Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

Symbolbild.
 670×

Bilanz
Marktoberdorf ist gewachsen

Aus der Bilanz für 2019 des Standesamts Marktoberdorf geht hervor: Mit 18 800 Einwohnern ist die Stadt um 200 Bürger gewachsen. 178 Geburten wurden 2019 gemeldet und so viele Ehepaare wie 2019 haben sich in Marktoberdorf noch nie getraut. „134 Hochzeiten sind ein erneuter Rekord. Das ist phänomenal“, freut sich Standesamtsleiterin Inge Hofbauer. Zumal es mittlerweile jedes Jahr mehr zu werden scheinen. „Es wird eben immer beliebter, in Marktoberdorf zu heiraten“, sagt Hofbauer. Für sie ist...

  • Marktoberdorf
  • 19.01.20
Es gab Autos, aber es waren wesentlich weniger als sonst, und viele Kinder radelten oder gingen zu Fuß: Ein positives Fazit ziehen die Initiatoren der Aktionswoche „Zu Fuß oder mit dem Rad zum Kindergarten“ an der Buchel.
 443×

Bilanz
Viele Marktoberdorfer Familien beteiligen sich an Aktionswoche „Zu Fuß oder mit dem Rad zum Kindergarten“

80 Prozent der 85 Kindergartenkinder sind vergangene Woche ohne Auto in den städtischen Kindergarten an der Buchel gekommen. „Unsere Aktionswoche ,Zu Fuß oder mit dem Rad zum Kindergarten’ wurde sehr gut angenommen“, sagt Miriam Pfanzelt, Vorsitzende der Bürgerinitiative Nachhaltiges Marktoberdorf. „Ein Kind hat in der Aktionswoche das Radfahren ohne Stützrädle sogar erst gelernt“, freut sie sich. Die hohen Zahlen, die der Initiative von den vier Kindergartengruppen rückgemeldet wurden – so...

  • Marktoberdorf
  • 11.10.19
In der Hans-Weber-Straße (Ecke Alemannenstraße) baut die Wohnungsbaugenossenschaft Marktoberdorf neu - und saniert ein Bestandsgebäude.
 1.241×

Jahresbilanz
Marktoberdorfer Wohnungsbau-Genossenschaft investiert Rekordsummen

Rekordsummen investiert die Wohnungsbaugenossenschaft (Wobau) Marktoberdorf in ihre Immobilien. So wurde laut geschäftsführendem Vorstand Robert März erneut über eine Million Euro in die Instandsetzung und Modernisierung ihrer Bestandsobjekte gesteckt. Fast zwei Millionen Euro kostet die Wobau zudem ihr Neubau mit elf barrierefreien Wohnungen in der Hans-Weber-Straße 8. „Diese Zukunftsinvestitionen sind nur wegen der sehr positiven Jahresergebnisse der letzten Jahre möglich“, sagte März im...

  • Marktoberdorf
  • 04.07.19
Fertig zum Abtransport: Im Durchschnitt zwei von drei Fendt-Traktoren gehen in den Export. Entsprechend international ist auch der Werbeslogan des Konzerns: „It’s Fendt. Weil wir Landwirtschaft verstehen.“
 1.301×

Bilanz
Marktoberdorfer Traktorenbauer Fendt will 2019 mehr als 18.000 Schlepper verkaufen

Sei es in den Berichten über die Absatzzahlen, über die Neuheiten oder die Entwicklung des Unternehmens an sich – alles gipfelte in dem prägnanten Slogan: „It’s Fendt. Weil wir Landwirtschaft verstehen.“ Höchste Technologie zu bester Qualität verspricht der Marktoberdorfer Traktorenhersteller AGCO/Fendt, um Ende 2020 sein angestrebtes Ziel zu erreichen: den Verkauf von 20.000 Schleppern. Sehr viel fehlt dazu nicht mehr. 16.806 Schlepper aller Baureihen wurden im vergangenen Jahr produziert....

