Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

Symbolbild
21.585×

Ausflügler und Kurzurlauber
Falschparker, Straßensperrungen, Verkehrsunfälle: Allgäuer Polizei zieht Pfingst-Bilanz

Die Allgäuer Polizei hat eine Bilanz des verlängerten Pfingst-Wochenendes gezogen: Neben vielen Falschparkern registrierten die Beamten auch einige Verkehrsunfälle und Wildcamper. Trotz vieler Kontrollen gab es allerdings nur wenige Verstöße gegen die Corona-Regelungen. Nach Angaben der Polizei war das touristische Aufkommen bereits am Pfingstsonntag sehr hoch und wurde am Pfingstmontag nochmals übertroffen. Schwerpunkte waren dabei die beliebten Ausflugsziele im Ost- und Oberallgäu. Ebenfalls...

  • Oberstdorf
  • 01.06.20
Die Zahl der Straftaten im Füssener Land ist 2019 im Vergleich zum Vorjahr insgesamt zurückgegangen. Bei den Sexualstraftaten ist allerdings ein deutlicher Anstieg spürbar.
10.301×

Bilanz
Deutlicher Anstieg von Sexualstraftaten im Füssener Land

Die Zahl der Straftaten im Füssener Land ist 2019 im Vergleich zum Vorjahr insgesamt zurückgegangen, von  fast 2.400 auf 1.908 Fälle. Das berichtet die die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Freitagsausgabe. Wie es in den einzelnen Bereichen aussieht:  SexualstraftatenDie Zahl der Sexualstraftaten im Füssener Land steigt deutlich, heißt es in der Allgäuer Zeitung. 2018 wurden 25 Fälle registriert, 2019 waren es 32. Dieser Anstieg liege unter anderem an einer Gesetzesänderung, wonach das Fassen an...

  • Füssen
  • 03.04.20
Tänzelfest in Kaufbeuren
5.513×

Zumeist friedlich
Tänzelfest Lagerleben in Kaufbeuren: Polizeibilanz von Freitag und Samstag

Hier gehts zur Bildergalerie vom Lagerleben. Trotz der anfangs regnerischen und kühlen Witterung fanden am Freitag rund 6.000 Besucher am Freitagabend den Weg zum Lagerleben nach Kaufbeuren. Die Stimmung war gut und die Gäste feierten zumeist friedlich in der Innenstadt. Es kam kaum zu Straftaten und sowohl die Polizei als auch der Rettungsdienst hatten meist nur mit kleineren Sicherheitsstörungen zu kämpfen. Gegen 00.45 Uhr wurde den eingesetzten Polizisten eine Schlägerei zwischen zwei...

  • Kaufbeuren
  • 14.07.19
381×

Bilanz
Deutlich mehr Verkehrsunfälle im Raum Marktoberdorf

2017 hat es auf den Straßen in und um Marktoberdorf deutlich mehr Unfälle gegeben als im Jahr zuvor. Im Vergleich stieg die Zahl der Verkehrsunfälle um 18 Prozent. „Eine enorme Steigerungsrate“, sagte der Marktoberdorfer Polizeichef Helmut Maucher. Von den insgesamt 995 Unfällen nahmen fünf einen tödlichen Ausgang. Dies ist die höchste Zahl der vergangenen fünf Jahre. Auch die Zahl der bei Zusammenstößen Verletzten ist gestiegen. Nicht angepasste Geschwindigkeit war eine der Hauptursachen für...

  • Marktoberdorf
  • 07.03.18
172×

Bilanz
Ruhige Silvesternacht in Kaufbeuren und Buchloe

Die Silvesternacht verlief im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kaufbeuren und Buchloe sehr ruhig. Laut Polizei blieben Schlägereien, Verkehrsunfälle, Alkoholvergiftungen und sonstige schwere Straftaten oder Sicherheitsstörungen gänzlich aus. Die überwiegende Anzahl der Einsätze bezog sich auf Ruhestörungen aufgrund zu lauten Partylärms. Lediglich ein 28 Jahre alter Verkehrsteilnehmer musste in Obergünzburg beanstandet werden, da er verbotener Weise eine Schreckschusswaffe zugriffsbereit in...

  • Kaufbeuren
  • 01.01.18
334×

Lagerleben
Polizei zieht Bilanz zum Lagerleben-Wochenende auf dem Kaufbeurer Tänzelfest

Trotz der anfangs regnerischen und kühlen Witterung fanden rund 8.000 Besucher am Freitagabend den Weg zum Lagerleben nach Kaufbeuren. Die Stimmung war gut und die Gäste feierten zumeist friedlich in der Innenstadt. Am Freitag kam es kaum zu Straftaten und sowohl die Polizei als auch der Rettungsdienst hatten meist nur mit kleineren Sicherheitsstörungen zu kämpfen. Am Abend wurden insgesamt vier Jugendliche festgestellt, die sich stark alkoholisiert auf dem Fest aufhielten. Die Jugendlichen...

