Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

Tänzelfest in Kaufbeuren
5.483×

Zumeist friedlich
Tänzelfest Lagerleben in Kaufbeuren: Polizeibilanz von Freitag und Samstag

Hier gehts zur Bildergalerie vom Lagerleben. Trotz der anfangs regnerischen und kühlen Witterung fanden am Freitag rund 6.000 Besucher am Freitagabend den Weg zum Lagerleben nach Kaufbeuren. Die Stimmung war gut und die Gäste feierten zumeist friedlich in der Innenstadt. Es kam kaum zu Straftaten und sowohl die Polizei als auch der Rettungsdienst hatten meist nur mit kleineren Sicherheitsstörungen zu kämpfen. Gegen 00.45 Uhr wurde den eingesetzten Polizisten eine Schlägerei zwischen zwei...

  • Kaufbeuren
  • 14.07.19
Die ABK fährt in der Formel 1 mit: Das Logo findet sich auf dem Seitenflügel des Williams FW 42. Der Marketingcoup führt nun zu Kritik.
2.972×

Wirtschaft
Aktienbrauerei Kaufbeuren AG: Kritik trotz guter Zahlen

Neue Räume, gewohnte Kritik. Nachdem die Aktienbrauerei AG sich von dem alten Brauereigelände am Afraberg und damit der Zeppelinhalle getrennt hatte, fand die Hauptversammlung gestern erstmals im Hotel "Zum goldenen Hirsch" in der Altstadt statt. Wie gewohnt, nutzten zwei der drei Dutzend Kleinaktionäre die Veranstaltung für heftige Kritik an den unternehmerischen Verflechtungen, in der sich das eigentliche Brauunternehmen, die ABK Betriebsgesellschaft mit 80 Mitarbeitern befindet. Dabei...

  • Kaufbeuren
  • 22.05.19
„Ich habe mehr Verantwortung an meine Führungskräfte übergeben“, sagt Helmut Winkler von der Feuerwehr in Kaufbeuren.
1.879×

Stadtbrandrat
Die Feuerwehr Kaufbeuren stellt sich neu auf

Es gab Momente im vergangenen Jahr, da hat es Helmut Winkler schon mal bereut, den Posten des Stadtbrandrats angenommen zu haben. Und trotzdem sagt er ohne zögern: „Ich würde es wieder machen!“ Denn er habe insgesamt sehr viel bewerkstelligen können, damit die Feuerwehr vorwärts kommt. Seine erste Bilanz zieht der 61-Jährige bei der Jahresversammlung der Feuerwehr im Stadtsaal. Vor einem Jahr war Winkler für viele völlig überraschend an die Spitze der aktiven Truppe gewählt worden und hatte...

  • Kaufbeuren
  • 19.03.19
Die markante Architektur des Hawe-Werks an der B 12 gehört mittlerweile fest zum Stadtbild. Vor fünf Jahren begann die Produktion in den vier Hallen.
4.343×

Es brummt bei Hawe Hydraulik in Kaufbeuren – und bald blökt es auch

Die Symbiose aus Laptop und Lederhose ist von anderer Seite bereits ausführlich beschrieben worden. Bei Hawe Hydraulik wird diese Metapher nun auf eine neue Ebene gehoben. Denn voraussichtlich im Frühjahr werden die ersten Schafe vor den Werkstoren blöken. Das Hightech-Unternehmen, in dem Hydraulikkomponenten für mobile Arbeitsmaschinen entwickelt und produziert werden, kauft die Tiere. Mitarbeiter übernehmen Patenschaften. „Die kleine Herde soll unsere Grünflächen pflegen“, sagt Werksleiter...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.19
Wenn das Kaufbeurer Engele kommt, tummeln sich immer besonders viele Menschen auf dem Weihnachtsmarkt. Insgesamt freuten sich die Händler heuer wieder über mehrere tausend Besucher.
849×

