Auf einem alten Kran bei der Firma Holzheu, in Kirchheim/Unterallgäu sind auch in diesem Jahr alle Nester von zehn Brutpaaren besetzt. In allen Nestern befinden sich zwei bis vier Jungstörche mit ihren Eltern. Nistmaterial gegen die KälteZum Teil werden die Nester noch ausgebaut. Neben dem Futter bringen die Altvögel auch mal Nistmaterial mit, um die Nester sicherer zu machen und besser gegen die Kälte zu schützen. Schließlich ist das derzeitige Wetter im Allgäu für Störche genauso unangenehm...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 25.05.21
Bombendrohung in Unterallgäuer Impfzentren: Die Polizei hat die Gebäude in Memmingen und Bad Wörishofen evakuiert und durchsucht. Es wurde keine Bombe gefunden.
16.287× 37 6 Bilder

Bombendrohung in Unterallgäuer Impfzentren
Aufatmen in Bad Wörishofen und Memmingen: Keine Bombe gefunden!

+++Update um 21:45+++ Ein anonymer Anrufer hat in Memmingen und Bad Wörishofen für kurze Zeit Angst und Schrecken verbreitet! Der Mann hatte am Freitagabend auf der gemeinsamen Telefonnummer der Impfzentren Bad Wörishofen und Memmingen eine Bombendrohung abgegeben. In welchem von den beiden Impfzentren die Bombe sein sollte, hatte der Anrufer nicht mitgeteilt. Die Polizei hat daraufhin in einem Großeinsatz um ca. 20:50 Uhr beide Gebäude evakuiert und die Bereiche großräumig abgesperrt. Mit...

  • Memmingen
  • 07.05.21
Am Wochenende sollen über 1.000 Mitarbeiter von Magnet-Schultz geimpft werden. Geschäftsführer Albert W. Schultz stellt hier nach, wie eine Impfung in dem Betrieb ablaufen könnte. Er selbst hat seine Erstimpfung bereits bekommen.
5.673× 1 7 Bilder

Modellprojekt startet
Über 1.000 Impfungen in zwei Tagen: So soll es bei Magnet-Schultz in Memmingen klappen

So bald wie möglich will der Freistaat Bayern auch Betriebsärzte bei den Impfungen gegen das Coronavirus miteinbinden. Schon jetzt nehmen zehn bayerische Firmen an einem Modellprojekt teil - darunter auch die Firma Magnet-Schultz aus Memmingen. Dort starten am Samstag die Impfungen. Bereits am Freitag gibt es einen Probelauf.  1.037 Impfungen in zwei Tagen In nur zwei Tagen sollen auf dem Gelände der Firma exakt 1.037 Mitarbeiter geimpft werden. Das entspricht 53 Prozent der Belegschaft bei...

  • Memmingerberg
  • 07.05.21
Wohnungsbrand am Dienstagabend in Memmingen. Eine Person verletzt.
15.816× 1 9 Bilder

Feuerwehr mit 25 Kräften in Memmingen im Einsatz
Mann (80) will sich Zigarette anzünden und erleidet "schwerste Verbrennungen"

Weil er sich eine Zigarette an einer heißen Herdplatte (Keramik-Kochfeld) anzünden wollte, ist ein 80-jähriger Mann am Dienstag in Memmingen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, geriet bei dem Versuch die Oberbekleidung des Mannes in Brand.  Mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Demnach konnte der Mann seine Kleidung selber löschen. Trotzdem erlitt er "schwerste Verbrennungen". Ein Rettungshubschrauber flog den 80-Jährigen in ein Krankenhaus. Zusammen mit einer zufällig zeitgleich...

  • Memmingen
  • 05.05.21
Schwerer Unfall bei Ettringen am Mittwochmorgen.
6.290× 10 Bilder

Bildergalerie
Wegen Straßenglätte: Autofahrer (33) prallt bei Ettringen frontal in LKW

Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse hat am Mittwochmorgen ein 33-jähriger Autofahrer bei Ettringen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist frontal in einen entgegenkommenden LKW geprallt.  Nach Angaben der Polizei geschah der Unfall gegen 7:15 Uhr im Bereich einer Brücke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die alarmierte Feuerwehr musste das Auto aufschneiden.  Rettungshubschrauber im EinsatzAufgrund der schweren Verletzungen wurde...

