Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

Am Samstagabend fand eine Wahlkampf-Veranstaltung der AfD in der Memminger Stadthalle statt. Unter anderem sprach Björn Höcke. Über 400 Gegendemonstranten versammelten sich im Stadtpark.
9.451× 1 68 Bilder

160 bei Höcke, 430 bei Gegendemo
Wahlkampf-Gegenwind: AfD-Gegner demonstrieren in Memmingen

Am Samstagabend fanden zwei Demonstrationen in Memmingen statt. Insgesamt etwa 350 Menschen sind durch die Innenstadt, vorbei an der Stadthalle, gezogen. Zwischenfälle gab es Augenzeugen zufolge keine. Die Polizei hatte die Menschenmenge im Griff. Gegendemo: "Memmingen rückt zusaMMen"Vertreter der Partei "Die Linke" hatten eine Gegen-Demo im Stadtpark "Grimmelschanze" von 17 Uhr bis 22 Uhr angemeldet unter dem Motto "Memmingen rückt zusaMMen" angezeigt. Außerdem war ein Versammlungszug mit dem...

  • Memmingen
  • 12.07.21
Musiksommer in Kempten: Livemusik in der Innenstadt am Samstag, 03. Juli 2021
1.190× 16 Bilder

Bildergalerie vom Samstag
Musiksommer Kempten: Endlich wieder Livemusik!

Der Musiksommer in Kempten: Belebung der Innenstadt mit Livemusik in der ganzen Innenstadt. Am Samstag, 03. Juli war Berufsmusikertag.  Unser Fotograf Daniel Tretter hat am Nachmittag einen Rundgang gemacht:Los ging es es am Forum mit "Housewife Productions". Gleich am Künstlerhaus konnte man "Hackberry" zuhören. Weiter ging es zum Rathausplatz. Hier spielten "Die Schlanzer" auf. In der Gerberstrasse beim Mühlrad war "Morley" zu Gast. "Two in Tune" waren Auf'm Plätzle zu hören. Sie treten am...

  • Kempten
  • 05.07.21
"Dark Rose" live im Musikgarten des GoIn in Obergünzburg am Samstag, 03. Juli 2021
1.515× 12 Bilder

Bildergalerie aus dem "Musikgarten"
Livemusik im Freien: "Dark Rose" im GoIn in Obergünzburg

Aus der (Corona-)Not eine Tugend: Bereits letzten Sommer gab es Live-Konzerte im "Musikgarten", dem umfunktionierten Innenhof des GoIn in Obergünzburg - im Freien, nach geltenden Hygieneregeln. Am Samstag ist das GoIn wieder in die Sommersaison gestartet mit der Coverrockband "Dark Rose". Für die Band war es der erste Auftritt nach neun Monaten Corona-Zwangspause. Stromausfälle konnten die Band nicht aufhaltenDurch zwei Stromausfälle auf der Bühne, vom leichten Regen verursacht, ging es mit...

  • Obergünzburg
  • 05.07.21
Das Musikpavillon in Bühl am Alpsee war Teil der Night of Light 2021.
1.146× 1 10 Bilder

Protesttag der Veranstaltungswirtschaft
Night of Light: Musikpavillon in Bühl am Alpsee leuchtet rot

Am Dienstag setzte die Veranstaltungswirtschaft leuchtende Zeichen. Tagsüber fand die erste Sitzung der Bundeskonferenz Veranstaltungswirtschaft statt. Am Abend leuchteten dann tausende Eventlocations bei der Night of Light 2021 rot auf. Auch das Musikpavillon in Bühl am Alpsee war Teil dieser Protestaktion. Auch die bigBOX in Kempten und das City-Management Kempten haben sich beteiligt. So leuchteten auch die Veranstaltungshalle und das Kemptener Rathaus rot. Night of Light sollte Zeichen der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.06.21
Rustic Racer Ride in Mauerstetten: Rund 100 Motorräder, Rock'n'Roll und Benzingespräche
5.240× 3 46 Bilder

