Bier

Beiträge zum Thema Bier

21×

Lindenberg
Wegen fünf Euro vermutlich ins Gefängnis

Weil er ein Sixpack Bier im Wert von knapp fünf Euro stehlen wollte, muss sich ein 25-Jähriger Lindenberger jetzt wegen Diebstahls und Hausfriedensbruchs verantworten. Der junge Mann wurde gestern auf frischer Tat von einem Ladendetektiv ertappt als er das Bier in seine Umhängetasche steckte und an der Kasse nur eine Flasche Bier bezahlen wollte. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der Lindenberger aufgrund einer früheren Tat bereits ein Hausverbot für das Geschäft bekommen hatte....

  • Kempten
  • 28.12.11
18×

Kirchenbier
Festbier soll Geld für Kirchenrenovierung nach Pfronten spülen

Für die Innenrenovierung der Pfarrkirche St. Nikolaus geht Pfrontens katholischer Pfarrer Bernd Leumann ungewohnte Wege: Er gewann Hermann Widenmayer von der Engelbrauerei Rettenberg (Oberallgäu) dafür, ein spezielles Festbier herauszubringen. 100 Hektoliter beträgt der Ausstoß. Der Gerstensaft mit einer Stammwürze von 5,5 Prozent ist ab sofort bei verschiedenen Pfrontener Geschäften zu haben. Pro Flache fließen 50 Cent in die Kirchensanierung, zudem erhält die Kirche die Spanne zwischen...

  • Füssen
  • 02.12.11

Lindau
Streit um Bierpreis ruft Polizei auf den Plan

Der Streit um den Bierpreis hat in der Nacht zum Sonntag der Polizei Lindau einen Einsatz beschert. Ein 22-jähriger Mann geriet mit einem Wirt in Streit, da ihm der Bierpreis zu hoch vorkam. Der Wirt erließ dem Mann Hausverbot. Doch erst mit Eintreffen der Polizei konnte sich die Lage beruhigen und der mit fast zwei Promille erheblich alkoholisierte 22-Jährige verließ das Lokal. Sowohl der Wirt als auch der 22-Jährige denken über eine Anzeigenerstattung nach, da es vor Erscheinen der Polizei...

  • Kempten
  • 28.11.11
14×

Lindau
Streit um Bierpreis in Lindau holt Polizei auf den Plan

Der Streit um den Bierpreis hat in der Nacht zum Sonntag der Polizei Lindau einen Einsatz beschert. Ein 22-jähriger Mann geriet mit einem Wirt in Streit, da ihm der Bierpreis zu hoch vorkam. Der Wirt erließ dem Mann Hausverbot. Doch erst mit Eintreffen der Polizei konnte sich die Lage beruhigen und der mit fast zwei Promille erheblich alkoholisierte 22-Jährige verließ das Lokal. Sowohl der Wirt als auch der 22-Jährige denken über eine Anzeigenerstattung nach, da es vor Erscheinen der Polizei...

  • Lindau
  • 28.11.11
90×

Im Exil
Das alljährliche Frankentreffen ist zum Ritual geworden - Spaßmacher aus Kulmbach in Lindenberg

Mundartpflege mit Bratwurst und Bier Den Franken muss die Pflege ihrer Mundart sehr am Herzen liegen. Wie sonst ist es zu erklären, dass sich seit 2001 Jahr für Jahr mehr als 200 Franken in der Fremde – sozusagen im Westallgäuer Exil – und deren Sympathisanten in der Bergstadt versammeln, um einen Abend lang dem Dialekt und den fränkischen Spezialitäten, Bratwurst und Kellerbier, zu huldigen Das Treffen ist zum Ritual geworden. Mit ihrem Dialekt geben sie sich als Ober-, Unter...

  • Kempten
  • 25.10.11
23×

Kriminalität
Überfall in Memmingen: Täter flüchtet mit zwei Flaschen Bier

Räuber bedroht 51 Jahre alte Kassiererin mit Messer Schmale Beute: Bei einem Raubüberfall auf einen Getränkemarkt in Memmingen hat ein bislang unbekannter Täter lediglich zwei Bierflaschen ergattert. Nach Angaben der Polizei betrat der Unbekannte am Mittwochabend den Markt und wollte zunächst zwei Flaschen Bier an der Kasse bezahlen. Als die 51 Jahre alte Angestellte die Kasse öffnete, um ihm sein Wechselgeld zu geben, zog er ein Messer aus seinem Rucksack und bedrohte die Frau. Noch bevor der...

