Bier

Beiträge zum Thema Bier

Lokales

Festwoche
Die Preise für Maß und Gockel auf der Allgäuer Festwoche steigen

Im 20. Jahr betreibt Hans Schmid als Chef das Bierzelt und gab der Stadt bei der Festbierprobe ein Kompliment: Stets harmonisch sei die Zusammenarbeit gewesen. Leichtes Stirnrunzeln machte sich beim einen oder anderen breit, als der Festwirt mitteilte: Maß und Gockel werden teurer. Nach zwei Jahren Stabilität müssten aufgrund allgemeiner Kostensteigerungen die Preise für Festbier und Radler von 8,30 auf 8,90 Euro und der Festwochen-Gockel von 9,20 auf 9,90 Euro erhöht werden, begründete das...

  • Kempten
  • 10.08.17
  • 1.497× gelesen
Polizei

Gewalt
Betrunkener wirft auf dem Festgelände Wilhelmshöhe in Leutkirch mit Bierkrug

Wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen 40-Jährigen, der am späten Samstagabend, gegen 23.00 Uhr, mit einem jungen Mann aus bislang unbekannter Ursache bei den WC-Anlagen auf dem Festgelände Wilhelmshöhe in Streit geraten ist. Die beiden alkoholisierten Kontrahenten hatten sich zunächst gegenseitig geschubst, woraufhin Begleiter den 23-Jährigen davon abhielten, den 40-Jährigen zu attackieren. Dieser warf schließlich aus einer Entfernung von etwa vier...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.07.17
  • 17× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Stadtfest in Memmingen: Trotz Nervosität gelingt OB Schilder gekonnter Fassanstich

'Das Wetter hält!' versprach Oberbürgermeister Man-fred Schilder, als er am Samstag zum ersten Mal in seiner noch jungen Amtszeit die Gäste des Memminger Stadtfestes in der 'Guten Stube' der Maustadt willkommen hieß. Und trotz des Schauers kurz vor dem Fassanstich behielt er Recht: Der Himmel war zwar meist wolkenverhangen, aber die Temperatur war angenehm und es blieb trocken. Und so schwärmte Hauptorganisator Günter Zeile gegen 17 Uhr: 'So viele Besucher wie heuer haben wir am Nachmittag...

  • Memmingen
  • 26.06.17
  • 69× gelesen
Polizei

Alkohol
Biernachschub geholt: Mann (58) fährt angetrunken zur Tankstelle in Mindelheim

Am frühen Montagabend fuhr ein 58-jähriger Mann zur Tankstelle um sich Biernachschub zu besorgen. Auf dem Rückweg wurde er von der Polizeistreife der Operativen Ergänzungsdienste Kempten kontrolliert. Dabei war der Autofahrer bereits alkoholisiert. Nach eigenen Angaben, fuhr er die 500 Meter zur Tankstelle lieber mit dem Auto, als zu Fuß zu gehen, da es regnete. Diese Entscheidung wird mit einem Bußgeld von mindestens 500 Euro, zwei Punkten im Verkehrszentralregister, sowie mindestens einem...

  • Mindelheim
  • 06.06.17
  • 15× gelesen
Lokales

Brauerei
Aktienbrauerei Kaufbeuren hat den Export im Fokus

Cheers, Na sdorowje, Gan Bei – auch in Nordamerika, Russland und China prostet man sich mit Bieren der Marke ABK aus dem Sudhaus der Aktienbrauerei Kaufbeuren zu. Allerdings hinkt der Export hinter den Planzahlen her. 'Die Defizite auf dem heimischen Markt lassen sich damit noch nicht auffangen', sagte Werner Sill bei der Hauptversammlung der Aktienbrauerei AG in der Zeppelinhalle. Doch es gibt Hoffnung, dass sich das Auslandsgeschäft erholt. Beide Bereiche sollen sich laut Sill möglichst noch...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.17
  • 274× gelesen
Lokales

Alkohol
Wie kann Bier nach Früchten schmecken?

Seit 500 Jahren wird Bier in Deutschland ausschließlich aus Wasser, Malz, Hopfen und Hefe gebraut. Kleine, experimentierfreudige Brauereien erobern derzeit eine wachsende Anhängerschaft mit Kreationen, die nach Melone, Mandarine oder Karamell schmecken. Wie geht das? "Möglich wird dies durch sogenannten Aromahopfen", erläutert Sabine Hülsmann von der Verbraucherzentale Bayern. Diese Sorten enthalten weniger Bitterstoffe und dafür mehr Aromaöle als herkömmlicher Hopfen. Sie können dem Bier...

