Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

Mehrere Allgäuer befinden sich gerade am Grenzübergang zur Ukraine.
10.307× 3 4 Bilder

Weinende Kinder
Chaotische Zustände an der polnischen Grenze – Allgäuer Helfer berichtet

"Es läuft alles sehr chaotisch ab." Das berichtet ein Allgäuer Helfer in einem Telefonat mit all-in.de am Samstag. Der 38-jährige Allgäuer hat sich am Freitagmorgen mit seinem Team und vier Fahrzeugen auf den Weg zur ukrainischen Grenze nach Polen gemacht. "Wir sind mit vier Transportern, voll beladen mit Hilfsgütern, in den Ort Korczowa in Polen gefahren", so der Helfer. Der kleine Ort Korczowa mit seinen knapp 1.200 Einwohnern liegt direkt an der Grenze zur Ukraine und ist einer der Orte, in...

  • Kempten
  • 07.03.22
In Kempten brannte am Sonntag ein Toilettenhäuschen komplett aus.
4.879× 6 Bilder

3.500 Euro Schaden
Toilettenhäuschen in Kempten brennt: Hat eine Gruppe Jugendlicher etwas damit zu tun?

In Kempten-Sankt Mang brannte am Sonntag gegen 17 Uhr ein Toilettenhäuschen am Spielpark in der Magnusstraße. Das Häuschen brannte laut Polizei vollständig ab. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro. In der gleichen Zeit wurde eine Gruppe von rund zehn Jugendlichen in der Nähe des Brandortes gesehen. Ob es einen Zusammenhang mit dem Brand gibt, ist noch unklar. Die Polizei Kempten sucht nach Zeugen, die Angaben zu dem Brand machen können (0831/9909-2141).

  • Kempten
  • 07.03.22
Ein 13 Meter hoher Funken wurde am Sonntagabend oberhalb von Bihlerdorf entzündet.
5.020× Video 26 Bilder

Tradition
13 Meter hoher Funken brennt oberhalb von Bihlerdorf

Einen der schönsten Funken im Allgäu gab es am Sonntagabend wieder oberhalb von Bihlerdorf im südlichen Oberallgäu zu sehen. 22 Personen waren dabei beteiligt, den knapp 13 Meter hohen Funken zu errichten. Innerhalb kürzester Zeit, stand der Funken lichterloh in Flammen. Mit dem Funkenfeuer, einem Brauch aus dem alemannischen Raum, wird der Winter im Allgäu ausgetrieben. Traditionell sammeln junge Leute in den Dörfern nach Dreikönig alte Weihnachtsbäume und sonstiges Brennmaterial.

  • Blaichach
  • 06.03.22
30 Schild-Bürger haben am Freitag in Sonthofen demonstriet.
7.415× 12 Bilder

Immer weniger
Corona-Impfgegner in weißen Anzügen: "Schild-Bürger" demonstrieren in Sonthofen

Knapp 30 Corona-Impfgegner haben am Freitagnachmittag an der "Schild-Bürger-Aktion" in Sonthofen teilgenommen. Die Teilnehmer versammelten sich entlang der Freibadstraße. In weißen Anzügen und mit Schildern in der Hand wollten sie darauf aufmerksam machen, dass sie unter anderem gegen die Corona-Impfung, eine Corona-Impfpflicht und Corona-Maßnahmen sind. Waren es im Januar noch knapp 100 Teilnehmer in Immenstadt, sind die Demonstranten mittlerweile auf ca. 30 Teilnehmer geschrumpft.

  • Sonthofen
  • 06.03.22
Waren im Wert von 250.000€ werden die nächsten tage auf mehrere Lkw verladen.
6.367× 28 Bilder

Ukraine
4.000 Allgäuer spenden 80 Tonnen Hilfsgüter: Erster Lkw auf dem Weg in die Ukraine

30 Helfer haben am Donnerstagabend einen von insgesamt vier Sattelzügen in Oberstdorf beladen. Der erste 40-Tonner befindet sich seit Freitagnachmittag auf dem Weg in die Ukraine. Beladen unter anderem mit Decken, Taschenlampen und Schaufeln wollen die Allgäuer den Kriegsopfern und vor allem den Männern, die für ihr Land kämpfen, helfen. "Die Schwägerin meines Hausmeister Artem Davydov kümmert sich vor Ort um die Verteilung. Die gesammelten waren kommen nicht ein Verteilerzentrum, sondern...