  • Kempten
  • 14.10.11
48×

Sammelleidenschaft
Sammelleidenschaft: Robert Lerchner aus Buchloe hat etwa 15 000 Bierfilzl

Exemplare in allen Varianten, aus aller Welt und mit vielen persönlichen Geschichten – Letzter Teil der BZ-Serie In einem durchschnittlichen Jugendzimmer aus den 1960er Jahren hingen an den Wänden vielleicht Poster von Elvis Presley oder den Beatles – eine komplette Wand verziert mit Bierdeckeln hatte wohl nur Robert Lerchner. Schon mit zwölf Jahren begann seine Sammelleidenschaft: allerdings erst einmal mit Briefmarken. 'Von dem Geld, das ich von daheim für ein Pausenbrot in der...

  • Buchloe
  • 08.10.11
24×

Aktienbrauerei
Aktienbrauerei stellt Weichen für Kapitalspritze

rechnet aber auch heuer mit Verlust Die Kleinaktionäre durften die Produkte der Aktienbrauerei Kaufbeuren zwar wie gewohnt verköstigen. Doch bei der außerordentlichen Hauptversammlung in der Zeppelinhalle mochte einfach keine gute Laune aufkommen. Denn trotz der Sanierungsbemühungen sind die Bilanzzahlen des Unternehmens weiterhin besorgniserregend. Wie berichtet, war jüngst das Grundkapital um die Hälfte zusammengeschmolzen. Zwei der Gründe: der schwierige Biermarkt und neue...

  • Buchloe
  • 07.10.11
31× 3 Bilder

Oktoberfest
13 000 Liter Bier fließen beim Westallgäuer Oktoberfest direkt ins Festzelt

Etwa 10 000 Besucher feiern an vier Tagen – Technische Panne beeinträchtigt Service am Eröffnungsabend Die Bühne ist in buntes Licht getaucht. Der erste Akkord der E-Gitarre erklingt. Lisa Neher umklammert ihr Mikro und singt den ersten Song des Abends. 'Es war ein überwältigendes Gefühl. Ich bin normalerweise nicht der Typ, der nervös ist, aber kurz bevor es losging, hatte ich einen echten Adrenalinschub. Auf der Bühne habe ich mich dann einfach nur richtig wohlgefühlt;, sagt die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.10.11
35×

Städtepartnerschaft
Böllerschützen und Gruppo Carnevale feiern bei Bier und Pasta in Füssen

Auch diese Freundschaft geht durch den Magen Vor dem gemeinsamen Oktoberfest-Besuch hatten sich die Füssener Böllerschützen wie jedes Jahr im Jugendtreff mit der Gruppo Carnevale aus der Partnerstadt Palestrina zu einem Abend verabredet, der Städtefreundschaft und Geselligkeit hochleben ließ. Die Gruppo ist ein traditioneller historischer Verein, keine Faschingsgesellschaft. Unter den Gästen bei italienischer Pasta, Fleisch und Früchten waren auch die Pioniere dieser lebendigen...

  • Füssen
  • 04.10.11
325×

Kempten
Bierelle von Georg Köpf im Kemptener Tafelhaus

Im Tafelhaus in Kempten wird heute eine Vernissage des Künstlers Georg Köpf ausgestellt. Ab 19 Uhr kann man die Werke des gelernten Finanzdienstleisters begutachten. Georg Köpf verwendet zu den Acrylfarben unter anderem auch Bier als Zusatz. Dadurch würden ganz neue Effekte entstehen, so Köpf. Seine spezielle Mischung aus Bier und Aquarell nennt Georg Köpf auch Bierell.

  • Kempten
  • 22.09.11
329×

Büble-Aktion
Kreuz und quer durchs Allgäu: Allgäuer Brauhaus und RSA starten Büble-Aktion

Von dem historischen LKW mit dem meine Kollegen gestern unterwegs waren, wurden gerade einmal 233 Stück gebaut. Derzeit rollt der Borgwart, Modell B2500 durchs Allgäu und wer ihn entdeckt und errät, wo er hinfährt, der kann zwei Kisten Bier gewinnen. Hintergrund des Ganzen ist die Büble-Aktion, die das Allgäuer Brauhaus momentan mit RSA-Dem Allgäusender durchführt. Jeweils mittwochs bis freitags fährt der Borgwart, der übrigens von 1957 bis 1964 tatsächlich Büble-Bier für das Allgäuer...