Ergebnis
Weihnachtsmarkt: Kaufbeurer Stadtmarketing zieht positive Bilanz und hat schon Ideen für 2019

Für die Händler geht es dieses Wochenende in den Endspurt, am Sonntagabend schließt der Kaufbeurer Weihnachtsmarkt wieder. „Wir sind insgesamt sehr zufrieden. Gerade die neue Eröffnung mit ,Rock-Christmas‘ und der Stadtwette ist toll angekommen – das wollen wir im nächsten Jahr wiederholen“, sagt Verena Ridder, Geschäftsführerin des Tourismus- und Stadtmarketing. Die Rheinländerin hat den Kaufbeurer Weihnachtsmarkt heuer zum ersten Mal erlebt und ist begeistert. „Es ist eine schöne Atmosphäre....

  • Kaufbeuren
  • 21.12.18
Bisher steht noch der Schlauchturm auf dem Feuerwehrgelände in der Neugablonzer Straße. Doch auch er muss weichen, sobald ein Bagger mit ausreichend langem Arm verfügbar ist.
782×

Einsatzbilanz
538 Mal rückte die Kaufbeurer Feuerwehr 2017 aus

Aus einem alten Eisstadion eine vorübergehende Hauptfeuerwache zu machen, ist keine leichte Aufgabe. Noch weniger, wenn man nebenbei einen Umzug quer durch die Stadt zu planen hat. „Es hätte schlimmer kommen können“, sagt Stadtbrandrat Thomas Vogt trotzdem. Noch bis Ende 2019 bleibt die Feuerwehr in der Arena, dann soll ihre neue Wache am alten Standort in der Neugablonzer Straße stehen. Neben 538 Einsätzen haben die freiwilligen Helfer 2017 Pläne mitgestaltet, Räume hergerichtet und...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.18
160×

Bilanz
Ruhige Silvesternacht in Kaufbeuren und Buchloe

Die Silvesternacht verlief im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kaufbeuren und Buchloe sehr ruhig. Laut Polizei blieben Schlägereien, Verkehrsunfälle, Alkoholvergiftungen und sonstige schwere Straftaten oder Sicherheitsstörungen gänzlich aus. Die überwiegende Anzahl der Einsätze bezog sich auf Ruhestörungen aufgrund zu lauten Partylärms. Lediglich ein 28 Jahre alter Verkehrsteilnehmer musste in Obergünzburg beanstandet werden, da er verbotener Weise eine Schreckschusswaffe zugriffsbereit in...

  • Kaufbeuren
  • 01.01.18
69×

Bilanz
Etliche Ausbildungsplätze im Ostallgäu bleiben leer

Auf der einen Seite steht der Fachkräftemangel, auf der anderen der Mangel an Auszubildenden. Die Bilanz, die Maria Amtmann, Leiterin der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, fürs Ostallgäu zieht, zeigt: Gute Zeiten für jugendliche, aber auch ältere Ausbildungswillige. Auf 1009 Bewerber (Vorjahr 1063) für einen Ausbildungsplatz, die sich bei der Agentur für Arbeit gemeldet haben, fallen 953 Lehrstellen (Vorjahr 1094). Gut 150 Ausbildungsplätze warten noch auf Bewerber. Im Gegenzug suchen nur...

  • Kaufbeuren
  • 13.11.17
79×

Freizeit
Kaufbeurer Schwimmbäder ziehen Bilanz

Klaus Schaller, der Verantwortliche für die städtischen Bäder in Kaufbeuren und Neugablonz, spricht über den Badesommer. Der Baulärm am Eisstadion machte manchem Besucher zu schaffen. Der Sommer neigt sich langsam seinem Ende entgegen. Falls wir bei den derzeitigen Temperaturen öffnen, besuchen uns nur noch die hartgesottenen Stammgäste, sagt Klaus Schaller, der als Leiter der Immobilienverwaltung bei der Stadt Kaufbeuren für die Bäder zuständig ist. Erfahrungsgemäß geht die Saison Mitte...

