Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

Zwischen Pforzen und Schlingen kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten.
6.950× 16 Bilder

Missverständnis zwischen Überholen und Parken
Überhol-Unfall bei Pforzen - Drei Menschen verletzt ins Krankenhaus

Am Sonntagabend gegen 19:30 sind auf der Straße zwischen Pforzen und Schlingen zwei Autos bei einem Überholmanöver zusammengestoßen. Dabei fuhr ein 56-jähriger Autofahrer hinter zwei anderen Autos in Richtung Schlingen. Der 56-Jährige setzte dann auf einer geraden Strecke zum Überholen an, als der 78-jährige Fahrer des ersten Autos laut Polizei plötzlich nach links auf eine Parkbucht abbog. Drei VerletzteDer 56-jährige Autofahrer konnte nicht mehr bremsen. Er knallte frontal in die hintere...

  • Pforzen
  • 05.07.22
2.221× Video 8 Bilder

Bildergalerie
Autobrand in Kaufbeuren: Straße für knapp eine Stunde gesperrt

Am Donnerstagabend gegen 21:45 Uhr fing ein Auto in der Augsburger Straße in Kaufbeuren im Bereich des Motorraums Feuer. Durch den Einsatz der Feuerwehr Kaufbeuren konnte der Wagen gelöscht werden, bevor er in Vollbrand geriet. Fahrer hatte GlückDer Fahrer konnte das Auto glücklicherweise rechtzeitig verlassen und blieb unverletzt. Als Brandursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt im Motorraum. Die Polizei sperrte den betroffenen Straßenabschnitt für etwa eine Stunde.

  • Kaufbeuren
  • 01.07.22
Nachrichten
791×

Fotohotspot wird erneuert
Arbeiten an der Marienbrücke in Füssen

Normalerweise tummeln sich auf der Marienbrücke bei Schloss Neuschwanstein zahlreiche Touristen und versuchen dort das beste Foto von der Allgäuer Sehenswürdigkeiten zu schießen. Aktuell ist die Brücke für Besucher aber gesperrt. Denn sie muss saniert werden. Heute sogar mit ein paar ganz besonderen Arbeitskräften aus der Luft. Helikopter waren am heutigen Arbeitstag im Einsatz. Wie das gelaufen ist und warum die Sanierung der Marienbrücke dringend Notwendig war – jetzt:

  • Füssen
  • 01.07.22
Ein Quadfahrer ist bei Marktoberdorf mit seinem Fahrzeug in ein Überlaufbecken gestürzt und dabei ums Leben gekommen.
13.515× Video 15 Bilder

Unter Wasser eingeklemmt
Schwerer Verkehrsunfall: Quadfahrer (70) stirbt in Überlaufbecken nahe Marktoberdorf

Am Sonntagnachmittag ist ein 70-jähriger Quadfahrer bei einem schweren Verkehrsunfall bei Marktoberdorf ums Leben gekommen. Der 70-Jährige war laut Polizei zwischen Gehren und Selbensberg unterwegs, als er alleinbeteiligt von der Fahrbahn abkam und in einer starken Rechtskurve zusammen mit seinem Quad in ein Regenüberlaufbecken stürzte. Fahrer unter Wasser eingeklemmtLaut einem kurz nach dem Verkehrsunfall hinzugekommen Zeugen war der Fahrer unter dem Fahrzeug im Wasser eingeklemmt. Das Quad...

  • Marktoberdorf
  • 27.06.22
Am Montagabend ist ein LKW-Fahrer in Biessenhofen unter einer Brücke steckengeblieben.
11.344× 1 6 Bilder

Höhenbeschränkung missachtet
LKW steckte unter einer Brücke in Biessenhofen fest

Gründlich verschätzt hat sich ein LKW-Fahrer am Montagabend in Biessenhofen. Der 55-Jährige war auf der B16 Richtung Kaufbeuren unterwegs und hatte die 3,6-Meter-Höhenbeschränkung der sogenannten "Nestleunterführung" missachtet. Er blieb mit seinem Sattelzug unter der Brücke stecken. 20.000 Euro SchadenLaut Polizei war die Bergung schwierig. Sie dauerte mehrere Stunden. Es gab zeitweise längere Staus. Am Sattelzug entstand dabei ein Schaden von knapp 20.000 Euro. Ob an der Brücke auch ein...