  • Oberstdorf
  • 04.03.22
Ein Transporter hat am Donnerstagnachmittag eine Werbetafel gerammt.
1.993× 11 Bilder

THW und Feuerwehr im Einsatz
Kleintransporter rammt Werbetafel in Sonthofen

Großes Pech hatte am Donnerstagnachmitag der Fahrer eines Transporters in Sonthofen. Im Handwerkshof wollte der Fahrer auf einem Parkplatz parken, unterschätzte dabei aber die Höhe seines Transporter. Er rammte einen Werbeträger, der dann auch dem Fahrzeugdach auflag. Spezialgerät notwendigDie Feuerwehr und das THW Sonthofen befreiten den Transporter von dem Werbeträger. Der neue Teleskopstapler des Technischen Hilfswerk Sonthofen hat den schweren Werbeträger angehoben und anschließend...

  • Sonthofen
  • 04.03.22
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmittag auf der A8
5.461× Video 18 Bilder

Vollsperrung
Auto schaukelt sich auf - Zeitweise neun Kilometer Stau auf der A8 bei Leipheim

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A8 zwischen der Anschlussstelle Oberelchingen und dem Autobahnkreuz Ulm/Elchingen kam es am Donnerstag zu einem neun Kilometer langen Stau. Eine 67-jährige Autofahrerin war mit ihrem Wagen auf dem linken Fahrstreifen in Richtung München unterwegs. Aus noch nicht bekannten Gründen geriet sie ins Schleudern. Nach Zeugenaussagen schaukelte sich der Wagen auf, krachte zunächst gegen die linke Schutzplanke, schleuderte dann nach rechts von der Autobahn und...

  • 03.03.22
3:20

200.000 Euro Sachschaden
Landwirtschaftliches Anwesen in Waltenhofen komplett niedergebrannt

Auf einem Bauernhof in Waltenhofen ist am frühen Donnerstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Das landwirtschaftliche Anwesen ist nach Angaben der Polizei komplett niedergebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Als die freiwilligen Feuerwehren aus Waltenhofen, Martinszell, Niedersonthofen, Stein, Immenstadt und Eckarts eintrafen, stand der Anbau bereits in Vollbrand. 200.000 Euro Sachschaden Wie die Polizei mitteilt, hatte ein aufmerksamer Zeuge das Feuer entdeckt. Die einzige...

  • Waltenhofen
  • 03.03.22
Tiere aus dem Tierheim Memmingen suchen ein neues Zuhause.
1.715× 5 Bilder

Allgäuer Tierfreunde gesucht
Diese Tiere aus Memmingen suchen ein neues Zuhause!

Immer wieder landen Tiere in einem Tierheim. Manchmal werden sie ihren Besitzern lästig , sie werden einfach weggegeben. Andere Tiere werden gequält und misshandelt und ihren Besitzern deshalb abgenommen. Diese Tiere suchen dann ein neues Zuhause. Auch das Tierheim Memmingen sucht neue Besitzer für seine Schützlinge. all-in.de versucht, dabei zu helfen, dass folgende Tiere ein neues Zuhause finden. Jedes vermittelte Tier hilft auch dem Tierheim. Denn je mehr Tiere vermittelt werden können,...

  • Memmingen
  • 02.03.22
Alexa Schwendinger hat eine Spendenaktion gestartet, die innerhalb kürzester Zeit ein unbeschreibliches Ausmaß angenommen hat.
13.058× Video 24 Bilder

Riesiger Ansturm
Unglaublich: Über 2.000 Allgäuer bringen Spenden für Ukraine nach Oberstdorf!

