Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

Bilder vom Renaissance-Fest in Füssen.
2.789× 14 Bilder

Mittelalterspektakel
Kein Wölkchen, aber viel Volk beim Renaissance-Fest in Füssen

Das Kaiser-Wochenende „Füssen in der Renaissance“ hat an zwei Tagen rund 10.000 Besucher angelockt. Einige nahmen weite Anreisen dafür in Kauf, Kaiser Maximilian I. in der Stadt am Lech zu sehen, die er vor 500 Jahren 40 Mal mit seinem Hofstaat besucht hat. Neben der Innenstadt mit den großen Festumzügen war der Mittelaltermarkt im Freybergpark einer der Schauplätze des historischen Spektakels. Auch der Baumgarten wurde mit einbezogen, hier hatten mehrere Darstellergruppen ihre Lager...

  • Füssen
  • 30.06.19
Straßenfest in Marktoberdorf.
1.691× 9 Bilder

Integration
Aktionstag und Straßenfest in Marktoberdorf

Normal = Bunt. Das war das Motto des Aktionstages „Jugend und Menschen mit Behinderung“, bei dem am Samstag in Marktoberdorf viel los war. Das bunte Fest mit vielen verschiedenen Aktions-, Info- und Essensständen findet alle zwei Jahre statt. Organisiert wird es vom Kreisjugendring Ostallgäu, der Offenen Behindertenarbeit (OBA) und der Behindertenbeauftragten Waltraud Joa. Seit einigen Jahren beteiligt sich auch die türkisch-islamische Gemeinde am Fest. „Der Aktionstag ist ein Fest für alle,...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.19
Gartenlust in Waal
1.362× 89 Bilder

Ausstellung
Nützliches rund um den Garten: Zahlreiche Besucher bei der Gartenlust in Waal

Bereits zum fünften Male standen am Wochenende die Tore von Schloss Waal für die „Gartenlust“-Ausstellung der Simbacher Loco Veranstaltungs-GmbH weit offen. An allen drei Ausstellungstagen (Freitag bis Sonntag) strömten zahlreiche Besucher in die herrlichen, weitläufigen Parkanlagen, um „Schönes in stimmungsvoller Umgebung zu kaufen“, wie der Veranstalter versprach, oder einfach nur am Schloss vorbei und durch den fürstlichen Park mit seinen alten, Schatten spendenden Bäumen zu flanieren, all...

  • Waal
  • 23.06.19
Eine Zeitreise in die 60er beim Oldtimertreffen in Peißenberg.
4.976× 56 Bilder

Bildergalerie
"Gasoline Gang" Oldtimertreffen in Peißenberg

Eine Zeitreise in die Vergangenheit. Beim achten Vintage Motor & Music Festival der „Gasoline Gang Peißenberg“ war für die Besucher einiges geboten. So lag der Schwerpunkt – automobil, textil und musikalisch – auf den fünfziger und sechziger Jahren.   Die schönsten Oldtimer wurden prämiert und auch für die Frauen im Petticoat gab es einen Wettbewerb. Aus dem ganzen Allgäu waren Autos und Motorräder vertreten. Inzwischen ist das Vintage-Festival überregional bekannt, auch wegen der Bands, die...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 18.06.19
Stuntshow beim Sommerfest in Pfronten.
4.028× 21 Bilder

Bildergalerie
Stuntshow beim Sommerfest in Pfronten

„Es war ein super Sommerfest bis tief in die Nacht“, freute sich Michael Stemmler, Chef des Pfrontener BRK-Katastrophenschutz-Stützpunktes. Nicht nur die kulinarischen Genüsse aus dem Wirtshaus Wiesele und der Profi-Küche des BRK genossen die bis zu 400 Gäste am Freitagabend. Mit Dominik „Moped“ Csauth und seiner Show auf der Straße hatten die Organisatoren den Nerv der Gäste getroffen. Die Stunt-Show moderierte charmant-witzig und informativ Losamol-Sänger Martin Folgmann. Unerschrocken...

  • Pfronten
  • 15.06.19
Internationaler Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf
1.164× 36 Bilder

Bildergalerie - Kultur
Internationaler Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf: Wettbewerbsleiter zieht positive Bilanz

Diesmal durfte sogar das Publikum mitsingen. Erstmals in der 30-jährigen Geschichte des Internationalen Kammerchorwettbewerbs in Marktoberdorf gab es mit „Come Ye Sons of Art“ von Henry Purcell eine Wettbewerbshymne. Sie erklang über die Pfingsttage in vielen Kirchen und Sälen. Das kam gut an. Derartig eingestimmt lauschten in den gut besuchten 15 Konzerten zwischen Irsee und Ulm, Kempten, Füssen, Memmingen und Altenstadt Tausende chorbegeisterter Zuhörer dem hochkarätigen Programm der 14 Chöre...

