Bier

Beiträge zum Thema Bier

54×

Brautradition
Pfrontener Biertage zum Jubiläum des Reinheitsgebots haben begonnen

Mit dem Anstich des Festbiers durch Bürgermeisterin Michaela Waldmann im Braugasthof Zum Falkenstein hat die Aktion 'Braukultur mit Pfrontener Biertagen' begonnen. Anlass ist das Jubiläum 500 Jahre bayerisches Reinheitsgebot. Bis Ende April finden dazu in Pfronten eine Autorenlesung, eine Ausstellung, Glasbläser- und Drechselführungen sowie Brauereiführungen statt. An die alte bayerische Brautradition soll auch das untergärige rötlich-braune Festbier erinnern, für das Braumeister Stephan...

  • Füssen
  • 04.04.16
63×

Brauchtum
Starkbieranstich: Derblecken sorgt in Weißensee für viele Lacher

Zwei Schläge hat Stadtrat Gabriel Guggemos benötigt und schon saß der Hahn im 30 Liter Starkbierfass im Füssener Stadtteil Weißensee. Der Höhepunkt war beim 'Feschtle', das die Musikkapelle im Schützenheim in Roßmoos ausrichtete, aber das örtliche 'Derblecka' gegen den Füssener Stadtrat und den 'Tourismusverein'. Anna Seidel als Wirtin, Christoph Buschmann und Magnus Böck am Stammtisch hatten die Augen und Ohren offen gehalten und Ideen zur touristischen Umgestaltung um den See entwickelt....

  • Füssen
  • 21.03.16
144× 27 Bilder

Veranstaltung
Kanzler-Selfie und Ritterbock: Starkbieranstich mit Walter Sirch in Hohenschwangau

Wie bereitet man sich aufs Derblecken vor gut 200 Zuschauern – darunter der Prinz und die Prinzessin von Bayern – vor? Das Ganze soll ja auch noch lustig sein! Walter Sirch alias der Hausmeister ging das ganz unkompliziert an – in praktischer Allgäuer Manier: 'Ich setz mich einfach hin und fang an', erklärte er sein Vorgehen gegenüber unserer Zeitung. Das Ergebnis – seine Rede beim Starkbier-Anstich im Schlossbräustüberl – kam gut an. Doch den Ruhm musste sich Walter Sirch an...

  • Füssen
  • 18.03.16
18×

Derblecken
Kaufbeurer SPD nimmt sich politische Gegner zur Brust

Gewürzt mit einer Portion Ironie haben die Kaufbeurer Sozialdemokraten die aus ihrer Sicht größten Schwachstellen der Regierungsverantwortlichen des Freistaates und der Kommune aufs Korn genommen. Mit markigen Sprüchen hinterfragten passend zur Starkbierzeit Landtagsabgeordneter Dr. Paul Wengert und Kaufbeurer Stadträtinnen die aktuellen politischen Entwicklungen. Der unterhaltsame Anstich war wegen des Zugunglücks in Bad Aibling von Aschermittwoch auf den vergangenen Samstag verschoben worden....

  • Kempten
  • 06.03.16
366×

'Ozapft is!'
Starkbierfest: In Blonhofen wird über aktuelle und viel diskutierte Themen gelacht

Seit Samstagabend fließt in Blonhofen offiziell wieder das Starkbier der Kaufbeurer Aktienbrauerei. Mit sechs kräftigen Schlägen und fachmännisch kommentiert von Georg Ried hatte Landrätin Maria Rita Zinnecker beim traditionellen Starkbieranstich im Stadltheater zuvor den Hahn in das Holzfass geschlagen. Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse, der Kaltentaler Bürgermeister Manfred Hauser und Stadlwirt Max Zitt assistierten der, so Georg Ried, 'ersten Frau, die in Blonhofen anzapft'. Bei der...

  • Kaufbeuren
  • 29.02.16
158×

Politik
Kabarett-Dreigestirn begeistert beim Starkbieranstich der CSU in Pfronten

Beim Pfrontener Starkbierfest der CSU im Pfarrheim haben Waltraud Mair, Andi Fichtl und Wolfgang Goldstein ihr kabarettistisches Talent unter Beweis gestellt und ließen die Lachtränen bei den etwa 500 Besuchern nur so kullern. Goldstein meinte als Don Carmello Corleone verkleidet in Anlehnung an den legendären Volkssänger Roider Jackl, wer das Derblecken nicht vertrage, der könne ja aus Bayern auswandern. Fichtl nahm als Pater Andrew Pfrontener Ortsgeschehen aufs Korn und Mair erzählte, warum...