  • Marktoberdorf
  • 03.07.19
Mit Böllerschüssen wurde das neue Jahr in Marktoberdorf begrüßt.
 311×

2019
Marktoberdorfer starten friedlich-freudig ins neue Jahr

Friedlich und freudig haben die Menschen in Marktoberdorf und Umgebung das neue Jahr begrüßt. In ihrer Bilanz der Silvesternacht spricht die Marktoberdorfer Polizei von einem „sehr ruhigen Jahreswechsel“. Größere Einsätze gab es für die Polizei nicht. Lediglich kleinere Streitereien und Ruhestörungen wurden verzeichnet. Nach dem Feuerwerk um Mitternacht wurde am frühen Nachmittag des 1. Januar bereits wieder geschossen: Auf dem Stadtplatz begrüßten Böllerschützen das neue Jahr. Das...

  • Marktoberdorf
  • 01.01.19
Diese selbstfahrende Pflanzenschutzspritze Rogator soll zur Saison 2019 auf den Markt kommen.
 1.216×

Bilanz
Marktoberdorfer Unternehmen Fendt übertrifft die eigenen Erwartungen

Von Marktoberdorf nach Ontario in Kanada. Viel über Land, 20 Tage auf dem Schiff. Es war für den Marktoberdorfer Traktorenhersteller AGCO/Fendt eine besondere Auslieferungsfahrt: Der 1000. Traktor der Baureihe 1000 Vario ging auf diese Reise. Wesentlich früher als erwartet. Auch dieses Flaggschiff unter den Schleppern trug dazu bei, dass das Unternehmen im vergangenen Jahr die Marke von 15.000 produzierten Schleppern geknackt hat. Entsprechend zufrieden war am Mittwoch bei der...

  • Marktoberdorf
  • 23.08.18
Symbolbild
 940×

Bilanz
Ruhige Freinacht im Landkreis Ostallgäu

Trotzdem die Freinacht in diesem Jahr sehr ruhig verlaufen ist, wurden nachträglich noch einige Vorfälle gemeldet. So wurde beim Verziehen eines Anhängers in Leuterschach die Halterung für das Stützrad sowie die Halterung für einen Unterlegkeil beschädigt. Das Reparieren wird ca. 200 Euro kosten. In Wald wurde einem Anwohner der Nesselwanger Straße das gesamte Mobiliar der Terrasse verzogen und vor dem Anwesen aufgebaut. Da dabei sein Gartentor gewaltsam geöffnet wurde, welches mit einem...

  • Marktoberdorf
  • 02.05.18
 377×

Bilanz
Deutlich mehr Verkehrsunfälle im Raum Marktoberdorf

2017 hat es auf den Straßen in und um Marktoberdorf deutlich mehr Unfälle gegeben als im Jahr zuvor. Im Vergleich stieg die Zahl der Verkehrsunfälle um 18 Prozent. „Eine enorme Steigerungsrate“, sagte der Marktoberdorfer Polizeichef Helmut Maucher. Von den insgesamt 995 Unfällen nahmen fünf einen tödlichen Ausgang. Dies ist die höchste Zahl der vergangenen fünf Jahre. Auch die Zahl der bei Zusammenstößen Verletzten ist gestiegen. Nicht angepasste Geschwindigkeit war eine der Hauptursachen...

  • Marktoberdorf
  • 07.03.18
 408×

Bilanz
Marktoberdorfer Hallenbad im Aufwärtstrend

Über 100.000 Schwimmer und Saunagäste kommen jährlich ins Anton-Schmid-Bad in Marktoberdorf. Das Hallen-Freibad 'ist eine städtische Vorzeigeeinrichtung', sagt Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell gern. Die Beliebtheit des Bades ist laut Leiter Gary Kögel fast ungebrochen, obwohl das Abschaffen der Dauerkarten 2015 ebenso für Unmut bei Badenden sorgte wie zuletzt zu kurze Kiosk-Öffnungszeiten. Aber der zuletzt verwaiste Kiosk soll möglichst zum Jahreswechsel wieder bewirtschaftet sein. Und...

