Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

Beim Radtag mit Infoständen und Live-Musik drehte sich in der Fußgängerzone alles rund ums Fahrrad.
740× 7 Bilder

Veranstaltung
Radtag in Kempten: Veranstalter fordern mehr Engagement von der Stadt

Die Stadt tut einiges für Radfahrer. Davon ist Andreas Mayer überzeugt. „Doch sie sollte mehr tun“, sagt der 58-Jährige: Mehr Möglichkeiten schaffen – allein schon wegen der Sicherheit, denn Radwege seien oft nicht durchgängig. Und weil Radeln immer beliebter wird. Schließlich sei das Rad das umweltfreundlichste Verkehrsmittel. Darum will der Kemptener an diesem Sonntagnachmittag ein Zeichen setzen. Mit 750 anderen Radfahrern, die sich auf dem Hildegardplatz versammelt haben. Sie läuten...

  • Kempten
  • 01.07.19
Bilder vom Blaulichttag in Buchloe.
1.875× 58 Bilder

Familientag
Rettungskräfte zeigen beim Blaulichttag der Buchloer Feuerwehr ihre Einsatzbereiche

Die Buchloer Feuerwehr und weitere Blaulichtorganisationen der Stadt machten am Samstag ganz in Familie. Erweiterte Familie, denn auch sehr viele Interessierte, ohne direkte Familienbande zu Feuerwehr, Wasserwacht, Bayerischem Roten Kreuz (BRK), Polizei und Sicherheitswacht strömten zum Feuerwehrgebäude nahe der Autobahnabfahrt Buchloe-Ost. „Wir wollen den Menschen, vor allem den Kindern, die Scheu vor den Einsatzkräften nehmen“, erklärte Herbert Mayer, Vorsitzender des Feuerwehrvereins...

  • Buchloe
  • 30.06.19
Podiumsdiskussion des Bauernverbandes in Mittelrieden.
1.883× 7 Bilder

Landwirtschaft
"Volksbegehren - Rettet die Bauern": 220 Besucher bei Podiumsdiskussion des Bauernverbandes in Mittelrieden

Unter dem Motto veranstaltete der BBV-Kreisverband Unterallgäu eine dreistündige, höchst emotionsgeladene Podiumsdiskussion, die über 220 Interessierte nach Mittelrieden lockte. Einig waren sich die Diskutanten auf dem Podium, dass zum Erhalt der Bauern zwingend etwas geschehen muss. Einig waren sich auch die meisten Diskussionsteilnehmer darüber, dass vieles in dem Volksbegehren "praxisfremd und nicht umsetzbar" ist: Man müsse "miteinander reden und jeder – nicht nur die Bauern – muss seinen...

  • Oberrieden
  • 14.06.19
Die Feuerwehr Blaichach rückte am Samstag wegen angebrannten Essens aus.
2.442× 7 Bilder

Einsatz
Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz in Blaichach

Zu einem Brandgeruch im Gebäude wurde die Feuerwehr Blaichach am Samstagmittag gegen 12:50 Uhr alarmiert. In der Grüntenstraße angekommen machten sich die Einsatzkräfte sofort auf die Suche und konnten angebranntes Essen in einem Kochtopf feststellen. Das angebrannte Essen wurde unter Atemschutz abgelöscht und nach draußen gebracht. Anschließend wurde das Haus belüftet. Neben 30 Einsatzkräften der Feuerwehr Blaichach waren auch der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz.

  • Blaichach
  • 25.05.19
Unfall auf der A7 bei Woringen
12.808× 19 Bilder

Unfall
Drei Schwerverletzte auf der A7 bei Wolfertschwenden

Bei einem schweren Unfall auf der A7 bei Wolfertschwenden sind am Mittwoch Nachmittag drei Menschen schwer verletzt worden. An einem Auto-Anhänger hatte sich die Lauffläche eines Reifens gelöst. Der Fahrer konnte das Auto mitsamt Anhänger gefahrlos auf dem Seitenstreifen anhalten. Der Beifahrer (61) stieg aus und holte die Lauffläche von der Straße. Eine Autofahrerin (41), ebenfalls mit Anhänger unterwegs, musste daraufhin scharf bremsen. Ein hinter ihr fahrender Kastenwagen fuhr auf das...

  • Woringen
  • 24.04.19
Unfall auf der A96
9.394× 13 Bilder

Unfall
Zwei Schwerverletzte an der Autobahnauffahrt zur A96 bei Lindau

Auf der Autobahnauffahrt zur A96 in Richtung München ist am Mittwoch ein Autofahrer (72) aus Heidenheim auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Schweizer Auto zusammengestoßen. Der Fahrer aus Heidenheim und seine Ehefrau wurden schwer verletzt. Auf das Schweizer Auto fuhr schließlich noch ein Auto aus Österreich auf. Die Fahrerinnen aus der Schweiz und aus Österreich wurden leicht verletzt. Die Polizei hat beide Fahrbahnen zur Unfallaufnahme und Bergung der Autowracks für rund eine...

