Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

37×

Erfolgreich
Ringen: Westendorfer Ringer ziehen eine positive Saisonbilanz

Der Hexenkessel im Ostallgäu: Der TSV Westendorf ist in eigener Halle nur schwer zu besiegen. Abteilungsleiter Thomas Stechele zieht ein positives Saisonfazit Nach knapp drei Monaten geht für die Ringer des TSV Westendorf Samstagabend (19.20 Uhr) die Zweitliga-Saison zu Ende. Schon vor dem Duell mit der RKG Freiburg 2000 steht fest: Die Ostallgäuer schließen das Jahr als Fünfter ab – ganz egal, ob sie zum Abschluss gewinnen oder verlieren. Rückblickend war es eine Runde voller Höhen und Tiefen....

  • Kaufbeuren
  • 18.12.15
49×

Verkehr
Neuer Markt in Kaufbeuren: Straßenmarkierungen für Radler und Linksabbieger scheinen sich zu bewähren

Viel wurde vor der Eröffnung der umgebauten Kreuzung am Neuen Markt über die Verkehrsführung diskutiert. Einige Wochen später sieht es so aus, als seien die Verkehrsteilnehmer zufrieden. 'Es gab weder Beschwerden noch Unfälle', sagt der städtische Verkehrssachbearbeiter Jürgen Schlamber. Dies bestätige auch die Polizei. Im Zentrum der Debatten standen die sogenannten Radaufstellstreifen an den Ampeln, auf denen sich Radler bei Rot vor den wartenden Autofahrern platzieren dürfen, um bei Grün als...

  • Kaufbeuren
  • 01.12.15
44×

Bilanz
Deutschunterricht für Asylbewerber schlägt in Biessenhofen in hohem Maße zu Buche

Auch die Volkshochschule (Vhs) Biessenhofen spürt die momentane Flüchtlingswelle. Mehr als 325 Stunden werden in der Gemeinde Biessenhofen von den ehrenamtlichen Deutschlehrkräften bis zum Jahresende geleistet werden. Seit Mitte Mai beherbergt Biessenhofen in einem Privathaus, unweit des Schulungsgebäudes der Vhs, 35 Asylbewerber aus mehreren Ländern, so Gerhard Reinholz in seinem Jahresbericht und es werden zum Jahresende in Hörmannshofen weitere 18 Flüchtlinge, die es zu betreuen gilt. Dabei...

  • Kaufbeuren
  • 26.11.15
35×

Bilanz
Bildungsberatung des Landkreises Ostallgäu auf Wachstumskurs

Immer mehr Ostallgäuer holen sich Rat bei der Bildungsberatung des Landkreises. Sie sind zwischen 16 und 72 Jahre alt, zu zwei Drittel Frauen und nutzen das Angebot vor Ort. Michael Kühn, der die Stelle betreut, berichtete vor dem Ausschuss für Kultur, Bildung, Sport und Ehrenamt über die neuesten Entwicklungen. Die Bildungsberatung ist im vierten Jahr. Sie umfasst sowohl Einzelberatungen als auch Kursangebote. Die Zahl der Beratungen stieg von 254 im Jahr 2013 auf 398 in diesem Jahr. Das...

  • Marktoberdorf
  • 16.11.15
22×

Verbund
Positive Bilanz nach fünfjähriger Ehe der Mittelschulen Pfronten und Oy

Nicht nur die neue Schulleitung der Mittelschule Pfronten, auch das fünfjährige Jubiläum des Landkreis-übergreifenden Verbundes Pfronten-Oy war Grund, das Erfolgsprojekt dem Pfrontener Gemeinderat zu präsentieren. Der Wechsel als Schulleiterin nach Pfronten fiel Gerlinde Briechele nicht schwer, ist es doch für die ehemalige Konrektorin in Oy quasi ein Heimspiel. Allerdings ließ Ursel Fleschhut ihre langjährige Vertreterin 'nicht gerne ziehen'. Beide zogen eine durchweg positive Bilanz des...

  • Füssen
  • 10.11.15
38×

Sommer
Eis, Pferde und Zeltlager bei der Ferienfreizeit in Buchloe am beliebtesten

Gabi Löcherer zieht eine positive Bilanz. Angebote für Jugendliche schwierig Die Ferien sind vorbei – und damit auch die Buchloer Ferienfreizeit. Wie immer war das Programm ein großer Erfolg, trotzdem gab es einige Überraschungen. Unter anderem fanden der fünftägige Kurs 'Ein Indianer-Sommerabenteuer', der Besuch auf dem Büffelhof und Wakeboarden nicht statt, da sich nicht genügend Teilnehmer gefunden hatten. Dafür gab es aber auch 'eine ganze Menge' Zusatzkurse, wie Gabi Löcherer, Leiterin der...