Man kann es kaum in Worte fassen, was in der Ukraine aktuell passiert. Familie werden auseinander gerissen, weil ihre Männer, Väter, Brüder oder Verwandten gegen die einmarschierenden russischen Truppen kämpfen. Männer zwischen 18 und 60 Jahren dürfen das Land nicht mehr verlassen. Um die Bevölkerung vor Ort zu unterstützen, hat Alexa Schwendinger jetzt eine Spendenaktion gestartet, die innerhalb kürzester Zeit ein unbeschreibliches Ausmaß angenommen hatte. Unterstützung für UkraineBereits seit...

  • Oberstdorf
  • 01.03.22
Von der AN-225 gab es nur ein einziges Exemplar.
15.368× 3 Bilder

Das Ende einer fliegenden Legende
Antonov 225 "Mrija": Größtes Fracht-Flugzeug der Welt bei Krieg in der Ukraine zerstört

Sie war das größte, fliegende Frachtflugzeug der Welt und hat seit Jahren Flugzeugfans in der ganzen Welt begeistert. Seit gestern ist die Antonov 225 "Mrija" allerdings Geschichte. Das Flugzeug wurde bei einem russischen Angriff auf den Flughafen Hostomel nordwestlich von Kiew zerstört. Dort war die Maschine abgestellt. Noch zu Sowjetzeiten entwickelt Die An-225 trug den NATO-Codenamen "Cossack"(Kosake) und wurde noch zu Zeiten der Sowjetunion entwickelt. Als Basis für die An-225 verwendeten...

  • 28.02.22
Katharina und Matthias Endrass trainieren für die Weltmeisterschaft in den USA
22.725× Video 4 Bilder

Weltmeisterschaft
Allgäuer Metzger-Geschwister: Mit Messer und Kettenhemd zur WM in die USA

Sie tragen Kettenhemd und Kettenhandschuhe, neben ihnen liegen eine Reihe von Messern, eine Säge und ein Beil. Im nächsten Jahr treffen sich Fleisch-Profis aus aller Welt in Sacramento (US-Bundesstaat Kalifornien) und kämpfen dort um den Weltmeistertitel im Metzgerhandwerk. Mit dabei, sind auch zwei Allgäuer aus Bad Oberdorf. Die Geschwister Katharina und Matthias Endrass sind dieses Jahr im Team der "Butcher Wolf Pack". Die 28-Jährige und ihr 33-jähriger Bruder trainieren in ihrer eigenen...

  • Bad Hindelang
  • 28.02.22
Rettungsaktion am Geißfuß bei Oberstdorf: Einsatzkraft und ein Überlebender gerettet.
51.592× Video 9 Bilder

Tödliches Bergunglück
Drama am Geißfuß bei Oberstdorf: Zweiter Bergsteiger ebenfalls gestorben

Update am 24.02.2022, 11:40 Uhr Tragisches Ende eines dramatischen Rettungseinsatzes: Wie die Polizei mitteilt, ist auch der zweite Bergsteiger verstorben. Der 62-Jährige war am Dienstag mit dem Hubschrauber noch lebend gerettet worden, ist aber am Mittwoch im Krankenhaus verstorben, "ebenfalls an den Folgen des langen Aufenthalts am Berg", heißt es im Polizeibericht. Keine Anzeichen für FremdeinwirkungLaut der letzten Erkenntnisse der Polizei waren die beiden Männer von der Seealpe zum...

  • Oberstdorf
  • 24.02.22
Im Allgäu, nahe den Bergen, kann es immer noch zu schweren Sturmböen kommen. (Symbolbild)
32.887× Video 15 Bilder

Sturmtief "Antonia" noch nicht vorbei
Wetterdienst warnt bis Mittwoch vor Sturmböen im Allgäu

+++Update 12:30 Uhr+++ Der Deutsche Wetterdienst warnt im südlichen Oberallgäu und im Südosten und Südwesten des Ostallgäus oberhalb von 1.500 Metern vor Sturmböen mit bis zu 80 km/h. In exponierten Lagen sind sogar Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h möglich. Diese Warnung gilt bis Mittwoch, 6 Uhr. Im restlichen Allgäu sind bis Mittwoch, 5 Uhr auch unterhalb von 1.500 Metern Windböen mit bis zu 60 km/h möglich, in exponierten Lagen sogar bis zu 75 km/h. +++Update Dienstag, 6:45 Uhr+++...

