Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

Bei Wald ist am Montagabend ein Kleinflugzeug abgestürzt.
27.215× Video 22 Bilder

Passanten sahen den Absturz
Kleinflugzeug bei Wald abgestürzt: Ein Toter (65), ein Überlebender (53)

Ein Ultraleichtflugzeug mit zwei Personen an Bord ist am Montagabend gegen 18 Uhr bei Wald im Ostallgäu abgestürzt. Ein 65-Jähriger starb trotz einer sofort eingeleiteten Reanimation noch vor Ort. Ein 53-Jähriger wurde schwer verletzt. Lebensgefahr besteht für ihn nach derzeitigem Stand nicht. Passanten hatten den Absturz beobachtet. Laut Polizei verlor das Flugzeug über der Gemeinde Wald an Höhe. Es flog dann in "unsicherer Flugweise" in südöstlicher Richtung weiter. Kurz vor einem Waldstück...

  • Wald
  • 27.09.21
Bei einem Unfall zwischen Rückholz und Wals wurden am Mittwoch drei Personen schwer verletzt.
8.196× 10 Bilder

Entgegenkommendes Auto übersehen
Schwerer Unfall zwischen Rückholz und Wald: Drei Menschen schwer verletzt

Am frühen Mittwochabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Rückholz und Wald. Nach Angaben der Polizei wollte ein 46-jähriger niederländischer Autofahrer von Rückholz kommend in Richtung Neupolz abbiegen. Dabei übersah er das Auto einer entgegenkommenden 25-Jährigen. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, das Auto des 46-Jährigen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann und seine Beifahrerin sowie die 25-Jährige wurden schwer verletzt. Alle drei wurden in umliegende...

  • Wald
  • 23.09.21
Die Polizei hat mit Hilfe von zwei Mädchen aus der zweiten Klasse an der Adalbert-Stifter-Volksschule in Neugablonz eine Schulwegkontrolle durchgeführt.
5.942× 3 Video 13 Bilder

Schulwegkontrolle in Neugablonz
Helikoptereltern: Wenn Elterntaxis zur Gefahr für die Kinder werden

Eltern, die ihre Kinder am liebsten bis ins Klassenzimmer fahren - von sogenannten Helikoptereltern ist immer wieder die Rede. Vor der Adalbert-Stifter-Volksschule in Neugablonz, einem Kaufbeurer Ortsteil, hat die Polizei in dieser Woche deshalb eine Schulwegkontrolle durchgeführt. Ziel der Kontrolle waren in erster Linie Aufklärung und Gefahrenprävention. Eltern, die ihre Kinder zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule brachten, wurden gelobt. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto direkt vor der...

  • Kaufbeuren
  • 22.09.21
Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall im Maierhöfener Ortsteil Riedholz tödlich verletzt worden.
17.801× 4 Video 2 Bilder

Gegen geparktes Auto geprallt
21-Jähriger stirbt bei Motorradunfall in Maierhöfen

Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist Sonntagnacht bei einem Unfall im Maierhöfener Ortsteil Riedholz tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der 21-Jährige aus bislang noch unbekannten Gründen frontal in ein geparktes Auto geprallt. Dabei erlitt der 21-Jährige schwerste Verletzungen. Trotz aller Bemühungen der Rettungskräfte verstarb er etwa zwei Stunden nach dem Unfall im Klinikum in Kempten. Keinen Helm getragen Laut Polizeiangaben hatten der 21-Jährige und sein 23-jähriger Sozius...

  • Maierhöfen
  • 14.09.21
Ein Kleintransporter ist auf der A8 in einen LKW geknallt. Die Autobahn deshalb war für mehrere Stunden gesperrt.
4.881× Video 21 Bilder

A8 komplett gesperrt
Kleintransporter stößt bei Jettingen-Scheppach mit LKW zusammen

Ein 25-jähriger Fahrer eines Kleintransporters ist am Montagabend auf der A8, kurz nach dem Parkplatz "Scheppacher Flur", auf einen LKW aufgefahren. Aus bislang ungeklärten Gründen kam der 25-Jährige auf den rechten Fahrstreifen und fuhr in das Heck eines LKWs. Wegen des Zusammenstoßes schleuderte der LKW laut Polizei nach links und prallte gegen die Betonschutzwand. Er kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Durch den heftigen Aufprall klappte das Führerhaus nach vorne weg. Der Kleintransporter...