  • Buchloe
  • 16.09.15
26×

Gastronomie
Biergartenbilanz: Super Sommer für die Marktoberdorfer Wirte

'Der Sommer war bombig – der Biergarten war abends immer voll.' So klingt Julia Krämers Bilanz für heuer. Auch dass die meisten Biergartenliebhaber die oft krasse Nachmittagshitze lieber beim Baden als unter den Kastanien ihres Lokals verbrachten, ficht die Juniorchefin des 'Felderwirtes' in Unterthingau nicht an. Dafür hätten des Abends die Gäste regelrecht 'reingedruckt'. Ebenso angetan von dem viel zitierten 'Jahrhundertsommer' äußern sich auch die anderen Gastronomen, die die AZ...

  • Marktoberdorf
  • 10.09.15
23×

Wetter
Buchloer ziehen Sommerbilanz

Das war ein Sommer wie aus dem Bilderbuch: Schon morgens lachte meist die Sonne vom Himmel. Wegfahren war völlig überflüssig. Doch nun geht er zu Ende, der Supersommer 2015. Der meteorologische Beginn des Herbstes im September gibt Anlass für eine kleine Sommerbilanz: Neben den zahlreichen Badeweihern im Umland war auch das Buchloer Freibad heuer willkommener Erfrischungsort. Die Besucherzahl verdoppelte sich laut Bademeister Thomas Forster von 22.000 Besuchern auf ungefähr 45.000 Badegäste....

  • Buchloe
  • 08.09.15
21×

Sommer
Wie Marktoberdorfer ticken, wenn es ums Baden geht

Stimmt schon, dieses Wochenende gibt es noch einmal bestes Badewetter. Worauf man sich aber auch langsam einstellen muss: Es ist Ende August und das wirds bald gewesen sein mit den tropischen Temperaturen, bei denen man gerne in Richtung See, Weiher oder Freibad flüchtet. Zeit also für eine Bilanz: Wie beliebt waren die Bademöglichkeiten rund um Marktoberdorf diesen Sommer? Oder: Wie ticken wir, wenn es ums Baden geht? Selten spontan Auf einen 'sensationellen Sommer' blickt Lutz Stühring,...

  • Marktoberdorf
  • 26.08.15
806×

Erfolgsauftakt
Klette am Ette: Bereits 1.200 Kletterer im Waldseilgarten in Marktoberdorf

Rund 1.200 Besucher sind seit der Eröffnung Anfang August durch den Waldseilgarten 'Klette am Ette' in Marktoberdorf gekraxelt, balanciert und gebaumelt. 'Obwohl wir noch nicht massig Werbung machen, sind wir sehr zufrieden', sagt Florian Stowasser, einer der drei Betreiber. Besonders freut er sich über die große Anzahl verkaufter Jahreskarten. Die bisherige Bilanz der Betreiber fällt nicht nur aus wirtschaftlicher Sicht positiv aus: Größere Unfälle gab es keine. Schürfwunden und blaue Flecke...

  • Marktoberdorf
  • 24.08.15
20×

Tablets
Stift und Papier weichen flachen Mini-Computern: Die Grundschule Pfronten hat für sechs Wochen Tablets getestet

In der 4c steht eine Deutschprobe an, eine der letzten in diesem Schuljahr. Wortarten, Satzteile und die vier Fälle sollen bestimmt werden. So heißt es für die Mädchen und Buben trotz der hochsommerlichen Temperaturen vor den Fenstern der Grundschule Pfronten noch einmal: Üben, üben, üben. Doch ältere Semester sollten nicht voreilig an Tafelanschriebe oder Folien auf einem Tageslichtprojektor denken, denn bei den 26 Viertklässlern und ihrem Lehrer Andre Sommer sieht das alles ein bisschen...

  • Füssen
  • 09.07.15
29×

Polizeiarbeit
Die Schleierfahndung zieht Bilanz: 2014 stellten gestiegene Flüchtlingszahlen die Beamten aus Pfronten vor Herausforderungen

Brennpunkt ist jedoch nicht das Ostallgäu In ramponierten, voll besetzten Fahrzeugen, mal mit Kindern im Fuß- oder Kofferraum, mal mit einer hochschwangeren Insassin, bei der während der Vernehmung die Wehen einsetzten - 457 Personen haben die Beamten beim Versuch, illegal über die Grenze zu gelangen, aufgegriffen. Aufgrund der steigenden Flüchtlingszahlen wäre zwar auch der Leiter der Pfrontener Dienststelle, Siegmund Gast, über zusätzliches Personal froh. Der Schwerpunkt ist im Moment jedoch...