  • Kempten
  • 22.09.11
50× 2 Bilder

Oktoberfest
Training für Weilerer Wiesn: 250 Hektoliter vom Post Bier Wiesn Märzen gebraut

Es erinnert in seiner Farbe an Bernstein, hat hohe Stammwürze und ist das Saisonbier für die Oktoberfestzeit - Gestern hat die Postbrauerei in Weiler ihr 'Wies'n Märzen' vorgestellt. Wie in den Vorjahren ist es das Bier auf dem Westallgäuer Oktoberfest, das am kommenden Donnerstag, 29. September, beginnt. Kommen werden an den vier Tagen wohl wieder deutlich mehr als 8.000 Besucher. Das "Wies'n-Training" hat in München Tradition und wird auch in Weiler jedes Jahr gepflegt. Es dient...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.09.11
26×

Kind
13-Jähriger deutlich alkoholisiert

Eine Polizeistreife hat am Donnerstagnachmittag fünf Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren aufgegriffen, die nahe Schwangau (Ostallgäu) gemeinsam Bier konsumierten. Bei einem Alkoholtest wurden bei einem 13-Jährigen laut Polizei mehr als 0,8 Promille gemessen. Die Polizei übergab den Buben seinem Vater und informierte das Jugendamt.

  • Füssen
  • 10.09.11
27×

Alkohol
13-Jähriger mit 0,8 Promille erwischt

Die Polizei hat gestern in Schwangau mehrere Jugendliche aufgegriffen, die Alkohol getrunken hatten. Ein Urlauber hatte die Minderjährigen dabei ertappt. Als die Polizei eintraf fand sie fünf Jungen zwischen 13 und 16 Jahren auf. Alle hatten Bier getrunken. Während bei den Älteren geringe Alkoholwerte gemessen wurden, zeigte der Alkomat ausgerechnet bei dem 13-Jährigen einen Wert von mehr als 0,8 Promille. Der Junge wurde seinem Vater übergeben und das Jugendamt über den Vorfall...

  • Kempten
  • 09.09.11
94× 2 Bilder

Fest
Hopfenzupfmarkt in Görisried erneut stark verregnet

Trotzdem gute Resonanz in Görisried - Vielseitiges Angebot «Wenn Görisried ein Fest veranstaltet, dann regnet es», sagte ein Besucher des siebten Hopfenzupfmarkts mit zweiter Biermeile resigniert, als bei der Eröffnung des Festes durch Zweite Bürgermeisterin Petra Muder der Regen nur so aufs Zeltdach prasselte. Nach dem Hirschfest war nun auch der Hopfenzupfmarkt total verregnet - und dies schon im zweiten Jahr. Das Fest verstehe sich als Treffpunkt von Jung und Alt, von Einheimischen und...

  • Oy-Mittelberg
  • 30.08.11
50×

Konzertabbruch
Punkband in Lindau mit Bierbechern beworfen

Die US-Punkrock-Band NOFX hat ihr Open-Air-Konzert in Lindau abgebrochen, weil einige Besucher ständig Bierbecher auf die Bühne geworfen haben. Sänger Fat Mike bekam bereits zu Beginn des mit 2000 Besuchern ausverkauften Konzerts Wurfgeschosse ab und verkündete, dass pro Becher ein Song weniger gespielt werde. Einige Störenfriede in der ansonsten feiernden Menge beeindruckte das wenig. Sie warfen weiter leere und halb volle Plastikbecher auf die Bühne. Sicherheitskräfte zogen ein paar der...

  • Lindau
  • 23.08.11
606×

Restaurant
Man kennt sich hier: Das Gasthaus Löwen in Kempten ist für viele wie ein zweites Zuhause

Über 60 Jahre hat der Löwen in Kempten jetzt schon auf dem Buckel. Träge ist er deswegen aber noch lange nicht. Darüber sind sich die Stammgäste einig. Einige von ihnen finden schon seit über 30 Jahren immer wieder den Weg in das Gasthaus. Und das vor allem wegen dem guten und preiswerten Essen. Neuestes Gericht auf der Karte: Das fränkische Schäufele.