  • Günzburg
  • 14.09.21
Am Sonntagabend sind bei einem Verkehrsunfall auf der B16 zwischen Hochwang und Ichenhausen vier Menschen schwer verletzt worden - darunter auch ein 9-jähriger Junge.
5.621× Video 14 Bilder

Frontalzusammenstoß
Unfall bei Ichenhausen: Drei Erwachsene und ein Kind (9) schwer verletzt

Am Sonntagabend sind bei einem Verkehrsunfall auf der B16 zwischen Hochwang und Ichenhausen vier Menschen schwer verletzt worden - darunter auch ein 9-jähriger Junge. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war ein 60-jähriger Autofahrer aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß der 60-Jährige laut Polizeiangaben mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, in dem sich ein 78-jähriger Mann mit seiner 74-jährigen Ehefrau befand. Vier Menschen schwer verletzt Der...

  • Günzburg
  • 13.09.21
In Bodnegg ist es am Samstag laut Polizeiangaben um kurz vor 23 Uhr zum Brand einer Scheune und eines Unterstandes gekommen.
6.138× Video 26 Bilder

B32 musste gesperrt werden
Brand in Bodnegg verursacht 500.000 Euro Schaden

In Bodnegg ist es am Samstag um kurz vor 23 Uhr zum Brand einer Scheune und eines Unterstandes gekommen. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 500.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.   Wohnhaus nicht erfasst Die Scheune und der dahinter befindende Unterstand standen innerhalb kurzer Zeit in Vollbrand. Ein angrenzendes, leerstehendes Wohnhaus wurde nach Angaben der Polizei nicht von den Flammen erfasst.  B32 gesperrt Die Feuerwehren Bodnegg und Ravensburg gingen mit...

  • Ravensburg
  • 13.09.21
Auf der A96 ist es Samstagnacht gegen 23:00 Uhr kurz vor der Ausfahrt Sigmarszell zu einem Aquaplaning-Unfall gekommen.
4.402× 9 Bilder

Autobahn 1,5 Stunden gesperrt
Aquaplaning-Unfall auf der A96 bei Sigmarszell: Mercedes prallt gegen Leitplanke

Auf der A96 ist es Samstagnacht gegen 23:00 Uhr kurz vor der Ausfahrt Sigmarszell zu einem Aquaplaning-Unfall gekommen. Laut Polizeiangaben war vermutlich der oder die Fahrende eines Mercedes bei Regen zu schnell unterwegs. Mercedes gerät ins Schlingern Der Mercedes geriet demnach ins Schlingern, fuhr zuerst nach rechts in den Grasstreifen und drehte sich über die Autobahn in die Mittelleitplanke. Beide Insassen kamen vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus, konnten dieses aber nach kurzer...

  • Sigmarszell
  • 12.09.21
Ein Auto rutschte am Montagabend im Gemeindegebiet Jungholz eine Böschung hinab.
4.429× 6 Bilder

Unfall in Jungholz
Autofahrer (19) kommt von der Straße ab und rutscht Böschung hinab

Ein 19-jähriger deutscher Autofahrer kam am Montag gegen 19:30 Uhr in Jungholz von der nassen Straße ab und rutschte eine Böschung hinab. Wie die Polizei berichtet, war der Mann von Sonthofen kommend auf der Gemeindestraße der südlichen Einfahrt (Pfeiffermühle) in Richtung Jungholz unterwegs gewesen. In einer Steigung beschleunigte er. Laut dem 19-Jährigen sprang dann ein Tier auf die Straße. Beim Ausweichen kam er mit der rechten Fahrzeugseite von der Straße ab und rutschte die Böschung hinab....