  • Kempten
  • 25.04.17
  • 54× gelesen
Lokales
2 Bilder

Der Kult um das Bier
Zahlreiche Besucher und ausgelassene Stimmung beim Meckatzer Frühlingsfest

Volksmusik, Dirndl, Lederhosen und jede Menge Bier: ein typisches Volksfest eben. Das Meckatzer Frühlingsfest fällt in diese Kategorie – und doch ist hier einiges anders als bei sonstigen Festzelten. Der Weg ins Festzelt führt zwischen drei Meter hohen Wänden aus roten Bierkästen vorbei, Frauen verkaufen im Eingangsbereich Schals, Fahnen, T-Shirts und Schnupftabak mit dem Löwenlogo. Auch im Zelt prangt der goldene Löwe auf fast allen T-Shirts, Jacken und Mützen, als Klebetatoo selbst auf den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.04.17
  • 183× gelesen
Lokales

Starkbierabend
Mülltonnenrennen und Stammtisch strapazieren Lachmuskeln in Weißensee

Einen zünftigen Starkbierabend mit Mülltonnenrennen und Stammtisch, organisiert vom Musikverein Weißensee, haben die Gäste im Vereinsheim in Roßmoos erlebt. Für die Musikkapelle unter Leitung von Christian Guggemos ist dieser Abend eines der Feste und wegen der guten und ungezwungenen Stimmung einer der beliebtesten Auftritte. Eröffnet wurde der Abend mit dem Marsch 'Hoch Heidecksburg' von Rudolf Herzer. Als Moderator fungierte Musikvorstand Stefan Böck, der auch den ersten 'Festakt'...

  • Füssen
  • 28.03.17
  • 59× gelesen
Lokales
20 Bilder

Brauchtum
Missglückter Fass-Anstich: Wertacher Bockbierfest startet ,,feucht

Bereits zum achten Mal fand am Samstag das beliebte Bockbierfest im Gasthof Engel in Wertach statt. Zum Anfang nahmen Bürgermeister Eberhard Jehle und Engel Brauereichef Hermann Widenmayer den Fassanstich vor. Extra dafür hatte Bürgermeister Jehle an einem speziellen ,,Fassanstichkurs'' für Bürgermeister teilgenommen. Der Kurs scheint nichts genutzt zu haben. Nach zwei Schlägen spritzte das Bockbier unaufhaltsam in die davor sitzende Menge. Im Umkreis von knapp drei Metern wurde das Publikum...

  • Oy-Mittelberg
  • 26.03.17
  • 168× gelesen
Lokales
13 Bilder

Derblecken
Beim Starkbieranstich in Hohenschwangau verteilt Ilse Aigner-Double im Glitzerkleid Spitzen

Hoher Besuch beim Starkbieranstich im Schlossbräustüberl Hohenschwangau: Ilse Aigner gab sich die Ehre – in Form ihres Nockherberg-Doubles Angela Ascher. Sie verteilte reichlich Spitzen gegen Dauerrivalen Markus Söder, der so gern in Neuschwanstein auf dem Thron sitzt, weil Ministerpräsident Seehofer daran nicht sägt, SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, bei dem aus weiblicher Sicht nichts vom Inhalt ablenke, aber auch die Hotelbaustelle vor Ort. Mit diesem Großgebäude könne sich Bürgermeister...

  • Füssen
  • 18.03.17
  • 533× gelesen
Lokales

Getränke
Das Allgäuer Brauhaus bringt ein neues alkoholfreies Getränk auf den Markt

Mehrere Allgäuer Brauereien sind derzeit mit neuen Produkten auf dem Markt. Eines dieser Getränke ist das 'Allgäuer Büble Edel-Weißbier alkoholfrei' des Allgäuer Brauhauses, das nun die Familie der Büble-Biere ergänzt. Alkoholfreie Biere haben sich überaus positiv entwickelt: Einst als Autofahrerbier belächelt, sind sie heute mehr denn je gefragt. Bei Sportlern, Figurbewussten und Genießern, die sie als erfrischende Alternative zu Säften oder Süßgetränken schätzen. "Jeder 20. Liter Bier,...

  • Marktoberdorf
  • 18.03.17
  • 427× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Publikum vom Obergünzburger Bierabend begeistert

Die Bierabende in Obergünzburg haben an Zugkraft nicht verloren. Auch diesmal sorgten die 123 Mitwirkenden auf, vor und hinter der Bühne für Stimmung. Die Zuschauer waren begeistert, großer Applaus und viele Lacher waren der Lohn für mehrstündige, beste Unterhaltung. Es war schon nach Mitternacht, als die Bierabend-Familie mit 'Tage wie diese' ihr Publikum im randvoll besetzten Hirschsaal ein letztes Mal mitriss. Das gemeinsame Lied steht am Schluss eines Bühnenprogramms mit komödiantischen...

