Alles zum Thema Bild

Beiträge zum Thema Bild

Lokales

Kultur
Ausstellung in Marktoberdorf unter dem Titel Lebensträume

Die Bilder, die unter dem Titel 'Lebensträume' im Haus der Begegnung (HdB) in Marktoberdorf gezeigt werden, sollen die Betrachter einerseits an eigene Lebensträume erinnern. Andererseits sollen sie zeigen, wie psychisch kranke Menschen durch solche Bildaktion ihrem eigenen, oft unerreichbaren Lebenstraum ein Stückchen näher kommen konnten. Entstanden sind die Bilder beim Projekt des St. Georgshofs in Rettenbach. Was für viele der im St. Georgshof lebenden und arbeitenden, psychisch kranken...

  • Marktoberdorf
  • 03.02.18
  • 96× gelesen
Lokales

Kunst
Oberallgäuer Ensemble veröffentlicht Projekt LichtBildKlänge auf DVD

Es ist ein feines Projekt, das das Oberallgäuer Ensemble Vuimera mit dem Nesselwanger Fotografen Peter Krahe und seiner Frau Gerti verwirklicht hat: 'LichtBildKlänge' nennen sie ihre meditative, sinnliche Symbiose von Bild und Ton. Erstmals stellten sie diese bei der Kemptener Kunstnacht im September live vor. Nun gibt es eine DVD. Im folgenden Video erhalten Sie einen kleinen Einblick. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 13.12.2017. Die Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.17
  • 41× gelesen
Lokales

Geschichte
Die Stadt in Bildern: Marktoberdorf gestern und heute

Die AZ zeigt die Entwicklung Marktoberdorfs anhand von Fotos. Die geschichtsträchtigen Aufnahmen lagern im Stadtarchiv und stammen zumeist aus der Zeit von 1900 bis 1930. Die Redaktion wird in den nächsten Wochen eine Auswahl der über 10.000 im Stadtarchiv lagernden Fotos und Dias veröffentlichen. Aber nicht nur: Zu jeder historischen Aufnahme stellen wir ein aktuelles Foto, das möglichst exakt vom gleichen Standpunkt aufgenommen wurde. So ergibt sich ein reizvolles Nebeneinander:...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.17
  • 379× gelesen
Lokales

Bildband
Die skurrile Welt des Kemptener Künstlers Guido Weggenmann

Kunst ist gewichtig, nicht nur, wenn sie tonnenschwer ist, sondern auch federleicht. Kunst ist wertvoll, aber auch zerbrechlich. Von Menschenhand gemacht, will sie nicht nur einfach nur da sein. Sie will wirken. Ein Stolperstein sein, will Fragen aufwerfen, zum Nachdenken und Diskutieren animieren, irritieren, provozieren, Visionen aufzeigen – und auch erfreuen. Ob Zeichnung, Gemälde, Skulptur, Objekt, Video oder Installation – verletzlich ist Kunst immer. So ist es nur folgerichtig, dass der...

  • Kempten
  • 14.06.17
  • 551× gelesen
Lokales

Gericht
Bilder in Unterwäsche verschickt: Zwei junge Oberallgäuer in Sonthofen wegen falscher Verdächtigung verurteilt

Es war eine folgenschwere Entscheidung. Während eines Handy-Chats mit einem Bekannten versandte eine 20-Jährige Fotos von sich, die sie nur mit Unterwäsche bekleidet zeigen. Nur wenig später endete die Liaison mit dem 21-Jährigen und die junge Frau kehrte zu ihrem festen Freund zurück. Erst dann realisierte sie, was sie getan hatte. So versuchte sie gemeinsam mit ihrem 22-jährigen Partner, die Bilder zurückzubekommen. Sie stellten den 21-Jährigen zur Rede. Doch seine Aussage, die Fotos...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.02.17
  • 61× gelesen
Lokales
15 Bilder

Neuerscheinung
Neuer Bildband bietet tiefen Einblick in das Allgäu während der 1950er-Jahre

Aufbruchstimmung im Allgäu Der Unterschied könnte kaum größer sein: Drei Herren sitzen in Sakko und Krawatte in einer schicken Milchbar. Und zwei Männer hieven Holzbalken in die Trümmer der fast völlig zerstörten Sonthofer Pfarrkirche St. Michael. Ein Ochse zieht mühsam hintereinander gespannte, hoch mit Heu beladene Schlitten an den Oberstdorfer Loretto-Kapellen vorbei. Und ein schnittiges Cabrio braust den Fernpass hinauf, Italien, dem Land der Sehnsucht, entgegen. Das sind vier Aufnahmen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.16
  • 175× gelesen
Lokales

Präsentation
Vorstellung des ersten Griaß di Allgäu-Kalenders in Kempten: Allgäuer Alpen

Den ersten 'Griaß’ di Allgäu'-Kalender mit 13 großformatigen Schwarz-Weiß-Bildern stellte nun der Kemptener Fotograf Andreas Ellinger vor. 'Das ist ein Kalender für Stimmungsgenießer', sagt Markus Brehm, Geschäftsführer des Allgäuer Zeitungsverlags, bei der Präsentation. In seiner Freizeit zählen Klettern und Mountainbiken zu Ellingers Hobbys. Gemeinsam mit dem Allgäuer Zeitungsverlag entstand der Kalender für 2017, der Schwarz-Weiß-Aufnahmen aus den Allgäuer Alpen zeigt. Er ist in allen AZ...