  • 01.09.21
In Kaufbeuren hat am Mittwochabend ein 84-jähriger Autofahrer einen 24-jährigen Motorradfahrer beim abbiegen übersehen. Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.
13.560× 2 7 Bilder

Beim abbiegen übersehen
Junger Motorradfahrer (24) bei Unfall mit Autofahrer (84) in Kaufbeuren schwer verletzt

In Kaufbeuren hat am Mittwochabend ein 84-jähriger Autofahrer einen 24-jährigen Motorradfahrer beim Abbiegen übersehen. Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.  Beim Abbiegen übersehen Der Autofahrer war auf der Augsburger Straße stadtauswärts unterwegs und bog nach links in die Mossmangstraße ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Beide konnten einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Der 24-Jährige Ostallgäuer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste ins...

  • Kaufbeuren
  • 26.08.21
Am Dienstagnachmittag hat sich ein 18-jähriger Autofahrer bei Tettnang mit seinem Auto überschlagen.
6.726× 4 5 Bilder

Zu schnell unterwegs?
Fahranfänger (18) weicht Lkw aus und überschlägt sich mit seinem Auto bei Tettnang

Am Dienstagnachmittag hat sich ein 18-jähriger Autofahrer bei Tettnang mit seinem Auto überschlagen. Der Fahranfänger war vermutlich "mit nicht angepasster Geschwindigkeit" auf einer schmalen Straße in Richtung Laimnau unterwegs, teilt die Polizei mit. LKW zu spät gesehen In einer Kurve sah er demnach einen entgegenkommenden Lastwagen zu spät. Er lenkte seinen Wagen in eine Böschung, wo sich das Auto überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Der 18-Jährige konnte aus seinem Wagen befreit werden...

  • Friedrichshafen
  • 25.08.21
Weil er einen Auslegekran nicht vollständig eingefahren hatte, ist am Mittwochmittag ein 61-jähriger Mann mit seinem Traktor an der Eisenbahnbrücke in Gammertingen hängen geblieben.
10.479× 15 Bilder

Totalschaden
Traktor bleibt an Eisenbahnbrücke hängen und muss geteilt werden

Weil er einen Auslegekran nicht vollständig eingefahren hatte, ist am vergangenen Mittwochmittag ein 61-jähriger Mann mit seinem Traktor an der Eisenbahnbrücke in Gammertingen hängen geblieben. Wie die Polizei mitteilt, entstand an dem Traktor ein wirtschaftlicher Totalschaden in fünfstelliger Höhe. Der Fahrer blieb unverletzt. Feuerwehr Gammertingen im Einsatz Nach Angaben der Feuerwehr Gammertingen musste der Traktor in zwei Teile getrennt werden. Die Feuerwehr kümmerte sich außerdem um das...

  • 23.08.21
Ein Lkw verursachte am Samstag einen schweren Unfall auf der A8 bei dem auch ein Zivilfahrzeug der Polizei beteiligt war.
5.899× Video 17 Bilder

Vier Fahrzeuge beteiligt
LKW-Fahrer (45) kracht in Stauende - Schwerer Verkehrsunfall auf A8 bei Ulm

Am Samstagnachmittag hat auf der A8 in Richtung Stuttgart auf Höhe des Autobahnkreuzes Ulm/Elchingen ein 45-jähriger LKW-Fahrer das Ende eines Staus übersehen. Eine Person wurde bei dem Unfall laut Polizeiangaben schwer verletzt. Es handelt sich dabei um einen Polizeibeamten der mit einem Zivilfahrzeug unterwegs war. Autofahrer schwer verletzt Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden insgesamt 3 Autos ineinander geschoben. Der Fahrer des hintersten Autos wurde bei dem Unfall schwer verletzt...

