Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

Die Burg Kemnath wurde im Jahr 1185 erbaut.
1.827× Video 13 Bilder

Geschichte
Die Burg Kemnat bei Kaufbeuren: Geschichte von 1185 bis heute

Erbaut im Jahr 1185 von Volkmar und Markward von Apfeltrang ist von der ehemaligen Burg Kemnat bei Kaufbeuren kaum mehr etwas übrig. Die als "Spornburg" gebaute Burg war der Sitz der mittelalterlichen Herrschaft Großkemnat. Heute steht von der einstigen Höhenburg nur noch im westlichen Teil der sogenannte Bergfried, der oft fälschlicherweise als Römerturm bezeichnet wird. Nicht eingenommenIm Bauernkrieg im Jahr 1525 wurde die Burg bei Kaufbeuren als eine der wenigen Burgen nicht eingenommen....

  • Kaufbeuren
  • 21.03.22
Kaufbeuren:Am Sonntagnachmittag haben rund 120 Einsatzkräfte nach einem Vermissten gesucht.
2.088× 3 Bilder

Glückliches Ende
Vermisstensuche nach Mann (87) in Kaufbeuren endet erfolgreich

Am Sonntag haben rund 120 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Wasserwacht und Rettungshundestaffel in Kaufbeuren nach einem vermissten 87-jährigen Mann gesucht. Gegen Nachmittag hatten Mitarbeiter eines Seniorenheimes den dementen Mann als vermisst gemeldet. Suchhund nimmt Fährte auf Eine groß angelegte Suche nach dem Mann verlief zunächst ohne Ergebnis. Gegen 22 Uhr konnte dann ein Suchhund die Fährte des Mannes aufnehmen und führte die Einsatzkräfte zurück in das Seniorenheim. Dort konnte...

  • Kaufbeuren
  • 07.02.22
Hütte bei Oberbeuren niedergebrannt.
6.689× Video 28 Bilder

Bildergalerie
Hütte bei Oberbeuren brennt komplett nieder - Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Bei Oberbeuren ist am Dienstag eine Hütte vollständig abgebrannt. Durch das beherzte eingreifen der Feuerwehren Oberbeuren und Kaufbeuren konnte das übergreifen auf angrenzende Gebäude verhindert werden.  Übergreifen auf andere Gebäude verhindert Am frühen Nachmittag ging bei der Integrierten Leitstelle Allgäu die Mitteilung über eine brennende Hütte bei Kaufbeuren ein. Schon beim Eintreffen der Einsatzkräfte war eine starke Rauchentwicklung erkennbar. Nach kurzer Zeit stand die Hütte im...

  • Kaufbeuren
  • 27.10.21
Die Polizei hat mit Hilfe von zwei Mädchen aus der zweiten Klasse an der Adalbert-Stifter-Volksschule in Neugablonz eine Schulwegkontrolle durchgeführt.
5.991× Video 13 Bilder

Schulwegkontrolle in Neugablonz
Helikoptereltern: Wenn Elterntaxis zur Gefahr für die Kinder werden

Eltern, die ihre Kinder am liebsten bis ins Klassenzimmer fahren - von sogenannten Helikoptereltern ist immer wieder die Rede. Vor der Adalbert-Stifter-Volksschule in Neugablonz, einem Kaufbeurer Ortsteil, hat die Polizei in dieser Woche deshalb eine Schulwegkontrolle durchgeführt. Ziel der Kontrolle waren in erster Linie Aufklärung und Gefahrenprävention. Eltern, die ihre Kinder zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule brachten, wurden gelobt. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto direkt vor der...