  • Lindau
  • 24.04.19
11.362× 16 Bilder

Polizeieinsatz
Auto nach Brand abgeschleppt: Wagen fängt auf Abschleppwagen bei Dietmannsried erneut Feuer

Zu einem Brand von einem Abschleppfahrzeug und einem Auto kam es Sonntagnachmittag auf der Heisinger Straße zwischen der A7 und Dietmannsried. Der Fahrer des Abschleppwagens musste am Rastplatz Allgäuer Tor einen Kleinwagen nach einem Brand am Mittag abschleppen. Kurz nachdem der Fahrer auf die A7 auffuhr, bemerkte er, dass das Fahrzeug wieder Feuer fing und fuhr von der A7 in Richtung Dietmannsried ab. Kurze Zeit später stand das Führerhaus des Abschleppwagens sowie der Kleinwagen in...

  • Kempten
  • 24.02.19
Forum Allgäu in Kempten - Heiligabend, Mittag. Im Parkhaus auf Parkdeck C brennen zwei Autos - Die Feuerwehr Kempten hat das Parkhaus gesperrt.
18.175× 18 Bilder

Polizei
Technischer Defekt: Autos im Parkhaus des Kemptener Forums ausgebrannt

Am 24. Dezember um 12:10 Uhr wurde der Feueralarm im Einkaufszentrum "Forum Allgäu" in Kempten ausgelöst. Laut Polizeiangaben berichteten auch mehrere Bürger, dass im Parkhaus des Einkaufzentrums ein Auto brenne. Als die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei eintrafen, stellten sie zwei brennende Autos auf einem Parkdeck fest. Das gesamte Parkhaus musste daraufhin sofort geräumt und die Zugänge gesperrt werden. Über eine Durchsage wurden alle Besucher informiert. Der Rauch beschränkte sich...

  • Kempten
  • 24.12.18
Verkehrsunfall auf der B308 bei Wiedemannsdorf
3.597× 13 Bilder

Bildergalerie
Verkehrsunfall auf der B308 nahe Wiedemannsdorf: Straße für rund 30 Minuten komplett gesperrt

Auf der B308 zwischen Immenstadt und Oberstaufen ist es am Freitag zu einem Unfall mit zwei beteiligten Autos gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte eine 81-jährige Autofahrerin beim Abbiegen das Fahrzeug einer 39-Jährigen übersehen.  Entgegen erster Meldungen blieben beide Autofahrerinnen unverletzt - auch zwei im Auto der 39-Jährigen befindliche Kinder kamen mit dem Schrecken davon. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die B308 war für rund 30 Minuten komplett...

  • Oberstaufen
  • 14.12.18
Unfall auf der B19 bei Rauhenzell
30.460× 18 Bilder

Video
Wohnmobil überschlägt sich auf der B19 bei Rauhenzell - Fahrer (77) schwer verletzt

Am Donnerstagabend ist ein Wohnmobil auf der B19 bei Rauhenzell mehrfach gegen die Leitplanken geprallt und hat sich dann überschlagen. Der Fahrer (77) wurde bei dem Unfall schwer verletzt.  Der Mann war auf dem Weg von Oberstdorf in Richtung Kempten. Auf Höhe der Anschlussstelle Rauhenzell kam er aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Der Mann fuhr weiter, kam dann nach links von der Straße ab und prallte gegen die Mittelleitplanke. Das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.09.18
Das Auto erlitt einen Totalschaden in Höhe von 26.500 Euro.
5.236× 8 Bilder

Unfall
Unfall auf der B19 zwischen Rauhenzell und Sonthofen: Bauarbeiter (58) übersieht Kieshaufen

Am Mittwoch, 19.09.2018, ereignete sich gegen 6:40 Uhr im Baustellenbereich der B19 zwischen Rauhenzell und Sonthofen ein Unfall. Ein 58-jähriger Bauarbeiter befuhr auf dem Weg zur Baustelle den für den Straßenverkehr gesperrten Bereich der B19 in Richtung Oberstdorf. Dabei fuhr er auf einen Kieshaufen, den er zuvor übersehen hatte und das Auto überschlug sich. Der Fahrer und der Beifahrer wurden nach derzeitigem Stand leicht verletzt und kamen jeweils in ein umliegendes Krankenhaus. Es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.09.18
Unfall auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen
5.215× 12 Bilder

Unfall
Autofahrer (59) kommt auf der B19 bei Immenstadt im Baustellenbereich von der Straße ab - schwierige Bergung

Vermutlich aus gesundheitlichen Gründen ist ein Autofahrer (59) auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen von der Straße abgekommen. Im Baustellenbereich ist er einen kleinen Abhang hinuntergefahren und gegen einen Baum geprallt. Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall wurde die Ölwanne am Pkw komplett zerstört. Das Öl verteilte sich auf einer Länge von rund 15 Metern. Die Bergung gestaltete sich schwierig. Die Feuerwehr Immenstadt musste zunächst...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.08.18
Großbrand in Eggental. Luftbildaufnahme während eines Fluges zur Waldbrandkontrolle - durchgeführt vom Luftsportverein Illertissen.
11.254× 15 Bilder