  • Marktoberdorf
  • 30.11.17
 39×

Feuerwehr
Die meisten Einsätze in Marktoberdorf sind Fehlalarme

Jeden dritten Tag ertönen gefühlt Martinshörner der Freiwilligen Feuerwehr in Marktoberdorf. Und wirklich: Laut Einsatzprotokoll rückten die Floriansjünger heuer schon 110 Mal aus. Nur: Hauptverantwortlich dafür sind laut Kommandant Rasso Rehle nicht Brände und Unfälle, sondern der stetige Anstieg von Fehl- und Täuschungsalarmen. 'Die machen den Löwenanteil des Einsatzaufkommens aus', sagt Rehle. Einen großen Anteil daran haben Fehlalarme durch Brandmeldeanlagen in Betrieben und...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.17
 124×

Sommer
Biergarten-Saison: Ostallgäuer Gastronomen ziehen positive Sommerbilanz

Gastronomen im Ostallgäu haben insgesamt eine positive Sommerbilanz gezogen – trotz der gelegentlichen Sommergewitter. Im Allgäu, so heißt es landläufig, lassen sich laue Sommerabende locker an einer Hand abzählen. In diesem Jahr war das anders, betonen Ostallgäuer Gastwirte. 'Es war ein sehr guter Sommer', sagt etwa Dieter Kremer vom Unterthingauer Felderwirt. 'Man konnte abends wirklich oft mit der kurzen Hose draußen sitzen.' Wie das Gros der hiesigen Gastronomen ist Kremer mit dem heurigen...

  • Marktoberdorf
  • 03.09.17
 495×

Bilanz
Seit zehn Jahren leitet Karl Zepnik die Musikakademie in Marktoberdorf

Er wusste, dass er in große Fußstapfen treten würde, sagt Karl Zepnik. Als er im Jahr 2007 die künstlerische Leitung der Bayerischen Musikakademie übernahm, folgte er Dolf Rabus nach, dem rührigen Charismatiker und Motor der Institution. Karl Zepnik tritt zwar leiser auf als sein Vorgänger, aber auch er hat für Paukenschläge gesorgt. Wenn Schwaben heute deutschlandweit die meisten Nachwuchssänger zählt, dann ist dies auch sein Verdienst. Auch wenn sich der 59-Jährige inzwischen aufs...

  • Marktoberdorf
  • 26.07.17
 38×

Lesen
Immer weniger Marktoberdorfer Kinder nutzen die Bücherei

Immer weniger Kinder leihen Bücher in der Stadtbücherei Marktoberdorf aus. Schulstress, weniger Freizeit und mehr Ablenkung durch elektronische Geräte wie Smartphones, vermutet Leiterin Christine Schwertner dahinter. 'Diese Entwicklung ist natürlich besonders schade', sagte sie im Kultur- und Bildungsausschuss der Stadt. Insgesamt habe es im vergangenen Jahr 100 Kinder weniger gegeben, die aktiv, also mindestens einmal im Jahr, das Angebot der Bücherei in Anspruch nahmen. Die Jahresbilanz...

  • Marktoberdorf
  • 11.07.17
 164×

Interview
Ostallgäuer Landrätin Zinnecker zieht positive Halbzeit-Bilanz

Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker (CSU) hat eine positive Bilanz zur Hälfte ihrer ersten Amtszeit gezogen. 'Einen Flop hat es nicht gegeben', sagte Zinnecker im Interview mit unserer Zeitung. Meilensteine sind für sie nach den vergangenen drei Jahren die Entscheidung für den B 12-Ausbau und wie der Landkreis das Thema Asyl anpackte. 'Da bin ich richtig stolz auf uns Ostallgäuer!' Im Jahr 2020 möchte sich die heute 52-Jährige wieder zur Wahl stellen. Im Mai 2014 war Zinnecker als...

