Bier

Beiträge zum Thema Bier

Das Allgäuer Brauhaus investiert in den Produktionsstandort in Leuterschach. (Symbolbild)
 4.252×  1

Wirtschaft
Allgäuer Brauhaus investiert Millionen in Standort Leuterschach

Das Allgäuer Brauhaus investiert in den Produktionsstandort in Leutschach. Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung will das Unternehmen knapp 16 Millionen Euro in den Ausbau des Standortes stecken.  Demnach soll das Geld in die Technik und Logistik des Werks fließen. Der Unternehmenssitz der Brauerei liegt in Kempten. Die Produktion des Unternehmens ist allerdings in Leuterschach bei Marktoberdorf angesiedelt.  Mehr über das Thema lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung vom...

  • Kempten
  • 27.06.20
Bier (Symbolbild)
 5.602×

Gewinn
European Beer Star 2019: Aktienbrauerei Kaufbeuren braut das beste Pils

Die Aktienbrauerei Kaufbeuren hat beim European Beer Star 2019 die Goldmedaille für den German Style Pilsner gewonnen. Laut einer Pressemitteilung der privaten Brauereien Bayern handelt es sich dabei um den weltweit bedeutendsten Bierwettbewerb. Demnach standen Mitte Oktober insgesamt 2.483 Biere aus 47 Länder zur Wahl. Die Jury, die aus erfahrenen Braumeister, Bier-Sommeliers und Fachjournalisten bestand, kürte jeweils die Sieger in 67 Kategorien. Nun wurden die Sieger in Nürnberg...

  • Kempten
  • 13.11.19
 5.236×

Messe
Festzeltbewirtschaftung für die Allgäuer Festwoche 2020 bis 2024 gesucht

Viel Bier und leckere Allgäuer Spezialitäten: Neben den Messeständen ist natürlich das Festzelt Dreh und Angelpunkt auf der Allgäuer Festwoche in Kempten.  Der „Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb“ schreibt jetzt die Bewirtschaftung des Festzeltes der Allgäuer Festwoche für die Jahre 2020 bis 2024 aus. Etablierte und leistungsstarke Gastronomiebetriebe, die über Erfahrungen mit Großveranstaltungen verfügen, können sich bewerben. Vertrautheit mit Allgäuer Traditionen und regionalen...

  • Kempten
  • 25.03.19
Handwerkskammerpräsident Hans-Peter Rauch (links) und Markus Brehm, Regionalvorsitzender der IHK Kempten-Oberallgäu (rechts), schaffen den Festbieranstich mit nur wenigen Schlägen. Darüber freuen sich die Brauerei-Vertreter Felix Widenmayer (2. von links) von Engelbräu und Niklas Zötler (Zötler Bier).
 2.234×

Festwoche 2018
Maß Bier auf der Allgäuer Festwoche wird nicht teurer

Hans Schmid, Festwirt im Festzelt auf der Allgäuer Festwoche hat für die Gäste eine gute Nachricht: Die Maß Festbier – korrekt und mit nur wenigen Schlägen vom Regionalvorsitzenden der IHK Kempten-Oberallgäu, Markus Brehm, und dem schwäbischen Handwerkskammerpräsidenten Hans-Peter Rauch, angestochen – wird heuer nicht teurer. 8, 90 Euro kostet die Maß weiterhin. Auch der Preis des beliebten halben Goggls bleibt bei 9, 90 Euro. „Ein wenig angehoben“ freilich würden die anderen Speisen im Zelt,...

  • Kempten
  • 09.08.18
Bier
 1.492×

Ernährung
Was ist der Unterschied zwischen obergärigem und untergärigem Bier?

Um Bier herzustellen, ist neben Wasser, Hopfen und Malz auch Hefe erforderlich. Die Art der Hefe beeinflusst entscheidend den Gärprozess und die Art des ent- stehenden Bieres. „Obergärige Hefen benötigen für die Umwandlung von Zucker zu Alkohol eine Temperatur zwischen 15 und 20 Grad. Dabei steigt die Hefe an die Oberfläche und kann später abgeschöpft werden“, sagt Sabine Hülsmann, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Zu den obergärigen Bieren zählen beispielsweise...

  • Kempten
  • 15.06.18
 2.071×   69 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
AUGUSTINER Depot Fest 2018

Welch ein Sommer-/ Sonnentag Beste Voraussetzungen um ein Fest zu feiern. Alphornbläser, Böllerschützen, Hendl, Bier - was will man(n), Frau und Kind mehr. Es war für Alle etwas geboten. Kinderschminken, Karussell, Erwachsenenkicker, Blasmusik und das Waldhäusle hat die Besucher mit allerlei Köstlichkeiten versorgt... Auch wenn beim Kicker mal kurzzeitig "die Luft raus war" - nach einem isotonischen Kaltgetränk ging es weiter mit spannenden Matches und alle hatten sichtlich Spaß...

