Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

25×

Finanzen
Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger zieht zum Jahresende Bilanz

Rudolf Grieb (UBI) weist auf Nachteile der Metropolregion hin 'In meinen Augen war das Jahr 2016 ein gutes Jahr. Wir haben in vielen Bereichen große Schritte nach vorne gemacht', erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger in seiner traditionellen Weihnachtsansprache im Stadtrat. Zwar sei heuer das Ziel der veranschlagen Gewerbesteuer von sieben Millionen um 800.000 Euro nicht erreicht worden. Dennoch sei die finanzielle Situation beachtlich: 'Ein Gesamthaushalt von circa 42 Millionen Euro –...

  • Buchloe
  • 14.12.16
156×

Zwischenbilanz
Bernhard Seitz blickt auf sein erstes Jahr als zweiter Bürgermeister in Buchloe zurück

Vor genau einem Jahr, am 13. Mai 2014, wurde Bernhard Seitz, der seit 13 Jahren für die Freien Wähler im Buchloer Stadtrat sitzt, zum Zweiten Bürgermeister der Gennachstadt gewählt. Der 53-Jährige hatte sich bei der Abstimmung überraschend gegen die damalige Amtsinhaberin Irmgard Ablasser (CSU) durchgesetzt. Im Interview erzählt Seitz von seinem ersten Jahr im neuen Amt, von seinen ersten Reden und darüber, was ihm besonders viel Spaß macht. Das Interview lesen Sie in der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 12.05.15
121×

Bürgermeisteramt
Denklinger Bürgermeister Michael Kießling 100 Tage im Amt

Gleich zu Beginn von Michael Kießlings Amtszeit, Anfang Mai, gab es in Denklingen die beiden Bürgerbegehren in Sachen Windkraft und Rathaus-Neubau. Das Millionenprojekt Sanierung des Alten Friedhofes in Epfach wurde begonnen und bei der Nahversorgung im Ort musste er einen herben Rückschlag verkraften, als Edeka Augustin vor einigen Wochen die Türen schloss. Schnelles Handeln war auch gefragt, als der Lebensmittelmarkt in Denklingen vor wenigen Wochen geschlossen wurde. Ein 'Einkaufsbus' bietet...

  • Kaufbeuren
  • 13.08.14
52×

Bürgermeisteramt
Schwangauer Bürgermeister zieht Bilanz über die ersten 100 Tage im Amt

Er ist kein Mann, der überzogenen Visionen nachhängt. 'Ich bin ein Pragmatiker: Ich suche die einfache, praktische Lösung, die man auch realisieren kann', sagt Stefan Rinke über sich selbst. Seit rund 100 Tagen ist er Schwangaus Bürgermeister und man merkt ihm im Gespräch mit unserer Redaktion an, dass er sich in seinem Amt wohlfühlt. 'Ja, ich bin angekommen', beschreibt der 41-Jährige seine Gefühle, wieder in Schwangau zu sein, nachdem er wegen seines Studiums und berufsbedingt über mehrere...

  • Füssen
  • 06.08.14
16×

Bilanz
Bei Parkplätzen schreibt Füssen weiter rote Zahlen

Der jährliche Verlust wächst und wächst. Eine Lösung hat niemand zur Hand Mit ihren über 1.000 Stellplätzen schreiben die Stadtwerke Füssen weiter rote Zahlen: Im vergangenen Jahr fuhr man einen Verlust von fast 267.000 Euro ein, heuer werden es voraussichtlich 372.900 Euro sein und für 2014 drohen gar 413.800 Euro, erklärte Kämmerer Helmut Schuster im Werkausschuss. Während die Stadtwerke ihre Geschäftsfelder Trink- und Abwasser in den vergangenen Jahren aus den roten Zahlen gebracht haben,...

  • Füssen
  • 18.10.13
329×

Bilanz
Heute ist der letzte Tag für Wolfgang Gerum als Friesenrieder Bürgermeister

Abschied mit etwas Wehmut Wenn jemand nach vielen Jahren aus einem Amt scheidet, wird immer gerne der Begriff des 'Urgesteins' bemüht – und in manchen Fällen vielleicht gar überbemüht. Bei Wolfgang Gerum, der heute seinen letzten Tag als Bürgermeister von Friesenried hat, besteht diese Gefahr indes nicht. Den 63-Jährigen, der 22 Jahre an der Gemeindespitze stand, werden viele, die ihn aus nächster Nähe erlebt haben, gerne als echtes Allgäuer Original einordnen. Das kein Wort zuviel...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.12
31×

Haushalt
Sparkurs und Investitionen - Lechbruck will aus dem Tal der Tränen

Lechbrucker Gemeinderat Andreas Heyl sieht «erfreuliche Bilanz» Bürgermeister Helmut Angl setzt auf Sparkurs, will aber dennoch investieren «So langsam gehen sogar mir die Ideen aus, wo wir noch sparen können.» Mit diesen Worten hat Lechbrucks Bürgermeister Helmut Angl seine Ausführungen bei der Verabschiedung des Haushalts 2011 begonnen. Deutlichmachen wollte er damit einen klaren Sparkurs, der auf Schuldenabbau trotz Beachtung notwendiger Investitionen ausgerichtet sei. Der Haushalt wurde...

  • Füssen
  • 20.05.11
37×

Bürgerversammlung
In Eisenberg hat sich was getan

Bürgermeister Alfons Stapf zieht eine positive Bilanz - «Mit dem Schuldenstand können wir leben» «Wenn man so zurückblickt, ist doch ganz schön was getan worden im vergangenen Jahr. Und ich denke, wir können auch mit unserem Schuldenstand im Vergleich zu anderen Gemeinden ganz gut leben». So beendete Bürgermeister Alfons Stapf die Bürgerversammlung in Eisenberg, zu der neben dem Gemeinderat auch etwa 30 Bürger und Bürgerinnen gekommen waren. Dieser Schuldenstand liegt, so Kämmerer Bernhard...

  • Füssen
  • 23.04.11
23×

Stadtrat
«Es war ein gutes Jahr»

Bürgermeister Josef Schweinberger zieht Bilanz - Positive Entwicklung der Gesamtwirtschaft auch in Buchloe spürbar «Nach dem Planungsjahr 2009 sind wir in diesem Jahr mit viel Elan an die Umsetzung zahlreicher Projekte gegangen», sagte Bürgermeister Josef Schweinberger am Ende der Jahresabschlusssitzung des Stadtrates im festlich geschmückten Rathaussaal. «Mussten wir in den vergangenen Jahren von Finanzkrise, vom Rückgang der Wirtschaftskraft, von der Verringerung des Steueraufkommens am...

  • Buchloe
  • 16.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