  • Marktoberdorf
  • 30.05.17
 172×   16 Bilder

Radsport
Schwäbischen Meisterschaft: Über 300 Sportler beim Radrennen in Schweinlang

'Es war wieder ein toller Renntag mit 300 Teilnehmern aus ganz Deutschland', zog Organisator Klaus Görig Bilanz nach der Austragung der schwäbischen Meisterschaft im Kraftisrieder Weiler Schweinlang. Ausrichter war erneut der Günzacher Radsportclub Allgäu (RCA). 'Wir sind rundum zufrieden und hatten keinen Unfall und mit Ausnahme beim Seniorenrennen großes Wetterglück.' Über 300 Sportler traten in elf Klassen in die Pedale. Sieger des Hauptrennens wurde Mario Vogt aus Schönaich der den KT...

  • Marktoberdorf
  • 18.04.16
 19×

Verkehr
Positive Bilanz für Anrufsammeltaxi im Ostallgäu

Weniger Kosten, nahezu keine Beschwerden von Kunden und eine bessere Erreichbarkeit auf dem Land. Dies vor allem sind die positiven Fakten, die die Verantwortlichen bei der ersten Bilanz seit Einführung des neuen Anrufsammeltaxis (AST) genannt haben. Christian Lenz, beim Landratsamt zuständig für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), sprach sogar von einem 'optimalen Ergebnis' für das im Dezember 2014 in Betrieb genommene neue AST-Angebot. Gleichwohl muss der Landkreis die Fahrten nicht...

  • Marktoberdorf
  • 18.04.16
 20×

Jahresversammlung
Marktoberdorfer Feuerwehr in 200 Einsätzen 2.000 Stunden im Einsatz

Mit wenig positiven Rekordzahlen hat Kommandant Rasso Rehle bei der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Marktoberdorf aufgewartet. 142 alarmierte Einsätze (93 im Vorjahr) sowie 48 Sicherheitswachen oder Verkehrsabsperrungen stehen in der Bilanz der 78 aktiven Wehrleute. Statistisch gesehen leisteten diese im Jahr 2015 damit alle 1,8 Tage ihren Dienst zur Sicherheit und zum Wohle der Allgemeinheit. Begonnen hatte das Einsatzjahr 2015 schon am 1. Januar um 4.52 Uhr mit einem...

  • Marktoberdorf
  • 13.03.16
 35×

Jagd
Abschusszahlen in Ostallgäuer Hegegemeinschaften müssen nicht erhöht werden

'In meinen 25 Jahren als Forstmann im Ostallgäu musste ich immer wieder bei den Hegegemeinschaften feststellen, dass die Verbissbelastung insgesamt als zu hoch eingestuft werden muss.' Darauf wies Forstdirektor Robert Berchtold bei der Jahresversammlung der Arbeitsgemeinschaft der Jagdgenossenschaften des Landkreises Ostallgäu in Leuterschach die über 50 Anwesenden hin. 'Im Regierungsbezirk Schwaben gibt es 88 Hegegemeinschaften, davon sind 16 Prozent mit rot bewertet. In unserem Amtsbezirk...

  • Marktoberdorf
  • 03.03.16
 32×

Bilanz
BRK-Bereitschaft Marktoberdorf zieht Bilanz über das vergangene Jahr

Auf ein höchst ereignisreiches Jahr blickte Bereitschaftsleiter Dietmar Fichtl in der Weihnachtsfeier der BRK-Bereitschaft Marktoberdorf zurück. Die Erstaufnahme von Flüchtlingen und der G7-Gipfel, das seien die Herausforderungen 2015 gewesen. Von Mitte August bis Mitte Oktober hatte das BRK vier Mal eine Erstaufnahme-Einrichtung in der Gymnasiumsturnhalle eingerichtet und die dort untergebrachten Flüchtlinge dann auch quasi rund um die Uhr betreut. Registrierung, Gesundheitsscreening,...