  • Biessenhofen
  • 21.06.22
Schwerer Unfall am Montagabend auf der B12. Insgesamt wurden sechs Personen zum Teil schwer verletzt.
37.654× 18 Bilder

Mehrere Schwerverletzte!
B12 nach schwerem Unfall bei Kaufbeuren mehrere Stunden komplett gesperrt

Auf der B12 nach der Ausfahrt Biessenhofen Richtung Kaufbeuren hat es am Montagabend einen schweren Unfall mit mehreren Fahrzeugen gegeben. Die B12 war für mehrere Stunden gesperrt.  Fünf Fahrzeuge beteiligt Gegen 17 Uhr war der 51-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinter auf Höhe des Dietweges auf die Gegenfahrbahn geraten und hatte zunächst zwei entgegenkommende Fahrzeuge touchiert. Bei dem Versuch auszuweichen prallten die beiden PKW dann in ein weiteres entgegenkommendes Fahrzeug. Auch ein...

  • Biessenhofen
  • 20.06.22
Bei einem Brand in einer Lagerhalle in Eggenthal ist ein Radlader vollkommen zerstört worden. Auch das Dach der Lagerhalle wurde durch das Feuer beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf knapp 30.000 Euro geschätzt.
2.100×

Brandursache vermutlich technischer Defekt
30.000 Euro Schaden bei Brand in Eggenthal

Am Montagvormittag ist in Eggenthal ein Radlader in Brand geraten. Die Maschine stand in einer Lagerhalle im Bereich der Schleifmühle und wurde bei dem Feuer vollständig zerstört. Auch das Dach der Lagerhalle entzündete sich. Bei dem Brand entstand ein erheblicher Sachschaden.  90 Feuerwehrleute im EinsatzDie Polizei vermutet als Brandursache einen technischen Defekt. Die Feuerwehr konnte den Brand glücklicherweise schnell löschen. Wie die Polizei gegenüber all-in.de angab, wurden keine...

  • Eggenthal
  • 20.06.22
Am späten Sonntagnachmittag ist ein 66-jähriger Motorradfahrer zwischen Eggenthal und Bayersried gestürzt.
16.052× 10 Bilder

Von Straße abgekommen
Zwei Verletzte nach schwerem Motorradunfall bei Eggenthal

Am späten Sonntagnachmittag ist ein 66-jähriger Motorradfahrer zwischen Eggenthal und Bayersried gestürzt. Dabei wurde der Fahrer und seine Mitfahrerin verletzt.  Fahrer (66) schwer verletzt Wie die Polizei mitteilt hatte der Motorradfahrer in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kam von der Fahrbahn ab. Dort pralle er gegen einen Baumstumpf. Bei dem Unfall wurde der Fahrer schwer und seine Mitfahrerin leicht verletzt. Es waren mehrere Rettungswägen sowie ein...

  • Eggenthal
  • 13.06.22
Bei Obergünzburg ist ein Lkw umgekippt und von der Fahrbahn abgekommen.
18.392× Video 12 Bilder

Fahrer (70) unverletzt
Lkw stürzt bei Ebersbach Böschung hinunter - stundenlange aufwändige Bergung!

Update:  Laut Polizeibericht ist der Lkw-Fahrer einem Reh ausgewichen. Das LKW-Gespann geriet dadurch ins Schleudern und vier Meter nach unten in einen Graben gestürzt. Außerdem sind Betriebsstoffe in die Erde geflossen, insgesamt über 400 Liter Diesel und 50 Liter Öl. Der 70-jährige Fahrer blieb unverletzt. Die Bergung: sehr aufwändig!Bei den aufwändigen Bergungsarbeiten waren auch zwei Kräne im Einsatz. Die Verbindungsstraße Ebersbach - Friesenried war acht Stunden lang gesperrt. Es kam...

