Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

1.274× 28 Bilder

Bildergalerie
12-Stunden-Lauf in Lindenberg

Die letzte Runde fällt den meisten Läufern wieder leicht. Unter dem Beifall der Zuschauer absolvieren die Teams gemeinsam noch einmal die gut einen Kilometer lange Strecke vom Stadtpark zum Gymnasium und zurück. Zwölf Stunden in teils brütender Hitze liegen da hinter den 194 Sportlern. Moderator Franz-Peter Seidl bescheinigt ihnen eine „ganz starke Leistung“. 3164 Runden haben die 24 Teams beim zweiten 12-Stunden-Lauf des Lionsclubs Oberstaufen-Westallgäu zurückgelegt und für einen Erlös in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.07.18
292× 24 Bilder

Fußball-Bildergalerie
SV Maierhöfen gleicht dreimal Rückstand aus

SV Maierhöfen – SV Kressbronn 3:3 (0:1). Tore: 0:1 Marco Föger (1.), 1:1 Felix Einsle (54.), 1:2 Felix Würstle (66.), 2:2 Marco Föger (69./Eigentor), 2:3 Elias Wiesner (89.), 3:2 Patrick Zeh (90.). Großer Schritt zum Klassenerhalt: Nach diesem Last-Minute-Punkt würde Maierhöfen am nächsten Samstag in Unterzeil ein Remis reichen, um Platz 11 zu halten und somit sicher in der Bezirksliga zu bleiben. Coach Alexander Odemer: „Das ist zwar ein Auswärtsspiel, aber wir wollen alles daran setzen, dass...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.06.18
Allgäu Cross 2018
1.586× 31 Bilder

Waldlauf
Fünf Titel beim Allgäu Cross 2018 in Weiler-Simmerberg bleiben im Westallgäu

Eine positive Bilanz zieht Organisator Gregor Einsle nach dem 9. Frühjahrswaldlauf der SG Simmerberg, in dessen Rahmen fast schon traditionell auch die Allgäuer Cross- und Waldlaufmeister ermittelt wurden. Die Titel gab es in 14 Kategorien – und in fünf davon stand ein Westallgäuer ganz oben. Sebastian Joerg (U18) und Michaela Krejczi (U20) von der SG Simmerberg wiederholten ihre Vorjahressiege, zudem liefen Madelief Bos (U18), Johannes Bayer (U16) und Valentin Seitz (U14) von der LG Westallgäu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.04.18
148× 19 Bilder

Fußball
Der FV Rot-Weiß Weiler gewinnt 3:0 gegen Ehingen

Geduld hatte Trainer Jürgen Kopfsguter im Vorfeld angemahnt. Zurecht: Der FV Rot-Weiß Weiler hatte mehr als eine Stunde lang seine liebe Mühe, das Abwehrbollwerk der TSG Ehingen zu knacken. Ein abgefälschter Freistoß von Mathias Stadelmann war schließlich der Dosenöffner zum 3:0 (0:0)-Heimsieg des Landesliga-Vizemeisters gegen den Tabellenletzten. Der Aufsteiger hatte allerdings seit 11. November vergangenen Jahres nicht mehr verloren. „Das war Diätkost vom Feinsten“, sagte Kopfsguter...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