  • Füssen
  • 14.02.16
18×

Bier
Starkbier fließt wieder im Füssener Land – gepaart mit ein paar deftigen Sprüchen

'Flüssiges bricht das Fasten nicht.' Eine Losung, die bei Freunden des Gerstensaftes fast den gleichen Wohlklang wie 'O’zapft is' hat. In der Fastenzeit fließt wieder das Starkbier, mit dem schon gewohnten Frühstart in Vils. Gestern folgte – ebenso traditionell – der Starkbieranstich in der Schwangauer Wirtschaft Schneiderhanser: Dort nahm Redner Walter Sirch aus Sulzschneid mit viel Witz und Humor einige Begebenheiten aus der Region aufs Korn. Warum sich Füssens Bürgermeister Paul...

  • Füssen
  • 10.02.16
43×

Rechtsstreit
Bier bekömmlich? Ravensburger Landgericht soll klären

Härle-Verfahren geht in die nächste Runde Die nächste Runde vor Gericht im Streit um den Begriff 'bekömmlich' in der Bierwerbung naht. Am 22. Januar wird vor dem Landgericht Ravensburg das sogenannte Hauptsacheverfahren der Brauerei Clemens Härle aus Leutkirch (württembergisches Allgäu) eröffnet. Der 'Verband Sozialer Wettbewerb' aus Berlin hatte, , im August 2015 vor dem Landgericht eine einstweilige Verfügung gegen die Brauerei erwirkt. 'Bekömmlich' suggeriere, dass Bier verträglich sei. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.01.16
27×

Diebstahl
Dieb will in Bodolz Dosenbier klauen und verliert seine Beute bei der Flucht

Am Montag gegen 09.15 Uhr stand ein unbekannter Täter längere Zeit auffällig vor dem Kassenbereich eines Supermarktes. Als ihm die Gelegenheit günstig erschien ging er durch die Kasse ohne Waren zu bezahlen. Einer Kassiererin fiel auf, dass der Mann eine gefüllte Tüte bei sich trug, und sprach ihn darauf an. Darauf ließ der Unbekannte die Tasche fallen und rannte davon. In der Tüte fanden sich entwendete Waren, vor allem Dosenbier im Wert von über 30 Euro.

  • Lindau
  • 12.01.16
39×

Medaillen
Gold, Silber und Bronze: Allgäuer Biere bei Europa-Wettbewerb ausgezeichnet

Engelbräu und Aktienbrauerei geehrt Beim europäischen Wettbewerb 'European Beer Star 2015' sind auch zwei Brauereien aus dem Allgäu mit Medaillen ausgezeichnet worden: Die Aktienbrauerei Kaufbeuren und der Engelbräu Rettenberg (Oberallgäu). Die Aktienbrauerei erhielt Gold für ihr 'Bayerisch Export' in der Kategorie European-Style-Export. Bronze holten die Brauer aus der Wertachstadt mit dem 'Spezialbier Edel' in der Kategorie German Style-Festbier. 1.957 Sorten aus 45 Ländern Die Rettenberger...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.12.15
35×

Ladendiebstähle
Polizei stellt zwei Ladendiebe in Lindenberger Verbrauchermarkt

Am frühen Mittwochabend wurde die Polizei Lindenberg zu einem Ladendiebstahl in einen Verbrauchermarkt gerufen. Ein 53-jähriger Mann hatte drei Flaschen Bier eingesteckt und war dabei erwischt worden, wie er den Laden ohne Bezahlen der Ware verlassen wollte. Noch während der Diebstahlsaufnahme durch die Beamten wurde ein weiterer Ladendieb im selben Verbrauchermarkt auf frischer Tat ertappt. Eine 41-jährige Frau war von Mitarbeitern beobachtet worden, wie sie Käse im Wert von fünf Euro in ihrer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.15
257×