  • Kempten
  • 22.02.22
Am Sonntag fand der Bürgerentscheid zur Ortsumfahrung von Rettenberg statt.
8.521× 15 Bilder

Ortsumfahrung
JA für Ortsumfahrung von Rettenberg - Bürger entscheiden sich für eine Umfahrung

Jetzt ist es geschafft! Bald könnte es für die 4.500 Einwohner von Rettenberg ruhiger und sicherer werden. Um 18 Uhr wurden die Wahlurnen geschlossen und die Auszählung begann. Schon bei der Briefwahl lag die Wahlbeteiltigung sehr hoch, so Bürgermeister Nikolaus Weißinger. Beim Bürgerentscheid am Sonntag, haben 1.611 Anwohner mit JA zur Ortsumfahrung gestimmt und 1.046 für NEIN.  Bürgermeister glücklich"Ich bin sehr glücklich über die sehr hohe Wahlbeteiltigung. Freue mich ganz persönlich auch...

  • Rettenberg
  • 22.02.22
Corona-"Spaziergang" in Sonthofen am 21.02.2022
20.890× 3 Video 10 Bilder

Immer wieder Montags
300 Teilnehmer bei Spaziergang in Sonthofen - Teilnehmer beleidigen Gegner

Kritiker der staatlich angeordneten Corona-Maßnahmen sind am Montagabend in Sonthofen erneut auf die Straße gegangen. Mit Trommeln, Bannern und Pfeifen zogen die laut Polizei rund 300 Teilnehmer auch diesen Montag wieder durch die Straßen von Sonthofen. Trommler laufen vorausBegleitet wurde der Demonstrationszug von mehreren Streifen der Polizei. Verabredet hatten sich die Gegner der Corona-Maßnahmen wie gewohnt auf Telegram. Gestartet wurde wie jeden Montag am Landratsamt in Sonthofen....

  • Sonthofen
  • 21.02.22
Die 23-jährige Anna Hafner ist als Model, Influencerin und Bloggerin erfolgreich.
7.189× 1 8 Bilder

Interview mit Anna Hafner
Model, Bloggerin und Influenzerin aus dem Westallgäu: "Es sollte viel mehr Diversität geben"

Sie ist jung, blond, 160 cm groß und sexy! Die 23-jährige Anna Hafner war 2018 nicht nur Miss Baden-Württemberg, sondern sie ist auch mittlerweile auf Instagram und TikTok sehr bekannt geworden. Die junge Allgäuerin, die zwischen dem Westallgäu und dem Landkreis Ravensburg wohnt, studierte Lehramt. Seit ihrer Wahl zur Miss Baden-Württemberg ist die 23-Jährige als Model und Influenzerin tätig. Videos auf SchwäbischNeben ihrem Job als Model für Lifestyle, Fashion und Sport ist die hübsche...

  • Ravensburg
  • 21.02.22
Bei einem Unfall in Oberndorf bei Salzburg starben am Sonntag drei Menschen.
5.134× 6 Bilder

Von der Strömung abgetrieben
Auto stürzt bei Salzburg in Fluss: Ehepaar und Sohn (2) sterben

Ein Auto stürzte am Sonntag gegen 17:05 Uhr in Oberndorf bei Salzburg in die Salzach. Bei dem Unfall starben ein Ehepaar und sein zweijähriger Sohn. Wie die Polizei berichtet, kam der Fahrer, ein 35-jähriger syrischer Staatsangehöriger, leicht nach rechts von der Straße ab und prallte frontal gegen das Geländer eines Treppenabgangs. Durch den Aufprall stürzte das Auto rechts über die steil abfallende Uferböschung in die Salzach und wurde sofort von der Strömung abgetrieben. Eine Zeugin wählte...

