Bier

Beiträge zum Thema Bier

26×

Taxi
Betrunkener schüttet Bier in Taxi und prügelt Fahrerin in Leutkirch

Ein betrunkener 29-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen zunächst Bier in ein wartendes Taxi in Leutkirch (württembergisches Allgäu) gekippt. Als die 44 Jahre alte Fahrerin den Mann zur Rede stellte, streckte er sie mit einem Faustschlag nieder, so der Bericht der Polizei. Die Beamten nahmen den Mann in Gewahrsam und brachten ihn in eine Ausnüchterungszelle. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.11.12
797×

all-in.de Video
Bierkistenrennen in Kaufbeuren:Wenn aus Getränkehaltern Rennwagen werden

Wenn am Samstag, 29.09. die Ampeln in der Kart-Halle auf Grün schalten, werden keine Karts mit quietschenden Reifen starten. Es werden motorisierte Bierkisten sein, die um das Podium kämpfen. Bis zu 80 km/h schnell sind die kleinen Selbstbau-Höllenmaschinen, nur rund 35 cm hoch und – so will es das Reglement – ungebremst. Mitten im Renngetümmel wird auch wieder Bernhard "Mash" Gerle aus Stöttwang sein, ohne den es das Bierkistenrennen der Aktienbrauerei Kaufbeuren gar nicht geben würde. Schon...

  • Kaufbeuren
  • 20.09.12
185×

Hirschbräu
Die einzige Brauereichefin des Allgäus: Claudia Höß-Stückler führt den Hirschbräu seit 1993

Frauen in Chefsesseln - lange eine Seltenheit in den Unternehmen dieser Welt. Mittlerweile steigt die Zahl der Chefinnen zwar, doch noch immer sind Frauen eindeutig in der Minderheit. Warum das so ist, das mag verstehen wer will Denn Fakt ist, Unternehmen die von Frauen geführt werden sind keinesfalls weniger erfolgreich, als Firmen die von Männerhand gesteuert werden. Ein Beweis dafür: Die Brauerei Hirsch in Sonthofen. Das im Jahr 1657 gegründete Unternehmen wird seit 1993 von einer Frau...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.05.12
38×

Unternehmensportrait
Klimaneutraler Genuss: Brauerei Härle setzt auf regenerative Energiequellen

Den Deutschen Solarpreis, den Deutschen Nachhaltigkeitspreis, den Umweltpreis Baden-Württemberg, den Förderpreis nachhaltiger Mittelstand - die Liste der Auszeichnungen, die die Brauerei Härle in Leutkirch schon bekommen hat, ist lang - und verdient. Sie ist deutschlandweit die erste Brauerei, die bei Produktion und Vertrieb auf erneuerbare Energien setzt. So spart das Leutkircher Unternehmen jährlich ca. 900 Tonnen CO2. Dass der Fuhrpark der Brauerei schon seit 1998 mit Bio-Diesel fährt,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.03.12
109×

Bilanz
Meckatzer in Heimenkirch steigert Absatz gegen den Trend

Mehr Weiss-Gold gebraut als je zuvor Mehr Bier gebraut, mehr Umsatz erzielt, Millionen investiert – die Meckatzer Löwenbräu hat gestern bei einer Pressekonferenz die Zahlen für 2011 vorgestellt und einen Blick in die Zukunft geworfen. Brauerei-Chef Michael Weiß hatte dabei allen Anlass, zufrieden zu sein. Grund ist vor allem das Weiss-Gold: Von dem 'Allgäuer Sonntagsbier' setzte das Unternehmen 125 000 Hektoliter ab, mehr als je zuvor. Der Biermarkt ist einem steten Wandel unterworfen....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.02.12
21×

Brauerei
Gehaltvolles zur Fastenzeit - Wie wird in einer Klosterbrauerei Starkbier gebraut ?

Zur Fastenzeit gehört ganz klar - auch das Starkbier. Lecker ists, gehaltvoll und mit ordentlich Umdrehungen versehen. Doch woher stammt die Tradition des Starkbieres zur Fastenzeit eigentlich? Gemeinhin heißt es ja, dass die hart arbeitenden Mönche - natürlich auch in den mageren Wochen - bei Kräften bleiben mussten und da dann auf das nahrhafte Gebräu zurückgriffen. Doch stimmt das? Wir haben einmal nachgefragt, ob die Geschichte so stimmt und dabei auch gleich mal geschaut wie eine...