  • Kaufbeuren
  • 22.09.21
In Ketterschwang ist am Samstagmorgen gegen 07:00 Uhr eine Futtertrocknung in Brand geraten.
8.075× 1 Video 16 Bilder

Hoher Sachschaden
Brand einer Futtertrocknung in Ketterschwang löst Großeinsatz aus

In Ketterschwang ist am Samstagmorgen gegen 07:00 Uhr eine Futtertrocknung in Brand geraten. Vier Mitarbeiter mussten laut Angaben der Polizei mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Brand entstand Sachschaden im niedrigen sechsstelligen Bereich. Es waren die Feuerwehren Ketterschwang, Ummenhofen, Jengen, Buchloe und Obergermaringen mit rund 80 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst im Einsatz. Die weiteren Ermittlungen zur genauen Brandursache, sowie...

  • Kaufbeuren
  • 02.08.21
Am Samstagnachmittag ist in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Alten Poststraße in Kaufbeuren ein Feuer ausgebrochen.
6.953× 7 Bilder

Feuerwehr im Einsatz
Feuer bricht in Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren aus: 1 Person verletzt, 80.000 Euro Schaden

Am Samstagnachmittag ist in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Alten Poststraße in Kaufbeuren ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, mussten die Bewohner evakuiert werden.  80.000 Euro Schaden Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Kaufbeuren konnte eine weitere Ausbreitung der Flammen verhindert werden. Bei dem Brand wurde eine Person leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 80.000 Euro. "Zur Brandursache können momentan noch keine Angaben gemacht...

  • Kaufbeuren
  • 17.07.21
In Kaufbeuren wurde am Montagabend eine Lagerhalle überschwemmt.
8.894× Video 5 Bilder

Starkregen
Lagerhalle bei Kaufbeuren läuft mit Fäkalwasser voll

Am Blaichanger in Kaufbeuren ist am Montagabend eine Lagerhalle mit Wasser vollgelaufen. Durch den anhaltenden Starkregen gab es laut Stadtbrandmeister Stefan Waldner einen Rückstau im Kanal und Fäkalwasser lief in die Halle. Rund 30cm hoch stand das Wasser in der 2.500 Quadratmeter großen Lagerhalle. Die Feuerwehr pumpte das Wasser ab. Die Schadenshöhe ist laut Waldner noch unklar, die Feuerwehr war mit 20 Einsatzkräften vor Ort. Überschwemmte Straße, vollgelaufene Keller: Gewitter wütet auch...

  • Kaufbeuren
  • 22.06.21
In der Nacht auf Sonntag versammelten sich auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Kaufbeuren etwa 500 Personen.
24.621× 2 21 Bilder

Festival-Charakter
500 Menschen versammeln sich auf Kaufbeurer Parkplatz

In der Nacht auf Sonntag versammelten sich auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Kaufbeuren etwa 500 Personen. Über den ganzen Parkplatz verteilt tranken sie laut Polizei und rauchten in Stuhlkreisen Shisha. Die Ansammlung hatte Festival-Charakter. Auf den Fahrwegen des Parkplatzes waren laufend Fahrzeuge durch die Personengruppen hindurch unterwegs. Mehrere Autofahrer ließen ihre Motoren aufheulen und vollführten sogenannte Donuts und Burn-Outs (Durchdrehen lassen der Antriebsräder)....

  • Kaufbeuren
  • 15.06.21
Ende Februar wurde das Vereinsheim des TSV Oberbeuren durch eine Gasexplosion zerstört. Seit vergangener Woche laufen jetzt die Aufräumarbeiten.
3.685× 24 Bilder

Ursache weiter unklar, Ergebnis wird nächste Woche erwartet
Nach Gasexplosion: Aufräumarbeiten in Oberbeuren laufen

Vor etwa sechs Wochen wurde das Vereinsheim des TSV Oberbeuren durch eine Explosion vollkommen zerstört. Seit vergangener Woche laufen jetzt die Aufräumarbeiten. Zuvor hatten die Ermittlungsbehörden die Stelle wieder freigegeben. Auch die zuständige Gebäudeversicherung hat laut der Stadt Kaufbeuren dem Beginn der Arbeiten zugestimmt. Parallel dazu hatte die Stadt ein Vergabeverfahren für die Aufräumarbeiten durchgeführt und eine Fachfirma beauftragt.  Ursache immer noch unklar Laut...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.21
Aktion "Seebrücke": Protestcamp in der Kaufbeurer Innenstadt
3.120× 13 Bilder