  • Obergünzburg
  • 12.02.17
  • 75× gelesen
Lokales

Handgemacht
Michael Klein besitzt die letzte Braustätte Kemptens

Michael Klein hat ein Funkeln in den Augen, als er erzählt, wie alles anfing: '1997 habe ich als Freizeitbeschäftigung eine kleine Brauerei im Keller gebaut.' Was er als Hobby begonnen hat, ist mittlerweile sein Haupterwerb. Doch der Reihe nach: Klein absolvierte ein Studium zum Braumeister in Weihenstephan und arbeitete danach für Allgäuer Brauereien wie Zötler, Schäffler oder die Post in Nesselwang. 2005 entschloss er sich für den Schritt in die Selbstständigkeit: 'Ich wollte schon immer ein...

  • Kempten
  • 12.12.16
  • 175× gelesen
Lokales

Bierwerbung
Warum ein Brauer aus Leutkirch sein Bier nicht bekömmlich nennen darf

Beginnen wir mit einer Begriffsklärung. Woher kommt das Wort 'bekömmlich'? Laut Duden stammt es von dem mittelhochdeutschen 'bekom(en)lich', der passend oder bequem bedeutete. Als Synonym für das heutige 'bekömmlich' könnte man demnach auch die Worte 'leicht verdaulich' oder 'verträglich' nehmen. Wenden wir uns jetzt dem Bier zu. Brauer Gottfried Härle aus Leutkirch kämpft seit Jahren um das Recht, für drei seiner Biersorten mit dem Zusatz 'bekömmlich' werben zu dürfen. Wie es das Allgäuer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.11.16
  • 67× gelesen
Lokales

Neue Wege
Mauerstettener Unternehmer gehen mit mobiler Brauerei auf Reisen

Bier braucht Ruhe. Die Gär- und Lagerzeit des Gerstensafts in einem umgebauten ehemaligen Stadel steht für die beiden diplomierten Braumeister Michael Rink (44) und Julius Brzoska (41) deshalb auch nicht zur Diskussion. Ebenso wenig die Sorgfalt und die Handarbeit beim Brauvorgang. In der Vermarktung geht das Duo allerdings neue Wege. Die Unternehmer sorgen derzeit mit dem Motto 'Klasse statt Masse', ihrer mobilen Brauerei und der Marke 'Dein Bier' für Begeisterung in einer noch...

  • Kaufbeuren
  • 18.10.16
  • 42× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Mann randaliert in einem Eiscafé in Lindau

Am späten Samstagnachmittag meldete der 54-jährige Pächter eines Eiscafé im Einkaufszentrum am Berliner Platz der Polizei folgenden Vorfall. Ein noch unbekannter Mann saß mit einem anderen Gast zusammen an einem Tisch und trank ein Getränk. Als dieser das um zwanzig Minuten nach Geschäftsschluss noch nicht ausgetrunken hatte und er der letzte Gast in dem Lokal war, wurde er von der Bedienung aufgefordert zu gehen. Statt diesem nachzukommen, fing er an zu randalieren und schüttete dem Pächter...

  • Lindau
  • 07.09.16
  • 20× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Von Bayerisch bis Salsa: Stadtfest in Füssen am Samstag, 13., und Sonntag, 14. August

Die ganze Altstadt wird zur Open-Air-Festmeile beim Füssener Stadtfest am 13. und 14. August. Nach dem Bieranstich durch Bürgermeister Paul Iacob um 17 Uhr geht es am Samstag bis 23.30 Uhr und am Sonntag von 11.30 bis 21.30 Uhr auf den verschiedenen Altstadtplätzen wieder musikalisch zur Sache. Höhepunkte auf der Hauptbühne in der Reichenstraße werden die Auftritte der Eric Clapton unplugged Tribute Show am Samstag und von 'The Heimatdamisch' am Sonntagabend. Auf dem Schrannenplatz sind am...

