Bier

Beiträge zum Thema Bier

Das Allgäuer Brauhaus investiert in den Produktionsstandort in Leuterschach. (Symbolbild)
4.499× 1

Wirtschaft
Allgäuer Brauhaus investiert Millionen in Standort Leuterschach

Das Allgäuer Brauhaus investiert in den Produktionsstandort in Leutschach. Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung will das Unternehmen knapp 16 Millionen Euro in den Ausbau des Standortes stecken.  Demnach soll das Geld in die Technik und Logistik des Werks fließen. Der Unternehmenssitz der Brauerei liegt in Kempten. Die Produktion des Unternehmens ist allerdings in Leuterschach bei Marktoberdorf angesiedelt.  Mehr über das Thema lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung vom...

  • Kempten
  • 27.06.20
Bier (Symbolbild)
5.770×

Gewinn
European Beer Star 2019: Aktienbrauerei Kaufbeuren braut das beste Pils

Die Aktienbrauerei Kaufbeuren hat beim European Beer Star 2019 die Goldmedaille für den German Style Pilsner gewonnen. Laut einer Pressemitteilung der privaten Brauereien Bayern handelt es sich dabei um den weltweit bedeutendsten Bierwettbewerb. Demnach standen Mitte Oktober insgesamt 2.483 Biere aus 47 Länder zur Wahl. Die Jury, die aus erfahrenen Braumeister, Bier-Sommeliers und Fachjournalisten bestand, kürte jeweils die Sieger in 67 Kategorien. Nun wurden die Sieger in Nürnberg...

  • Kempten
  • 13.11.19
Auf der Bier Alp von Bernardi Bräu haben die Gäste schon im Sommer angestoßen und gefeiert. In Zukunft wird ein Bier-Genuss-Weg auch dort vorbeiführen. „Probiererle“, die mit dem Bier korrespondieren, sollen dann auch im Angebot sein. Laut Gemeinde entstehen in Rettenberg die ersten Bier-Genuss-Wege im Allgäu.
5.539×

Projekt
Rettenberg wird „Bier-Genuss-Dorf“

Die Gemeinde Rettenberg will mit zwei Bier-Genuss-Wegen Touristen zum Wandern und Einkehren animieren. Das Konzept heißt „Bier-Genuss-Dorf Rettenberg“, wie Tanja Oswald, Leiterin der Tourist-Info Rettenberg, im Gemeinderat informierte. 82.000 Euro sollen für das Projekt in den nächsten Jahren investiert werden. Laut Allgäuer Zeitung werden sich auch die drei Rettenberger Brauereien "Engelbräu", "Zötler" und "Bernardi Bräu" mit 27.000 Euro an den Kosten beteiligen.  Die Idee: An Hütten und...

  • Rettenberg
  • 02.11.19
Die Freude scheint groß zu sein: Bandgründer Rudi Schenker beim Verkostungsbesuch am Sudkessel auf dem Kaufbeurer Afraberg.
4.687×

Partnerschaft
Die Scorpions lassen sich ihr Bier von der Aktienbrauerei Kaufbeuren brauen

Die deutsche Hard-Rock-Band Scorpions und die Kaufbeurer Aktienbrauerei (ABK) arbeiten künftig zusammen. Braumeister Bernd Trick hat laut Allgäuer Zeitung eigens für die Musiker ein Bier entwickelt, das die Hardrocker am Dienstagabend in Hamburg präsentierten.  Es handelt sich um ein helles Lagerbier. Bandgründer Rudolf Schenker habe das Bier vorab in Kaufbeuren verkostet und als "eines der besten Biere" bezeichnet. Der Scorpions-Schriftzug ziert das Flaschenetikett.  Die ABK plane, das...

  • Kaufbeuren
  • 23.10.19
463×

Wirtschaft
Robert Kunz braut in der Rössle-Brauerei in Ummenhofen Bier noch traditionell

Braumeister Robert Kunz vom Rössle-Bräu im Jengener Ortsteil Ummenhofen macht alles selbst: Er kauft die Zutaten für sein Bier ein, bereitet sie zu, kocht, gärt, kühlt und lagert das Getränk, füllt es ab, stapelt es in Kisten und Fässer, fährt es aus und putzt nebenbei noch die ganze Anlage. 'Man wird dabei nicht reich, aber es macht Spaß. Denn eine eigene Brauerei ist der Traum eines jeden Braumeisters', erklärt der 47-Jährige. Zwar ist es nur Zufall, dennoch hat Kunz rechtzeitig zum Tag des...