  • Kempten
  • 09.06.18
Jana Neubert
 643×

Wettbewerb
Sonthoferin Jana Neubert will Bierkönigin werden

Langsam wird es spannend: Kommt Bayerns Bierkönigin zum ersten Mal aus dem Allgäu? Jana Neubert aus Sonthofen steht im Finale beim Wettstreit um die Königskrone. Der erste Teil startet am Mittwoch. Dann können alle Menschen aus Bayern online abstimmen. Ihr Votum zählt am Ende ein Drittel. Die 24-Jährige hat es von 69 Bewerberinnen unter die letzten sieben geschafft. Als es nach dem Casting um die Verteilung der Finalplätze ging, „habe ich schon gar nicht mehr dran geglaubt, nachdem schon...

  • Kempten
  • 20.03.18
 191×

Wahl
Kommt die nächste Bayerische Bierkönigin aus dem Allgäu? - Bewerbungen können eingereicht werden

Der Bayerische Brauerverbund sucht die neue Bierkönigin für 2018/2019, die das bayerische Bier und die bayerische Bierkultur in Deutschland und im Ausland vertritt. Noch bis Mai diesen Jahres hält Lena Hochstraßer das Amt inne. Interessentinnen für ihre Nachfolge können sich seit 15. Januar bewerben. Bewerbungsschluss ist der 12. Februar. Voraussetzungen Die Bayerische Bierkönigin muss in Bayern geboren und mindestens 21 Jahre alt sein. Außerdem sollte sie sich für das Bayerische Bier...

  • Kempten
  • 17.01.18
 116×

Körperverletzung
Kein Bier bekommen: Unbekannter schlägt Studenten (24) in Kempten ins Gesicht

In der Nacht auf Donnerstag, gegen 03:30 Uhr, ging eine Gruppe Studenten vom Parktheater nach Hause. Sie wurden begleitet von einem unbekannten Mann, der sich ihnen als 'Alex' vorgestellt hatte und ebenfalls Student sei. Als sie sich in der Bahnhofstraße, Höhe Albert-Ott-Straße, befanden, fragte "Alex", ob er von der Gruppe noch ein Bier bekomme. Als sie dies verneinten, schlug der Unbekannte einem 24-Jährigen aus der Gruppe mit der Faust ins Gesicht. Der junge Mann bekam dabei...

  • Kempten
  • 12.10.17
 242×

Reformationsjahr
Oberallgäuer Diakonie-Mitarbeiter brauen ein Bier – ganz nach Martin Luthers Geschmack

Martin Luthers Thesen entstanden im Jahr nach dem Erlass des Deutschen Reinheitsgebotes. Es ist überliefert, dass er gerne Bier trank und es im Hause Luther sogar eine eigene kleine Brauerei gab. Für das Reformationsjubiläum hat sich die Diakonie Allgäu daher etwas Besonderes einfallen lassen. Zum Reformationstag am 31. Oktober gibt es den 'Diakonator', ein speziell gebrautes Starkbier. Hergestellt wird es von den Diakonie-Mitarbeitern Otmar Baiz, Werner Wöhr und Olaf Höck, drei ehemaligen...

  • Kempten
  • 05.10.17
 1.610×

Festwoche
Die Preise für Maß und Gockel auf der Allgäuer Festwoche steigen

Im 20. Jahr betreibt Hans Schmid als Chef das Bierzelt und gab der Stadt bei der Festbierprobe ein Kompliment: Stets harmonisch sei die Zusammenarbeit gewesen. Leichtes Stirnrunzeln machte sich beim einen oder anderen breit, als der Festwirt mitteilte: Maß und Gockel werden teurer. Nach zwei Jahren Stabilität müssten aufgrund allgemeiner Kostensteigerungen die Preise für Festbier und Radler von 8,30 auf 8,90 Euro und der Festwochen-Gockel von 9,20 auf 9,90 Euro erhöht werden, begründete das...

  • Kempten
  • 10.08.17
 55×

Alkohol
Wie kann Bier nach Früchten schmecken?

Seit 500 Jahren wird Bier in Deutschland ausschließlich aus Wasser, Malz, Hopfen und Hefe gebraut. Kleine, experimentierfreudige Brauereien erobern derzeit eine wachsende Anhängerschaft mit Kreationen, die nach Melone, Mandarine oder Karamell schmecken. Wie geht das? "Möglich wird dies durch sogenannten Aromahopfen", erläutert Sabine Hülsmann von der Verbraucherzentale Bayern. Diese Sorten enthalten weniger Bitterstoffe und dafür mehr Aromaöle als herkömmlicher Hopfen. Sie können dem Bier...

