Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

Unwetter im Westallgäu: Bilder aus Lindenberg/Ried , Scheidegg und der B308 Rohrach
 65.641×   Video   21 Bilder

Unwetter
"Extremes Gewitter" im Unterallgäu - Überflutungen im Westallgäu

Im ganzen Allgäu herrschte am Mittwochabend Gewitterwarnung. Im Unterallgäu hatte der Deutsche Wetterdienstes die höchste Unwetter-Warnstufe "4 von 4" ausgegeben. Heftige Auswirkungen im Westallgäu: Im Bereich Scheidegg sind nach einem kurzen, aber heftigen Gewitter mit Hagel Keller vollgelaufen, Straßen überflutet worden, Bäume wurden entwurzelt. Die Feuerwehren waren voll im Einsatz. Im Video: Die Feuerwehr räumt im Landkreis Lindau entwurzelte Bäume von der B308, der Kreisbrandmeister...

  • Memmingen
  • 01.07.20
Auf mehreren Gerüstetagen wird gleichzeitig am Austausch verwitterter Steine gearbeitet.
 683×   5 Bilder

Stadtmauer an der Kohlschanze
Sanierung geht weiter: Ziegel ersetzen verwitterte Steine

Die Stadtmauer an der Kohlschanze in Memmingen wird derzeit Ziegel für Ziegel, Tuffstein für Tuffstein genauestens abgeklopft. Klingt ein Stein hohl oder zerbröckelt er unter dem leichten Hammerklopfen, wird er markiert und ausgewechselt. „Man hört es sofort, wenn ein Ziegelstein nicht mehr in Ordnung ist. Oder man spürt, dass der Stein wackelt“, erklärt Marco Pulz, Polier auf der Stadtmauerbaustelle vom Restaurierungsbetrieb Pressbau Erfurt GmbH. Verwitterte Steine werden durch intakte, aber...

  • Memmingen
  • 26.06.20
 9.518×  9   23 Bilder

Demo ohne Anmeldung
Demonstration gegen Corona-Beschränkungen in Memmingen

Ähnlich wie in Kempten war die Grundrechte-Demonstration in Memmingen im Vorfeld von der Veranstalterin wegen der Auflagen abgesagt worden. In Memmingen fand sie dennoch statt. Laut Polizei bewertete die Stadt Memmingen die Veranstaltung am Samstag auf dem Marktplatz neu unter denselben Auflagen. Insbesondere die Einhaltung des Mindestabstandes sollte gewahrt bleiben. Die Versammlung verlief dann entsprechend der Anordnungen und friedlich, auch ohne Versammlungsleitung. Eventuell gibt es...

  • Memmingen
  • 02.05.20
Die Diakonie Memmingen plant, am 20. April in der Arlestrieder Straße 20 A in Erkheim eine Tagespflege mit bis zu 20 Plätzen zu eröffnen.
 1.183×   6 Bilder

Pflege
Diakonie Memmingen will in Erkheim Tagespflege eröffnen

Die Diakonie Memmingen plant, am 20. April in der Arlestrieder Straße 20 A in Erkheim eine Tagespflege mit bis zu 20 Plätzen zu eröffnen. Wie das Ganze strukturiert ist, lesen sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 9. April. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Memmingen
  • 09.04.20
So nah wie erst 2025 wieder: Erster "Supermond" leuchtet am Allgäuer Nachthimmel.
 4.022×   5 Bilder

Bildergalerie
So nah wie erst 2025 wieder: Erster Frühlings-Vollmond leuchtet am Allgäuer Nachthimmel

So nah wie selten, kam der erste Frühlings-Vollmond in der Nacht auf Mittwoch der Erde. "Es handelt sich um den größten Vollmond bis zum November 2025“ erklärt Erklärt Professor Dr. rer. nat. Thomas Eimüller. r lehrt an der Hochschule Kempten neben Technischer Physik und Elektrotechnik auch Astronomie. "So nah wie selten": Am Mittwoch ist der "Supermond" zu sehen

  • Kempten
  • 08.04.20
Für ein Pressefoto wurde die Situation an der Test-Station nachgespielt: Das Auto fährt an, über eine Stange wird das Wattestäbchen in der Hülle zum Fenster gereicht und nach dem Abstrich wirft der Test-Kandidat die Hülle in einen Behälter.
 14.255×   4 Bilder

