Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

25×

Prävention
Erweiterte Führungszeugnis: Positive Bilanz in Kaufbeuren und Umgebung

Ein erweitertes Führungszeugnis (eFZ), wie es Hauptamtliche seit langem benötigen, ist mittlerweile auch für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit Pflicht. Diese Vorgabe zur Prävention sexueller Gewalt löste keinen Sturm der Begeisterung aus – im Gegenteil. Viele Ostallgäuer, die in der Jugendarbeit tätig sind, sahen sich einem Generalverdacht ausgesetzt. Doch wie sieht es, über fünf Jahre nach Inkrafttreten des Gesetzes, aus? Wie beurteilen Ehrenamtliche im Landkreis jetzt die Vorlage des eFZ?...

  • Kaufbeuren
  • 19.04.17
378×

Zwischenbilanz
Oberallgäuer Landrat Klotz seit drei Jahren im Amt

Der Oberallgäuer Landrat spricht über die großen Herausforderungen seiner Amtszeit, Flüchtlingskrise und Tbc-Seuchenbekämpfung, seine Vision einer Regionalbahn und das Disziplinarverfahren gegen eine Bürgermeisterin. Drei Jahre sind vergangen, seit Anton Klotz in die Fußstapfen von Gebhard Kaiser trat, der 18 Jahre lang an der Spitze des Landkreises stand. Zeit für eine Halbzeitbilanz. Für den 64-Jährigen ist die erste zugleich seine letzte Amtszeit – weil er bei der Kommunalwahl 2020 die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.04.17
24×

Unachtsamkeit
Unfallbilanz der Oberallgäuer Polizei: Viele Unfälle entstehen durch Ablenkung am Steuer

Wer bei Tempo 50 fünf Sekunden auf Handy oder Navigationsgerät starrt, ist 70 Meter im Blindflug unterwegs. Das hat der Automobilclub ADAC berechnet: Vermeintlich harmlose Nebentätigkeiten am Steuer seien Auslöser für geschätzt jeden zehnten Unfall mit Verletzten. Die Unachtsamkeit vieler Fahrer sorgt auch die Polizei im Oberallgäu. Nicht weil der Gebrauch des Handys für Fahrer verboten ist, sondern weil es tatsächlich um Leib und Leben gehen kann. Für gefährliche Ablenkung sorgen auch andere...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.03.17
25×

Zahlen
Buchloer Polizei legt ihre Verkehrsstatistik für das Jahr 2016 vor

Der Baum, an dem ein 44-jähriger Motorradfahrer im Sommer vorigen Jahres sein Leben verlor, ist gefällt. Er befand sich an der Straße zwischen Germaringen und Ketterschwang. Das Landratsamt hat ihn ummachen lassen. 'Der Baum stand nach neuesten Richtlinien zu nah an der Straße', sagte Buchloes Polizeichef Bernhard Weinberger bei der Präsentation der Verkehrsstatistik für das Jahr 2016. Insgesamt verzeichnete Polizeihauptkommissar Bernhard Löcherer für das Jahr 2016 507 Unfälle im Bereich der...

  • Buchloe
  • 28.03.17
154×

Kosten
Scheidegg-Oper kostete mehr als bisher bekannt

Ausgaben von 52.000 Euro stehen Einnahmen in Höhe von 48.000 Euro gegenüber Die Scheidegger Opernproduktion, die im vergangenen Jahr der emeritierte Musikprofessor Wolfgang Schmid bereits zum dritten Mal angestoßen und geleitet hatte, kostete mehr Geld als bisher bekannt. Nach einer Bilanz, die Scheideggs Bürgermeister Ulrich Pfanner jetzt präsentierte, summierten sich die Ausgaben für drei Aufführungen von Mozarts 'Die Entführung aus dem Serail' im Kurhaus Scheidegg auf 52.000 Euro. Zuvor...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.03.17
83×

Tourismus
Urlaubsziel Sonthofen wird immer beliebter

Gute Karten bei den Gästen hat Sonthofen. Zumindest wurden im Vorjahr knapp 331.000 Übernachtungen registriert, was ein Plus von fast 2,1 Prozent gegenüber dem Jahr 2015 bedeutet. Bei den Gästeankünften (rund 77.000) gab es sogar eine Steigerung von 6,3 Prozent. 'Eine positive Bilanz', freute sich Tourismuschef Alf Laumann vor dem Wirtschaftsausschuss. In fast allen Unterkunftsarten seien deutliche Zuwachsraten verzeichnet worden. 'Bei den Gasthöfen sogar zweistellig', sagte Alf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.03.17
40×