  • Kempten
  • 02.11.16
  • 161× gelesen
Lokales

Gewinnspiel
Werner Binder aus Füssen gewinnt 1.000 Euro beim Bilderrätsel der Allgäuer Zeitung

Seine Frau war sich ganz sicher: 'Warte nur, dieses Mal bist du bei den Gewinnern dabei.' Und Hermine Binder sollte Recht behalten. Gestern Nachmittag klingelte bei dem Ehepaar aus Füssen das Telefon und Werner Binder erfuhr mit einem breiten Lächeln auf dem Gesicht, dass er sich als Gewinner des Bilderrätsels unserer Zeitung über 1000 Euro freuen darf. Die Tage, an denen er wieder und wieder ohne Erfolg beim Bilderrätsel mitknobelte, gehören damit der Vergangenheit an. 'Wir machen seit Jahren...

  • Füssen
  • 26.10.16
  • 35× gelesen
Lokales
2 Bilder

Erscheinung
Die neue Ausgabe der Buchloer historische Hefte befasst sich mit der Zeit zwischen den Weltkriegen

Den Maibaum zieren Hakenkreuzfahnen; am Gasthaus zur Post ist ein Buchsgebinde in Form eines Hakenkreuzes aufgehängt und an den Fahnenmasten entlang des Adolf-Hitler-Platzes (heute Rathausplatz) flattern rot-weiß-schwarze Fahnen mit dem markanten Symbol der Nationalsozialisten. Das Dritte Reich war 1933 auch in Buchloe angekommen. Und die Bewohner machten mit. 'Allgemein war die Begeisterung für die Nationalsozialisten natürlich auch hier zu spüren. Aber ganz so fanatisch waren die Buchloer...

  • Buchloe
  • 21.10.16
  • 26× gelesen
Lokales
2 Bilder

Festwochen-Ausstellung
Geheimnisvolle Welt: Roman Harasymiw aus Irsee erhält Kunstpreis der Stadt Kempten

Im vergangenen Sommer räumten drei Frauen die Preise bei der Festwochen-Kunstausstellung ab. Heuer zeichnete die siebenköpfige Jury um den Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle drei Männer aus. Den Kunstpreis der Stadt Kempten, dotiert mit 5000 Euro, erhält der Irseer Künstler Roman Harasymiw, 59, für zwei Gemälde auf Acrylglas. Ebenfalls ein Ostallgäuer bekommt den Dachser-Gedenkpreis (4000 Euro): Peter Krusche, 62, aus Osterzell, der ein Ölgemälde mit dem Titel 'Die Weit-Seher'...

  • Kaufbeuren
  • 19.07.16
  • 193× gelesen
Lokales

Malerei
Der nüchterne Blick auf die Berge: Bilder von Nino Malfatti in der Villa Jauss in Oberstdorf zu sehen

Was für ein Blick: Weit wandert das Auge über das in feinen Nuancen schimmernde Weiß schneebedeckter Felsen, bis es den Horizont erreicht, den Kamm der Gipfel, die kühn und majestätisch das Blickfeld beschließen. 'Weiß fast alles' heißt dieses großformatige Ölgemälde von Nino Malfatti. Es stammt von 2009 und beherrscht das Dachgeschoss der Villa Jauss. Im Oberstdorfer Kunsthaus würdigt die Ausstellung 'Konglomerat' den 1940 in Innsbruck geborenen Maler. Sie zeigt dabei nicht nur Bilder von...

  • Oberstdorf
  • 06.07.16
  • 103× gelesen
Lokales

Kunst
Jedes Jahr ein Fronleichnamsbild auf dem elterlichen Hof in Stötten

Jedes Jahr gestaltet der Stöttener Josef Amberg an Fronleichnam einen Teppich aus Blumen. Die Motive entwirft er selbst. Die Blüten sammelt er im Stöttener Moor oder er bekommt sie von Gärtnereien aus der Umgebung - je nachdem, ob es in der Natur genug Blumen zu Fronleichnam gibt. Heuer sind sie noch spärlich vorhanden, denn das Fest des Leibs des Herrn liegt ziemlich früh im Jahr. Besonders die Margeriten und Rosen fehlen noch. Auch für dieses Fronleichnam hat sich der Stöttener schon ein...