Bikes und Rock'n'Roll in Mauerstetten
"Rustic Racer Ride": Bilder vom Treffen der coolsten Motorräder im Allgäu

Was die Motorräder betrifft, war auch dieser "Rustic Racer Ride" in Mauerstetten wieder international besetzt. Unter anderem alte BMW-Boxer, Engländer (Triumph, Norton), US-Bikes (Harley Davidson) und Japaner aus den 70ern und 80ern waren am Start. Die über 100 Teilnehmer an diesem besonderen Motorradtreffen kamen an diesem Samstag überwiegend aus dem Allgäu und aus dem südbayerischen Raum. Die weiteste Anfahrt hatten vermutlich zwei Teilnehmer aus Luzern in der Schweiz, die sich von der...

  • Mauerstetten
  • 22.06.21
115 Traktoren waren am Samstagabend beim Konzert in Rückholz
30.481× 1 Video 42 Bilder

Konzert
Erste Veranstaltung im Ostallgäu mit 230 Traktoren und den ,,Dorfrockern“

Die erste Veranstaltung nach dem Lockdown gab es Freitag- und Samstagabend in Rückholz im Ostallgäu. Der kleine Ort neben der A7 wurde zur Open-Air Bühne für die Dorfrocker! Das besondere daran: Es handelte sich um die erste Veranstaltung im Ostallgäu seit dem Lockdown und es waren nur Traktoren erlaubt! "Wir wollen den Landwirten etwas zurück geben. Es gab jetzt so lange keine Veranstaltungen und Feste mehr“, so Verena Guggemos vom Jungzüchterverein Füssen. Kein einfacher WegDoch der Weg...

  • Rückholz
  • 30.05.21
Go to Gö 2019 - Der Samstag
1.979× 23 Bilder

Termine für 2022 stehen bereits
Weitere Absage wegen Corona: Kein "go to GÖ" in Görisried im Jahr 2021

Und noch eine Veranstaltung, die abgesagt werden musste wegen der Corona-Pandemie: Auch in diesem Jahr wird das go to GÖ nicht stattfinden können. Ein neuen Termin für das Jahr 2022 gibt es aber bereits.  Wie "go to GÖ" auf seiner Homepage mitteilt, ist das Risiko einer Ansteckung weiterhin viel zu hoch und somit ist ein go to GÖ auch in diesem Jahr undenkbar. "Das ist die schlechte Nachricht, die wir traurig mitzuteilen haben. Aber: Die Gesundheit aller Gäste, Künstler*innen, Dienstleister und...

  • Görisried
  • 26.03.21
Unter dem Motto "Lindenberg zünftig" stand der Einkaufsabend in der Hutstadt.
7.019× 10 Bilder

"Lindenberg zünftig"
Bilder vom Einkaufsabend in Lindenberg im Allgäu

Unter dem Motto "Lindenberg zünftig" stand der Einkaufsabend in der Westallgäuer Hutstadt. Die Tracht blieb bei Temperaturen um 13 Grad zwar meist im Kleiderschrank. Die Leistungsgemeinschaft Lindenberg als Veranstalter war mit dem Verlauf aber dennoch zufrieden. "Wir wollten zeigen, dass auch in Corona-Zeiten manches möglich ist", stellte LG-Vorsitzender Karl Bufler fest. So zogen verschiedene Musikgruppen und Jürgen Laufer mit seiner Drehorgel durch die Stadt. Turnerspielmannszug spielt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.10.20
"Demented Are Go" im Club Vaudeville in Lindau: Die Band gibt alles, die Fans genießen im Sitzen
1.729× 24 Bilder

Psychobilly zu Corona-Zeiten
"Demented Are Go"-Konzert im Club Vaudeville in Lindau: anders als gewohnt

Konzerte der britischen Band "Demented Are Go" sind normalerweise alles andere als ruhig. Die Band spielt Psychobilly-Musik, eine Mischung aus Punkrock und Rockabilly. Und bei den Konzerten geht es normalerweise richtig zur Sache (Youtube-Link): Fans, oft mit freiem Oberkörper, "wrecken" vor der Bühne, eine ähnliche Art aggressiv-kollegialer Massentanz wie der bei Punks übliche "Pogo". Das Konzert fand am Samstagabend statt, das "Wrecken" fiel flach. Die Konzerthalle des Clubs Vaudeville in...

