Bildergalerien

Beiträge zum Thema Bildergalerien

576× 9 Bilder

Viehscheid
Auch in Apfeltrang Ende des Alpsommers 2017 eingeläutet

Nun ist der Alpsommer wirklich zu Ende: In Apfeltrang hat am Sonntag der letzte Viehscheid im gesamten Allgäu stattgefunden. Hunderte Besucher waren dazu gekommen. Sie alle erwarteten den Einzug der rund 50 Schumpen, die seit Mitte Mai auf der Alpe Schrofenstein geweidet hatten, 200 Meter Luftlinie vom Ortsrand entfernt. Das – aus der Nähe ohrenbetäubende – Läuten der Schellen hörte man schon den ganzen Morgen bis ins Dorf hinunter. Da es erfreulicherweise ein unfallfreier Sommer war, konnten...

  • Kaufbeuren
  • 01.10.17
429× 24 Bilder

Alpabtrieb
Auf dem Viehscheid 2017 in Maierhöfen empfangen rund 3.000 Menschen am Straßenrand die 200 Schumpen

Wie viele Kühe laufen da mit?', fragt eine Touristin mit rheinischen Tonfall. 'Gar keine', antwortet ihr Alpmeister Herbert Mader schmunzelnd und im ungewohnten Hochdeutsch. Und er ergänzt: 'Das sind Schumpen. Jungvieh.' Einige Sätze über nicht vorhandene Stiere und den Unterschied zwischen Schellen und Glocken gehen noch hin und her – und das einen guten Kilometer vor Maierhöfen. Mader sieht in diesem Moment nicht so aus., als ob er unter Strom stehen würde. Im Gegenteil. Es ist eine jener...

  • Kaufbeuren
  • 18.09.17
287× 7 Bilder

Alpabtrieb
A bitzle kalt wars auf dem Viehscheid 2017 in Pfronten-Röfleuten

Bei kühlen Temperaturen hat der Röfleutener Viehscheid stattgefunden: Bei nur sechs Grad sind 161 Schumpen von der Röfleuter Alp ins Dorf zurückgekehrt. Einheimische konnten sich nicht erinnern, dass es bei diesem Ereignis jemals so kalt gewesen war. Trotzdem kamen überraschend viele Zuschauer. Der Anblick der Tiere und der Gedanke an Biergaudi mit Musik waren eben doch zu verführerisch. Auch Glühwein hätte sich wahrscheinlich gut verkauft – doch den gab’s nicht. Auch Gäste aus Bad Iburg in...

  • Füssen
  • 18.09.17
160× 5 Bilder

Brauchtum
80 Schumpen und zwei herrlich geschmückte Kranzrinder auf dem Viehscheid 2017 in Eisenberg-Zell

Wie schon im Vorjahr musste der Almabtrieb in Zell am vergangenen Samstag bei regnerischem Wetter mit sehr kühlen Temperaturen stattfinden. Trotz alldem säumten hunderte Schaulustiger dem stürmischen Treiben, schossen unzählige Bilder und ließen es sich anschließend im Zelt bei bester Verpflegung und zünftiger Musik gut gehen. Zwei wiederum herrlich geschmückte Kranzrinder, geführt von Alphirte Seppi Gast und Sohn Michael folgten der Musikkapelle zum Scheidplatz. Und pünktlich zu diesem...

  • Füssen
  • 17.09.17
856× 28 Bilder

Brauchtum
Viehscheid 2017 in Pfronten: Das Alpvieh kehrt heim

'Das Wetter heuer war ideal. Die Weide wurde nicht knapp, obwohl wir so viel Vieh wie noch nie hatten', fasst Markus Baur, Hirte auf der Seealpe bei Pfronten (Ostallgäu) den Alpsommer 2017 zusammen. 204 Rinder betreute er heuer und 204 Rinder konnte er am Samstag bei der Viehscheid in Pfronten - der ersten in dieser Saison - auch wieder ins Tal treiben. Toi, toi, toi ist dieses Jahr nix passiert, sagt Baur und geht mit dem Kranzrind zum Scheidplatz. Insgesamt wurden am Samstag in Pfronten circa...

  • Füssen
  • 11.09.17
128× 19 Bilder

Innenstadt
Vorweihnachtliche Stimmung bei der Nacht der Lichter in Buchloe

In der Hindenburgstraße spielt ein Ensemble der Stadtkapelle 'Feliz navidad' und 'Jingle Bells', später tönt der volle Klang der Lindenberger Alphornbläser durch die Stadt. Es riecht nach Glühwein und Punsch, heißen Maroni, Popcorn und Bratwürsten. Kinder halten Stockbrot über die flackernden Flammen. Manch einer wärmt sich die kalten Finger an einer heißen Tasse oder über dem offenen Feuer. Die Nacht der Lichter hat am Freitagabend viele Besucher in die Gennachstadt gelockt, die in...

  • Buchloe
  • 27.11.15
177× 22 Bilder

Tradition
Weihnachtsmarkt in Lindenberg lockt zahlreiche Besucher an

Überaus gut besucht war einmal mehr der Lindenberger Weihnachtsmarkt, der traditionell die Adventszeit einläutet. Der Lindenberger Musikverein Frohsinn, die Jugendkapelle, Alphornbläser und der Pfarrgemeinderat hatten den Markt vorbereitet. Alle angebotenen Waren hatte man selbst gebastelt, gestrickt oder gebacken. Sowohl Robert Pöschl, Mitorganisator und Vorsitzender des Musikvereins Frohsinn, als auch Bürgermeister Josef Schweinberger zeigten sich bei der Eröffnung angetan vom...

  • Buchloe
  • 02.12.13
181× 30 Bilder

Aktion
Nacht der Lichter in Buchloe lockt zahlreiche Besucher in die Innenstadt

Einkaufen im Kerzenschein Flammen lodern in den Nachthimmel. Kerzen flackern vor stimmungsvoll geschmückten Schaufenstern. Es duftet nach Glühwein, Punsch und so mancher süßer Leckerei oder deftigen Schmankerln. In ganz besonderer Atmosphäre präsentierte sich gestern Abend die Gennachstadt. Der Gewerbeverein hatte bereits zum achten Mal zur 'Nacht der Lichter' eingeladen. Viele Einzelhändler hatten ihre Geschäfte bis 20 Uhr geöffnet und für ihre Kunden die ein oder andere Überraschung parat. Im...

  • Buchloe
  • 30.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