Anzeige
NOW - Das neue Magazin für Nesselwang, Oy-Mittelberg, Wertach

Drei Gemeinden, die vieles eint. Eine alte Allgäuer Sage erzählt, dass der Grünten einen eisernen Hut, aber ein goldenes Herz habe. Im Inneren des Berges gibt es einen Quell, aus dem pures Gold fließt. Man muss hier nur seinen Krug aufstellen, um reich zu werden. Doch die Sage klagt auch: 'Wenn doch nur der Eingang nicht so schwer zu finden und schwer zugänglich wäre!' Fast meint man, die drei Gemeinden Wertach, Oy-Mittelberg und Nesselwang haben den Goldquell im Grünten gefunden, sind sie doch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.09.15
72×

Festzelt
Größeres Zelt und schnellerer Service: Beim Westallgäuer Oktoberfest in Weiler ist vieles neu

Das Programm steht, das Festbier ist gebraut, Freunde des Oktoberfestes zählen bereits die Tage bis zum Fassanstich: Vom 1. bis zum 4. Oktober wird das 14. Westallgäuer Oktoberfest in Weiler gefeiert. 'Wir setzen auf Bewährtes mit einigen Neuerungen', sagt Udo Heinrich, Vorsitzender des FV Weiler, der das Fest zusammen mit dem Förderverein auf die Beine stellt. So setzen zu Beispiel die Fußballer heuer auf ein neues Konzept. 'Fast order' heißt es. Die Bestellung geht drahtlos direkt von der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.09.15
189×

Wanderung
Drei Spanier laufen von Barcelona zum Oktoberfest – und machen Halt in Gestratz

'Und das nächste Mal komme ich zu Fuß', kündigte Jordi Matamoros vor zwei Jahren Johannes Müller aus Gestratz gegenüber an. Da trafen sich die beiden jungen Männer auf dem Oktoberfest in München. Das Besondere: Jordi Matamoros wohnt im spanischen Barcelona, rund 1.600 Kilometer von München entfernt. Entstanden ist die ganze Idee zwar aus einer Bierlaune, jetzt hat der 24-jährige Spanier es aber wahr gemacht: 160 Kilometer trennen ihn noch von München. Station machte er in Gestratz. Dort wurde...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.15

Bier
Bekömmlich darf nicht aufs Etikett: Oberallgäuer Brauer ärgern sich über Gerichtsurteil

Für Gesprächsstoff an Oberallgäuer Stammtischen und in den Chefbüros der Brauereien sorgt derzeit ein Urteil des Landgerichts Ravensburg. . Nun will der Chef der mittelständischen Brauerei durch die Instanzen gehen. Warum sich Oberallgäuer Brauer über das Urteil ärgern, lesen Sie in der Mittwochausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts und der Allgäuer Zeitung Kempten vom 02.09.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • Kempten
  • 01.09.15
29×

Genuss
Bier darf nicht als bekömmlich bezeichnet werden: Westallgäuer Brauer ärgern sich über Urteil

'Irgendwann verbietet man das wohl bekomm's' Das Urteil sorgt für Gesprächsstoff, an den Stammtischen genauso wie in den Chefbüros der Brauereien. Das Landgericht Ravensburg hat dem Leutkircher Brauer Gottfried Härle untersagt, seinen Gerstensaft 'bekömmlich' zu nennen. Der Chef der mittelständischen Brauerei hat angekündigt, durch die Instanzen zu gehen. Unterstützung und Verständnis bekommt Härle von Kollegen aus der Region. 'Irgendwann verbietet man uns auch den Begriff wohl bekomm’s',...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.08.15
46×

Sommer
Hitze sorgt für hohen Wasserverbrauch im Ostallgäu

Im vergangenen Sommer kam die Flüssigkeit von oben, aus den Regenwolken. Dieses Jahr tritt sie als Schweiß aus unserem Körper heraus. Bei Temperaturen jenseits der 30 Grad ist Dauer-Schwitzen angesagt. Der einst grüne Rasen ist verbrannt und der Boden reißt auf. Der Rekord-Sommer hat immer noch nicht genug. In Teilen Frankens ist seit dieser Woche das Gartengießen und Autowaschen verboten. Um ihre Pflanzen und die Hygiene müssen sich die Ostallgäuer keine Sorgen machen. 'Unsere Behälter sind...