  • Lindau
  • 14.09.20
Im Nachlass Ludwigs II. wurden Pläne für weitere Schlösser, Theater und verwegene Erfindungen gefunden. Mithilfe von modernen 3D-Animationen wurden diese Pläne zum Leben erweckt.
4.590× 7 Bilder

Neustart mit Ludwigs Visionen
3D-Bühnenshow: Festspielhaus Füssen öffnet wieder seine Türen

Nach drei Monaten Zwangspause öffnen sich ab sofort täglich von Mittwoch bis Sonntag wieder die Türen von Ludwigs Festspielhaus. Und wie könnte es passender sein, startet die Theaterleitung mit der 3D-Bühnenshow Ludwigs Visionen. „Für uns ist das ein ganz wichtiger Schritt – unser Festspielhaus braucht wieder Leben und Besucher“, freut sich Theaterdirektor Benjamin Sahler. Show mit moderner 3D-AnimationstechnikLudwigs Visionen ist eine Hommage an den Märchenkönig Ludwig, bekanntermaßen ein...

  • Füssen
  • 09.07.20
Biergartenkonzert: Lo-Fi Brothers im GoIn-Musikgarten in Obergünzburg
3.043× 41 Bilder

Bildergalerie
Rock'n'Roll-Biergarten-Konzert im GoIn Obergünzburg: Lo-Fi Brothers aus dem Allgäu

Perfektes Wetter, ein kühles Bier und dazu noch Livemusik: Die ideale Mischung für einen Samstagabend. Unter dem Motto "Kulturkonzerte im Musikgarten" traten am Samstag, 4. Juli die Lo-Fi Brothers aus dem Allgäu im Musik-(Bier)-Garten des "GoIn" in Obergünzburg auf. Für den Club ein kleiner Schritt ins "normale Leben".  Das Konzert fand nach den aktuellen Corona-Regeln statt, die alle Besucher (und auch die Band) eingehalten haben. Die Besucherzahl war auf maximal 200 Gäste beschränkt, die...

  • Obergünzburg
  • 07.07.20
Am Samstag, 4. Juli, hat Bregenzer Winzer Sepp Möth das erste von zwei je 1.000 Litern Weiß- und Rotweinfässern aus rund 60 Metern Tiefe aus dem Bodensee geholt.
78.219× 1 29 Bilder

Überraschung bei Projekt "Tiefenrausch"
Rot- statt Weißwein aus 60 Metern Tiefe aus dem Bodensee geholt

Der Bregenzer Winzer Sepp Möth hat am Samstag das erste von zwei je 1.000 Litern Weiß- und Rotweinfässern aus rund 60 Metern Tiefe aus dem Bodensee geholt. Versenkt worden waren die beiden Weinfässer Mitte Mai 2019. Jetzt sollte eigentlich mit Hilfe von so genannten Trimixtauchern das Fass mit dem Weißwein wieder ans Tageslicht geholt werden. Doch kurz nachdem der Edelstahltank am Haken hing war klar: Es ist der Rotwein. "Ich bin froh, dass wir unter diesen extremen Bedingungen überhaupt eines...

  • Lindau
  • 04.07.20
33 Maibäume haben Kinder in Rettenberg gebastelt
5.236× 2 29 Bilder

Brauchtum trotz Corona-Krise
Kinder basteln 33 Maibäume für Rettenberg

Über 33 Maibäume darf sich die Gemeinde Rettenberg freuen. Nachdem es dieses Jahr keinen offiziellen Maibaum gibt, hat man nach einer Alternative gesucht. "Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder richtig feiern können", so Feuerwehrvorstand Stephan Wolhfahrt. Kinder aus Rettenberg hatten in den letzten Tagen Zeit, ihre eigenen Maibäume zu basteln. Das jüngste Kind ist zwei Jahre alt, das älteste zwölf. Eine fünfköpfige Jury, bestehend aus Bürgermeister, Feuerwehrvorstand und Ehrenmitglied...