Großeinsatz
Futterlager bei Kaufbeuren brennt komplett nieder

Als die Feuerwehrleute am Sonntagmittag die Anhöhe bei Wielen, zwischen Irsee und Eggenthal erreicht hatten, stand die dortige Maschinenhalle schon komplett in Flammen. Die Fassade des benachbarten Stalls war an manchen Stellen bereits geschmolzen. „Wir haben hier wirklich in letzter Minute abgeschirmt“, berichtete Kreisbrandrat Markus Barnsteiner. Milchkühe und Jungvieh konnten die Feuerwehrleute unversehrt ins Freie bringen, für die Tiere zäunten sie spontan eine Weide nördlich der Halle ab....

  • Kaufbeuren
  • 05.08.18
Es ging weder vor noch zurück: Am Montag musste ein Lkw aus einem Kemptener Wohngebiet geborgen werden.
18.470× 14 Bilder

Polizei
40 Tonnen schwerer Lkw muss in Kemptener Wohngebiet geborgen werden

Am Montag musste ein Kran einen 40 Tonnen schweren Lkw aus einem Wohngebiet in Kempten befreien.  Der 48-jährige Lkw-Fahrer aus Litauen wollte von Kempten nach Biessenhofen fahren. Aber das Navigationsgerät lotste den viel zu breiten Lkw in ein enges Wohngebiet an der Stadtbadstraße. Dort beschädigte er einen Gartenzaun, das Vordach eines Hauses und eine Garage. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf 20.000 Euro. Verletzt wurde niemand. In der engen Straße des Wohngebiets blieb er...

  • Kempten
  • 04.06.18
Landestag der Verkehrssicherheit
2.983× 36 Bilder

Straßenverkehr
Verkehrssicherheitstag lockt tausende Besucher nach Kaufbeuren

Ein gestresster Polizist rennt durch die Sedanstraße, im Lauf verliert er seine Handschellen, bückt sich, hetzt weiter - gleich soll hier der Innenminister um die Ecke biegen, um den Landestag der Verkehrssicherheit zu eröffnen, der am Samstag in Kaufbeuren und damit zum ersten Mal in Südschwaben stattfand. „Verkehrssicherheit zum Anfassen“ lautet das Motto an den etwa 50 Aktionsständen, die ab fünf Uhr morgens über die gesamte Altstadt verteilt aufgebaut wurden, und die um 10 Uhr startklar...

  • Kaufbeuren
  • 03.06.18
Unfall Durach
15.013× 12 Bilder

Zusammenstoß
Geschwister (17 und 23) bei Unfall in Durach schwer verletzt

Am Dienstagabend gegen 18:15 Uhr wurden eine 17-jährige Fahranfängerin und ihr 23-jähriger Bruder bei einem Unfall schwer verletzt.  Die beiden waren auf einer Probefahrt mit einem gerade erst gebraucht gekauften Microcars. Ein Microcar ist ein Leichtkraftfahrzeug, also ein vierrädriges Fahrzeug mit einem 50ccm Motor, einer Art Kabinenroller, wie diese Fahrzeuge früher genannt wurden. Auf Höhe des Ortseingangs von Durach geriet das Fahrzeug ins Schlingern, schleuderte und kam nach rechts von...

  • Durach
  • 02.05.18
4.432× 12 Bilder

Feuerwehreinsatz
Zimmerbrand in Hinterstein: Um die 100.000 Euro Sachschaden

Gegen 11:20 Uhr heulten im Bereich Bad Hindelang/Hinterstein die Sirenen. Grund für die Alarmierung war ein Zimmerbrand  in Hinterstein. Laut Polizei wollte der Bewohner des Hauses einen Ofen im Untergeschoss anfeuern. Aus ungeklärter Ursache kam es aber zu einer Verpuffung und der Ofen und ein Holzstapel entzündeten sich. Die Feuerwehrkräfte vor Ort konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die Decke im Brandbereich musste komplett heruntergerissen werden. Ebenso wurde das gesamte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.03.18
Reinigungsarbeiten führen zu Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften.
4.656× 7 Bilder

Polizei
Reinigungsarbeiten führen zu Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften in Blaichach

Am Donnerstag wurde der Rettungsleitstelle Kempten gegen 16:45 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass mehrere Gäste in einem Kurheim in Blaichach über Kopfschmerzen und Übelkeit klagen. Ursache dafür waren Reinigungsarbeiten mit einem unbekannten Reinigungsmittel. Die Anruferin klagte selbst über eine Reizung der Atemwege. Sie wollte, dass die Feuerwehr eine Luftmessung durchführt, um eine weitere Gefährdung auszuschließen. Daraufhin wurden die Feuerwehren Blaichach und Bihlerdorf sowie der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