  • Marktoberdorf
  • 24.05.16
  • 63× gelesen
Lokales

Kirchenkunst
Das bewegte Schicksal der Altdorfer Vesperbilder

Im 13. Jahrhundert entstand als Andachtsbild die Darstellung der trauernden Mutter Maria mit dem Leichnam des vom Kreuz abgenommenen Christus auf ihrem Schoß. Diese Darstellung verkörpert in aller Eindringlichkeit den Mutterschmerz. Sie wird als 'Pietà' (ital. Frömmigkeit) oder auch als 'Vesperbild' (nach der Gebetszeit der Vesper) bezeichnet. Berühmtestes Beispiel ist die Marmorgruppe Michelangelos im Petersdom von Rom. Seit kurzem besitzt auch die Altdorfer Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt...

  • Kaufbeuren
  • 09.05.16
  • 18× gelesen
Lokales

Allgäu
So feiert(e) das Allgäu: Die Allgäuer Zeitung sucht die besten Fotos von Festen und Feiern

Unter dem Motto: 'Wie die Zeiten sich ändern …' In Kooperation mit der Aktienbrauerei Kaufbeuren sucht die Allgäuer Zeitung Motive aus dem Allgäu, die Situationen von Allgäuer Festen und Feiern zeigen. Hierfür sammeln die Allgäuer Zeitung und die Aktienbrauerei Kaufbeuren Bilder von früher (bevorzugt bis zum Jahre 1950). Die schönsten und witzigsten Bilder werden auf Sonderseiten in der Allgäu Rundschau präsentiert. Gewünschte Bildmotive sind Szenen zum Beispiel von der Allgäuer Festwoche, vom...

  • Kempten
  • 03.05.16
  • 16× gelesen
Lokales

'Adelegg-Impressionen'
Bildband von Volker Fiebers: Liebeserklärung an die Wahlheimat Kreuzthal

Fotos und Texte auf 180 Seiten Vor drei Jahren entstand 'Kreuzthal im Herzen der Adelegg'. Jetzt ist der Bildband 'Adelegg-Impressionen' im Buchhandel erhältlich. Volker Fieber (73) hat auf 180 Seiten mit 400 Fotos und kurzen Texten eine Liebeserklärung an seine Wahlheimat verfasst. Der ehemalige Marketingmanager und leidenschaftliche Fotograf wohnt seit zehn Jahren im Kreuzthal. In Ulmertal wohnt er mit Frau und Hund, mag Berge, Täler, Wälder und Wiesen der Adelegg. In seinem Buch finden sich...

  • Kempten
  • 14.01.16
  • 53× gelesen
Lokales

Bildmaterial
Heimatkalender aus Obergünzburg mit historischen Fotos

Kurioses, nostalgisches und bemerkenswertes Bildmaterial aus Obergünzburg zeigt der Kalender 2016 vom Arbeitskreis Heimatkunde. Alfred Koch stellte diesem das historische Bildmaterial aus dem Archiv des ehemaligen Fotofachgeschäftes Koch aus Obergünzburg zur Verfügung. Sein Fotoarchiv umfasst die Geschichte und den Wandel des Marktfleckens von 1890 bis 1976. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 20.11.2015. Die Allgäuer...

  • Obergünzburg
  • 19.11.15
  • 55× gelesen
Lokales

Führungen
Sternbilder über dem Auerberg

Interessengemeinschaft Auerberg e.V. erklärt Interessierten die Milchstraße und vieles mehr bei den Führungen Die Interessengemeinschaft IG Auerberg e.V. bietet seit einiger Zeit Führungen an, bei denen sich ganze Familien den Sternenhimmel über dem Auerberg, unter Anleitung genau betrachten können. Gerade jetzt in der Winterzeit ist das Himmelsbild besonders gut zu sehen. Davon sind nicht nur die Kinder begeistert. Der Himmel war zwar nicht ganz so klar, wie erhofft. Wolfgang Englert war...

  • Marktoberdorf
  • 12.11.15
  • 19× gelesen
Polizei
2 Bilder

Fahndung
Marihuanaplantage im Pfaffenhausener Moos: Polizei sucht mit Bildern nach den Verantwortlichen

Ende September 2015 erlangte die Polizei Kenntnis von einem Hanfpflanzenfeld im sogenannten 'Pfaffenhausener Moos'; dort waren rund zwei Meter hohe Pflanzen unerlaubt ausgepflanzt worden. Inzwischen wurden die Pflanzen von der Polizei abgeerntet. Sie werden der Staatsanwaltschaft zur Vernichtung übergeben, zuvor aber durch das Landeskriminalamt auf ihren Wirkstoffgehalt (THC) überprüft. Die Ermittlungen der Mindelheimer Polizei ergaben nun Hinweise auf zwei männliche Personen, welche am Abend...