Projekt
E-Autos in Buchloe: Projektteilnehmer ziehen nach zwei Jahren Bilanz

Jeweils für ein halbes Jahr waren die Testpersonen aus der Umgebung von Buchloe kostenlos mit einem der 14 E-Mobile unterwegs – für Forschungszwecke. Ihr gemeinsames Ziel war der Buchloer Bahnhof. Von da ging es mit dem Zug zur Arbeit nach München, Kempten oder Augsburg. Energieversorger Lechwerke (LEW) wollte in Zusammenarbeit mit der Forschungsstelle für Energiewirtschaft (FfE) herausfinden, wie intelligentes Laden mit erneuerbaren Energien bei Elektrofahrzeugen funktioniert. Dabei wird ein...

  • Buchloe
  • 19.03.17
209×

Bilanz
Kriminalstatistik Kaufbeuren: Mehr Gewalt und Drogen

Für die Kaufbeurer Polizei war 2016 ein erfolgreiches Jahr: Die Straftaten sinken, die Stadt liegt bei der Sicherheit auf Platz vier der kreisfreien Städten Bayerns. Trotzdem sorgen manche Bereiche für Probleme. Die Anzahl der Drogen- und Sexualdelikte ist gestiegen, auch Betrügereien machen der Polizei zu schaffen. Besonders die Gewalt gegen Polizisten bereitet der Inspektion Sorgen, denn auch hier gibt es immer mehr Fälle. Wie vorgesorgt wird und was gut lief, erfahren Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.17
64×

Bilanz
Kriminalstatistik 2016 des Polizeipräsidiums Schwaben SüdWest

Am Montagnachmittag wurde die Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 für das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West vorgestellt. Dessen Zuständigkeitsbereich zählt weiterhin zu den sichersten Regionen Deutschlands. Im Rahmen eines Pressegesprächs wurde von Polizeipräsident Werner Strößner bei der Veröffentlichung der detaillierten Zahlen ein positives Fazit gezogen: 'Die Sicherheitslage in unserem Zuständigkeitsbereich ist nach wie vor sehr gut. Garant hierfür sind nicht nur die professionelle und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.03.17
184×

Interview
Mammut-Aufgabe: 1. FC-Sonthofen-Präsident Schmidle zieht Bilanz

Viel größer hätten die Fußstapfen kaum sein können. Am 29. Februar 2016 übernahm Matthias Schmidle das 'Zepter' beim 1. FC Sonthofen, nachdem Josi Kreuzhagen nach über 20 Jahren als Präsident zurückgetreten war. Ein Jahr ist seither vergangen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Fußball-Bayernligisten, bei der Schmidle turnusmäßig im Amt bestätigt wurde, zog der 42-Jährige Bilanz. Im Interview spricht der Präsident über Planbares und Unplanbares, über Herausforderungen und Träume mit dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.03.17
772×

Bau
Gemeinde Lachen schafft Platz für Gewerbe und Wohnhäuser

'Die Schulden werden langsam weniger. Wenn wir so weiter machen, haben wir bald ein Guthaben': Das betonte Rathauschef Josef Diebolder bei der Bürgerversammlung in Lachen bei Memmingen. Seine Bilanz über das vergangene Jahr war rundum positiv. Die Pro-Kopf-Verschuldung (inklusive Darlehen für das Wohnbaugebiet) sank gegenüber dem Vorjahr von 1768 auf 1099 Euro. Dennoch sind in der Gemeinde Lachen auch heuer wieder zahlreiche Projekte geplant: Im Bauabschnitt I des Baugebietes 'Lachen Süd'...

  • Memmingen
  • 08.03.17
30×

Bilanz
Zahl der Unfallfluchten im Füssener Land steigt

Ein Auto wird beim Ausparken angerempelt, ein Kleinlaster von der Fahrbahn abgedrängt und ein Pkw rutscht gegen das Tor einer Tiefgarage. Das sind drei Fälle aus den Polizeiberichten der Füssener Polizei der vergangenen Wochen und sie haben eins gemeinsam. Jedes Mal machte sich der Unfallverursacher aus dem Staub, ohne sich um irgendetwas zu kümmern. 'Jeder fünfte von uns aufgenommene Verkehrsunfall ist eine Unfallflucht mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort', sagt Edmund Martin, Chef der...

