Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

Feuerwehreinsatz in Bühl am Dienstagabend.
5.036× 1 11 Bilder

Neubau
Dämmmaterial gerät in Brand: Feuerwehreinsatz in Bühl

Am Dienstag gegen 17:45 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Allgäu über einen Brand im Forellenweg in Bühl am Alpsee informiert. Daraufhin rückten Einsatzkräfte der Feuerwehren Immenstadt und Bühl aus.  Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehren hatten Anwohner den Brand bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht. Aus noch ungeklärter Ursachen, hatte sich Dammmaterial hinter einer Holzwand an einem Neubau entzündet. Die Feuerwehr Bühl und Immenstadt löschten die brennende Dämmwolle ab und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.20
Autounfall auf der B308 am Alpsee
7.537× 11 Bilder

Höhe Alpsee bei Immenstadt
Mann überholt und stößt mit Auto zusammen: Frau (41) nach Unfall schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist eine 41-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der B308 bei Immenstadt schwer verletzt worden. Der Grund für den Unfall war ein misslungenes Überholmanöver. Mann übersieht Autofahrerin Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 31-jähriger Oberallgäuer mit seinem Volvo auf Höhe des Alpsees ein langsam fahrendes landwirtschaftliches Gespann überholen. Dabei übersah der Mann jedoch das Fahrzeug der 41-jährigen Immenstädterin. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Während der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.09.20
Ein Kleinwagen rollte in Immensatdt in den Steigbach, verletzt wurde niemand.
9.884× 4 Bilder

Ungewöhnlicher Anblick
Auto "parkt" in Immenstädter Steigbach - Abschleppunternehmen muss Kleinwagen bergen

Erstaunen bei den Anwohnern des Steigbachs in Immenstadt am Sonntagabend: Im Bach parkte ein Auto. Eine 46-jährige Frau hatte ihr Auto in der Gottesackerstraße abgestellt. Nachdem sich die Fahrerin von ihrem Hyundai entfernt hatte, machte sich das Auto selbständig und landete im Bachbett des Steigbaches. Das Auto wurde nur leicht am Heck beschädigt, es musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Betriebsstoffe liefen nicht aus.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.09.20
Bei einem Unfall in Immenstadt hat ein Lkw ein Teil seiner Ladung verloren: Zahlreiche Flaschen gingen zu Bruch.
7.181× 3 Video 17 Bilder

Zerbrochene Flaschen
Lkw verliert etwa 250 Getränkekisten in Immenstadt

Rund 250 Getränkekisten mit verschiedener Limonade hat ein Lkw am Donnerstagvormittag auf der Bahnhofsstraße in Immenstadt verloren. Der Lkw hatte frische Getränke und leere Flaschen geladen. Er fuhr von Oberstaufen kommend in Richtung Bahnhof. Nach einer Unterführung öffnete sich aus ungeklärter Ursache die Ladebordwand. Rund 250 Kisten und mehrere tausend Flaschen blockierten die Fahrbahn und einen Gehweg, auf dem zum Glück zum Unfallzeitpunkt niemand unterwegs war. Laut dem Fahrer könnte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.07.20
Am Montag, 22.06.2020, leuchtete das Festspielhaus Füssen von 22:00 bis 01:00 Uhr rot!
8.712× 7 16 Bilder

"Night of Light"
Gebäude im Allgäu leuchten rot wegen "dramatischer Situation" für Veranstalter

Am Montagabend hat bundesweit die "Night of Light" stattgefunden. Zahlreiche Gebäude leuchteten rot, um auf die "dramatische Situation in der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen", heißt es auf der Homepage der Veranstalter. Laut Angaben der BigBox Allgäu haben über 9.000 Veranstalter an der Aktion teilgenommen.  Viele Veranstaltungen kommen aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht zustande. Dürfen kleine Events doch stattfinden, müssen hohe Hygiene-Vorschriften eingehalten werden....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.06.20
Zimmerermeister Raffael Bartsch stieg am Dienstag aufs Dach der Alten Schule in Immenstadt-Bühl, um kaputte Ziegel auszuwechseln. Denn an den schadhaften Stellen drang immer wieder Regenwasser ins Gebäude ein.
2.892× 13 Bilder

Renovierung
Alte Schule in Immenstadt wird auf Sanierung vorbereitet

Momentan wird die Alte Schule in Immenstadt-Bühl noch auf die eigentliche Sanierung vorbereitet. Bereits am Dienstag wurden deshalb kaputte Dachziegel ausgetauscht, um so denkmalgeschützte Gebäude regensicher zu machen. Insgesamt rechnet die Genossenschaft "Alte Schule" für die Renovierung mit Kosten in Höhe von 1,2 Millionen Euro. Laut Allgäuer Anzeigeblatt hatte sich die Genossenschaft aus dem Freundeskreis "Zukunft Alte Schule Bühl" gebildet. Demnach wartet momentan noch viel Arbeit auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.05.20
"Keine Naturschutzpolizei": Die Aufgaben der Ranger im Naturpark Nagefluhkette.
6.966× 6 Video 4 Bilder