  • 21.02.22
Rund 100 Personen demonstrierten am Samstagnachmittag im Kleinwalsertal.
8.403× 22 Bilder

Verabredung auf "Telegram"
Corona-Maßnahmen-Gegner: Grenzübergreifende "Spaziergang"-Demo im Kleinwalsertal

Mit einem Aufruf an das Allgäu hatte eine Gruppe von Gegnern der Corona-Maßnahmen im österreichischen Kleinwalsertal eine "Kundgebung mit anschließendem Protestmarsch/Spaziergang" auf Telegram angekündigt. Unter anderem eine Sonthofener "Telegram"-Gruppe hat den Aufruf geteilt. Mehrere Allgäuer haben sich daraufhin offenbar auf den Weg ins Kleinwalsertal gemacht. Ankündigung auf "Telegram""WIR sind im Kleinwalsertal leider eine Minderheit. Auf Hilfe von außen sind WIR angewiesen. WIR bitten...

  • Riezlern
  • 19.02.22
Unfall in Ravensburg
1:08

Fahrer leicht verletzt
Crash auf Kreuzung in Ravensburg: Zwei Autos, Hydrant und Parkplatzdach Schrott!

Am Samstagmorgen sind auf der Ulmer Straße / Ravensburger Straße in Ravensburg zwei Autos zusammengestoßen. Eines der beiden Autos, ein BMW, kam daraufhin von der Straße ab, überfuhr den Fußweg, riss einen Wasserhydranten aus der Verankerung und beschädigte das Dach eines Zweirad-Parkplatzes an der Gewerbeschule. Durch die Wucht der Kollisionen ließ sich keine der Fahrzeugtüren am BMW mehr öffnen. Die Feuerwehr musste den Mann aus seinem Fahrzeug bergen. Gesamtschaden: 127.000 Euro!Beide Fahrer...

  • Ravensburg
  • 19.02.22
3.391× 4 Bilder

Bildergalerie
Feuerwehreinsatz in Sonthofen: Essen angebrannt

Am Mittwochabend meldete eine Nachbarin in der Johann-Socher-Straße Brandgeruch aus ihrer Nachbarswohnung. Die eintreffende Feuerwehr konnte undefinierbares angebranntes Essen auf dem Herd feststellen. Da sonst kein Schaden entstanden war, konnte die 83-jährige Bewohnerin nach Belüftung der Wohnung dort verbleiben.

  • Sonthofen
  • 17.02.22
Die C&A Filiale in Sonthofen ist geschlossen, die Fenster wurden abgeklebt.
6.894× 7 Bilder

Fußgängerzone
Früher als gedacht: C&A-Filiale in Sonthofen ist geschlossen

Die C&A-Filiale in Sonthofen ist Geschichte. Die 1.400 Quadratmeter große Filiale war einer der größten Anziehungspunkte seit 2012 in der Sonthofer Fußgängerzone. Im Sommer letzten Jahres informierte die Geschäftsführung die Stadt Sonthofen darüber, dass die Verhandlungen zwischen der Textilkette und dem Eigentümer ins Stocken geraten sind. Im Dezember vergangenen Jahres wurde dann die Schließung der Filiale und das Scheitern der Verhandlungen offiziell bekannt gegeben. Bereits jetzt ist das...

  • Sonthofen
  • 16.02.22
Tiere aus Immenstadt suchen ein neues Zuhause.
6.610× 5 Bilder

Allgäuer Tierfreunde gesucht
Tiere aus Immenstadt suchen ein neues Zuhause!

Immer wieder landen Tiere in einem Tierheim. Manchmal werden sie ihren Besitzern lästig und diese geben sie dann weg. Andere Tiere werden gequält und misshandelt und ihren Besitzern deshalb abgenommen. Diese Tiere suchen dann ein neues Zuhause. Auch das Tierheim Immenstadt sucht neue Besitzer für seine Schützlinge. all-in.de versucht dabei zu helfen, dass folgende Tiere ein neues Zuhause finden. Jedes vermittelte Tier hilft auch dem Tierheim. Denn desto mehr Tiere vermittelt werden können,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