  • Füssen
  • 10.08.16
  • 49× gelesen
Lokales
11 Bilder

Finger erwischt
Allgäuer Festwoche: Festbier-Anstich in Kempten endet im Krankenhaus

Das ging gar nicht gut. Erstmals hat beim traditionellen Festbieranstich zur Allgäuer Festwoche der Sohn von Brauereichef Zötler den Anstich übernommen – und schon gab es ein Malheur. Niklas Zötler wollte es so gut machen, dass er kräftig zu schlug – und dabei seinen Finger erwischte. Die Schmerzen waren so stark, dass der Oberallgäuer sofort ins Krankenhaus musste. Wie die geladenen Gäste dennoch den Start in die Allgäuer Festwoche feierten und wie der Kemptener Oberbürgermeister...

  • Kempten
  • 10.08.16
  • 190× gelesen
Lokales

Bierpreis-Diskussion
Im Stift auf der Allgäuer Festwoche wird die Maß Bier heuer erstmals teurer als im Festzelt

Die Eintrittspreise für die Festwoche steigen. Aber – immerhin – der Bierpreis bleibt stabil: So hieß es noch im März im Werkausschuss. Denn Festwirt Hans Schmid vermeldete: An den 8,30 Euro pro Maß aus dem Vorjahr werde nicht gerüttelt. Wird es auch nicht – zumindest im Festzelt. Wohl aber in der Brauereigaststätte 'Zum Stift'. 8,60 Euro wird die Maß dort laut Wirt Jürgen Berkmiller kosten. Geht das denn so einfach? Ja, sagt Festwochen-Chefin Martina Dufner-Wucher. Denn der Bierpreis ist im...

  • Kempten
  • 30.07.16
  • 257× gelesen
Lokales

Körperverletzung
Mit dem Stöckelschuh zugetreten: Lehramtsstudentin (27) nach Streit in Sonthofer Diskothek vor Gericht

Deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte eine 27-Jährige, als sie im Oktober des vergangenen Jahres mit einer Freundin ihren Geburtstag in einer Sonthofer Diskothek feierte. Weil der feuchtfröhliche Abend in einer Schlägerei endete, stand die Lehramtsstudentin jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung in Sonthofen vor Gericht. Ihr wurde vorgeworfen einer Kontrahentin nach einem Streit mit dem Stöckelschuh ins Gesicht getreten zu haben. Zudem habe sie versucht, mit einer Bierflasche...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.07.16
  • 22× gelesen
Lokales

Cervisia
Neuer Treffpunkt für Bierbegeisterte: In Sulzberg eröffnet am Samstag ein Brau-Erlebnis-Shop

Er bietet 150 Craft-Biere aus aller Welt und Seminare an. Namensgeber ist ein lauwarmes Getränk der Kelten 'Beim Teutates', würde dazu wohl der Comic-Held Asterix sagen: In Sulzberg (Oberallgäu) eröffnet im Gewerbegebiet am See am Wochenende ein neuer Brau- und Erlebnis-Shop. Sein Name 'Cervisia' kommt von den alten Römern. Die nannten nämlich ein bierähnliches Getränk der Kelten so, das sie lauwarm zu sich nahmen. Eine witzige Bezeichnung für eine ernsthafte Geschäftsidee? "Wir wollen...

  • Kempten
  • 30.06.16
  • 855× gelesen
Lokales

Gespräch
Der Bierkönig macht Kur in Hopfen

Der Bierkönig aus Kirchheimbolanden in Rheinlandpfalz war drei Wochen zur Kur in Hopfen am See. Während seines Aufenthalts erzählte er in einem Gespräch mit der Allgäuer Zeitung, dass seine Stadt den Titel ins Leben gerufen habe, um auf die Wichtigkeit des Reinheitsgebotes aufmerksam zu machen. Den Begriff Bierkönig hat sich der frühere Bürgermeister von Kirchheimbolanden 1986 schützen lassen. Obenauer kommt zwar aus einer Weinregion, trotzdem kann er sich nichts schöneres vorstellen als...

  • Füssen
  • 27.05.16
  • 66× gelesen
Lokales

Post Brauerei Weiler
Reinhold Zwiesler von der Post Brauerei Weiler ist Biersommelier

Der vielleicht offensichtlichste Unterschied zwischen einer Weinprobe und einer Bierverkostung: 'Wein wird wieder ausgespuckt, Bier nicht', sagt Reinhold Zwiesler. Und er muss es wissen. Vor Kurzem hat der 46-Jährige eine Ausbildung zum Biersommelier abgeschlossen. Vor genau 20 Jahren hat Zwiesler in der Post Brauerei Weiler eine Lehre als Brauer begonnen und arbeitet seither in dem Betrieb. Dennoch konnte er bei der 14-tägigen Ausbildung in München und in der Nähe von Salzburg einiges Neues...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.05.16
  • 267× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020