  • Marktoberdorf
  • 10.06.19
Blasmusikfestival in Seeg
10.211× 180 Bilder

Bildergalerie
Blasmusikfestival in Seeg: Abschied von den Schwindligen 15

Wenn man so will, standen die letzten beiden Tage des diesjährigen Blasmusikfestivals in Seeg unter dem Stern des Abschieds. Und zwar dem Abschied von den „Schwindligen 15“, die nach 25 Jahren zum letzten Mal auf der Festivalbühne standen. Das Zelt war rappelvoll, nicht erst ab 20 Uhr, dem angekündigten Auftritt der „Schwindligen“. Und die gaben mehr als ihr Allerbestes. Begleitet von zwei Videokameras spielten sie ihre beiden Parts, Blas- und Partymusik, enthusiastisch, bestens gelaunt und...

  • Seeg
  • 10.06.19
Theater to go in Kaufbeuren.
1.153× 18 Bilder

Bildergalerie
Knapp 650 Besucher bei Theater to go in Kaufbeuren

Trotz des unbeständigen Wetters strömten die Massen am Samstagabend zum Kaufbeurer Bühnenfestival „Theater to go“. Alle knapp 650 Eintrittskarten waren bis zum Start am frühen Abend verkauft. An ungewöhnlichen Orten in der Altstadt führten sechs Wertachstädter Theatergruppen jede halbe Stunde jeweils ein Kurzstück auf – von der Tragödie bis zum Klamauk. Die Kulturwerkstatt machte dazu Straßentheater – insbesondere für die Wartenden in den Schlagen vor den Spielorten.  Mehr über das Thema...

  • Kaufbeuren
  • 27.05.19
Messe MIR in Kaufbeuren
2.759× 14 Bilder

Bildergalerie
Gute Laune trotz Schmudedelwetters bei der MIR in Kaufbeuren

Gutes Messewetter, schlechtes Messewetter – während einer Verbraucher- und Erlebnismesse wie der MIR („Miteinander in der Region“) am Wochenende richten sich die Blicke stets auch gen Himmel. Die meteorologische Bilanz: Dem fulminanten Start auf dem Tänzelfestplatz am Freitag folgten zwei regnerische und kalte Tage, mit denen man im Mai eigentlich nicht rechnet. Messechef Markus Graber von der AZ Promotion zeigte sich gestern dennoch sehr zufrieden. „Die Aussteller haben in den geheizten...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.19
Künstlermarkt in Kaufbeuren
3.180× 12 Bilder

Wetter
Wetter verhagelt neuen Künstlermarkt in Kaufbeuren

Aus dem bisherigen Kunsthandwerkermarkt wollte die neue Geschäftsführerin von Kaufbeuren Marketing, Verena Ridder, einen Künstlermarkt machen. Sie arbeitete dafür ein umfangreiches kulturelles Programm aus. Doch das Wetter verhagelte ihr bei der Premiere das Konzept. Um sich längere Zeit im Freien aufzuhalten, war es viel zu kalt. Immer wieder gingen Graupel- oder Schneeschauer nieder. Angesichts der schlechten Vorhersage hatten schon im Vorfeld Fieranten und Musiker, wie die Stadtkapelle oder...

  • Kaufbeuren
  • 05.05.19
Eine „Coole-Sau“ – die allerdings von den noch cooleren Damen zur „Armen-Sau“ gemacht wird.
462× 11 Bilder

Bildergalerie
Freinacht: Steingadener sind auch im 6. Jahr gut drauf

Sechs Jahre existiert sie – und sieben Mal wurde sie schon durchgeführt: die Steingadener Freinacht hat sich mittlerweile zum Selbstläufer entwickelt, weil alle Gasthäuser, Kneipen, Versammlungsräume und dergleichen bereits Monate vorher völlig ausverkauft sind. Auch heuer wurden wieder viele musikalische Kostbarkeiten in unterschiedlichster Art und Weise angeboten. Neben Musik, Komik, Kabarett und Unterhaltung vor allem: viel Spaß! In der Freinacht ist einfach alles erlaubt: da kann man sich...

  • Lechbruck
  • 01.05.19
Metal-Oper begeistert Kaufbeurer Publikum
1.454× 38 Bilder

Bildergalerie
Metal Oper "Avantasia" in Kaufbeuren

In der Kaufbeurer Karthalle gastierte die Metal Oper "Avantasia". Neben dem Sänger der Band Mr. Big, Eric Martin waren auch Ronnie Atkins (Pretty Maids), Geoff Tate (ehemals Queensryche), Bob Catley (Magnum) und Jørn Lande (ehemals Masterplan) dabei.

  • Kaufbeuren
  • 01.04.19
818× 17 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Wer hat Angst vorm Weißen Mann

Als der rassistische Münchner Metzgermeister Franz Maisacher nach einem Schlaganfall vom Krankenhaus nach Hause kommt, stellt er entsetzt fest, dass seine Tochter Zita einen Asylbewerber aus dem Kongo beschäftigt. Der „Neger“ Alpha muss sofort wieder weg! Doch der will seinen Job behalten. Bei einer Rangelei bekommen Franz und Alpha einen Stromschlag. Franz stirbt, sein Geist hängt auf der Erde fest. Und Alpha kann ihn sehen. Ein Münchner in der Hölle. Denn Franz braucht Alpha ganz dringend....

  • Kaufbeuren
  • 13.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