Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

MeiBaum-Aktion in Rettenberg
5.934× 30 Bilder

Bildergalerie
Gemeinde Rettenberg freut sich heuer gleich über 27 Maibäume

Statt einem großen Maibaum gibt es in Rettenberg heuer 27 etwas kleinere Bäume. Der Grund: Wegen der Corona-Pandemie musste heuer das traditionelle Maibaum-Aufstellen entfallen. Stattdessen hat die Freiwillige Feuerwehr eine alternative Aktion ins Leben gerufen. Preise für alle Teilnehmer Unter dem Titel "MeiBaum 2021 - I bin dabei" waren alle Kinder bis 12 Jahren dazu aufgerufen, einen eigenen Baum zu entwerfen. Als Belohnung erhielten alle Teilnehmer ein T-Shirt und einen...

  • Rettenberg
  • 01.05.21
Der Inhaber von BernardiBräu, Bernhard Göhl (43).
2.473× 1 1 Video 6 Bilder

Aromatisch und gehaltvoll
Was ist eigentlich Starkbier? Braumeister aus Rettenberg klärt auf

Die "Bockbierzeit" wird gerne als die fünfte Jahreszeit bezeichnet. Immer rechtzeitig zur Fastenzeit vor Ostern und im Advent vor Weihnachten wird in Vorbereitung auf das bevorstehende Fest die Zeit des Wartens mit kräftigem Bockbier versüßt. Um mehr über das Thema Starkbier/Bockbier zu erfahren, war all-in.de zu Besuch bei Deutschlands höchstgelegener Privatbrauerei in Rettenberg/Kranzegg, BernardiBräu.  Was ist Starkbier?Starkbier ist die Bezeichnung für alle Biere, die mehr als 16 Prozent...

  • Rettenberg
  • 18.03.21
Statt der momentanen Öffnungsstrategie wäre es Berni Göhl lieber, wenn die Gastro mit Auflagen ein oder zwei Wochen später öffnet, dafür dann aber offenbleiben kann.
9.791× 26 2 Video 16 Bilder

Öffnung der Gastronomie
Brauerei aus Rettenberg: "Lieber später öffnen, dafür dann offen bleiben"

Wenn es dabei bleibt, sollen Gastronomiebetriebe ab dem 22. März ihre Außenbereiche unter Auflagen für Gäste wieder öffnen dürfen. Das gilt auch für den Gastrobereich von BernardiBräu, einer Brauerei aus Rettenberg/Kranzegg. all-in.de hat bei Braumeister Berni Göhl nachgefragt, wie zuversichtlich er und seine Frau hinsichtlich der Öffnung sind und inwiefern die Corona-Krise ihren Betrieb bereits beeinflusst hat.  Einfluss der Corona-KriseIm vergangenen Jahr ist die Brauerei "mit einem blauen...

  • Rettenberg
  • 12.03.21
Ein Bauernhof steht bei Kranzegg in Flammen
33.914× 6 Video 18 Bilder

1 Million Euro Sachschaden
Vollbrand in Kranzegg: 50 Rinder kommen in den Flammen ums Leben

Zu einem Großbrand wurden am Sonntagabend rund 130 Einsatzkräfte nach Kranzegg bei Rettenberg alarmiert. Nachbarn haben das Feuer in einem großen landwirtschaftlichen Anwesen bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Von 100 Rindern sind etwa 50 verbrannt Zusammen mit dem Besitzer des Stalls versuchten sie noch so viele Tiere zu retten wie möglich. Leider kam aber für 50 Tiere jede Hilfe zu spät. Sie starben in den Flammen. Anwohner und Feuerwehrleute konnten noch etwa 50 andere Rinder...