Bildergalerie von Solidaritäts-Aktion
Aktion "Seebrücke" Kaufbeuren: Protestcamp mit "Arche Noah"

An diesem Wochenende haben Aktivisten der Aktion "Seebrücke" in Kaufbeuren ein Protestcamp am Kaufbeurer Salzmarkt eingerichtet. Die Bewegung "Seebrücke" protestiert damit laut ihrer Facebookseite "gegen die menschenverachtende Abschottungspolitik der Europäischen Union". Mit einer angedeuteten "Arche Noah" und Spruchbändern signalisieren die Teilnehmer ihre Solidarität mit Flüchtlingen. Es geht um die katastrophale Situation von FlüchtlingenIn Kundgebungen und Workshops hat "Seebrücke" auf die...

  • Kaufbeuren
  • 11.04.21
Seit circa vier Uhr ist die Feuerwehr am Freitagmorgen  in Kaufbeuren im Einsatz. Laut ersten Informationen der Polizei ist der Dachstuhl eines Hause in Brand geraten.
19.453× Video 29 Bilder

Dachstuhl abgebrannt
Feuerwehr-Großeinsatz in Kaufbeuren: Es war zum Glück niemand im Haus

In Kaufbeuren hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Wohn- und Geschäftshaus in der Kemptener Straße gebrannt. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand der Dachstuhl des mehrstöckigen Gebäudes in Flammen. Mehrere Feuerwehren aus Kaufbeuren waren mit 100 Einsatzkräften vor Ort und löschten das Gebäude bis in den Vormittag hinein. Brandursache unbekanntDer Dachstuhl musste für die Löscharbeiten abgetragen werden. Darunter befanden sich mehrere Glutnester die gelöscht werden mussten....

  • Kaufbeuren
  • 10.04.21
Feuerwehreinsatz am Freitagmorgen in Kaufbeuren
3.268× 1 10 Bilder

Technischer Defekt
Batterien fangen Feuer: Feuerwehr löscht Brand in Kaufbeurer Lagerhalle

Die Feuerwehr hat am Freitagmorgen einen Batterie-Brand in einer Kaufbeurer Lagerhalle gelöscht. Verletzte gab es keine. Batterien fangen FeuerNach Angaben der Polizei war das Feuer in den frühen Morgenstunden im Innenbereich der kleinen Halle ausgebrochen: Sechs Lkw-Batterien hatten in einer Teststation Feuer gefangen. Grund dafür war laut Polizei ein technischer Defekt. Mehrere Feuerwehren im EinsatzDie Feuerwehr konnte den Brand innerhalb weniger Minuten löschen und so ein Übergreifen der...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.21
In Kaufbeuren ist die erste Fahrradstreife des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West unterwegs.
2.377× 2 9 Bilder

Kontrollen "auf Augenhöhe"
Kaufbeurer Polizisten sind bald auf Fahrrädern unterwegs

In Kaufbeuren werden die Polizeistreifen bald auch auf Fahrrädern unterwegs sein. Die Dienststelle hat als erste im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West zwei E-Bikes und spezielle Fahrraduniformen bekommen. Neun Beamte wurden ausgestattet. Die funktionelle Kleidung ist an das Uniformkonzept der Bayerischen Polizei angepasst und ähnelt der Motorraduniform. Die Raduniform besteht aus Radhosen und -trikots, einem Fahrradhelm, Unterbekleidung und einer Softshelljacke. Zahl der Fahrradunfälle im...