  • Kaufbeuren
  • 03.09.17
252× 46 Bilder

Nachlese
Bezirksmusikfest in Stiefenhofen: Vorsitzender zieht positive Bilanz

Die Nachbesprechung ist nächste Woche. 'Wir müssen erst die Glückshormone abbauen, ehe wir in die Sachlichkeit zurückkehren können', sagt Markus Rasch. Auch am Tag nach dem Zeltabbau ist der Vorsitzende der Musikkapelle Stiefenhofen rundum zufrieden mit dem dreitägigen Bezirksmusikfest, das der Verein im kleinen Ortsteil Hopfen ausgerichtet hatte. 'Es ist sehr gut gelaufen – wie wir es uns vorgestellt hatten.' Beim Auftakt am Freitagabend war das 1.600-Mann-Zelt auf dem Parkplatz des...

  • Kaufbeuren
  • 19.07.17
50×

Veranstaltung
Tänzelfest in Kaufbeuren: Vorstand zieht positive Bilanz

Gesichter von Kindern und Eltern, die mit der Sonne um die Wette strahlen. Diese Bild war auch am Tänzelfestmontag oft in der Stadt und vor allem beim Festzug zu sehen. Im Großen und Ganzen hatten die Organisatoren heuer wieder das Wetterglück auf ihrer Seite. Das umfangreiche Programm konnte komplett durchgezogen werden – und auch sonst zeigten sich die Vorstandsmitglieder nach dem Haupttagen zufrieden mit dem bisherigen Tänzelfest 2017. Auch aus wirtschaftlicher Sicht ist der Vorstand des...

  • Kaufbeuren
  • 17.07.17
317×

Lagerleben
Polizei zieht Bilanz zum Lagerleben-Wochenende auf dem Kaufbeurer Tänzelfest

Trotz der anfangs regnerischen und kühlen Witterung fanden rund 8.000 Besucher am Freitagabend den Weg zum Lagerleben nach Kaufbeuren. Die Stimmung war gut und die Gäste feierten zumeist friedlich in der Innenstadt. Am Freitag kam es kaum zu Straftaten und sowohl die Polizei als auch der Rettungsdienst hatten meist nur mit kleineren Sicherheitsstörungen zu kämpfen. Am Abend wurden insgesamt vier Jugendliche festgestellt, die sich stark alkoholisiert auf dem Fest aufhielten. Die Jugendlichen...

  • Kaufbeuren
  • 16.07.17
21×

Verkehr
Hat der Ausbau des Reifträgerwegs in Kaufbeuren die erwünschten Effekte gebracht?

Der Streit um den Ausbau des Reifträgerwegs steckt vielen Menschen noch in den Knochen. Jahrzehntelang rangen und prozessierten Gegner und Befürworter der Trasse, bis die Strecke schließlich im November 2013 doch freigegeben wurde. Seitdem ist es ruhig geworden um den 600 Meter langen Straßenabschnitt, obwohl er untrennbar mit vielen anderen Entwicklungen in und um die Stadt herum zusammenhängt. Hat der Ausbau die erwünschten Effekte gebracht? Bilanz zu ziehen, eine fundierte Abwägung...

  • Kaufbeuren
  • 04.07.17
26×

Prävention
Erweiterte Führungszeugnis: Positive Bilanz in Kaufbeuren und Umgebung

Ein erweitertes Führungszeugnis (eFZ), wie es Hauptamtliche seit langem benötigen, ist mittlerweile auch für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit Pflicht. Diese Vorgabe zur Prävention sexueller Gewalt löste keinen Sturm der Begeisterung aus – im Gegenteil. Viele Ostallgäuer, die in der Jugendarbeit tätig sind, sahen sich einem Generalverdacht ausgesetzt. Doch wie sieht es, über fünf Jahre nach Inkrafttreten des Gesetzes, aus? Wie beurteilen Ehrenamtliche im Landkreis jetzt die Vorlage des eFZ?...