  • Rettenberg
  • 09.03.21
Der Holzpenis vom Grünten wurde wieder zusammengebaut.
14.079× 11 1 6 Bilder

Es bleibt schräg
Wanderer finden Einzelteile des Holzpenis vom Grünten: Jetzt steht er wieder

Die Ereignisse am Grünten überschlagen sich. Langsam ist es schwer, noch einen Überblick zu behalten. Ist der Holzpenis jetzt noch da oder nicht? Handelt es sich um den Alten oder den Neuen? Steht oder liegt er? Ist er noch am Stück oder zerstückelt? Die gute Nachricht zuerst: Der Holzpenis steht aktuell. Holzpenis vom Grünten schon zweimal verschwundenAber von vorne: Schon seit Längerem gab es einen fast zwei Meter hohen Holzpenis in der Nähe der Grüntenhütte. Die Statue wurde erst umgeworfen....

  • Rettenberg
  • 04.01.21
Der Holzpenis am Grünten ist schon wieder verschwunden. Dort, wo das Prachtstück vor Kurzem noch stand, schmücken nur noch ein paar Überbleibsel und Sägespäne den Boden.
15.785× 7 1 3 Bilder

Zipfel am Gipfel
Der Holzpenis auf dem Grünten ist schon wieder weg

Wie schon der erste Holzpenis am Grünten ist nun auch der neue Zipfel vom Grünten-Gipfel verschwunden. Erst Anfang Dezember letzten Jahres war er aufgestellt worden. Nun ist auch dieses Prachtstück wieder weg. Was bleibt sind ein paar Überbleibsel und Sägespäne am Boden, wie man auf auf der Facebookseite "Skitouren rund ums Allgäu" sehen kann. Manche User können es nicht glauben, andere meinen, er sei sowieso nicht schön gewesen. Kurioses Prachtstück Zunächst war der Holzpenis am Grünten...

  • Rettenberg
  • 03.01.21
Am Mittwochnachmittag sind bei Rettenberg zwei Autos kollidiert.
6.791× 2 8 Bilder

Eine Person leicht verletzt
Zwei Stunden Vollsperrung bei Rettenberg nach Unfall

Am Mittwochnachmittag sind bei Rettenberg zwei Autos kollidiert. Ein Opel-Fahrer (70) war laut Polizei in Richtung Immenstadt unterwegs und wollte auf Höhe Altach nach links in einen Feldweg abbiegen. Eine dahinter fahrende BMW-Fahrerin (38) wollte den abbiegenden Opel überholen. Es kam zum Zusammenstoß. Autofahrer leicht verletztDer Opel-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 30.000 Euro. Die Staatsstraße 2007 war für rund zwei Stunden voll gesperrt. Die...

  • Rettenberg
  • 16.12.20
Die Polizei kontrolliert jeden Autofahrer der den ''Schleichweg'' nutzen möchte
16.660× 2 18 Bilder

Mit Bußgeld über den Schleichweg
Polizei kontrolliert bei Rettenberg ''Anlieger frei'' - Bauarbeiten gehen gut voran

Die Bauarbeiten zwischen Rettenberg und dem Goymoos-Kreisverkehr schreiten gut voran, so ein Mitarbeiter der ausführenden Firma. Seit Montag ist die Strecke zwischen dem Kreisverkehr und Rettenberg voll gesperrt, der Asphalt wurde schon abgetragen, die Straße wird aktuell gereinigt und für die neue Asphaltdecke vorbereitet. Bei den Arbeiten handelt es sich um zwingend notwendige Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse. Die Situation für Schüler an der Bushaltestelle wird...

  • Rettenberg
  • 01.09.20
Die Bürgerinitiative "Rettet den Grünten" hat am Samstag mit einem großen, roten Fragezeichen gegen die Pläne am Grünten demonstriert.
6.188× 2 Video 13 Bilder

Frage nach Gesamtkonzept
Rund 100 Menschen demonstrieren mit rotem Fragezeichen am Grünten

Mit einem großen, roten Fragezeichen hat am Samstag die Bürgerinitiative "Rettet den Grünten" gegen die Ausbaupläne am Grünten demonstriert. Erst Anfang Juni hatte sich die Initiative in einem offenen Brief an den Oberallgäuer Kreistag gewandt. Sie forderten die Kreistagsmitglieder auf, erst über den Bebauungsplan der geplanten neuen Grüntenhütte abzustimmen, "wenn die Investorenfamilie Hagenauer ein neues Gesamtkonzept darüber vorlegt, aus dem ersichtlich wird, was genau alles am Grünten...