  • Füssen
  • 01.03.17
95×

Bilanz
Unfallstatistik des Polizeipräsidium Schwaben SüdWest: Die unterschätzte Gefahr ist Unaufmerksamkeit im Straßenverkehr

Die Beamtinnen und Beamten mussten im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West im Jahr 2016 durchschnittlich 73 Verkehrsunfälle pro Tag aufnehmen. Das Unfallgeschehen verlief dabei von einfach gelagerten Blechschäden bis hin zu komplexen Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Personen. Insgesamt wurden im Vorjahresvergleich nahezu gleichbleibend viele Verkehrsunfälle mit fast derselben Anzahl an Verletzten verzeichnet. Verkehrstote Leider stieg die Zahl der...

  • Kempten
  • 27.02.17
364×

Jahresbilanz
Allgäu-Tourismus boomt wie nie zuvor

Im vergangenen Jahr gab es Rekorde bei den Übernachtungen und bei der Zahl der Gästeankünfte. Woran das liegt, woher die Gäste kommen und was sie in der Region erwarten. Erstmals wurden vergangenes Jahr im Allgäu über 12,6 Millionen Gästeübernachtungen registriert. Das entspricht einem Plus von knapp sieben Prozent. Im Zehn-Jahresvergleich stieg die Zahl der Übernachtungen um 23 Prozent. Das neue Rekordergebnis sei 'die Leistung aller', sagte Bernhard Joachim, Chef der Allgäu GmbH. Wichtige...

  • Kempten
  • 14.02.17
163×

Emotionales Ende
Stefan Huber (42) blickt auf fast 50 Weltcups unter seiner Federführung in Oberstdorf zurück

Als draußen im Skiflug-Stadion die Zuschauerränge wieder leer waren und die ersten Bagger zum Aufräumen anrollten, gab es drinnen lauten Applaus. Im Pressezelt verabschiedeten sich die Ressortleiter des Organisationskomitees mit einem kleinen Geschenk von ihrem Chef Stefan Huber. Und der 42-Jährige war sichtlich gerührt. Der Skiflug-Weltcup, die Generalprobe für die WM im kommenden Jahr, war die letzte sportliche Großveranstaltung im Oberallgäu, die unter der Federführung Hubers als...

  • Oberstdorf
  • 07.02.17
32×

Wachstum
Rekordergebnis: Fast eine Million Fluggäste am Allgäu Airport in Memmingerberg

Der Flughafen Memmingen verzeichnet mit knapp einer Million Passagieren im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis. Gegenüber 2015 ist das eine Steigerung um 12,8 Prozent. Wachstum vor allem auf den Ost-Routen Genau 996. 714 Passagiere verzeichnete der Allgäu Airport in Memmingerberg im vergangenen Jahr. Die Bilanz 2016 fällt somit um 12,8 Prozent besser aus als im Jahr 2015 mit damals 883. 490 Fluggästen. Die knappe Million Passagiere bedeuten ein Rekordergebnis für den Allgäuer Flughafen, der...

  • Memmingen
  • 05.01.17
36×

Sportveranstaltung
Tour de Ski in Oberstdorf: Die Polizei zieht eine positive Bilanz

Die Polizei zieht für die Veranstaltung Tour de Ski in Oberstdorf eine positive Bilanz. Es kam zu keinen gravierenden Zwischenfällen. Trotz der winterlichen Straßenverhältnisse kam es zu keinen nennenswerten Verkehrsstörungen. Die meisten Besucher nutzten die öffentlichen Verkehrsmittel sowie den zusätzlich angebotenen Shuttleservice. Bereits am ersten Tag kam es am Loipenrand zu einem kleinen Zwischenfall, indem ein 26-Jähriger zwei blaue Rauchkörper zündete. Er konnte durch die eingesetzten...

  • Oberstdorf
  • 04.01.17
49×

Einsatz
Bilanz der Polizei Kaufbeuren zur Silvesternacht

Die Silvesternacht verlief im Zuständigkeitsbereich der PI Kaufbeuren ohne größere Zwischenfälle. Es waren nicht mehr Einsätze als in einer gewöhnlichen Samstagnacht zu verzeichnen. In Oberbeuren brannte bereits am frühen Abend eine Hecke. Es entstand jedoch kein oder ganz geringer Schaden. Auch in Pforzen geriet ein Stück Wiese auf Grund der Raketen in Brand. Dieser konnte jedoch durch Anwohner und die Pforzener Feuerwehr rasch gelöscht werden. Auch hier entstand kein erkennbarer Schaden. In...