  • Füssen
  • 25.06.15
224× 39 Bilder

Resümee
Vorbildlich: Bezirksmusikfest in Weicht

Dominic Schorer, der Vorsitzende des Musikvereins Weicht, muss seine Erlebnisse vom Bezirksmusikfest erst noch verarbeiten Noch vor drei Jahren konnte sich in Weicht niemand so richtig vorstellen, wie es denn sein würde, ein Bezirksmusikfest selbst auszurichten. Schließlich kam der Musikverein eher wie die Jungfrau zum Kinde zu dieser Ehre: Es hatte sich schlicht noch kein Veranstalter für 2015 gefunden. So manches Mitglied war zunächst verunsichert, ob das alles überhaupt zu schaffen ist....

  • Buchloe
  • 18.05.15
156×

Zwischenbilanz
Bernhard Seitz blickt auf sein erstes Jahr als zweiter Bürgermeister in Buchloe zurück

Vor genau einem Jahr, am 13. Mai 2014, wurde Bernhard Seitz, der seit 13 Jahren für die Freien Wähler im Buchloer Stadtrat sitzt, zum Zweiten Bürgermeister der Gennachstadt gewählt. Der 53-Jährige hatte sich bei der Abstimmung überraschend gegen die damalige Amtsinhaberin Irmgard Ablasser (CSU) durchgesetzt. Im Interview erzählt Seitz von seinem ersten Jahr im neuen Amt, von seinen ersten Reden und darüber, was ihm besonders viel Spaß macht. Das Interview lesen Sie in der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 12.05.15
33×

Jobs
Zahl der Arbeitslosen in Marktoberdorf fast unverändert

Im Raum Marktoberdorf ist im März die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat nahezu unverändert geblieben. Waren im Februar 866 Menschen ohne Arbeit, stieg deren Zahl im März um neun auf 875. Die Arbeitslosenquote blieb somit unverändert bei 3,3 Prozent. Damit bewegt sich der Bezirk Marktoberdorf noch immer unter der allgäuweiten Quote von 3,5 Prozent. 'Der Arbeitsmarkt startete etwas weniger dynamisch ins Frühjahr als im vergangenen Jahr. Wegen der ungünstigen Witterung konnten nicht...

  • Marktoberdorf
  • 01.04.15
42×

Arbeitsmarkt
Gute Konjunktur und mildes Wetter drücken die Quote im Ostallgäu

Ein Frühlingslüftchen umweht den heimischen Arbeitsmarkt: Das milde Winterfinale und Neueinstellungen in Branchen mit Außenberufen haben die Arbeitslosenquote im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe auf 4,6 Prozent sinken lassen. Zum Frühjahrsbeginn seien 2.087 Männer und Frauen arbeitslos gewesen, berichtet Frauke Schell, stellvertretende Leiterin der Kaufbeurer Arbeitsagentur. Das sind 113 weniger als im Vormonat Februar. Der Langzeitvergleich sieht allerdings nicht ganz so gut...

  • Buchloe
  • 01.04.15
15×

Bilanz
Wasserverlust in Buchloe bleibt gering

Kurz und knapp haben die Mitglieder des Werkausschusses in ihrer jüngsten Sitzung den Entwurf des Haushaltsplans 2015 für das Wasserwerk vorgestellt. Dabei wurde auch der Jahresabschluss, also die Bilanz aus Gewinn- und Verlustrechnung des Jahres 2013, vorgelegt. Die Bilanzsumme beträgt rund 3,9 Millionen Euro, der Jahresverlust 16.800 Euro. Erheblich beeinflusst wurde das Ergebnis durch eine Sonderabschreibung auf den alten Wasserturm. Dessen Nutzungsdauer wurde von Ende 2024 auf Mitte Juni...

  • Buchloe
  • 23.03.15
39×

Einsatzbilanz
Füssener Bergwacht: Neue Hoffnung für eigene Rettungswache

Von 94 Einsätzen sind die Männer der Füssener Bergwacht im vergangenen Jahr nur ein Mal wegen eines Skiunfalls ausgerückt. Das zeigt, wie schlecht der Winter 2014 gewesen ist, sagt Bereitschaftsleiter Martin Steiner bei der Jahresversammlung im Gasthof Helmer in Schwangau. 'Es gab keinen Skibetrieb am Tegelberg', blickt Steiner zurück. Trotzdem absolvierten die 48 aktiven Bergwachtler im Winter 3800 Dienststunden, im Sommer waren es über 5000 Stunden. Damit die Einsätze gut gelingen, legt die...