  • Kaufbeuren
  • 19.04.17
209×

Bilanz
Kriminalstatistik Kaufbeuren: Mehr Gewalt und Drogen

Für die Kaufbeurer Polizei war 2016 ein erfolgreiches Jahr: Die Straftaten sinken, die Stadt liegt bei der Sicherheit auf Platz vier der kreisfreien Städten Bayerns. Trotzdem sorgen manche Bereiche für Probleme. Die Anzahl der Drogen- und Sexualdelikte ist gestiegen, auch Betrügereien machen der Polizei zu schaffen. Besonders die Gewalt gegen Polizisten bereitet der Inspektion Sorgen, denn auch hier gibt es immer mehr Fälle. Wie vorgesorgt wird und was gut lief, erfahren Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.17
49×

Einsatz
Bilanz der Polizei Kaufbeuren zur Silvesternacht

Die Silvesternacht verlief im Zuständigkeitsbereich der PI Kaufbeuren ohne größere Zwischenfälle. Es waren nicht mehr Einsätze als in einer gewöhnlichen Samstagnacht zu verzeichnen. In Oberbeuren brannte bereits am frühen Abend eine Hecke. Es entstand jedoch kein oder ganz geringer Schaden. Auch in Pforzen geriet ein Stück Wiese auf Grund der Raketen in Brand. Dieser konnte jedoch durch Anwohner und die Pforzener Feuerwehr rasch gelöscht werden. Auch hier entstand kein erkennbarer Schaden. In...

  • Kaufbeuren
  • 01.01.17
71×

Jahresversammlung
Erfolgreiche Adlerschützen Apfeltrang unter neuer Führung

Zufrieden blickten die Adlerschützen Apfeltrang bei der Jahresversammlung auf die vergangen zwölf Monate zurück. Als sportlichen Höhepunkt bezeichnete Vorsitzender Karl Härtle den Aufstieg der ersten Luftgewehr-Mannschaft in die Bezirksoberliga und die Teilnahme von sechs Vereinsschützen an der deutschen Meisterschaft. Stolz sei man aber auch darauf, dass die Vereinsfahne renoviert worden ist. Die Kosten dafür seien komplett über Spenden gedeckt worden, erklärte Härtle. Es war sein letzter...

  • Kaufbeuren
  • 04.01.16
29×

Erfolgreich
Ringen: Westendorfer Ringer ziehen eine positive Saisonbilanz

Der Hexenkessel im Ostallgäu: Der TSV Westendorf ist in eigener Halle nur schwer zu besiegen. Abteilungsleiter Thomas Stechele zieht ein positives Saisonfazit Nach knapp drei Monaten geht für die Ringer des TSV Westendorf Samstagabend (19.20 Uhr) die Zweitliga-Saison zu Ende. Schon vor dem Duell mit der RKG Freiburg 2000 steht fest: Die Ostallgäuer schließen das Jahr als Fünfter ab – ganz egal, ob sie zum Abschluss gewinnen oder verlieren. Rückblickend war es eine Runde voller Höhen und...

  • Kaufbeuren
  • 18.12.15
45×

Verkehr
Neuer Markt in Kaufbeuren: Straßenmarkierungen für Radler und Linksabbieger scheinen sich zu bewähren

Viel wurde vor der Eröffnung der umgebauten Kreuzung am Neuen Markt über die Verkehrsführung diskutiert. Einige Wochen später sieht es so aus, als seien die Verkehrsteilnehmer zufrieden. 'Es gab weder Beschwerden noch Unfälle', sagt der städtische Verkehrssachbearbeiter Jürgen Schlamber. Dies bestätige auch die Polizei. Im Zentrum der Debatten standen die sogenannten Radaufstellstreifen an den Ampeln, auf denen sich Radler bei Rot vor den wartenden Autofahrern platzieren dürfen, um bei Grün...