Coronavirus
Stadt Memmingen richtet Coronavirus-Test-Station in der Stadionhalle ein

Am Freitag Nachmittag hat die Stadt Memmingen in der Stadionhalle eine Teststation in Betrieb genommen, an der man sich auf das Coronavirus testen lassen kann. „Wer einen Termin zur Testung vom Gesundheitsamt erhalten hat, fährt mit dem Auto in die Stadionhalle, bleibt im Auto sitzen und bekommt durch das Autofenster mit Hilfe eines Stabes das Wattestäbchen für den Abstrich gereicht“, so Oberbürgermeister Manfred Schilder zum Ablauf. So könne man viele Menschen effizient und schnell testen,...

  • Memmingen
  • 20.03.20
Freedom Call, Torian und Eufory im Kaminwerk in Memmingen
 4.220×   23 Bilder

Bildergalerie
Das letzte größere Konzert vor der Coronavirus-Sperre: Heavy Metal im Memminger Kaminwerk

Heavy-Metal-Konzert am Freitagabend im Kaminwerk in Memmingen mit den Bands Freedom Call, Torian und Eufory. Es war vorläufig die letzte größere Veranstaltung im Kaminwerk. Bereits das Konzert am Samstagabend (Knorkator) musste verlegt werden wegen des Coronavirus und des Verbots von Veranstaltungen mit über 500 Besuchern. Auf seiner Webseite informiert das Kaminwerk über die Konzerte mit reduzierter Besucherzahl, Verlegungen und Absagen. Coronavirus im Unterallgäu: die aktuelle Lage

  • Memmingen
  • 14.03.20
Auf der A96 bei Memmingen ist es zu einem Auffahrunfall gekommen.
 2.133×   7 Bilder

Unfall
Auffahrunfall auf der A96 bei Memmingen: Frau (76) schleudert von der Fahrbahn

Auf der A96 ist es am Mittwochnachmittag bei Memmingen zu einem Auffahrunfall gekommen. Laut Polizei fuhr eine 76-jährige Frau auf den Wagen einer 63-Jährigen auf.  Demnach verlor die 76-Jährige durch den Unfall die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte nach rechts in den Grünstreifen und durchbrach den Wildschutzzaun. Nach etwa 50 Metern kam das Auto dann im Feld zum Stehen.  Beide Frauen wurden wegen ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand...

  • Memmingen
  • 13.03.20
Eine vollkommen neue Sichtweise zum Thema "Umwelt- Natur- und Klimaschutz – wo bleibt die Landwirtschaft" präsentierte Udo Pollmer, Sachbuchautor, Wissenschaftsjournalist und Lebensmittelchemiker.
 5.752×   6 Bilder

Landwirtschaft
Tierhaltung – Basis menschlichen Zusammenlebens

Eine vollkommen neue Sichtweise zum Thema "Umwelt- Natur- und Klimaschutz – wo bleibt die Landwirtschaft" präsentierte der bekannte Sachbuchautor, Wissenschaftsjournalist und Lebensmittelchemiker Udo Pollmer bei der Jahresversammlung des Bayerischen Bauernverbandes im Unterallgäu. Da verschlug es selbst so manchem der zahlreich anwesenden Politiker die Sprache und auch die gestressten Landwirte kamen aus dem Staunen fast nicht mehr heraus: Vegetarier und Veganern dürfte dabei vermutlich der...

  • Memmingen
  • 09.03.20
Fußball (Symbolbild)
 476×

Spielbericht
Regionalliga: FC Memmingen und TSV Aubstadt trennen sich torlos

Wenn die Torhüter auf beiden Seiten mehr Ballkontakte mit dem Fuß als mit der Hand hatten, spricht das schon eine deutliche Sprache. Der FC Memmingen musste zum Wiederauftakt in der Fußball-Regionalliga gegen den TSV Aubstadt mit einem 0:0 zufriedengeben. Zwar ist der eine Punkt im Kampf um den Klassenerhalt für den Tabellenvorletzten augenscheinlich zu wenig, aber Cheftrainer Esad Kahric konnte dem dritten Spiel unter seiner Regie dennoch Positives abgewinnen: „Vor der Winterpause haben wir...