Natur
"Keine Naturschutzpolizei": Die Aufgaben der Ranger im Naturpark Nagefluhkette

Ranger. Da denkt man zunächst an große Nationalparks in Kanada und in den USA. Aber auch in Deutschland hat sich der Begriff mittlerweile durchgesetzt: Er bezeichnet die Betreuer von Schutzgebieten (früher "Wildhüter") und nutzt das hohe Ansehen, das Ranger in den USA und in Kanada genießen. "Ranger" klingt einfach treffender als "Schutzgebietsbetreuer" und wird den vielseitigen Aufgaben auch besser gerecht. Am Naturpark Nagelfluhkette sind insgesamt vier Rangerinnen und Ranger angestellt....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.05.20
Seit Montag, 20. April, dürfen Gärtnereien, Bau- und Gartenmärkte wieder öffnen.
23.779× 1 4 Bilder

Andrang
Lange Schlangen vor Allgäuer Baumärkten - Einkaufen mit Masken

Nach vier Wochen Zwangspause dürfen die Gärtnereien, Bau- und Gartenmärkte seit Montag, 20. April, in Bayern wieder öffnen. Dabei bildete sich auch vor dem Obi in Sonthofen eine lange Schlange aus wartenden Besuchern. Es durfte nur eine bestimmte Anzahl an Personen in den Markt. Ein Mitarbeiter desinfizierte jeden Einkaufswagen, erst danach durften Kunden den Wagen wieder benutzen. Ebenso wurden Chips für die Einkaufswagen verteilt, sodass kein Kunde sein Münzgeld in den Wagen stecken muss....

  • Sonthofen
  • 20.04.20
Vor der Klinik in Immenstadt wird ein Zelt zur ambulanten Notfallversorgung aufgebaut. Zwei weitere Zelte in Kempten und Mindelheim sollen folgen.
36.342× Video 8 Bilder

Coronakrise
In Immenstadt, Kempten und Mindelheim werden Zelte zur Notfallversorgung aufgebaut

Vor den Kliniken in Immenstadt, Kempten und Mindelheim werden nun Zelte zur ambulanten Notfallversorgung aufgestellt. Wie der Klinikverbund Allgäu am Samstag mitgeteilt hat, sollen damit die niedergelassenen Ärzte entlastet werden - diese könnten ihre Patienten nur noch eingeschränkt, bzw. gar nicht mehr versorgen. Grund dafür sei häufig fehlende Schutzausrüstung. Ziel sei es auch - bei steigenden Zahlen an Corona-Erkrankten - die infizierten Patienten frühzeitig zu identifizieren und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.20
Unfall auf der B19 bei Burgberg
3.649× 6 Bilder

Auffahrunfall
Auto gerät auf der B19 bei Burgberg ins Schleudern - Nachfolgender BMW kann nicht mehr rechtzeitig bremsen

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am Nachmittag auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen. Ein Kleinwagen kam auf Höhe Burgberg aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern und krachte in die Leit- und Mittelschutzplanke. Das Fahrzeug kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Ein dahinter folgender BMW konnte nicht mehr bremsen und fuhr in den Kleinwagen. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt. Warum der Wagen die Kontrolle verlor ist noch unklar....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.02.20
Sturmtief "Sabine" sorgt auch im Oberallgäu für Einsätze der Rettungskräfte.
5.025× 16 Bilder

Bildergalerie
Sturmtief "Sabine" beschädigt Strommast in Immenstadt

Sturmtief "Sabine" wütet auch im Oberallgäu. Der starke Wind hat in Immenstadt einen Strommast beschädigt. Rettungskräfte beseitigten auf der B19 einen auf die Straße gefallenen Baum.  In Memmingen mussten wegen des Sturms Häuser evakuiert werden.  Aktuelle Informationen zum Sturmtief gibt es im Live-Ticker.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.02.20
Die Feuerwehr versucht, das Öl aus dem Bach zu entfernen.
3.297× 9 Bilder

Feuerwehreinsatz
Öl gelangt bei Seifen in Bach

Ein Spaziergänger hat am Donnerstagnachmittag im Gießener Bach bei Seifen bei Immenstadt einen langen Ölfilm entdeckt. Er hat die Feuerwehr Stein und Immenstadt alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war klar, dass es sich um eine nicht geringe Menge Öl handelt. Der Ölfilm war schon rund 300 Meter Flussabwärts zu sehen. Die Feuerwehr suchte den Bach ab. Sie stellte fest, dass der Ölfilm aus einem Rohr kommt, das in dem kleinen Bach endet. In diesem Bach leben auch Bieber. Während ein Teil...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