  • Kaufbeuren
  • 16.07.17
28×

Zahlen
Buchloer Polizei legt ihre Verkehrsstatistik für das Jahr 2016 vor

Der Baum, an dem ein 44-jähriger Motorradfahrer im Sommer vorigen Jahres sein Leben verlor, ist gefällt. Er befand sich an der Straße zwischen Germaringen und Ketterschwang. Das Landratsamt hat ihn ummachen lassen. 'Der Baum stand nach neuesten Richtlinien zu nah an der Straße', sagte Buchloes Polizeichef Bernhard Weinberger bei der Präsentation der Verkehrsstatistik für das Jahr 2016. Insgesamt verzeichnete Polizeihauptkommissar Bernhard Löcherer für das Jahr 2016 507 Unfälle im Bereich der...

  • Buchloe
  • 28.03.17
227×

Bilanz
Kriminalstatistik Kaufbeuren: Mehr Gewalt und Drogen

Für die Kaufbeurer Polizei war 2016 ein erfolgreiches Jahr: Die Straftaten sinken, die Stadt liegt bei der Sicherheit auf Platz vier der kreisfreien Städten Bayerns. Trotzdem sorgen manche Bereiche für Probleme. Die Anzahl der Drogen- und Sexualdelikte ist gestiegen, auch Betrügereien machen der Polizei zu schaffen. Besonders die Gewalt gegen Polizisten bereitet der Inspektion Sorgen, denn auch hier gibt es immer mehr Fälle. Wie vorgesorgt wird und was gut lief, erfahren Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.17
31×

Bilanz
Zahl der Unfallfluchten im Füssener Land steigt

Ein Auto wird beim Ausparken angerempelt, ein Kleinlaster von der Fahrbahn abgedrängt und ein Pkw rutscht gegen das Tor einer Tiefgarage. Das sind drei Fälle aus den Polizeiberichten der Füssener Polizei der vergangenen Wochen und sie haben eins gemeinsam. Jedes Mal machte sich der Unfallverursacher aus dem Staub, ohne sich um irgendetwas zu kümmern. 'Jeder fünfte von uns aufgenommene Verkehrsunfall ist eine Unfallflucht mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort', sagt Edmund Martin, Chef der...

  • Füssen
  • 01.03.17
66×

Einsatz
Bilanz der Polizei Kaufbeuren zur Silvesternacht

Die Silvesternacht verlief im Zuständigkeitsbereich der PI Kaufbeuren ohne größere Zwischenfälle. Es waren nicht mehr Einsätze als in einer gewöhnlichen Samstagnacht zu verzeichnen. In Oberbeuren brannte bereits am frühen Abend eine Hecke. Es entstand jedoch kein oder ganz geringer Schaden. Auch in Pforzen geriet ein Stück Wiese auf Grund der Raketen in Brand. Dieser konnte jedoch durch Anwohner und die Pforzener Feuerwehr rasch gelöscht werden. Auch hier entstand kein erkennbarer Schaden. In...

  • Kaufbeuren
  • 01.01.17
29×

Polizeiarbeit
Die Schleierfahndung zieht Bilanz: 2014 stellten gestiegene Flüchtlingszahlen die Beamten aus Pfronten vor Herausforderungen

Brennpunkt ist jedoch nicht das Ostallgäu In ramponierten, voll besetzten Fahrzeugen, mal mit Kindern im Fuß- oder Kofferraum, mal mit einer hochschwangeren Insassin, bei der während der Vernehmung die Wehen einsetzten - 457 Personen haben die Beamten beim Versuch, illegal über die Grenze zu gelangen, aufgegriffen. Aufgrund der steigenden Flüchtlingszahlen wäre zwar auch der Leiter der Pfrontener Dienststelle, Siegmund Gast, über zusätzliches Personal froh. Der Schwerpunkt ist im Moment jedoch...

  • Füssen
  • 25.06.15
241× 53 Bilder

Polizeibilanz
Auch nach dem Marktoberdorfer Gaudiwurm bleibt es sehr friedlich

Auch am Tag nach dem Gaudiwurm in Marktoberdorf mit fast 40.000 Gästen samt ausgiebigen, auch alkoholseligen Feierns bleibt die Polizei, die am Sonntag mit insgesamt 50 Kräften im Einsatz war, bei ihrer sehr positiven Bilanz: 'Eine so friedfertige und gut organisierte Veranstaltung diesen Umfangs habe er noch nie erlebt', sagte Marktoberdorfs Polizeichef Alfred Immerz der Allgäuer Zeitung. Trotz streckenweise überfüllter Zelte gab es Immerz zufolge nur wenig Straftaten: "Das hielt sich alles in...