  • Kaufbeuren
  • 01.12.15
32×

Bilanz
Deutschunterricht für Asylbewerber schlägt in Biessenhofen in hohem Maße zu Buche

Auch die Volkshochschule (Vhs) Biessenhofen spürt die momentane Flüchtlingswelle. Mehr als 325 Stunden werden in der Gemeinde Biessenhofen von den ehrenamtlichen Deutschlehrkräften bis zum Jahresende geleistet werden. Seit Mitte Mai beherbergt Biessenhofen in einem Privathaus, unweit des Schulungsgebäudes der Vhs, 35 Asylbewerber aus mehreren Ländern, so Gerhard Reinholz in seinem Jahresbericht und es werden zum Jahresende in Hörmannshofen weitere 18 Flüchtlinge, die es zu betreuen...

  • Kaufbeuren
  • 26.11.15
57×

Versammlung
Bezirkszuchtgenossenschaft Kaufbeuren zieht Bilanz und rüstet für die Zukunft

Die Bezirkszuchtgenossenschaft Kaufbeuren (BZG) hat in den vergangenen drei Jahren ihre durchschnittliche Milchproduktion um 210 Kilogramm pro Jahr gesteigert. Damit konnte die Kaufbeurer Genossenschaft das beste Ergebnis aller zehn BZG von Krumbach bis Lindau, die in der Allgäuer Herdebuchgesellschaft vereinigt sind, erzielen. Die Zahlen präsentierte Zuchtleiter Dr. Franz Birkenmaier bei der Jahresversammlung der BZG im Gasthof Brem in Ketterschwang. Obendrein sei der Milchpreis 2014 auf...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.15
117×

Bürgermeisteramt
Denklinger Bürgermeister Michael Kießling 100 Tage im Amt

Gleich zu Beginn von Michael Kießlings Amtszeit, Anfang Mai, gab es in Denklingen die beiden Bürgerbegehren in Sachen Windkraft und Rathaus-Neubau. Das Millionenprojekt Sanierung des Alten Friedhofes in Epfach wurde begonnen und bei der Nahversorgung im Ort musste er einen herben Rückschlag verkraften, als Edeka Augustin vor einigen Wochen die Türen schloss. Schnelles Handeln war auch gefragt, als der Lebensmittelmarkt in Denklingen vor wenigen Wochen geschlossen wurde. Ein 'Einkaufsbus'...

  • Kaufbeuren
  • 13.08.14
38×

Bilanz
Raiffeisenbank Kirchweihtal zufrieden

Zufrieden zeigt sich die Raiffeisenbak Kirchweihtal mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr. Die Bilanzsumme stieg um 2,5 Prozent auf knapp 388 Millionen Euro. Die Generalversammlung stimmte der vorgeschlagenen Dividende in Höhe von 5,5 Prozent zu. Stolz zeigt sich das Unternehmen über ihre neu gebaute Geschäftsstelle in Obergermaringen; ein Projekt, das im vergangenen Jahr der Fusion mit der dortigen Raiffeisenbank unmittelbar folgte. 'Die Genossenschaften - ein Gewinn für alle' - zu diesem Thema...

  • Kaufbeuren
  • 03.07.14
34×

Ringen
Cheftrainer des TSV Westendorf zieht nach der Zweitligameisterschaft Bilanz

Richtig gefeiert haben die Ringer des TSV Westendorf ihre Zweitligameisterschaft bisher nur einmal, direkt nach dem entscheidenden Kampf gegen Furtwangen. Am nächsten Tag ging es für die bulgarischen Ringer Shenol Ali Ahmed, Radostin Shindov und Vladislav Metodiev zurück in die Heimat. Den wichtigsten Grund für die Meisterschaft hat der 25-jährige Cheftrainer Philipp Heiß schnell bei der Hand. 'Wir waren die Saison unglaublich ausgeglichen. Es gab keine Schwachstelle, das war sensationell.'...

  • Kaufbeuren
  • 24.12.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