Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

Immer mehr Einsätze bei Nacht (Symbolbild).
2.105×

Bergretter
ARA-Flugrettung rechnet mit "heißem Einsatz-Sommer"

Menschenleben retten, immer öfter auch bei Dunkelheit: Das ist die Aufgabe der meist vierköpfigen Crew der gemeinnützigen ARA-Flugrettung. Die zwei Notarzthubschrauber sind bereits von Januar bis Juni 2020 in Fresach (Kärnten) und Reutte (Tirol) über 900-mal gestartet. Davon waren über 100 Einsätze bei Nacht. Das geht aus der Halbjahresbilanz der ara-Flugrettung hervor. Auch im zweiten Halbjahr rechnet die Flugrettung mit vielen Einsätzen.  Trotz Corona: Mehr Einsätze als im Vorjahr Die...

  • Reutte
  • 20.07.20
Wenn es direkt am Unfallort keine Landemöglichkeit gibt, kommt die fix angebaute Rettungswinde zum Einsatz.
2.376×

Bilanz
Reuttener Rettungshubschrauber im Dauerbetrieb

Ende des Jahres war der in Reutte stationierte Rettungshubschrauber RK-2 im Dauereinsatz. Gerade Nachteinsätze und Spezialeinsätze mit der Rettungswinde haben laut Allgäuer Zeitung zugenommen. Von den insgesamt 1.025 Einsätzen im vergangenen Jahr sei bei 180 die Winde zum Einsatz gekommen. Durch die schnell angebaute Winde kann extrem schnell notärztliche Versorgung zum Patienten gebracht werden. Seit August steht das Reutter Team bis 22:30 Uhr bereit - 16 Stunden am Tag. Der Hubschrauber wird...

  • Reutte
  • 08.01.20
Bisher steht noch der Schlauchturm auf dem Feuerwehrgelände in der Neugablonzer Straße. Doch auch er muss weichen, sobald ein Bagger mit ausreichend langem Arm verfügbar ist.
802×

Einsatzbilanz
538 Mal rückte die Kaufbeurer Feuerwehr 2017 aus

Aus einem alten Eisstadion eine vorübergehende Hauptfeuerwache zu machen, ist keine leichte Aufgabe. Noch weniger, wenn man nebenbei einen Umzug quer durch die Stadt zu planen hat. „Es hätte schlimmer kommen können“, sagt Stadtbrandrat Thomas Vogt trotzdem. Noch bis Ende 2019 bleibt die Feuerwehr in der Arena, dann soll ihre neue Wache am alten Standort in der Neugablonzer Straße stehen. Neben 538 Einsätzen haben die freiwilligen Helfer 2017 Pläne mitgestaltet, Räume hergerichtet und Kartons...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.18
47×

Feuerwehr
Die meisten Einsätze in Marktoberdorf sind Fehlalarme

Jeden dritten Tag ertönen gefühlt Martinshörner der Freiwilligen Feuerwehr in Marktoberdorf. Und wirklich: Laut Einsatzprotokoll rückten die Floriansjünger heuer schon 110 Mal aus. Nur: Hauptverantwortlich dafür sind laut Kommandant Rasso Rehle nicht Brände und Unfälle, sondern der stetige Anstieg von Fehl- und Täuschungsalarmen. 'Die machen den Löwenanteil des Einsatzaufkommens aus', sagt Rehle. Einen großen Anteil daran haben Fehlalarme durch Brandmeldeanlagen in Betrieben und Behörden. Sie...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.17
66×

Einsatz
Bilanz der Polizei Kaufbeuren zur Silvesternacht

Die Silvesternacht verlief im Zuständigkeitsbereich der PI Kaufbeuren ohne größere Zwischenfälle. Es waren nicht mehr Einsätze als in einer gewöhnlichen Samstagnacht zu verzeichnen. In Oberbeuren brannte bereits am frühen Abend eine Hecke. Es entstand jedoch kein oder ganz geringer Schaden. Auch in Pforzen geriet ein Stück Wiese auf Grund der Raketen in Brand. Dieser konnte jedoch durch Anwohner und die Pforzener Feuerwehr rasch gelöscht werden. Auch hier entstand kein erkennbarer Schaden. In...