  • Marktoberdorf
  • 29.12.15
 32×

Bilanz
Bildungsberatung des Landkreises Ostallgäu auf Wachstumskurs

Immer mehr Ostallgäuer holen sich Rat bei der Bildungsberatung des Landkreises. Sie sind zwischen 16 und 72 Jahre alt, zu zwei Drittel Frauen und nutzen das Angebot vor Ort. Michael Kühn, der die Stelle betreut, berichtete vor dem Ausschuss für Kultur, Bildung, Sport und Ehrenamt über die neuesten Entwicklungen. Die Bildungsberatung ist im vierten Jahr. Sie umfasst sowohl Einzelberatungen als auch Kursangebote. Die Zahl der Beratungen stieg von 254 im Jahr 2013 auf 398 in diesem Jahr. Das...

  • Marktoberdorf
  • 16.11.15
 22×

Gastronomie
Biergartenbilanz: Super Sommer für die Marktoberdorfer Wirte

'Der Sommer war bombig – der Biergarten war abends immer voll.' So klingt Julia Krämers Bilanz für heuer. Auch dass die meisten Biergartenliebhaber die oft krasse Nachmittagshitze lieber beim Baden als unter den Kastanien ihres Lokals verbrachten, ficht die Juniorchefin des 'Felderwirtes' in Unterthingau nicht an. Dafür hätten des Abends die Gäste regelrecht 'reingedruckt'. Ebenso angetan von dem viel zitierten 'Jahrhundertsommer' äußern sich auch die anderen Gastronomen, die die AZ...

  • Marktoberdorf
  • 10.09.15
 19×

Sommer
Wie Marktoberdorfer ticken, wenn es ums Baden geht

Stimmt schon, dieses Wochenende gibt es noch einmal bestes Badewetter. Worauf man sich aber auch langsam einstellen muss: Es ist Ende August und das wirds bald gewesen sein mit den tropischen Temperaturen, bei denen man gerne in Richtung See, Weiher oder Freibad flüchtet. Zeit also für eine Bilanz: Wie beliebt waren die Bademöglichkeiten rund um Marktoberdorf diesen Sommer? Oder: Wie ticken wir, wenn es ums Baden geht? Selten spontan Auf einen 'sensationellen Sommer' blickt Lutz Stühring,...

  • Marktoberdorf
  • 26.08.15
 639×

Erfolgsauftakt
Klette am Ette: Bereits 1.200 Kletterer im Waldseilgarten in Marktoberdorf

Rund 1.200 Besucher sind seit der Eröffnung Anfang August durch den Waldseilgarten 'Klette am Ette' in Marktoberdorf gekraxelt, balanciert und gebaumelt. 'Obwohl wir noch nicht massig Werbung machen, sind wir sehr zufrieden', sagt Florian Stowasser, einer der drei Betreiber. Besonders freut er sich über die große Anzahl verkaufter Jahreskarten. Die bisherige Bilanz der Betreiber fällt nicht nur aus wirtschaftlicher Sicht positiv aus: Größere Unfälle gab es keine. Schürfwunden und blaue Flecke...

  • Marktoberdorf
  • 24.08.15
 19×

Jobs
Zahl der Arbeitslosen in Marktoberdorf fast unverändert

Im Raum Marktoberdorf ist im März die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat nahezu unverändert geblieben. Waren im Februar 866 Menschen ohne Arbeit, stieg deren Zahl im März um neun auf 875. Die Arbeitslosenquote blieb somit unverändert bei 3,3 Prozent. Damit bewegt sich der Bezirk Marktoberdorf noch immer unter der allgäuweiten Quote von 3,5 Prozent. 'Der Arbeitsmarkt startete etwas weniger dynamisch ins Frühjahr als im vergangenen Jahr. Wegen der ungünstigen Witterung konnten nicht...

  • Marktoberdorf
  • 01.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