  • Kaufbeuren
  • 04.03.21
In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
25.425× 4 Video 25 Bilder

Mehr als eine Million Euro Schaden
Bayerischer Fußballverband sagt TSV Oberbeuren nach Gasexplosion Unterstützung zu

In der Nacht auf Samstag ist im Kaufbeurer Ortsteil Oberbeuren gegen 2:30 Uhr das Vereinsheim des TSV Oberbeuren explodiert. Das Haus lag bei der Ankunft der Beamten komplett in Trümmern. Ein Anwohner hatte die Polizei informiert, nachdem er "einen Knall" gehört hatte. Wie die Feuerwehr all-in.de mitteilte, war während der Explosion niemand im Gebäude und es wurde niemand verletzt. Trotzdem durchsuchen Rettungshunde die Trümmer. Anwohner kommen im Pfarrheim unterAuch umliegende Häuser wurden...

  • Kaufbeuren
  • 27.02.21
Der Anbau eines Mehrfamilienhauses in Großkemnat ist am Dienstagabend in Brand geraten.
13.274× 40 Bilder

Feuer greift auf Mehrfamilienhaus über
Eine Millionen Euro Schaden bei Brand in Kaufbeuren

Am Dienstagabend gegen 21 Uhr brannte der Holzanbau eines Mehrfamilienhauses in Großkemnat/Gutwillen (Kaufbeuren). Laut Polizei stand der Anbau, der als Lager genutzt wurde, in Vollbrand. Insgesamt 100 Mann der Feuerwehren Kaufbeuren, Neugablonz, Kemnat und Marktoberdorf bekämpften das Feuer. Sie konnten aber nicht verhindern, das der Brand auf das Dach und die Dachgeschosswohnungen des Mehrfamilienhauses übergriffen. Keine Verletzten bei Brand in GroßkemnatDer Sachschaden wird auf etwa eine...

  • Kaufbeuren
  • 17.02.21
"Demo für Maskenfreiheit unserer Schulkinder" in Kaufbeuren
10.047× Video 16 Bilder

Coronavirus
"Querdenker" demonstrieren in Kaufbeuren gegen Maskenpflicht für Grundschüler

Am Donnerstagnachmittag haben rund 120 "Querdenker" im Rahmen der Demo für Maskenfreiheit der Schulkinder demonstriert. Auch eine kleine Gruppe Gegendemonstranten war vor Ort. Zum Thema Maskenpflicht an Grundschulen hat Oberbürgermeister Stefan Bosse wie angekündigt ein Statement abgegeben. Sein Statement wurde zeitweise gestört von lautstarken Zwischenrufen. Wie der Einsatzleiter der Polizei gegenüber all-in.de mitteilt, waren 200 Menschen für die Demo angemeldet. Ein paar Menschen haben keine...

  • Kaufbeuren
  • 29.10.20
Rettungsaktion am Kaiserweiher
2.340× 12 Bilder

BUND Naturschutz
21.000 Kröten und Jungfrösche am Kaiserweiher Kaufbeuren gerettet

Jedes Jahr ab Ende Februar wandern Kröten zum Laichgewässer. Weil sie, wie in Kaufbeuren, aber auf ihrem Weg über zahlreiche Straßen und Wohngebiete müssen, bringen Helferinnen und Helfer des BUND Naturschutzes Ortsgruppe Ostallgäu-Kaufbeuren die Tiere sicher zum Kaiserweiher und wieder zurück in ihren dauerhaften Lebensraum. Bei der diesjährigen Krötenwanderung konnten die Ehrenamtlichen der Ortsgruppe insgesamt fast 7.000 erwachsene Kröten und 14.000 Jungfrösche vor den vielen Gefahren...

  • Kaufbeuren
  • 29.09.20
Til Schweiger bei den Dreharbeiten zu "Die Rettung der uns bekannten Welt" in Kaufbeuren.
18.570× 2 31 Bilder

Prominenz im Allgäu
Til Schweiger dreht Film in Kaufbeurer Innenstadt

Prominenz in der Kaiser-Max-Straße: Am Dienstag hat Til Schweiger und sein Kamera-Team Szenen für die neue Drama-Komödie "Die Rettung der uns bekannten Welt" in der Kaufbeurer Innenstadt gedreht. Für die Filmaufnahmen wurde das leerstehende Gebäude an der Ecke der Kaiser-Max-Straße zum Juwelier "Dahlmann" ausgestattet. Rund um den Drehort tummelten sich einige Passanten und beobachteten gespannt das Geschehen. Thema des Films: Psychische ErkrankungenDer Film handelt von dem bipolaren Paul, der...