  • Kaufbeuren
  • 01.01.17
45×

Bilanz
Einsatzreiches Jahr für die Bergwacht Füssen

Die Füssener Bergwacht hat ein anstrengendes Jahr hinter sich: Im Schnitt mussten die ehrenamtlichen Retter alle drei Tage ausrücken, 129 Einsätze gab es. Darunter auch sieben Totenbergungen – diese traurige Bilanz legte Bereitschaftsleiter Martin Steiner den Gästen im Landgasthof zur Post bei der Jahresversammlung der Bereitschaft vor. Ein Thema bei dem Treffen war auch der geplante Bau einer Rettungswache für die Bergwacht. Diese soll auf dem Gelände des Füssener Krankenhauses errichtet...

  • Füssen
  • 28.02.16
14×

2015
Jahresbilanz: Rekordjahr für die Feuerwehr aus Füssen

Die Feuerwehrleute aus Füssen haben ein Rekordjahr hinter sich: Insgesamt 244 Mal musste die Wehr 2015 ausrücken. 'Seit der Aufzeichnung sind wir noch nie so oft alarmiert worden', sagte Kommandant Thomas Roth bei der Dienstversammlung vor gut 100 Mitgliedern und Gästen. Im Vorjahr waren es 171 Mal. Und die Einsätze 2015 hatten es in sich: Ob das abgedeckte Kupferdach der Kirche Achtseligkeiten, der Brand in den Hanfwerken, der Absturz eines Kleinflugzeugs oder die fünf Einsätze an nur einem...

  • Füssen
  • 10.01.16
29×

Polizeiarbeit
Die Schleierfahndung zieht Bilanz: 2014 stellten gestiegene Flüchtlingszahlen die Beamten aus Pfronten vor Herausforderungen

Brennpunkt ist jedoch nicht das Ostallgäu In ramponierten, voll besetzten Fahrzeugen, mal mit Kindern im Fuß- oder Kofferraum, mal mit einer hochschwangeren Insassin, bei der während der Vernehmung die Wehen einsetzten - 457 Personen haben die Beamten beim Versuch, illegal über die Grenze zu gelangen, aufgegriffen. Aufgrund der steigenden Flüchtlingszahlen wäre zwar auch der Leiter der Pfrontener Dienststelle, Siegmund Gast, über zusätzliches Personal froh. Der Schwerpunkt ist im Moment jedoch...

  • Füssen
  • 25.06.15
39×

Einsatzbilanz
Füssener Bergwacht: Neue Hoffnung für eigene Rettungswache

Von 94 Einsätzen sind die Männer der Füssener Bergwacht im vergangenen Jahr nur ein Mal wegen eines Skiunfalls ausgerückt. Das zeigt, wie schlecht der Winter 2014 gewesen ist, sagt Bereitschaftsleiter Martin Steiner bei der Jahresversammlung im Gasthof Helmer in Schwangau. 'Es gab keinen Skibetrieb am Tegelberg', blickt Steiner zurück. Trotzdem absolvierten die 48 aktiven Bergwachtler im Winter 3800 Dienststunden, im Sommer waren es über 5000 Stunden. Damit die Einsätze gut gelingen, legt die...

  • Füssen
  • 01.03.15
241× 53 Bilder

Polizeibilanz
Auch nach dem Marktoberdorfer Gaudiwurm bleibt es sehr friedlich

Auch am Tag nach dem Gaudiwurm in Marktoberdorf mit fast 40.000 Gästen samt ausgiebigen, auch alkoholseligen Feierns bleibt die Polizei, die am Sonntag mit insgesamt 50 Kräften im Einsatz war, bei ihrer sehr positiven Bilanz: 'Eine so friedfertige und gut organisierte Veranstaltung diesen Umfangs habe er noch nie erlebt', sagte Marktoberdorfs Polizeichef Alfred Immerz der Allgäuer Zeitung. Trotz streckenweise überfüllter Zelte gab es Immerz zufolge nur wenig Straftaten: "Das hielt sich alles in...

