Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

Im Oberallgäuer zog eine Gewitterfront von Osten in Richtung Westen.
16.453× Video 15 Bilder

Unwetter
Gewitterzellen ziehen über das Allgäu - Entwurzelte Bäume in NRW

Über Deutschland zieht seit Donnerstag eine Unwetterfront hinweg. Auch das Allgäu war am Donnerstagabend betroffen. Besonders stark waren die Unwetter bisher aber in der Mitte des Landes vor allem  in Nordrhein-Westfahlen.  Starkregen in OberstdorfErste Unwetterzellen sind am Donnerstagabend auch über das südliche Oberallgäu gezogen. Vom Bodenseeraum zogen dicke Gewitterwolken von Osten in Richtung Westen über die Allgäuer Alpen. Im südlichen Teil von Oberstdorf kam es in den Tälern zu...

  • Kempten
  • 19.05.22
32.000 Quadratmeter Feld musste Johannes Neß am Wochenende mähen und einlagern.
2.950× Video 10 Bilder

Landwirtschaft
Landwirte machen den ersten "Schnitt" - 32.000 Quadratmeter Feld müssen gemäht werden

Den ersten Schnitt auf seinem Feld machte Landwirt Johannes Neß aus Fischen im Allgäu. Bei traumhaftem Wetter und wolkenlosem Himmel mähte der junge Landwirt sein 32.000 Quadratmeter großes Feld in Niederdorf bei Obermaiselstein. Einen Tag später, am Sonntag, fuhr der Landwirt mit einem Ladewagen das Heu ein. Auf seinem Hof werden die knapp 100 Kubikmeter Gras zu Silage verarbeitet. Insgesamt kann Neß sein Feld gute viermal pro Jahr mähen. Der erste Schnitt fand dieses Jahr früher als sonst...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 17.05.22
Nach verlängerter Corona-Pause konnte Hubert von Goisern am Donnerstag im Big Box Allgäu wieder die Bühne rocken.
2.336× 24 Bilder

Konzert-Bildergalerie
Nach Corona-Pause: Hubert von Goisern live in der bigBox in Kempten

Nach der durch Corona verlängerten Tournee-Pause hat sich Hubert von Goisern wieder einmal in der Big Box Allgäu eingefunden. Mitgebracht hat der Erfinder des Alpin-Rock seine spielfreudige Band und die ehemalige Ganes-Sängerin Maria Moling. Standing Ovation vom PublikumNachdem fast alle Stücke aus der aktuellen CD "Zeiten und Zeichen" gespielt waren, ließ von Goisern den Konzert mit seinen großen Alpinpop-Balladen "Heast as nit" und "Weit weit weg" ausklingen. Das Publikum sang mit und...

  • Kempten
  • 17.05.22
Gewitter ziehen am Montag über das Oberallgäu hinweg.
20.677× Video 5 Bilder

Wetter im Allgäu
Gewitter ziehen über das Oberallgäu

Bereits am Montagnachmittag zogen die ersten Gewitter über das Oberallgäu. Angefangen im Süden zogen die ersten Gewitterzellen über das Kleinwalsertal und Oberstdorf. Wenig später zog dann eine Gewitterfront über Missen und Immenstadt in Richtung Osten hinweg. Es kam zu plötzlichem Starkregen, vereinzelt waren Fahrbahnränder für kurze Zeit überflutet. Immer wieder treten vereinzelt Gewitterzellen auf, gegen 18:15 Uhr zieht eine größere Gewitterzelle über Kempten hinweg. Genauere Informationen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.05.22
Am Jochpass kam es zu zwei schweren Motorradunfällen.
3.064× 2 5 Bilder

Fahrfehler und Hang hinunter gestürzt
Zwei schwer verletzte Motorradfahrer bei Unfällen bei Bad Hindelang

Am Sonntag ist es am Jochpass zwischen zwischen Bad Hindelang und Oberjoch zu zwei Unfällen mit zwei schwer verletzten Motorradfahrern gekommen. Einer von ihnen stürzte wohl bei einem Fahrfehler, der andere stürzte einen fünf Meter tiefen Abhang hinunter. Verdacht auf QuerschnittslähmungGegen acht Uhr, fanden zwei Autofahrer ein auf der Straße liegendes Motorrad. Vom Fahrer fehlte zunächst jede Spur. Nach kurzer Suche konnte der 55-jährige Mann etwa zehn Meter weiter auf der alten Jochstraße...

  • Bad Hindelang
  • 16.05.22
Der SV Egg hat das Heimspiel gegen den FC Kempten deutlich verloren. Am Ende stand es 0:5 für die Gäste.
359× 17 Bilder

Fußball-Bildergalerie
Landesliga Bayern Süd-West: FC Kempten gewinnt deutlich gegen den SV Egg

Der SV Egg hat sein Heimspiel gegen den FC Kempten in der Landesliga Bayern Süd-West verloren. Die Gäste gingen durch einen unnötigen Elfmeter in Führung. Anil Arslan ließ sich diese Chance nicht entgehen und verwandelte sicher. Die Günztaler konnten die wenigen Chancen die sich ihnen boten nicht nützen. Arslan erhöhte wenig später noch auf 0:2, das 0:3 resultiert aus einem Eigentor von Michael Seidel. Thomas Rathgeber steuerte noch 2 Tore zum nicht unverdientem 0:5 Sieg des FC Kempten in der...