  • Kaufbeuren
  • 28.02.12
23×

Kriminalität
Überfall in Memmingen: Täter flüchtet mit zwei Flaschen Bier

Räuber bedroht 51 Jahre alte Kassiererin mit Messer Schmale Beute: Bei einem Raubüberfall auf einen Getränkemarkt in Memmingen hat ein bislang unbekannter Täter lediglich zwei Bierflaschen ergattert. Nach Angaben der Polizei betrat der Unbekannte am Mittwochabend den Markt und wollte zunächst zwei Flaschen Bier an der Kasse bezahlen. Als die 51 Jahre alte Angestellte die Kasse öffnete, um ihm sein Wechselgeld zu geben, zog er ein Messer aus seinem Rucksack und bedrohte die Frau. Noch bevor der...

  • Kempten
  • 14.10.11
328×

Büble-Aktion
Kreuz und quer durchs Allgäu: Allgäuer Brauhaus und RSA starten Büble-Aktion

Von dem historischen LKW mit dem meine Kollegen gestern unterwegs waren, wurden gerade einmal 233 Stück gebaut. Derzeit rollt der Borgwart, Modell B2500 durchs Allgäu und wer ihn entdeckt und errät, wo er hinfährt, der kann zwei Kisten Bier gewinnen. Hintergrund des Ganzen ist die Büble-Aktion, die das Allgäuer Brauhaus momentan mit RSA-Dem Allgäusender durchführt. Jeweils mittwochs bis freitags fährt der Borgwart, der übrigens von 1957 bis 1964 tatsächlich Büble-Bier für das Allgäuer...

  • Kempten
  • 22.09.11
48× 2 Bilder

Oktoberfest
Training für Weilerer Wiesn: 250 Hektoliter vom Post Bier Wiesn Märzen gebraut

Es erinnert in seiner Farbe an Bernstein, hat hohe Stammwürze und ist das Saisonbier für die Oktoberfestzeit - Gestern hat die Postbrauerei in Weiler ihr 'Wies'n Märzen' vorgestellt. Wie in den Vorjahren ist es das Bier auf dem Westallgäuer Oktoberfest, das am kommenden Donnerstag, 29. September, beginnt. Kommen werden an den vier Tagen wohl wieder deutlich mehr als 8.000 Besucher. Das "Wies'n-Training" hat in München Tradition und wird auch in Weiler jedes Jahr gepflegt. Es dient...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.09.11
26×

Kind
13-Jähriger deutlich alkoholisiert

Eine Polizeistreife hat am Donnerstagnachmittag fünf Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren aufgegriffen, die nahe Schwangau (Ostallgäu) gemeinsam Bier konsumierten. Bei einem Alkoholtest wurden bei einem 13-Jährigen laut Polizei mehr als 0,8 Promille gemessen. Die Polizei übergab den Buben seinem Vater und informierte das Jugendamt.

  • Füssen
  • 10.09.11
50×

Konzertabbruch
Punkband in Lindau mit Bierbechern beworfen

Die US-Punkrock-Band NOFX hat ihr Open-Air-Konzert in Lindau abgebrochen, weil einige Besucher ständig Bierbecher auf die Bühne geworfen haben. Sänger Fat Mike bekam bereits zu Beginn des mit 2000 Besuchern ausverkauften Konzerts Wurfgeschosse ab und verkündete, dass pro Becher ein Song weniger gespielt werde. Einige Störenfriede in der ansonsten feiernden Menge beeindruckte das wenig. Sie warfen weiter leere und halb volle Plastikbecher auf die Bühne. Sicherheitskräfte zogen ein paar der...

  • Lindau
  • 23.08.11
604×

Restaurant
Man kennt sich hier: Das Gasthaus Löwen in Kempten ist für viele wie ein zweites Zuhause

Über 60 Jahre hat der Löwen in Kempten jetzt schon auf dem Buckel. Träge ist er deswegen aber noch lange nicht. Darüber sind sich die Stammgäste einig. Einige von ihnen finden schon seit über 30 Jahren immer wieder den Weg in das Gasthaus. Und das vor allem wegen dem guten und preiswerten Essen. Neuestes Gericht auf der Karte: Das fränkische Schäufele.

  • Kempten
  • 09.08.11
397×

Jubiläum
Als Bier noch mit der Eisenbahn kam

Im Füssener Hirsch wird 100-jährige Partnerschaft mit der Brauerei Hacker-Pschorr gefeiert - Familie gibt Einblick in Geschichte Recht zünftig wurde im Hirsch in Füssen mit der «Heimgartenmusi» die 100-jährige Partnerschaft mit Hacker-Pschorr gefeiert. «Ein schöner Anlass und ich bin stolz, heute in diesem traditionsreichen Haus sein zu können», freute sich Verkaufsdirektor Harry Stadlmayer, der mit zwei gezielten Schlägen das Fass mit dem Festbier anzapfte. , erzählte Christine Bletschacher,...