  • Mindelheim
  • 11.11.15
  • 28× gelesen
Lokales

AZ-Bilderrätsel
Marktoberdorfer gewinnt 1.000 Euro

'Ja, das gibt’s ja nicht', war Joachim Fabers erste Reaktion. Und: 'Sagen’s bloß, ich habe gewonnen?' Ehrlich überrascht zeigte sich der Ruheständler aus Marktoberdorf: Er gewann am Samstag 1000 Euro beim Bilderrätsel der Allgäuer Zeitung. Fabers Überraschung rührte auch daher, dass der frühere Bundeswehroffizier zuvor noch nie etwas bei einem Gewinnspiel gewonnen hatte, wie er bei der Gewinnübergabe erzählte. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.15
  • 19× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Kunstpreis der Gemeinde Pfronten geht heuer an Gerhard Menger aus Kempten

Gerhard Menger aus Kempten ist neuer Träger des Kunstpreises der Gemeinde Pfronten. Im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung 'Kunst im Rathaus' wurde ihm die Auszeichnung für sein Werk 'Alte Bekannte' verliehen. Dieses schwarz-silberne Bild kombiniert aus einem Lexikon ausgeschnittene Porträts mit verformten Tabletten-Blistern. Den Sonderpreis, den heuer die St. Vinzenz Klinik Pfronten stiftete, erhielt Anita Kreck für ihr Werk 'entwurzelt'. In der Federzeichnung auf einer Radierung stehe ein...

  • Füssen
  • 05.10.15
  • 309× gelesen
Lokales

Wettbewerb
Ministerin zeichnet Memminger aus

Sebastian Scheu (14) malt bei 'bunt statt blau' zweitbestes Bild Bayerns 'Bunt statt blau': Unter diesem Motto schufen bundesweit 10 000 Schüler Kunstwerke gegen Alkoholmissbrauch. Eines der besten Plakate aus Bayern kommt von Sebastian Scheu vom Vöhlin-Gymnasium in Memmingen. Mit seinem Plakat schaffte der 14-Jährige unter knapp 2000 Teilnehmern aus dem Freistaat einen eindrucksvollen zweiten Platz. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml zeichnete jetzt die bayerischen Landessieger des...

  • Kempten
  • 05.06.14
  • 13× gelesen
Lokales
2 Bilder

Wettbewerb
Heng Li gewinnt Kemptener Artig-Kunstpreis

Es gab keine Vorgaben beim ersten Artig-Kunstpreis. Jeder Künstler - egal woher er kommt und was er arbeitet - sollte Werke einreichen können. Die Resonanz war überwältigend: 538 Werke von 227 Künstlern landeten in Kempten. Den Artig-Kunstpreis, dotiert mit 1000 Euro, wurde dem aus China stammenden und in Haar bei München lebenden Heng Li zugesprochen. Heng Lis Sieger-Werk, ein Grasbild, trägt den Titel 'Gnade'. 'Er nimmt weg, statt Farbe hinzuzufügen, kerbt und kratzt die weißen Gräser aus...

  • Kempten
  • 23.04.14
  • 179× gelesen
Polizei
2 Bilder

Zeugenaufruf
Diebstahl von Kunstgegenständen aus dem Kursaal Fiskina in Fischen

Unbekannte haben am Abend des 06.04.2014 im Kursaal Fiskina zwei Bilder anlässlich einer Gemäldeausstellung entwendet. Die beiden Bilder zeigen Fischmotive und waren aus dem ca. 40-teiligen Bestand einer Malerin aus dem Raum Lindau. Der Wert der Bilder wird auf je 220 und 240 Euro angegeben. Verdächtige Wahrnehmungen oder Hinweise zu den Bildern nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen.

  • Oberstdorf
  • 08.04.14
  • 12× gelesen
Lokales
22 Bilder

Kunst
Ausstellung: Bilder von Siegfried Sambs in Kempten zu sehen

Siegfried Sambs (1912 bis 2001) war ein stiller Beobachter des politischen und gesellschaftlichen Geschehens um ihn herum. Doch stets hatte er ein Stück Papier zur Hand, auf dem er spontan Alltagssituationen skizzierte, um sie dann zu Hause malerisch auszuführen – meist als Aquarell malerisch auszuführen. So entstanden Hunderte von Bildern, die hintersinnige Lebensweisheiten, menschliche Schwächen, tragikomische Begebenheiten und bitter-ernste Szenen thematisierten. Das Werk des gebürtigen...

  • Kempten
  • 05.11.13
  • 176× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019