  • Marktoberdorf
  • 12.08.15
316× 17 Bilder

Festwoche
Allgäuer Festwoche: Das Festbier besteht den ersten Test

Etwa 70 Gäste haben am Dienstagabend bei der Festbierprobe schon gekostet, was die Brauereien Zötler und Engelbräu eigens für die Besucher der Festwoche gebraut haben. Sechs Volumenprozent Alkohol hat das würzige Bier, es ist also etwas stärker als die üblichen Sorten. Die Maß Bier wird heuer mit 8,30 Euro 40 Cent mehr als im Vorjahr kosten. Als Gründe nannte der Festwirt Kostensteigerungen bei Platzmiete, Sicherheitsdienst, Personal, Handwerkern und Energie. Die Preise für das Essen seien...

  • Kempten
  • 06.08.15
331×

Marke
Das Büble Bier vom Allgäuer Brauhaus läuft gut am Markt

Das Allgäuer Brauhaus bleibt weiter auf Erfolgskurs. Der nationale Vertrieb von Allgäuer Büble-Bieren brachte 2014 ein Umsatzplus von 42,5 Prozent. Insgesamt machte das Unternehmen über 333.000 Euro Gewinn. Ein weiterer dicker Posten steht jetzt an: Vor Kurzem verkaufte die Brauerei ihr Verwaltungsgebäude mitten in Kempten an die IG Metall in Frankfurt und zieht Ende 2016 in die denkmalgeschützte Fasshalle um. 'Wir ziehen zurück zu den Wurzeln der Brauerei', sagte Heinz Christ zu dem...

  • Marktoberdorf
  • 20.06.15
60× 9 Bilder

Eröffnung
Füssener Volksfest nimmt an Fahrt auf

Das war doch ein Auftakt nach Maß: Mit einer Bierprobe in der Innenstadt und dem Anstich im Festzelt hat am Mittwochabend das Volksfest in Füssen begonnen. Erste positive Reaktionen gab es bereits bei der Bierprobe am Schrannenplatz: 'Schön süffig, das taugt zum Festbier', sprach Roland Kurz aus, was viele über das neue Bier dachten. Erstmals wird auf dem traditionellen Volksfest Bier von der ältesten Familienbrauerei in Deutschland ausgeschenkt. 'Ich bin glücklich darüber, dass wir mit Zötler...

  • Füssen
  • 04.06.15
23×

Aufruf
Bier-Dieb in Rieden: Polizei sucht Zeugen

Bereits mehrfach ist ein Unbekannter in den Bauwagen eingestiegen, der von den Riedener Jugendlichen als Treffpunkt benutzt wird. Dabei hat der Täter jeweils das Vorhängeschloss aufgebrochen und kistenweise Bier entwendet. Noch bevor die Jugendlichen die Polizei verständigten, versuchten sie, dem Bierdieb eine Video-Falle zu stellen. Dies gelang Ihnen auch und es liegen sehr gute Aufnahmen des Mannes vor. Er ist ca. 45 bis 55 Jahre alt und vom Typ her Osteuropäer. Er ist in Rieden vollkommen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.05.15

Beruf
Braumeisterin Stephanie Meyer aus Nesselwang: Von Frauen gebrautes Bier schmeckt anders

Bierbrauen sieht die Gesellschaft normalerweise als Männerdomäne. Ähnlich wie Biertrinken. Aber genauso wie es auch biertrinkende Frauen gibt, gibt es auch Braumeisterinnen. Eine von ihnen ist Stephanie Meyer (35) aus Nesselwang. Als die Frage anstand, wer den elterlichen Traditions-Braubetrieb übernimmt, überlegte Stephanie Meyer kurz: "Bier? So schlimm kann das ja gar nicht sein." Jetzt braut sie besondere Biere, die sich von industriell gebrauten Bieren unterscheiden sollen. Frauen am...

  • Oy-Mittelberg
  • 22.04.15

Beruf
Braumeisterin Stephanie Meyer aus Nesselwang: Von Frauen gebrautes Bier schmeckt anders

Bierbrauen sieht die Gesellschaft normalerweise als Männerdomäne. Ähnlich wie Biertrinken. Aber genauso wie es auch biertrinkende Frauen gibt, gibt es auch Braumeisterinnen. Eine von ihnen ist Stephanie Meyer (35) aus Nesselwang. Als die Frage anstand, wer den elterlichen Traditions-Braubetrieb übernimmt, überlegte Stephanie Meyer kurz: "Bier? So schlimm kann das ja gar nicht sein." Jetzt braut sie besondere Biere, die sich von industriell gebrauten Bieren unterscheiden sollen. Frauen am...

  • Oy-Mittelberg
  • 22.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