  • Kaufbeuren
  • 01.01.17
39×

Sicherheit
Fazit der Polizei zu Vierschanzentournee in Oberstdorf

Die Polizei zieht für das Auftaktspringen der diesjährigen Vierschanzentournee eine positive Bilanz. Es kam zu keinen gravierenden Zwischenfällen. Über 25.000 Besucher befanden sich heute in der ausverkauften WM-Skisprungarena und sorgten dort für eine sehr gute Stimmung, welche die internationalen Topathleten wieder einmal zu sportlichen Höchstleitungen führte. Bei der Anreise der hohen Anzahl von Sportbegeisterten kam es lediglich zu geringen Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße 19;...

  • Oberstdorf
  • 30.12.16
36×

Bilanz
Mit 85 Veranstaltungen zur Interkulturellen Woche kann das Haus International Kempten punkten

Viele Veranstaltungen, bei manchen nicht so viele Besucher wie gewünscht, aber viel Lob – so ist das Fazit der Interkulturellen Woche in Kempten im Haus International. Das Angebot gilt als vorbildlich, wird sogar in anderen Städten wie Konstanz und Nürnberg gelobt. Dennoch, hieß es im Integrationsbeirat (einem Gremium Vertreter unterschiedlicher Nationalitäten und Stadträte) müsse man sich etwas überlegen. 'Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt'. Das war das Motto heuer für die bundesweite...

  • Kempten
  • 16.12.16
24×

Finanzen
Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger zieht zum Jahresende Bilanz

Rudolf Grieb (UBI) weist auf Nachteile der Metropolregion hin 'In meinen Augen war das Jahr 2016 ein gutes Jahr. Wir haben in vielen Bereichen große Schritte nach vorne gemacht', erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger in seiner traditionellen Weihnachtsansprache im Stadtrat. Zwar sei heuer das Ziel der veranschlagen Gewerbesteuer von sieben Millionen um 800.000 Euro nicht erreicht worden. Dennoch sei die finanzielle Situation beachtlich: 'Ein Gesamthaushalt von circa 42 Millionen Euro –...

  • Buchloe
  • 14.12.16
571×

Bilanz
Alpsee-Skytrail bei Immenstadt wirft Gewinn ab

Das kommt für viele überraschend: Der neue Alpsee-Skytrail in Immenstadt-Bühl macht Gewinn. Das ist das Ergebnis der Bilanz, die jetzt die Immenstädter Tourismus GmbH für das 15 Meter hohe Kletterelement vorlegte: 'Wir haben in den ersten fünf Monaten Betrieb ein Plus von 3.000 Euro erwirtschaftet', sagte Geschäftsführer Alfred Becker. Genau 7.998 zahlende Besucher verzeichnete bisher die Tourismus GmbH seit der Eröffnung des Kletterturms Mitte Juni. Das brachte Einnahmen von 43.200 Euro. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.12.16
27×

Fußball
Mitgliederversammlung des FC Memmingen: Die Bilanz fällt positiv aus

Allseits Zufriedenheit beim Fußballclub Memmingen. Auf der Mitgliederversammlung wurde eine gute Bilanz gezogen, auch wenn dabei nicht verhehlt wurde, dass der Regionalliga-Spielbetrieb und die herausragende Jugendarbeit in dieser Form immer schwerer zu stemmen sei - sowohl sportlich, als auch finanziell und organisatorisch. Besonders im Mittelpunkt stand natürlich die Innensanierung der vereinseigenen Stadiongastätte, was mit erhöhtem Aufwand verbunden war, aber auch das Anlagevermögen...

  • Memmingen
  • 01.12.16
65×

Interview
Stefan Anderl vom FC Memmingen: Gekommen, um zu bleiben

Mit einem Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn SV Wacker Burghausen (Samstag, 14 Uhr) startet der FC Memmingen bereits in die Rückrunde der Fußball-Regionalliga Bayern. Die Hälfte der Runde liegt schon hinter dem Allgäuer Traditionsclub, der zu Saisonbeginn einen größeren personellen Umbruch hatte und mit Stefan Anderl auch einen neuen Trainer verpflichtet hatte. Der 51-jährige Chefcoach und Berufsschullehrer zieht eine Zwischenbilanz. Neuer Trainer, neues Spielsystem – die Ausbeute...

  • Memmingen
  • 04.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