  • Ettringen
  • 07.04.21
So schön ist die Mindelburg und die "Südsee" bei Mindelheim
6.787× Video 16 Bilder

Unterallgäu: Mindelburg und Südsee
So schön ist es in und um Mindelheim

Der Frühling ist da: Auch in der Kreisstadt Mindelheim im Unterallgäu. Die Stadt mit ihren ungefähr 15.000 Einwohnern hat einige schöne Plätze. Erstmals erwähnt wurde Mindelheim im Jahre 1046. Um 1250 erhielt Mindelheim das Stadtrecht. Die "Südsee" in MindelheimEin wunderschöner Ort in Mindelheim ist die "Südsee" nahe der Autobahn-Auffahrt A96. Türkis-blaues Wasser, Schwäne, wunderbare Natur. Das alles kann man hier genießen. Auch für Angler ist der See ein Paradies, in dem Hechte und Zander...

  • Mindelheim
  • 04.04.21
Klaus Holetschek beim Besuch einer Memminger Apotheke.
2.997× 1 9 Bilder

Gesundheitsminister vor Ort
Bayern: 900 Apotheken beteiligen sich an Teststrategie

Neben Corona-Tests bei Hausärzten und in Testzentren setzt die Bayerische Staatsregierung mittlerweile auch auf die Hilfe der Apotheken. Nach Angaben des bayerischen Gesundheitsministers Klaus Holetschek bieten mittlerweile rund 900 Apotheken im Freistaat kostenlose Schnelltests an. Minister besucht ApothekeVom Ablauf der Tests in Apotheken macht sich Holetschek am Donnerstagnachmittag in Memmingen selbst ein Bild. Bei dem Besuch kurz vor den Osterfeiertagen zeigt sich der Gesundheitsminister...

  • Memmingen
  • 02.04.21
Bei einem Unfall in Mindelheim wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.
8.003× 7 Bilder

Mit Hubschrauber ins Klinikum gebracht
Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer bei Unfall in Mindelheim schwer verletzt

Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Donnerstag gegen 16:25 Uhr in Mindelheim schwer verletzt. Laut der Polizei war der 59-Jährige die B16 in Richtung Mindelheim gefahren, als ein 61-jähriger Autofahrer links abbiegen wollte und ihn übersehen hatte. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der Motorradfahrer stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Klinikum geflogen. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Die B16 sowie die Anschlussstelle A96 in...

  • Mindelheim
  • 02.04.21
Am Dienstagabend konnte der ECDC in der Memminger Eissporthalle einen schwererkämpften 4:0 Sieg gegen die Eisbären Regensburg feiern.
778× 38 Bilder

Eishockey-Playoffs
4:0 Heimsieg: ECDC Memmingen erzwingt Entscheidungsspiel gegen Regensburg

Der ECDC Memmingen hat das vierte Spiel der Viertelfinal-Serie gegen die Eisbären Regensburg mit 4:0 gewonnen. Gegen den großen Favoriten aus der Oberpfalz zeigten die Indians eine bärenstarke Leistung und erzwangen damit ein alles entscheidendes fünftes Spiel am Donnerstag (20 Uhr). Was für ein Abend am Memminger Hühnerberg. Es hätte ein riesiges Eishockeyfest werden können, einzig und allein die leeren Tribünen in der Eishalle verhinderten dies. Auf dem Eis war die Leistung der Maustädter...

  • Memmingen
  • 31.03.21
DEB-Oberliga: ECDC Memmingen Indians verlieren gegen EV Lindau Islanders mit 2:4.
497× 39 Bilder

Eishockey
DEB-Oberliga: ECDC Memmingen Indians verlieren gegen EV Lindau Islanders mit 2:4

Auch in diesem Spiel hingen die Punkte zu hoch für die Indians. Wieder gerieten die Maustädter in der 15. Min. Daniel Schwammberger (1. Drittel) und 38 Min. Patrick Raaf-Effertz(i2. Drittel) mit 0:2 in Rückstand. Nach der 2. Pause kam im letzten Abschnitt nochmals Hoffnung auf, nachdem Daniel Huhn in der 48. Min. der Anschlusstreffer gelang. Doch die Islanders aus Lindau hatten darauf eine Antwort. Simon Klingler und Florian Lüsch erhöhten auf 1:4. Den Schlusspunkt setzte Myles Fitzgerald von...