  • Füssen
  • 01.03.15
241× 53 Bilder

Polizeibilanz
Auch nach dem Marktoberdorfer Gaudiwurm bleibt es sehr friedlich

Auch am Tag nach dem Gaudiwurm in Marktoberdorf mit fast 40.000 Gästen samt ausgiebigen, auch alkoholseligen Feierns bleibt die Polizei, die am Sonntag mit insgesamt 50 Kräften im Einsatz war, bei ihrer sehr positiven Bilanz: 'Eine so friedfertige und gut organisierte Veranstaltung diesen Umfangs habe er noch nie erlebt', sagte Marktoberdorfs Polizeichef Alfred Immerz der Allgäuer Zeitung. Trotz streckenweise überfüllter Zelte gab es Immerz zufolge nur wenig Straftaten: "Das hielt sich alles in...

  • Marktoberdorf
  • 16.02.15
35×

Erfolgsbilanz
Marktoberdorfer Bücherei verzeichnet 3.000 Ausleihen mehr

Die Zahlen der Jahresstatistik der Stadtbücherei Marktoberdorf können sich sehen lassen. Vergangenes Jahr verzeichnete Christine Schwertner, die Leiterin der Bücherei, 519 Neuanmeldungen. Im Augenblick benutzen 3.576 aktive Leser die Bibliothek, davon sind 347 über 60 und 867 unter zwölf Jahren. Insgesamt wurden 179.433 Medien ausgeliehen, was eine Steigerung von mehr als 3.000 gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Gerade für die jüngeren Leser gibt es attraktive Angebote, so beispielsweise den...

  • Marktoberdorf
  • 12.02.15
70×

Versammlung
Bezirkszuchtgenossenschaft Kaufbeuren zieht Bilanz und rüstet für die Zukunft

Die Bezirkszuchtgenossenschaft Kaufbeuren (BZG) hat in den vergangenen drei Jahren ihre durchschnittliche Milchproduktion um 210 Kilogramm pro Jahr gesteigert. Damit konnte die Kaufbeurer Genossenschaft das beste Ergebnis aller zehn BZG von Krumbach bis Lindau, die in der Allgäuer Herdebuchgesellschaft vereinigt sind, erzielen. Die Zahlen präsentierte Zuchtleiter Dr. Franz Birkenmaier bei der Jahresversammlung der BZG im Gasthof Brem in Ketterschwang. Obendrein sei der Milchpreis 2014 auf...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.15
35×

Jahresversammlung
Feuerwehr Weinhausen zieht Bilanz für das Jahr 20104

Keine Ernstfälle aber zahlreiche Übungen und Schulungen absolvierten die Feuerwehrleute aus Weinhausen im vergangenen Jahr. Darüber berichtete Kommandant Wolfgang Waggin bei der Jahresversammlung im voll besetzten Bürgerheim. Zuvor hatte Vorsitzender Andreas Dieng die Jahresversammlung der Weinhausener Feuerwehr eröffnet. In seinem ausführlichen Bericht ging Kommandant Wolfgang Waggin auch auf die Teilnahme bei Veranstaltungen in den umliegenden Orten ein. Patrick Schlenz und Thomas Fichtl...

  • Buchloe
  • 08.01.15
40×

Bilanz
Füssener Arbeitsmarkt: 2014 war eines der besten Jahre

Die Zahl an Arbeitslosen im Füssener Land ist im Dezember noch einmal angestiegen: Von 761 auf 823. 'Das liegt vor allem daran, dass in der Tourismusbranche über den Winter einige Arbeitnehmer ausgestellt werden', erläutert die Leiterin der Füssener Arbeitsagentur, Erika Weber. In der Skisaison gebe es in Füssen und Umgebung nur wenig Touristen. Trotz der höheren Erwerbslosenquote von 3,4 Prozent im Dezember, zieht Weber eine positive Arbeitsmarkt-Bilanz: 'Das Jahr 2014 war eines der besten in...

  • Füssen
  • 07.01.15
33×

Unfall
40.000 Euro Schaden: Autofahrerin rammt nahe Marktoberdorf BRK-Fahrzeug

Beim Abfahren von der B 12 übersehen Drei Verletzte und über 40.000 Euro Gesamtschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagmittag gegen 12 Uhr an der B 12-Abfahrt Marktoberdorf-Ost/Altdorf ereignet hat. Laut Polizei hatte ein chinesisches Ehepaar, das per Mietwagen unterwegs war, die B12 nach Süden verlassen und wollte auf der B16 Richtung Marktoberdorf fahren. Dabei übersah die 28-jährige Autofahrerin jedoch einen Kleintransporter des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), der auf der...

  • Marktoberdorf
  • 07.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