  • Marktoberdorf
  • 16.02.15
33×

Unfall
40.000 Euro Schaden: Autofahrerin rammt nahe Marktoberdorf BRK-Fahrzeug

Beim Abfahren von der B 12 übersehen Drei Verletzte und über 40.000 Euro Gesamtschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagmittag gegen 12 Uhr an der B 12-Abfahrt Marktoberdorf-Ost/Altdorf ereignet hat. Laut Polizei hatte ein chinesisches Ehepaar, das per Mietwagen unterwegs war, die B12 nach Süden verlassen und wollte auf der B16 Richtung Marktoberdorf fahren. Dabei übersah die 28-jährige Autofahrerin jedoch einen Kleintransporter des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), der auf der...

  • Marktoberdorf
  • 07.10.14
36×

Brandschaden
Brand des Melodroms in Kaufbeuren: Betroffene Geschäftsleute wollen Bilanz ziehen

Oliver Schmoll steht vor dem Absperrgitter und schaut auf die Eingangstür dahinter. Es ist der Zugang zum Discounter NKD, der sich unmittelbar neben dem abgebrannten 'Melodrom' befindet. Der NKD-Bezirksleiter durfte gestern die Räume des Geschäfts am Neuen Markt nicht betreten, denn das Gebäude gilt als einsturzgefährdet. Eine Schadensbilanz kann Schmoll deshalb noch nicht aufstellen. Das Geschäft bleibt bis auf Weiteres geschlossen, das Personal daheim. Ob es einen Brandschaden gibt, ist...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.13
59×

Polizei
Schleierfahnder Pfronten ziehen Bilanz

Illegale Einreisen nehmen weiter zu Egal ob Schwarzgeld-Kurier, Autoschieber oder Menschenschleuser: Die Pfrontener Schleierfahnder, die weit über ihren 'Heimatstandort' hinaus im Einsatz sind, hatten auch im vergangenen Jahr alle Hände voll zu tun. Zwar ging die Zahl der Aufgriffe im Vergleich zum Jahr zuvor um 92 Treffer zurück. 'Doch wir betreuen im Wechsel mit der Polizei Lindau den Memminger Flughafen immer stärker mit', erläutert Siegmund Gast, Chef der Dienststelle mit ihren rund 30...

  • Füssen
  • 21.05.13
27×

Polizei
2011 in Buchloe erneut Anstieg bei Fahrraddiebstählen und Internetkriminalität

Dienststellenleiter Patrick Weeger blickt auf 2011 zurück Auch wenn die genauen Zahlen noch nicht feststehen, wagt der derzeitige Leiter der Buchloer Polizeiinspektion, Patrick Weeger, bereits einen Blick zurück. Insgesamt könne die Inspektion im vergangenen Jahr wieder einen leichten Rückgang bei den Gesamtstraftatenzahlen verzeichnen. 'Noch erfreulicher ist aber, dass es auch weniger Gewaltkriminalität gab', sagt Weeger. 'Das sind die Fälle, die das subjektive Sicherheitsgefühl der...

  • Buchloe
  • 15.02.12
22×

Bilanz
Polizei will vor allem junge Raser bremsen

Deutlich mehr Unfälle, aber so wenige Tote wie seit Jahren nicht mehr Die Unfallstatistik der Polizei Marktoberdorf zeigt Licht und Schatten. Da ist auf der einen Seite der deutliche Anstieg der Karambolagen von 890 auf 946. Da ist zum anderen die Zahl der Getöteten: Zwei Menschen kamen im Straßenverkehr ums Leben, so wenige wie seit vielen Jahren nicht mehr. Vor rund 20 Jahren waren bis zu 17, vor elf Jahren elf Menschen jährlich auf den Straßen gestorben. Was Inspektionsleiter Alfred Immerz...

  • Marktoberdorf
  • 18.03.11
37×

Bilanz 2010
Weniger Unfälle und Verkehrstote im Raum Füssen

Rückgang stimmt Polizei positiv - Auch Zahl der Bleifüße und Promillesünder sinkt Nur selten stimmt ein negatives Vorzeichen positiv - bei diesem Trend freilich geht der Daumen eindeutig nach oben: Die Polizeiinspektion Füssen hat 2010 im Vergleich zum Vorjahr weniger Unfälle (1063 statt 1100), weniger Verkehrstote (2 statt 5) und weniger Verletzte (199 statt 244) registriert. Auch bei fast allen anderen Leitwerten gingen die Zahlen nach unten. Unfallschwerpunkte, wie in früheren Jahren die...

  • Füssen
  • 03.03.11
29×

Feuer
Bilanz: Brandschäden in sechsstelliger Höhe

Stadel bei Seeg brennt völlig aus - Polizei geht derzeit von fast 700000 Euro aus - wehr findet Unterflur-Hydranten nicht Auf insgesamt fast 700000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Dienstagabend beim Brand eines Stadels in Seeg-Riedegg (wir berichteten) entstanden ist. Der Grund: In der Scheune befanden sich unter anderem ein Auto, eine Hebebühne und ein Gerüst eines Malerbetriebs im Wert von 250000 Euro. Der Stadel brannte komplett aus. Kostenpunkt: vermutlich weitere 250000 Euro....

  • Füssen
  • 03.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