  • Kaufbeuren
  • 22.09.20
Am Sonntagmorgen gegen 04:00 Uhr ist es in Kaufbeuren am Kaiserweiher zum Brand eines Carports gekommen.
15.263× 12 Bilder

Keine Verletzten
250.000 Euro Schaden bei Carport-Brand in Kaufbeuren

Am Sonntagmorgen gegen 04:00 Uhr ist es in Kaufbeuren am Kaiserweiher zum Brand eines Carports gekommen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 250.000 Euro. Der Brand hatte teilweise auch auf das dazugehörige Wohnhaus übergegriffen. Auch das Nachbarhaus und ein daneben geparktes Auto wurden durch die starke Hitzeentwicklung beschädigt. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt Feuerwehr löscht Brand Nachdem Anwohner den Brand bemerkten, riefen sie die Feuerwehr. Beim Eintreffen der...

  • Kaufbeuren
  • 20.09.20
Bereits zum dritten Mal innerhalb weniger Wochen ist ein Eurofighter durch Kaufbeuren transportiert worden.
6.179× 17 Bilder

Bildergalerie
Dritter Eurofighter-Transport durch Kaufbeuren

Bereits zum dritten Mal innerhalb weniger Wochen ist ein Eurofighter durch Kaufbeuren transportiert worden. Ziel des Transports war der Fliegerhorst in Kaufbeuren. Dort soll der Kampfjet dem Technischen Ausbildungszentrum der Luftwaffe zu Schulungszwecken dienen.  "Wir sind gut angekommen": Transport des Eurofighters nach Kaufbeuren verläuft überwiegend nach Plan

  • Kaufbeuren
  • 11.09.20
Seit 16 Jahren führt Anton Heider bei Einbruch der Dämmerung Besucher durch die Kaufbeurer Altstadt.
2.991× Video 12 Bilder

Stadtgeschichte
Nachtwächter-Führung durch Kaufbeuren: Von Sprichwörtern, Kaisern und Katastrophen

Mit einer Hellebarde bewaffnet führt Anton Heider seit 16 Jahren bei Einbruch der Dämmerung Besucher durch die Kaufbeurer Altstadt. Der 81-Jährige ist einer von drei Nachwächtern in Kaufbeuren. Neben seiner Waffe immer mit dabei: eine Lampe, ein Signalhorn und ein schwarzer Hut und Mantel.  Nachdem die Stadttore geschlossen waren, sorgten Nachtwächter im Mittelalter für Ruhe und Ordnung - auch in der damals noch freien Reichsstadt Kaufbeuren. "Er hatte damals dieselbe Funktion wie die Polizei",...

  • Kaufbeuren
  • 19.08.20
Auf der B12 Höhe Hirschzell ist es am Montag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
19.082× Video 11 Bilder

Autofahrerin (71) schwer verletzt
Unfall auf der B12: Auto stößt mit LKW zusammen

Auf der B12 Höhe Hirschzell ist es am Montag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei sind dabei drei Personen leicht und eine Person schwer verletzt worden. Demnach fuhr eine Frau (71) mit ihrem Ehemann von Kempten aus in Richtung Kaufbeuren. Auf Höhe "Mooshütte" (nördlich von Marktoberdorf) geriet sie auf die Gegenfahrbahn und streifte einen LKW. Ein zweiter LKW konnte nicht mehr ausweichen, es kam zum Frontalzusammenstoß. Weitere Verkehrsteilnehmer konnten durch...

  • Kaufbeuren
  • 27.07.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