  • 22.08.21
10.262× 7 Video 12 Bilder

Beim abbiegen übersehen
Motorradfahrer (52) stirbt nach Unfall mit Traktorfahrer (27) bei Breitenthal

Bei Breitenthal ist am Samstagnachmittag ein 52-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall tödlich verunglückt. Ein 27-jähriger Traktorfahrer hatte den Motorradfahrer beim abbiegen in ein Feld übersehen. Motorradfahrer stirbt an Unfallstelle Der Motorradfahrer wollte zwischen Breitenthal und Glaserhof zwei Traktoren überholen. Während der 52-Jährige überholen wollte, übersah der Tratorfahrer beim links abbiegen laut Polizeibericht dann den 52-jährigen Motorradfahrer, der einen Zusammenstoß nicht...

  • 22.08.21
Auf Höhe des Verteilerkreisels in Kaufbeuren kam es am Samstag zu einem Unfall.
3.726× 13 Bilder

Im Auto war auch ein Kind
Ursache unklar: Autofahrer fährt bei Verteilerkreisverkehr in Kaufbeuren in die Leitplanke

Auf Höhe des Verteilerkreisverkehrs in Kaufbeuren ist am Samstagnachmittag ein Kleinwagen in eine Leitplanke gefahren. Wie die Polizei all-in.de auf Nachfrage mitteilt, war kein anderes Fahrzeug an dem Unfall beteilig. Noch ist unklar, weshalb der Fahrer von der Straße abkam. Die Insassen, drei Erwachsene und ein Kind, wurden bei dem Unfall zum Teil leicht verletzt.

  • Kaufbeuren
  • 21.08.21
Ein Auto begann am Sonntag plötzlich auf der A96 zu brennen.
3.218× 9 Bilder

10.000 Euro Schaden
Auto fängt auf A96 plötzlich an zu brennen: Feuer beschädigt auch Straße

Am frühen Sonntagnachmittag rauchte der Opel eines 36-Jährigen aus Donauwörth auf der A96 auf Höhe der Anschlussstelle Mindelheim plötzlich aus der Motorhaube. Der Fahrer hielt auf dem Standstreifen. Nachdem er sich aus dem Fahrzeug gerettet hatte, verständigte er die Feuerwehr Mindelheim. Das Auto wurde durch das Feuer komplett zerstört. Der Schaden beträgt etwa 10.000 Euro. Wegen der starken Hitzeentwicklung wurde auch die Fahrbahndecke beschädigt.

  • Mindelheim
  • 02.08.21
In Ketterschwang ist am Samstagmorgen gegen 07:00 Uhr eine Futtertrocknung in Brand geraten.
8.014× 1 Video 16 Bilder

Hoher Sachschaden
Brand einer Futtertrocknung in Ketterschwang löst Großeinsatz aus

In Ketterschwang ist am Samstagmorgen gegen 07:00 Uhr eine Futtertrocknung in Brand geraten. Vier Mitarbeiter mussten laut Angaben der Polizei mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Brand entstand Sachschaden im niedrigen sechsstelligen Bereich. Es waren die Feuerwehren Ketterschwang, Ummenhofen, Jengen, Buchloe und Obergermaringen mit rund 80 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst im Einsatz. Die weiteren Ermittlungen zur genauen Brandursache, sowie...

  • Kaufbeuren
  • 02.08.21
Am Freitagnachmittag sind zwei Menschen bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Immenstadt schwer verletzt worden.
8.926× 6 Bilder

Auf Auto aufgefahren
Zwei Personen nach Motorradunfall nahe Immenstadt schwer verletzt

Am Freitagnachmittag sind zwei Menschen bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Immenstadt schwer verletzt worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei fuhr ein grauer BMW auf der Staatsstraße 2006 in Richtung Immenstadt unterwegs. Auf Höhe Luitharz wollte der Mann nach links abbiegen.  Motorradfahrer und Sozia schwer verletzt Ein 61-jähriger Auto-Fahrer aus dem Oberallgäu erkannte das rechtzeitig und konnte abbremsen. Ein 56-jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Berlin erkannte die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.07.21
In Germaringen hat ist am späten Dienstagabend ein 29-jähriger Kaufbeurer in den Gegenverkehr geraten und dort mit einer 28-jährigen Münchnerin frontal zusammengestoßen. Beide wurden dabei teils schwe
10.366× 22 Bilder