  • Memmingen
  • 21.03.21
Im Landkreis Günzburg ist am Samstagnachmittag ein Autofahrer in eine Regionalbahn geprallt.
4.443× 10 Bilder

Kollision in Haupeltshofen
Autofahrer (57) prallt in Zug: Mann übersteht Zusammenprall unverletzt

Am Samstagnachmittag ist es bei Haupeltshofen (Landkreis Günzburg) zu einer Kollision zwischen einem PKW und einer Regionalbahn gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 57-jährige Autofahrer den herannahenden Zug an einem unbeschrankten Bahnübergang übersehen und war ungebremst in die linke Seite der Bahn gekracht. Unfallverursacher und Zuginsassen bleiben unverletztGlücklicherweise blieb der Autofahrer bei dem Unfall unverletzt. Auch der Zugführer und die vier Fahrgäste der Regionalbahn...

  • Babenhausen
  • 20.03.21
Die Memminger Indians haben ihr letztes Hauptrundenspiel der DEB-Oberliga gegen die EV Lindau Islanders verloren.
526× 1 37 Bilder

Eishockey
ECDC Memmingen verliert 0:2 gegen den EV Lindau

Die ECDC Memminger Indians haben ihr letztes Hauptrundenspiel der DEB-Oberliga gegen die EV Lindau Islanders mit 0:2 verloren. In der achten Minute des ersten Drittels brachte Florian Lösch die Islanders mit 0:1 in Führung. Nach einem Torhüter Wechsel der Maustädter, Jochen Vollmer machte für Lukas Steinhauer das Tor frei, in der zehnten Minute gelang Florian Lösch der Doppelschlag zum 0:2 in der 24. Minute im zweiten Abschnitt. Den Memminger Indians gelang trotz größtem Einsatz kein Treffer im...

  • Memmingen
  • 17.03.21
Fußball-Kids des FC Memmingen trainieren corona-gerecht.
943× 1 4 Bilder

Mannschafts-Sport mit Abstand
Gemeinsames Training in Corona-Zeiten: Fußball-Kids des FC Memmingen trainieren wieder!

Anständig Abstand. Die Kids unter 14 Jahren dürfen wieder auf den Trainingsplatz. Aber normal ist anders, wie die Bilder zeigen. Auch beim FC Memmingen hoffen die Verantwortlichen, dass der Corona-Alptraum bald vorbei ist und nicht nur Fußball wie gewohnt möglich ist. Bis dahin gilt es die Möglichkeiten zu nutzen, was beim FC Memmingen durch das Engagement der Jugendleitung, Trainern und Betreuern bestmöglich umgesetzt wird. Weiterhin auch Online-TrainingDas Engagement gilt weiterhin auch mit...

  • Memmingen
  • 13.03.21
Mehrere Demos am Sonntag in Memmingen zum Thema Corona.
9.358× 1 34 Bilder

Störaktion mit lautem Sirenenton
Rund 700 Teilnehmer bei Corona-Demo in Memmingen am Sonntag

Am Sonntag haben sich in Memmingen etwa 700 Personen zu einer Demonstration rund um das Thema Corona getroffen.  Drei Versammlungen mit rund 700 Teilnehmern Eine Radlerdemo mit etwa 30 Personen startete um etwa 14 Uhr mit dem Ziel BBZ Parkplatz West. Zwischen 15 bis 17:30 Uhr fand dann eine Versammlung von Corona-Kritikern, etwa 550 Menschen, auf dem BBZ-Pakplatz nahe dem Stadion statt. Eine Gegendemo fand von etwa 15 bis 16:30 Uhr auf dem westlichen Teil des BBZ-Parkplatzes mit etwa 100...

  • Memmingen
  • 10.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