  • Egg an der Günz
  • 15.05.22
Fußball Kreisklasse Allgäu 1 SV Egg a.d. Günz - TSV Altusried 1:1
253× 15 Bilder

Bildergalerie - Fußball
Kreisklasse Allgäu 1: SV Egg a.d. Günz und TSV Altusried trennen sich unentschieden

In der Fußball Kreisklasse Allgäu 1 konnte der SV Egg a.d. Günz in seinem Heimspiel gegen den TSV Altusried einen Punkt erringen. Mit einem überragenden Torwart Patrick Drexel und einer geschlossenen Mannschaftsleistung war dieser Punktgewinn verdient. Zuschauer haben ein gutes Spiel erlebtDie Gäste waren zwar technisch und spielerisch den Günztalern überlegen konnten sich aber nicht gegen die robuste Egger Abwehr durchsetzen. Die Zuschauer sahen ein abwechslungsreiches und spannendes...

  • Egg an der Günz
  • 14.05.22
Philipp Jöchle mit dem 3:0-Siegtreffer im Sitzen gegen den FC Oberstdorf.
486× 39 Bilder

Bildergalerie - Fußball
Bezirksliga Süd gegen FC Oberstdorf: TV Erkheim erzielt kuriosen Siegtreffer im Sitzen

Mit einem deutlichen 3:0-Endergebnis hat der TV Erkheim am Mittwoch die Bezirksliag-Partie gegen den FC Oberstdorf für sich entschieden.  Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte hatten die Gastgeber er kurz vor dem Pausenpfiff die ersten Chancen auf einen Treffer. Trotz einer Dreifachchance gingen beide Teams allerdings mit einem torlosen Unentschieden in die Pause. Siegtreffer im Sitzen In der 55. Spielminute verwandelt Valentin Wiest direkt einen Eckball und brachte den TV Erkheim in Führung....

  • Oberstdorf
  • 12.05.22
Auch im Landkreis Lindau wurden die Sirenen getestet. Dort war die Feuerwehr mit einer mobilen Sirene unterwegs.
7.118× Video 7 Bilder

Ratgeber
Alarm im Allgäu - Diese Sirenentöne sollten Sie kennen

Gerade in den ländlichen Gebieten ist den allermeisten Personen das Sirenensignal eines normalen Feuerwehralarms bestens bekannt. Eine Gefahr für die breite Bevölkerung gibt es in diesem Fall nicht. Doch was ist, wenn es wirklich einmal zu einer ernsthaften Bedrohungslage kommt? Die entsprechenden Sirenensignale sind weitgehend unbekannt. Wir geben einen kleinen Überblick.  Sirenenalarm: Feuerwehr-AlarmierungIn den meisten Regionen Deutschlands werden die Feuerwehren heutzutage über den...

  • Kempten
  • 12.05.22
Im Allgäu gibt es wohl wieder einen Wolf. Kann er auch gefährlich werden? (Symbolbild)
2.676× 3 Bilder

Interview mit einer Wildtierökologin
Stellt der Wolf im Allgäu eine Gefahr für Mensch und Tier dar?

Seit einiger Zeit treibt sich im Oberallgäu wohl wieder ein Wolf herum. Das belegt ein Bild einer Fotofalle, auf das Ranger des Naturparks Nagelfluhkette gestoßen sind. Darauf ist deutlich ein Wolf zu sehen. Ob es sich um das Männchen "GW999m" handelt, das immer wieder hier und in Vorarlberg auftaucht, ist jedoch noch unklar. Die Meinungen zu dem Tier im Allgäu sind gespalten. "Willkommen im Allgäu!" sagen die einen, "Sofort abschießen!" rufen die anderen. Dennoch macht sich so mancher...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 10.05.22
Die Spider Murphy Gang ist am Freitag in Oberstdorf aufgetreten.
1.554× 22 Bilder

Bildergalerie
Mehrfach verschoben: Spider Murphy Gang kann endlich in Oberstdorf spielen

Der Auftritt der Spider Murphy Gang im Haus Oberstdorf musste bedingt durch Corona mehrfach verschoben werden und konnte am Freitag endlich stattfinden. Zwar spielte die Kultband in der halbakustischen Form nicht das volle Rock'n'Roll-Brett, dafür aber sämtliche Gassenhauer, die etliche der etwa 900 Zuschauer zum Tanzen animierten. Sänger und Gitarrist Günther Sigl feierte kürzlich seinen 75. Geburtstag.

  • Oberstdorf
  • 09.05.22
Bilder vom 33. Lauf um den Niedersonthofener See.
7.632× 18 Bilder

Bildergalerie
Großes Teilnehmerfeld und neuer Streckenrekord beim 33. Lauf um den Niedersonthofener See

Beim 33. Lauf um den Niedersonthofener See konnten sich die Veranstalter über ein großes Teilnehmerfeld freuen. René Höchenberger vom "Endless local Running"-Team konnte seinen Sieg aus dem Vorjahr wiederholen. Mit einer Seit von 32 Minuten und 21,4 Sekunden konnte er seine Zeit aus 2021 deutlich unterbieten und einen neuen Streckenrekord aufstellen. Bei dem Damen gewann Chalotte Heim vom "Allgäu Outlet Raceteam".

  • Wiggensbach
  • 08.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