  • Kempten
  • 25.04.17
 185×

Handgemacht
Michael Klein besitzt die letzte Braustätte Kemptens

Michael Klein hat ein Funkeln in den Augen, als er erzählt, wie alles anfing: '1997 habe ich als Freizeitbeschäftigung eine kleine Brauerei im Keller gebaut.' Was er als Hobby begonnen hat, ist mittlerweile sein Haupterwerb. Doch der Reihe nach: Klein absolvierte ein Studium zum Braumeister in Weihenstephan und arbeitete danach für Allgäuer Brauereien wie Zötler, Schäffler oder die Post in Nesselwang. 2005 entschloss er sich für den Schritt in die Selbstständigkeit: 'Ich wollte schon immer ein...

  • Kempten
  • 12.12.16
 203×   11 Bilder

Finger erwischt
Allgäuer Festwoche: Festbier-Anstich in Kempten endet im Krankenhaus

Das ging gar nicht gut. Erstmals hat beim traditionellen Festbieranstich zur Allgäuer Festwoche der Sohn von Brauereichef Zötler den Anstich übernommen – und schon gab es ein Malheur. Niklas Zötler wollte es so gut machen, dass er kräftig zu schlug – und dabei seinen Finger erwischte. Die Schmerzen waren so stark, dass der Oberallgäuer sofort ins Krankenhaus musste. Wie die geladenen Gäste dennoch den Start in die Allgäuer Festwoche feierten und wie der Kemptener Oberbürgermeister...

  • Kempten
  • 10.08.16
 322×

Bierpreis-Diskussion
Im Stift auf der Allgäuer Festwoche wird die Maß Bier heuer erstmals teurer als im Festzelt

Die Eintrittspreise für die Festwoche steigen. Aber – immerhin – der Bierpreis bleibt stabil: So hieß es noch im März im Werkausschuss. Denn Festwirt Hans Schmid vermeldete: An den 8,30 Euro pro Maß aus dem Vorjahr werde nicht gerüttelt. Wird es auch nicht – zumindest im Festzelt. Wohl aber in der Brauereigaststätte 'Zum Stift'. 8,60 Euro wird die Maß dort laut Wirt Jürgen Berkmiller kosten. Geht das denn so einfach? Ja, sagt Festwochen-Chefin Martina Dufner-Wucher. Denn der Bierpreis ist im...

  • Kempten
  • 30.07.16
 880×

Cervisia
Neuer Treffpunkt für Bierbegeisterte: In Sulzberg eröffnet am Samstag ein Brau-Erlebnis-Shop

Er bietet 150 Craft-Biere aus aller Welt und Seminare an. Namensgeber ist ein lauwarmes Getränk der Kelten 'Beim Teutates', würde dazu wohl der Comic-Held Asterix sagen: In Sulzberg (Oberallgäu) eröffnet im Gewerbegebiet am See am Wochenende ein neuer Brau- und Erlebnis-Shop. Sein Name 'Cervisia' kommt von den alten Römern. Die nannten nämlich ein bierähnliches Getränk der Kelten so, das sie lauwarm zu sich nahmen. Eine witzige Bezeichnung für eine ernsthafte Geschäftsidee? "Wir wollen...

  • Kempten
  • 30.06.16
 866×

Tag des Bieres
Blumen düngen und Möbel polieren: Wozu Bier gut ist außer zum Trinken

Pünktlich zum 500. Geburtstag des Reinheitsgebots am Tag des Bieres (23. April) zeigen wir Ihnen, was man dem Getränk aus Hopfen, Malz, Hefe und Wasser noch so alles anstellen kann. Ein Hähnchen auf einer Bierdose zubereiten, Rindfleisch mit Bier marinieren, überhaupt, Grillen mit Bier - ein alter Hut, wenn man bedenkt, was mit Bier noch so alles möglich ist. Wir haben uns einmal umgeschaut und die besten Ideen hier zusammengetragen. Gerade im Haushalt kann Bier ganz schön nützlich sein....

  • Kempten
  • 19.04.16
 703×   5 Bilder

Historischer Untergrund
Nach Besuch von Randalierern: Bierkeller im Untergrund der Burghalde in Kempten wieder fest verschlossen

Auch an anderen Stellen der Stadt finden sich in der Tiefe Tunnel, Stollen und Bunker Am Wochenende wurde ein altes Gewölbe an der Lützelburg aufgebrochen. Unbekannte drangen in die Keller vor, die tief unter die Burghalde führen. Inzwischen hat die Stadtverwaltung die Türen wieder fest verschlossen. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter dem großen Tor? Und was birgt der Kemptener Untergrund noch alles? "An der Lützelburg, das war früher mal ein Bierkeller", weiß Traudl Schwarz...