  • Rettenberg
  • 18.07.20
33 Maibäume haben Kinder in Rettenberg gebastelt
5.122× 2 29 Bilder

Brauchtum trotz Corona-Krise
Kinder basteln 33 Maibäume für Rettenberg

Über 33 Maibäume darf sich die Gemeinde Rettenberg freuen. Nachdem es dieses Jahr keinen offiziellen Maibaum gibt, hat man nach einer Alternative gesucht. "Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder richtig feiern können", so Feuerwehrvorstand Stephan Wolhfahrt. Kinder aus Rettenberg hatten in den letzten Tagen Zeit, ihre eigenen Maibäume zu basteln. Das jüngste Kind ist zwei Jahre alt, das älteste zwölf. Eine fünfköpfige Jury, bestehend aus Bürgermeister, Feuerwehrvorstand und Ehrenmitglied...

  • Rettenberg
  • 01.05.20
Schreiner Stefan Holzer fertigt Osterhasen zum Bemalen an.
6.049× Video 7 Bilder

Freude bereiten
Schreiner Stefan Holzer fertigt Osterhasen für Kinder in Rettenberg an

Schreiner Stefan Holzer aus Freidorf bei Rettenberg fertigt Holz-Osterhasen für Kinder zum Bemalen an. 500 Stück hat er in seiner Freizeit bereits gefräst. Weil die Hasen so gut ankommen, fertigt er jetzt nochmal rund 250 Stück an. "Momentan kann man eh nicht so viel machen, da kann man ruhig mal was für die Allgemeinheit tun", sagt Holzer gegenüber all-in.de.  Stefan Holzer hat selbst drei Kinder, die in der momentanen Lage beschäftigt werden wollen. So kam der Familienvater auf das Projekt....

  • Rettenberg
  • 07.04.20
3.519× 21 Bilder

Brauchtum
Funken in Rettenberg 2020

Am Samstagabend wurde in Rettenberg ein Funkenfeuer entzündet. Wo morgen weitere Funken stattfinden, sehen Sie im folgenden Artikel. Am Wochenende brennen sie wieder: Die Funken im Allgäu 2020

  • Rettenberg
  • 29.02.20
Erlebnis-Wintertage am Grünten.
10.052× 17 Bilder

Bildergalerie
Erlebnis-Wintertage am Grünten

Die Initiative "Zukunft Grünten" hat zusammen mit den neuen Eigentümern der Grüntenlifte und dem Skiclub Rettenberg am Samstag alle Skibegeisterten eingeladen, den Grünten nach zweijähriger Pause wieder als Ski-Erlebnisberg zu erfahren. Wie die Initiative auf ihrer Internetseite mitteilt, soll der Grünten wie früher "touristisch wieder in familiärer und herzlicher Atmosphäre erlebbar sein". Der Tag sollte den Interessierten außerdem einen Einblick in die Ski-Zukunft des Berges ermöglichen. Im...

  • Rettenberg
  • 08.02.20
Abgebrannte Lager- und Produktionshalle der Zimmerei in Rettenberg.
32.668× Video 50 Bilder

Video
Hoher Sachschaden: Rettenberger Zimmerei wird Opfer der Flammen

In der Nacht zum Samstag ist im Oberallgäuer Rettenberg die Fertigungs- und Lagerhalle einer Zimmerei abgebrannt. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 1,5 Millionen Euro geschätzt. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Nach Angaben der Polizei erreichten die Einsatzkräfte die Zimmerei gegen 23:05 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt stand die 75 Meter lange Halle bereits komplett in Flammen - auch auf eine Garage und eine angrenzende Blockhütte hatte das Feuer schon übergegriffen.  Die...