  • Rettenberg
  • 01.05.20
Maibaumaufstellung in Zell (Bad Grönenbach)
7.141× 12 Bilder

Brauchtum trotz Corona-Krise
Maibaumaufstellung mit Abstandsregeln in Zell (Bad Grönenbach)

Unter Einhaltung aller Abstandsregeln und Hygiene Vorschriften erhielt der Bad Grönenbacher Ortsteil Zell - mitten in der sogenannten „Freinacht“ - nun doch noch einen schmucken Maibaum, der - ganz in blau-weiß gehalten - nun den Kirchplatz ziert. Obenauf ein Wetterhahn, drei schmucke Kränze, kunstvolle Sinnbilder, welche die ganze Dorfgemeinschaft verkörpern und optimistische Botschaften von zahlreichen Familien, die am unteren Kranz hängen, lauten etwa: „Alles neue macht der Mai – bald sind...

  • Bad Grönenbach
  • 01.05.20
Freedom Call, Torian und Eufory im Kaminwerk in Memmingen
4.502× 23 Bilder

Bildergalerie
Das letzte größere Konzert vor der Coronavirus-Sperre: Heavy Metal im Memminger Kaminwerk

Heavy-Metal-Konzert am Freitagabend im Kaminwerk in Memmingen mit den Bands Freedom Call, Torian und Eufory. Es war vorläufig die letzte größere Veranstaltung im Kaminwerk. Bereits das Konzert am Samstagabend (Knorkator) musste verlegt werden wegen des Coronavirus und des Verbots von Veranstaltungen mit über 500 Besuchern. Auf seiner Webseite informiert das Kaminwerk über die Konzerte mit reduzierter Besucherzahl, Verlegungen und Absagen. Coronavirus im Unterallgäu: die aktuelle Lage

  • Memmingen
  • 14.03.20
Insgesamt 1550 Euro kamen diesmal für das ehrgeizige Afrika-Projekt zusammen.
479× 8 Bilder

Projekt
Benefizkonzert in Sontheim für Krankenhaus in Uganda

Der kleine „David in der Löwengrube“ überlebte nur durch ein Wunder. Ein eben solches Wunder erleben derzeit die notleidenden Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in Uganda, wo gerade der Bad Grönenbach/Zell´er Verein „Du und ich Miteinander für Uganda“ ein Krankenhaus aufgebaut hat; nun auch ausstatten und mit Leben erfüllen will. Aus diesem Grund wurde von dem Verein in der Pfarrkirche Sankt Martin/Sontheim ein mitreißendes Benefizkonzert mit den Thingers Gospel Singers aus Kempten...

  • Sontheim
  • 09.03.20
In einer vollbesetzten Argenhalle haben die Musikkapelle Gestratz und der Männerchor Gestratz zum zweiten Mal nach 2018 ein Gemeinschaftskonzert veranstaltet.
2.653× 29 Bilder

Bildergalerie
Gemeinschaftskonzert der Musikkapelle Gestratz und des Männerchors in der Argenhalle

In einer vollbesetzten Argenhalle haben die Musikkapelle Gestratz und der Männerchor Gestratz zum zweiten Mal nach 2018 ein Gemeinschaftskonzert veranstaltet. Das dreistündige Programm bot viel Abwechslung - mit einem ruhigen Stück von Ludwig van Beethoven ebenso wie mit afrikanischen Klängen. Ein Höhepunkt war die Ehrung von zwei Sängern und fünf Mitglieder der Musikkapelle, die allesamt jeweils 40 Jahre aktiv sind.

  • Gestratz
  • 08.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