  • Buchloe
  • 24.04.16
133×

Wirtschaft
Das Allgäuer Büble Bier wächst kräftig

'Es ist ganz selten am deutschen Biermarkt, dass überproportionales Wachstum erreicht werden kann', betonte der scheidende Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Albert Christmann bei der Jahreshauptversammlung des Allgäuer Brauhauses in Kempten. Die Brauerei konnte im Vorjahr fast zehn Prozent mehr Bier absetzen. Schlüssel zum Erfolg war das Allgäuer Büble Bier, so Vorstand Heinz Christ. Hier stieg der Verkauf durch 550 neue Gastronomiekunden von 11 450 auf fast 36 000 Hektoliter an. Mehr über das...

  • Kempten
  • 11.07.13
191×

Hauptversammlung
Allgäuer Brauhaus steigert Absatz in Wirtschaft

Zehn Prozent Wachstum - Nach zwei Nullrunden wieder Dividende Bei der Hauptversammlung des Allgäuer Brauhauses kam Vorstand Heinz Christ aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus: 'Wir haben im Vorjahr fast zehn Prozent mehr Bier verkauft und in den ersten vier Monaten stieg der steuerpflichtige Absatz um 13 Prozent.' Während der Biermarkt in Deutschland im Vorjahr über zwei Prozent Minus meldete, habe das Brauhaus in Leuterschach über 19.000 Hektoliter mehr Bier vertrieben. Für das Wachstum hatte...

  • Marktoberdorf
  • 09.07.13
207×

Hirschbräu
Die einzige Brauereichefin des Allgäus: Claudia Höß-Stückler führt den Hirschbräu seit 1993

Frauen in Chefsesseln - lange eine Seltenheit in den Unternehmen dieser Welt. Mittlerweile steigt die Zahl der Chefinnen zwar, doch noch immer sind Frauen eindeutig in der Minderheit. Warum das so ist, das mag verstehen wer will Denn Fakt ist, Unternehmen die von Frauen geführt werden sind keinesfalls weniger erfolgreich, als Firmen die von Männerhand gesteuert werden. Ein Beweis dafür: Die Brauerei Hirsch in Sonthofen. Das im Jahr 1657 gegründete Unternehmen wird seit 1993 von einer Frau...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.05.12
42×

Unternehmensportrait
Klimaneutraler Genuss: Brauerei Härle setzt auf regenerative Energiequellen

Den Deutschen Solarpreis, den Deutschen Nachhaltigkeitspreis, den Umweltpreis Baden-Württemberg, den Förderpreis nachhaltiger Mittelstand - die Liste der Auszeichnungen, die die Brauerei Härle in Leutkirch schon bekommen hat, ist lang - und verdient. Sie ist deutschlandweit die erste Brauerei, die bei Produktion und Vertrieb auf erneuerbare Energien setzt. So spart das Leutkircher Unternehmen jährlich ca. 900 Tonnen CO2. Dass der Fuhrpark der Brauerei schon seit 1998 mit Bio-Diesel fährt, ist...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.03.12
400×

Vitalbock
Braugasthof «Falkenstein» Pfronten setzt bei neuer Biersorte auf Bergkristalle

Belebtes Wasser, besseres Bier? Auf einer Mineralienmesse in Innsbruck hatte Reiner Augsten sein Schlüsselerlebnis: Kollegen ließen ihn kosten, dass das Leitungswasser wie frisch aus einer Quelle in den Bergen schmeckt, wenn sie es mit ihrer speziellen Mineralienmischung «vitalisierten». Augsten, der die Allgäuer Kristallwelten in Kappel betreibt, wo ihn auch immer wieder Besucher auf die Wasserbelebung ansprechen, nahm diese Idee mit heim nach Pfronten - und fand bei den Brauern vom Gasthof...

  • Füssen
  • 05.03.11
374×

Brauhaus
Allgäuer Brauhaus bringt neues Bier heraus

Ein Gerstensaft wie vor 100 Jahren Am 28. Januar 1911, also gestern vor 100 Jahren, wurde das Allgäuer Brauhaus in Kempten als Aktiengesellschaft gegründet. Das Jubiläum feiert die Brauerei, wie es sich für eine solche gehört: mit einem neuen Bier. Das Besondere daran? Das «Allgäuer Brauhaus Original» wurde in Leuterschach angelehnt an ein Verfahren hergestellt, wie es zu Anfang des 20. Jahrhunderts üblich war. Denn vor 100 Jahren reiften die Biere über viele Wochen im kalten Lagertank in Ruhe...

  • Marktoberdorf
  • 29.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