Schwerer Unfall auf B12
Autofahrer (29) gerät bei Germaringen in den Gegenverkehr - zwei Verletzte

In Germaringen ist am späten Dienstagabend ein 29-jähriger Kaufbeurer in den Gegenverkehr geraten und dort mit einer 28-jährigen Münchnerin frontal zusammengestoßen. Beide wurden dabei teils schwer verletzt. Ins schleudern geraten Der junge Mann war gegen 23:00 Uhr auf der B12 zwischen Jengen und Germaringen unterwegs, als er alleinbeteiligt ins schleudern kam. Dadurch geriet er mit seinem Audi laut Polizeibericht in den Gegenverkehr und prallte dort mit der 28-Jährigen frontal zusammen. Der...

  • Germaringen
  • 28.07.21
Am Samstagnachmittag ist in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Alten Poststraße in Kaufbeuren ein Feuer ausgebrochen.
6.901× 7 Bilder

Feuerwehr im Einsatz
Feuer bricht in Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren aus: 1 Person verletzt, 80.000 Euro Schaden

Am Samstagnachmittag ist in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Alten Poststraße in Kaufbeuren ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, mussten die Bewohner evakuiert werden.  80.000 Euro Schaden Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Kaufbeuren konnte eine weitere Ausbreitung der Flammen verhindert werden. Bei dem Brand wurde eine Person leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 80.000 Euro. "Zur Brandursache können momentan noch keine Angaben gemacht...

  • Kaufbeuren
  • 17.07.21
Ein 15-Jähriger baute mit dem Auto seines Vaters einen Unfall.
6.532× 5 16 Bilder

Er sagte, er könne Auto fahren
Er kam nur 200 Meter weit: Junge (15) kracht mit Auto seines Vaters in Lkw

In der Nacht auf Freitag ist ein 15-Jähriger in Sonthofen mit dem Auto seines Vaters in einen Lkw gekracht. Wie die Polizei all-in.de erzählt, gab sein Vater ihm den Schlüssel, damit der Jugendliche etwas aus dem Auto holen konnte. Zusammen mit einer 11-jährigen Freundin setzte sich der 15-Jährige in den Wagen und sagte, dass er Auto fahren könne. Lkw wird auf parkende Autos geschobenDas wollte er dann wohl auch beweisen. Er fuhr los. Lange dauerte die Fahrt aber nicht. Nach etwa 200 Metern...

  • Sonthofen
  • 09.07.21
Bei Eisenharz (Landkreis Ravensburg) hat ein Auto einen Schulbus gerammt. 14 Menschen wurden verletzt.
4.780× 5 Bilder

21-jähriger Autofahrer rammt Schulbus
14 Verletzte bei Schulbusunfall bei Eisenharz

Bei Eisenharz (Landkreis Ravensburg) hat am Montagmorgen ein 21-jähriger Autofahrer einem Schulbus die Vorfahrt genommen. Insgesamt wurden beim darauffolgenden Unfall 14 Personen überwiegend leicht verletzt. Zwölf Schüler verletzt Der junge Autofahrer wollte laut Polizeibericht gegen 7:00 Uhr von der K 8013 auf die B12 einbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines aus Isny kommenden Schulbusses und kollidierte mit ihm. Der 21-jährige Mann und der 68-jährige Busfahrer wurden dabei leicht...

  • 28.06.21
Am Sonntagabend ist es auf der A96 bei Türkheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
4.207× 8 Bilder

Aquaplaning auf der A96 bei Türkheim
Bei Starkregen die Kontrolle verloren: Autofahrer (22) schwer verletzt

Am Sonntagabend ist es auf der A96 bei Türkheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 22-jähriger Autofahrer "bei plötzlich einbrechendem Starkregen" die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, als er gerade auf der Überholspur in Richtung Lindau unterwegs war. Der 22-Jährige kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in seinem Auto. Das Fahrzeug kam auf dem rechten Fahrstreifen auf dem Dach liegend zum Stehen. Fahrer schwer verletzt Laut...

  • Türkheim
  • 21.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