  • Marktoberdorf
  • 16.02.15
193× 2 Bilder

Rückblick
BRK Buchloe zieht positive Bilanz

Bereitschaftsleiter Manfred Nieser kündigt Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen an Einen kurzen Jahresrückblick auf 13 000 Stunden ehrenamtlich geleistete Arbeit in den Bereichen Sanitäts-, Betreuungs-, Verpflegungs- und Blutspendedienst sowie Unterstützung des Rettungsdienstes hielt Bereitschaftsleiter Manfred Nieser bei der Weihnachtsfeier der BRK-Bereitschaft Buchloe im Gasthaus zur Post. Darunter waren Einsätze wie Sanitätsdienste beim Festzelt in Jengen, beim Gaudiwurm in Marktoberdorf,...

  • Buchloe
  • 21.12.12
147×

Jahresversammlung
Arbeitskreis Eine Welt Buchloe zieht positive Bilanz

Langjährige Mitarbeiterinnen verabschiedet Neuwahlen und die Verabschiedung langjähriger Mitarbeiterinnen standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung des Arbeitskreises Eine Welt Buchloe. Die amtierenden Vorsitzenden Brigitte Neumeister, Margit Schupp und Waltraud Schuster wurden für weitere zwei Jahre einstimmig wiedergewählt. Als Beiräte fungieren Ulla Bischoff, Berti Hiltensperger, Veronika Klein sowie Claudia Wahl. Mit einem besonderen Dank verabschiedete Margit Schupp die drei...

  • Buchloe
  • 30.03.12
257×

Feuerwehr
42 588 Stunden für die Allgemeinheit im Ostallgäu im Einsatz

Bedeutung der Floriansjünger bei Ostallgäuer Kommandantenversammlung gewürdigt Bei der Dienstversammlung der Kommandanten der Feuerwehren im Landkreis im Walburgsaal in Ruderatshofen konnte Kreisbrandrat Markus Barnsteiner eine überzeugende Bilanz präsentieren. Die 97 freiwilligen Feuerwehren, zwei Werksfeuerwehren und drei Betriebsfeuerwehren haben bei 1416 Gesamteinsätzen 42 588 Einsatzstunden erbracht. 269 Brände – vom Kleinbrand bis Großbrand – mussten bekämpft werden. Dazu...

  • Marktoberdorf
  • 28.03.12
106×

Jahresversammlung
Ereignisreiches Jahr für die Feuerwehr Bronnen

Drei Brände in einem Jahr Achtmal war die Bronnener Feuerwehr im vergangenen Jahr im Einsatz. Darüber berichtete Kommandant Georg Wohlhüter bei der gut besuchten Jahresversammlung. Zweimal brannte es laut Wohlhüter in Waal, ein anderes Mal stand der Christbaumstadel der Familie Stempel zwischen Bronnen und Erpfting in Flammen. Zu Buche standen zudem vier technische Hilfeleistung. Darüber hinaus haben die Feuerwehrmänner aus Bronnen Absperrmaßnahmen bei einer kirchlichen Veranstaltung...

  • Buchloe
  • 14.03.12
24×

Bilanz
Nie hatte die Bergwacht Füssen so viel zu tun wie 2011: 142 Mal rückten die Retter aus

Rettungswache in Schwangau? Die Zahl der Einsätze für die Bergwacht Füssen hat nun im dritten Jahr in Folge zugenommen und den Rettern einen neuen Rekord beschert: 2011 rückten die Aktiven 142 Mal zu alpinen Unfällen aus. 'Das sind mit Abstand die meisten in der Geschichte der Bergwacht', berichtete Bereitschaftsleiter Martin Steiner bei der Jahresversammlung in Schwangau. Bereits im Vorjahr hatte die Zahl einen neuen Höchststand erreicht – blieb mit 111 Einsätzen jedoch deutlich hinter...

  • Füssen
  • 28.02.12

Weihnachtsfeier
8500 Stunden im Einsatz

Pfrontener Bereitschaft des Roten Kreuzes zieht Bilanz «2010 war in vielerlei Hinsicht ein sehr bewegtes Jahr - mit schönen, berührenden und oft überraschenden Ereignissen», so Bereitschaftsleiter Dr. Michael Stemmler bei der Weihnachtsfeier der BRK-Bereitschaft Pfronten. Bereits am 2. Januar absolvierte die Schnelleinsatzgruppe (SEG) ihren ersten Einsatz des Jahres und versorgte auf der A7 im Stau frierende Autofahrer mit warmem Tee und Decken. Nur ein paar Tage nach dem...

  • Füssen
  • 16.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