  • Kempten
  • 09.08.11

Kempten
Erstmals Kartenvorverkauf auf Allgäuer Festwoche

Auf der diesjährigen Allgäuer Festwoche in Kempten gibt es erstmal einen Kartenvorverkauf. Das gab Organisationsleiterin Martina Dufner Wucher auf Anfrage von RSA- der Allgäusender bekannt. Ab sofort können Sie bei allen Vorverkaufsstellen Eintrittskarten kaufen. Die Abendkarten gewährleisten dann den Eintritt auf das Festgelände, auch wenn es eigentlich schon geschlossen ist. Ebenfalls bekannt ist auch schon, dass die Eintritts- und Bierpreise in diesem Jahr stabil bleiben. Beginn der 62....

  • Kempten
  • 13.07.11
401×

Jubiläum
Als Bier noch mit der Eisenbahn kam

Im Füssener Hirsch wird 100-jährige Partnerschaft mit der Brauerei Hacker-Pschorr gefeiert - Familie gibt Einblick in Geschichte Recht zünftig wurde im Hirsch in Füssen mit der «Heimgartenmusi» die 100-jährige Partnerschaft mit Hacker-Pschorr gefeiert. «Ein schöner Anlass und ich bin stolz, heute in diesem traditionsreichen Haus sein zu können», freute sich Verkaufsdirektor Harry Stadlmayer, der mit zwei gezielten Schlägen das Fass mit dem Festbier anzapfte. , erzählte Christine Bletschacher,...

  • Füssen
  • 06.07.11

Nesselwang
Erste Allgäuer Biersommeliere lädt zur Bierverkostung

Die erste Allgäuer Biersommeliere lädt am Vormittag ab 11 Uhr in Nesselwang zur ersten Bierverkostung im Allgäu. Denn auch beim Bier gibt es in puncto Geschmack eine enorme Vielfalt, dies sei nur noch nicht so bekannt, wie beim Wein, erklärt Biersommeliere Stephanie Meyer. Ihrer Ansicht nach sollten die Allgäuer grundsätzlich bewusster mit dem Bier umgehen, weil es Alkohol enthält. Außerdem biete das Bier unzählige Möglichkeiten um seine Geschmacksnerven zu trainieren.

  • Oy-Mittelberg
  • 10.06.11
88× 2 Bilder

Bier-Kultur
Bayerns scheidender Brauerbund-Präsident Michael Weiß aus Meckatz über den Imagewandel weg von der Masse und hin zur Klasse

Bier-Kultur: «Es geht um bewussten Genuss» Dieser Mann hat keinen Beruf. Dieser Mann hat eine Berufung. Michael Weiß will Bier aus der Dimpfl-Ecke holen und endlich als Kult- und Kulturgetränk verstanden wissen. Bier als Genussmittel - der scheidende Präsident des Bayerischen Brauerbundes und Chef der Meckatzer Löwenbräu im Westallgäuer Heimenkirch geht für seine Mission auch mit Berufskollegen hart ins Gericht: >, macht Weiß die eigene Branche mit dafür verantwortlich, den Weg weg von der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.06.11
19×

Motorsport
Kemptener Abt Sportsline-Team feiert Triumphe in DTM und GT Masters

Licht und Schatten bei Engstler Über den Sinn von Bier-, Sekt- und Champagnerduschen lässt sich trefflich streiten. Fakt ist aber: Es gehört im Sport mittlerweile zum üblichen Prozedere, Erfolge auf diese Art und Weise zu feiern. Grund dazu hatten am Wochenende auch die Teams des Kemptener Abt Sportsline-Teams. Wie berichtet, feierten die Allgäuer «Äbte» sowohl im Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) in Zandvoort (Holland) als auch in der ADAC GT Masters am Sachsenring Erfolge. DTM...

  • Kempten
  • 17.05.11
25× 2 Bilder

Malteurop
Malz für die Biere der Welt

Gerste und Weizen werden in Langerringen verarbeitet Die Rohstoffpalette des Bieres ist übersichtlich: Malz, Hopfen und Wasser, so schreibt es das Bayerische Reinheitsgebot seit 1516 vor. «Und alle Brauereien und Mälzereien in Deutschland müssen sich an dieses Reinheitsgebot halten», erklärt Andreas Rest. Der Brau- und Malzmeister ist Werkleiter bei Malteurop Deutschland, einer Tochter des größten Mälzers weltweit: der Unternehmensgruppe Malteurop. Deren 16 Betonsilos können zusammen 25000...

  • Buchloe
  • 21.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