  • Memmingen
  • 08.03.20
Die ECDC Memmingen Indians haben mit 5:3 gegen die Selber Wölfe gewonnen.
 508×   46 Bilder

Bildergalerie - Eishockey
DEB-Oberliga Meisterrundenspiel: ECDC Memmingen Indians gewinnen gegen Selber Wölfe 5:3

Der ECDC Memmingen hat das letzte Heimspiel der Meisterrunde gegen die Selber Wölfe mit 5:3 für sich entscheiden können. Vor knapp 1700 Zuschauern siegten die Indians mit 5:3. Großer Wehrmutstropfen war die Verletzung von Joey Vollmer, der frühzeitig das Eis verlassen musste. Einen Start zum Vergessen erwischten die Indians am Freitagabend gegen die Selber Wölfe. Nach verschlafenen Anfangssekunden kamen die Gäste bereits früh zu Chancen und konnten noch in Minute eins die Führung erzielen....

  • Memmingen
  • 07.03.20
Funkenfeuer in Amendingen: Eine Windböe hat kurzzeitig Flammen Richtung Feuerwache getrieben.
 18.050×   7 Bilder

Bildergalerie
Windböe treibt Funken-Flammen zur Feuerwache: Feuerwehr Amendingen hatte vorgesorgt

Die Feuerwehr Amendingen hatte am Samstagabend ihr Feuerwehrhaus vor dem eigenen Funkenfeuer bereits gut geschützt. Der Funken wurde heuer erstmals neben dem Gebäude der Feuerwehr entzündet. Laut dem stellvertretenden Kommandanten Jochen Müller haben die Feuerwehrleute das Dach des Feuerwehrhauses vorsorglich bereits am Nachmittag komplett gewässert. Auf dem Flachdach stand das Wasser ca. fünf Zentimeter hoch. Darüber hinaus habe man den behördlich geforderten Mindestabstand "nicht nur...

  • Memmingen
  • 02.03.20
ECDC Memmingen gewinnt Heimspiel gegen Starbulls Rosenheim
 338×   22 Bilder

Indians melden sich zurück: Heimerfolg gegen Starbulls Rosenheim

Einen wichtigen Sieg konnte der ECDC vor eigenem Publikum einfahren. Mit 5:3 besiegte man den direkten Konkurrenten aus Rosenheim und verteidigte damit die Tabellenführung. Über 1900 Zuschauer sahen das Topspiel der beiden Teams und sorgten für die nötige Unterstützung am Hühnerberg. Ein äußerst wichtiges Spiel hatten die Indianer vor der Brust, denn jeder Punkt zählt auf der Zielgeraden im Kampf um die Tabellenspitze. Ebenso sollte auch mit einem Sieg gegen die Verfolger aus Oberbayern...

  • Memmingen
  • 02.03.20
 404×   21 Bilder

Spielbericht
Heimrecht gesichert: Memminger Indians siegen am Bodensee

Der ECDC Memmingen hat das Auswärtsspiel beim EV Lindau mit 4:2 für sich entschieden können. Die Memminger sichern sich damit das Heimrecht in der ersten Playoff-Runde, bereits am Freitag kann beim Heimspiel gegen Selb ein weiterer Schritt Richtung Meisterschaft gemacht werden. Mit identischer Aufstellung im Vergleich zum Sieg gegen Rosenheim starteten die Indianer ins vorletzte Auswärtsspiel der Meisterrunde. Gleich zu Beginn erspielten sich die Maustädter ein deutliches Chancenplus und...

  • Memmingen
  • 02.03.20
Sturm Bianca hält die Einsatzkräfte im Allgäu auf Trab.
 24.939×   Video   10 Bilder

Unwetter
Sturmtief Bianca: Polizei verzeichnet 126 Einsätze - 17 Dachschäden und über 100 umgestürzte Bäume

+++Update vom 28.02. 06:16+++ Die Polizei hat in der Nacht insgesamt 126 Einsätze wegen Sturmtief Bianca verzeichnet. Dabei handelte es sich bei über 100 Einsätzen um umgestürzte Bäume. Außerdem seien insgesamt 17 Dächer beschädigt worden. Zu größeren Verkehrsbehinderungen sei es aber nicht gekommen. Die Stromausfälle, zu denen es in Teilen des Oberallgäus kam, sind zum größten Teil behoben. Allerdings sind derzeit noch etwa 30 Haushalte im Bereich Oy-Mittelberg und Sulzberg ohne Strom. Die...

  • Sonthofen
  • 28.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020