  • Füssen
  • 06.07.11
88× 2 Bilder

Bier-Kultur
Bayerns scheidender Brauerbund-Präsident Michael Weiß aus Meckatz über den Imagewandel weg von der Masse und hin zur Klasse

Bier-Kultur: «Es geht um bewussten Genuss» Dieser Mann hat keinen Beruf. Dieser Mann hat eine Berufung. Michael Weiß will Bier aus der Dimpfl-Ecke holen und endlich als Kult- und Kulturgetränk verstanden wissen. Bier als Genussmittel - der scheidende Präsident des Bayerischen Brauerbundes und Chef der Meckatzer Löwenbräu im Westallgäuer Heimenkirch geht für seine Mission auch mit Berufskollegen hart ins Gericht: >, macht Weiß die eigene Branche mit dafür verantwortlich, den Weg weg von der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.06.11
334×

Vitalbock
Braugasthof «Falkenstein» Pfronten setzt bei neuer Biersorte auf Bergkristalle

Belebtes Wasser, besseres Bier? Auf einer Mineralienmesse in Innsbruck hatte Reiner Augsten sein Schlüsselerlebnis: Kollegen ließen ihn kosten, dass das Leitungswasser wie frisch aus einer Quelle in den Bergen schmeckt, wenn sie es mit ihrer speziellen Mineralienmischung «vitalisierten». Augsten, der die Allgäuer Kristallwelten in Kappel betreibt, wo ihn auch immer wieder Besucher auf die Wasserbelebung ansprechen, nahm diese Idee mit heim nach Pfronten - und fand bei den Brauern vom Gasthof...

  • Füssen
  • 05.03.11
293×

Brauhaus
Allgäuer Brauhaus bringt neues Bier heraus

Ein Gerstensaft wie vor 100 Jahren Am 28. Januar 1911, also gestern vor 100 Jahren, wurde das Allgäuer Brauhaus in Kempten als Aktiengesellschaft gegründet. Das Jubiläum feiert die Brauerei, wie es sich für eine solche gehört: mit einem neuen Bier. Das Besondere daran? Das «Allgäuer Brauhaus Original» wurde in Leuterschach angelehnt an ein Verfahren hergestellt, wie es zu Anfang des 20. Jahrhunderts üblich war. Denn vor 100 Jahren reiften die Biere über viele Wochen im kalten Lagertank in...

  • Marktoberdorf
  • 29.01.11

Sonthofen
Riecht der Gerstensaft nach Ziege oder Stinktier?

Tief taucht die Nase ins schmale hohe Glas, es folgt ein vorsichtiger Schluck. Bedächtig wird die Flüssigkeit im Mund bewegt, bevor sie schließlich die Kehle hinabrinnt. Halt: Muss man nicht beim Verkosten das zu prüfende Getränk wieder ausspucken? Karl Schiffner schmunzelt: «Wäre viel zu schade! Wir spucken nach innen.» Sebastian B. Priller liefert eine ernsthafte Erklärung: «Man muss das Aroma im Nachgang schmecken.» Die beiden Herren - Gastronom aus Österreich der eine und Geschäftsleiter...

  • Kempten
  • 20.04.09

Füssen
Ein Bier neun Monate Gefängnis

Ein paar Schluck Bier sind normalerweise kein Grund, mit dem Gesetz in Konflikt zu kommen. Anders verhält es sich, wenn einem Menschen dies von offizieller Seite ausdrücklich verboten ist: So hat jetzt der Konsum einer einzigen Flasche Bier dazu geführt, dass ein 26-Jähriger Mann aus Füssen (Ostallgäu) die nächsten neun Monate in einer Justizvollzugsanstalt verbringen muss.

  • Kempten
  • 09.01.09

Ein Euregio-Bier zum Musikfestival

Nesselwang | rea | «Zehn Jahr grenzenlos» - unter diesem Motto steht das 6. Euregio Musikfestival 2009. Euregio-Präsident Gebhard Kaiser, der Oberallgäuer Landrat, und Projektleiter Simon Gehring stellten dieses besondere Jahr am Dienstag im Nesselwanger Pfarrheim vor.

  • Kempten
  • 11.12.08

Überschäumende Freude

Rettenberg Eine Goldmedaille bei den 'Bierweltmeisterschaften' geht nach Rettenberg ins Oberallgäu. Die Privatbrauerei Engelbräu hat mit ihrem 'Urtyp Hell' beim World Beer Cup 2008 in San Diego (USA) die Jury überzeugt und einen ersten Platz ergattert. Riccarda Gschwend sprach mit Brauereibesitzer Hermann Widenmayer über sein Siegerbier und die überschäumende Freude in der Brauerei:Widenmayer: Wir werden wieder mitmachen, dann mit einer anderen Sorte. Vielleicht mit unserem Dunklen, dem Pils...

  • Kempten
  • 15.05.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