  • Kempten
  • 06.04.16
 16×

Derblecken
Kaufbeurer SPD nimmt sich politische Gegner zur Brust

Gewürzt mit einer Portion Ironie haben die Kaufbeurer Sozialdemokraten die aus ihrer Sicht größten Schwachstellen der Regierungsverantwortlichen des Freistaates und der Kommune aufs Korn genommen. Mit markigen Sprüchen hinterfragten passend zur Starkbierzeit Landtagsabgeordneter Dr. Paul Wengert und Kaufbeurer Stadträtinnen die aktuellen politischen Entwicklungen. Der unterhaltsame Anstich war wegen des Zugunglücks in Bad Aibling von Aschermittwoch auf den vergangenen Samstag verschoben...

  • Kempten
  • 06.03.16
 7×

Bier
Bekömmlich darf nicht aufs Etikett: Oberallgäuer Brauer ärgern sich über Gerichtsurteil

Für Gesprächsstoff an Oberallgäuer Stammtischen und in den Chefbüros der Brauereien sorgt derzeit ein Urteil des Landgerichts Ravensburg. . Nun will der Chef der mittelständischen Brauerei durch die Instanzen gehen. Warum sich Oberallgäuer Brauer über das Urteil ärgern, lesen Sie in der Mittwochausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts und der Allgäuer Zeitung Kempten vom 02.09.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • Kempten
  • 01.09.15
 257×   17 Bilder

Festwoche
Allgäuer Festwoche: Das Festbier besteht den ersten Test

Etwa 70 Gäste haben am Dienstagabend bei der Festbierprobe schon gekostet, was die Brauereien Zötler und Engelbräu eigens für die Besucher der Festwoche gebraut haben. Sechs Volumenprozent Alkohol hat das würzige Bier, es ist also etwas stärker als die üblichen Sorten. Die Maß Bier wird heuer mit 8,30 Euro 40 Cent mehr als im Vorjahr kosten. Als Gründe nannte der Festwirt Kostensteigerungen bei Platzmiete, Sicherheitsdienst, Personal, Handwerkern und Energie. Die Preise für das Essen seien...

  • Kempten
  • 06.08.15
 400×

Wachstum
Fonsa AG und Kaltentaler Brauhaus legen zu

Einen mageren Prozentpunkt habe 2014 das Wachstum bei den bayerischen Bierbrauern betragen. Gerhard Schempp, Aufsichtsratsvorsitzender der Fonsa AG, hatte deshalb Grund zu jubeln: 'Wir haben mehr geschafft.' Das Unternehmen mit dem Kaltentaler Brauhaus und dem Gasthaus "Traube" steigerte seinen Bierausstoß um fünf und den Umsatz um 3,8 Prozent, sagte Vorstand Dominik Schempp bei der Hauptversammlung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeureen, vom...

  • Kempten
  • 17.04.15
 302×

Festzelt
Festwoche: Maß wird teurer

Vor zwei Jahren wurde der Preis für die Maß im Festzelt auf der Allgäuer Festwoche das letzte Mal erhöht. Jetzt ist es laut Festwirt Hans Schmid wieder an der Zeit: Die Maß Bier kostet heuer statt 7,90 Euro dann 8,30 Euro. Der Mindestlohn sei nicht der Grund für die Bierpreiserhöhung auf der Festwoche, sagt Schmid. Ebenso liege es heuer nicht an Preiserhöhungen bei den Brauereien selbst. Was ist dann der Grund für die Erhöhung? Teurer geworden seien die Kosten für die Inneneinrichtung des...

  • Kempten
  • 14.04.15
 12×

Braukultur
Kalorienangaben auf Bierflaschen? Oberallgäuer Brauer halten wenig davon

Ist der Bauch nicht mehr flach und muskulös wie ein 'Sixpack', kann das schon mal flachsende Kosewörter wie Bierbauch, Bierzeps oder Weizenspoiler zur Folge haben. Einige Großbrauereien haben jetzt angekündigt, auf ihre Bierflaschen freiwillig Kalorienangaben zu drucken. Heimische Brauer halten davon eher wenig. Sie meinen, dass die Kalorien im Bier eh kaum jemanden wirklich interessieren. Vorgeschrieben sind die Nährwert-Angaben ab Dezember 2016 nur für Biere und Biermischgetränke mit unter...

  • Kempten
  • 07.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