  • Rettenberg
  • 31.01.20
Brauer-Olympiade im Mohrenwirt in Kranzegg.
1.243× 11 Bilder

Bildergalerie
Brauer-Olympiade im Mohrenwirt in Kranzegg

Am Wochenende hat sich die Brauzunft zum alljährlichen Brauer-Cup getroffen. Der Brauer-Cup besteht aus einem Riesenslalom am Grünten und der Brauer-Olympiade, die im Mohrenwirt in Kranzegg stattfand. Eine Disziplin war beispielsweise das Bierkästen-Schießen mit Tennisbällen. Zahlreiche Gäste waren vor Ort, um dem Spektakel zuzuschauen.

  • Rettenberg
  • 27.01.20
Grünten-Ausbau: Befürworter und Gegner demonstrierten am Samstag, 30. November in Rettenberg.
6.150× 1 Video 22 Bilder

Video
Grünten-Ausbau: Befürworter und Gegner demonstrieren in Rettenberg

Mitglieder des Vereins "Mountain Wilderness" haben am Samstag in Rettenberg gegen die Ausbaupläne am Grünten demonstriert. Das jedoch ohne den befürchteten Verkehrslärm mit Lautsprechern darzustellen. Das hatte das Landratsamt Oberallgäu untersagt. Sie stellten ein großes Banner mit der Aufschrift "Unsere Berge brauchen keine Geschmacksverstärker" auf. Der Verein setzt sich laut eigener Beschreibung "für den Erhalt der letzten vitalen Wildnisgebiete der deutschen Alpen und Bergregionen ein"....

  • Rettenberg
  • 30.11.19
Die 20. ALPRAUSCH-Party im Geißstadl in Kranzegg.
8.625× 49 Bilder

Bildergalerie
Kranzegg im Partyfieber: Gute Stimmung beim 20. ALPRAUSCH im Geißstadl

Am Samstag, 9. November hat das Geweih geglüht – bei der 20. Hüttengaudi von Griaß di’, dem ALPRAUSCH im Geißstadl in Kranzegg. Der Geißstadl war bereits um 21 Uhr gut gefüllt, ab 22 Uhr dann proppenvoll! Das legendäre Griaß di`Tattoo für den Dirndl-Ausschnitt, Herzpin für alle Verliebten oder tolle Postkarten - die Gäste konnten sich über tolle Artikel aus der Griaß di’-Kollektion freuen. Gelegenheiten zum Flirten gabs genug: An der Nachrichtenwand konnten alle Schüchternen eine Botschaft für...

  • Rettenberg
  • 10.11.19
Viehscheid in Kranzegg.
8.767× 33 Bilder

Bildergalerie
Bilder vom Viehscheid 2019 in Kranzegg

Der Viehscheid in Kranzegg ist jedes Jahr ein ganz besonderes Ereignis. Die Tiere von insgesamt 6 Alpen werden zum Viehscheid prachtvoll geschmückt. Wenn der Alpsommer unfallfrei verlaufen ist, führt traditionell ein prächtig geschmücktes Kranzrind die Herde an.

  • Rettenberg
  • 14.09.19
Überschwemmungen in Kranzegg
29.086× 22 Bilder

Video
Überschwemmungen in Kranzegg und Rettenberg nach Starkregen

Aufgrund von Starkregen musste die Feuerwehr am Freitagnachmittag in den Ortschaften Kranzegg und Rettenberg ausrücken. Nach Angaben der Integrierten Leitstelle Allgäu sind Straßen überschwemmt - auch in einige Häuser ist Wasser eingedrungen.  Aktuell ist die Ortsdurchfahrt von Kranzegg für den Verkehr gesperrt. Der Verkehr wird über Oberjoch geleitet. Ursache für die Überschwemmungen in Kranzegg ist eine Verklausung an einer Brücke. Bereits im Juni 2018 ist es in Kranzegg zu Überschwemmungen...

  • Rettenberg
  • 02.08.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