  • Obergünzburg
  • 08.06.22
DLRG-Einsatz: Ein Reh hatte sich in das Naturfreibad Obersee verirrt.
4.123× 1 8 Bilder

DLRG im tierischen Einsatz
Reh verirrt sich ins Freibad: Rettungsaktion am Obersee bei Füssen

Kinder haben am frühen Samstagnachmittag am Naturfreibad Obersee bei Füssen einem Reh die Freiheit gerettet. Die Kinder haben die Wachmannschaft der DLRG auf ein junges Reh aufmerksam gemacht, das sich in der Nacht wohl in das Naturfreibad verirrt hatte. Mit der zunehmenden Zahl der Badegäste ist das Reh mit der Zeit unruhiger geworden. Durch ein Tor in die FreiheitWeil das Tier noch zu klein war, um über den Zaun zu springen, rannte es immer wieder gegen den Zaun. Um auszuschließen, dass sich...

  • Füssen
  • 05.06.22
Zwei Schwerverletzte bei Unfall zwischen Ruderatshofen und Marktoberdorf.
19.094× Video 15 Bilder

Drei Fahrzeuge verwickelt
Zwei Schwerverletzte bei Frontalunfall im Ostallgäu

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Ruderatshofen sind am Donnerstagnachmittag zwei Personen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 38-jähriger Autofahrer von Ruderatshofen nach Marktoberdorf unterwegs. Aus noch unbekannten Gründen kam der Mann dabei nach links von der Fahrbahn ab und touchierte beim Gegenlenken einen VW-Multivan. Anschließend prallte der 38-Jährige dann frontal in das Fahrzeug eines 58-jährigen Autofahrers. In die Kliniken Kempten und Kaufbeuren gebracht...

  • Ruderatshofen
  • 02.06.22
1:27

Millionenschaden!
Großbrand in Kaufbeuren! Historisches Haus abgebrannt, keine Verletzten

Am frühen Donnerstagnachmittag ist ein Feuer auf dem Gelände der Rosenbrauerei in Kaufbeuren ausgebrochen. Flammen schlugen aus einem Dachstuhl, das Feuer war praktisch in der ganzen Stadt zu sehen. Sehr traurig: Ein historisches, unbewohntes Gebäude ist praktisch komplett niedergebrannt. Wie der Kommandant der Feuerwehr Kaufbeuren mitteilt, geht die Feuerwehr nicht davon aus, dass sich Personen im Gebäude befunden haben. Auch der Ermittlungsstand der Polizei sagt: keine Verletzten. Dachstuhl...

  • Kaufbeuren
  • 02.06.22
Viehscheid in Seeg 2018
983× 1 4 Bilder

Nach zwei Jahren Corona-Pause
SV Seeg gibt Termin und Rahmenprogramm für Viehscheid 2022 bekannt

In diesem Jahr finden nach mehrjähriger Pause wegen Corona wohl endlich wieder Viehscheide im "gewohnten" Rahmen statt. Der Schützenverein Seeg hat beispielsweise schon den Termin für das Jahr 2022 festgelegt. Termin und Programm sind aktuell noch unter Vorbehalt, je nach der Corona-Lage und -maßnahmen. Bewirtung und Musik Der Viehscheid in Seeg soll am 10.September 2022 stattfinden. Ab 11:00 Uhr gibt es Bewirtung im Hüttendorf am Festplatz in der Hitzlerieder Straße. Um etwa 13:00 Uhr sollen...

  • Seeg
  • 27.05.22
In Kaufbeuren wurde durch das Sturmtief "Finja" eine Unterführung überflutet.
10.367× Video 5 Bilder

Sturmtief auch im Ostallgäu spürbar
Unwetter: Unterführung in Kaufbeuren überflutet

Das Sturmtief "Finja" hat auch Kaufbeuren nicht verschont. So schlimm wie in anderen Landkreisen, wie beispielsweise in Füssen und Immenstadt, war es zwar nicht, dennoch wurde eine Unterführung in der Mauerstettener Straße überflutet.  Feuerwehr im EinsatzDurch den Starkregen lief die Bahnunterführung innerhalb kürzester Zeit voll Wasser. Die Feuerwehr sicherte die Unterführung ab. Einige Autofahrer durchfuhren die überflutete Straße noch. Zu Schäden an Fahrzeugen kam es nicht.

  • Kaufbeuren
  • 24.05.22
Auf der A7 zwischen Füssen und Nesselwang kam es zu einem schweren Verkehrsunfall.
37.017× 4 Bilder

A7 war fünf Stunden lang gesperrt
Autofahrer (37) gestorben - Auto überschlägt sich zwischen Füssen und Nesselwang mehrfach

+++Update:+++ Der Autofahrer, der sich am Dienstagvormittag auf der A7 zwischen Nesselwang und Füssen überschlagen hat, ist bei dem Unfall ums Leben gekommen. Starkregen und möglicherweise zu schnellDer 37-jährige Mann war gegen 9:00 Uhr auf Höhe des Ortes Seeg mit seinem Auto unterwegs. Bei Starkregen und laut Polizeibericht vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam der 37-jährige Autofahrer dann zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überschlug sich dann zusammen mit seinem...

  • Seeg
  • 24.05.22
Am Freitag fand das Willofs Veteranentreffen wieder statt. Zwölf Band heizten etwa hundert Zuschauern zwei Tage lang ein.
13.813× 1 42 Bilder

Bildergalerie
Willofs Veteranentreffen 2022: Hunderte Zuschauer feiern zwei Tage lang

Am Freitag fand das Veteranentreffen 2022 in Willofs statt. Zwölf Bands heizten Hunderten von Partyfreunden zwei Tage lang ordentlich ein. Mit dabei dieses Mal wieder die Gitarrenvirtuosin Yasi Hofer und die Leif Leeuw Band, die ein ganzes Konzert der Allman Brothers Band gewidmet hat. Wer der Live-Musik nichts abgewinnen kann, war in mehreren Disco-Bereichen gut aufgehoben. Lagerfeuer luden zum Ratschen ein oder der großzügige Campingbereich zum Rückzug.

  • Obergünzburg
  • 16.05.22
Am Mittwochnachmittag ist bei Geisenried ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammengeprallt.
14.119× Video 9 Bilder

35.000 Euro Schaden
Motorradfahrer (19) nach Unfall bei Geisenried schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag ist bei Geisenried ein Motorradfahrer mit einem Auto zusammengeprallt. Eine 19-jährige Autofahrerin hatte den ebenfalls 19-jährigen Motorradfahrer übersehen. Die junge Autofahrerin wollte von Immenhofen kommend auf die B12 in Richtung Kempten auffahren. Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt. Insgesamt ist bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro entstanden.

  • Marktoberdorf
  • 11.05.22
Die 21-jährige Ostallgäuerrin will die bayerische Milchkönigin 2022 werden.
11.506× 2 4 Bilder

Kandidatin im Interview
Junge Ostallgäuerin will Bayerische Milchkönigin werden

Es ist wohl der Traum eines jeden jungen Mädchens, einmal im Leben eine Königin zu sein. Für die 21-jährige Antonia Müller könnte der Traum bald wahr werden. Die junge Ostallgäuerin aus Oberostendorf, einem Ort zwischen Kaufbeuren und Jengen, will Bayerische Milchkönigin werden. Fachkenntnisse sind gefragtAktuell macht die 21-jährige noch eine Ausbildung zur Konditorin und hilft daheim auf dem familieneigenen Braunvieh-Zuchtbetrieb mit rund 85 Kühen. Unter anderem mit einem Bewerbungsvideo...

  • Oberostendorf
  • 27.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