Bienen

Beiträge zum Thema Bienen

Im Beisein von zahlreichen Gästen ist die Schulimkerei am Gymnasium Buchloe eingeweiht worden. Schüler zeigten den Besuchern unter anderem die Herstellung von Wachs-Mittelwänden und Lippenpflegestiften.
898×

Einweihung
Das Gymnasium Buchloe eröffnet erste Schulimkerei in Schwaben

Artenschutz ist gerade in aller Munde. Nicht zuletzt durch die Diskussion um das Volksbegehren „Rettet die Biene“ ist auch die Honigbiene in den Fokus gerückt. Was können die Schulen dazu beitragen, dass dieses Thema auch in der Bildung verankert wird? Dr. Angela Bogner, Leiterin des Buchloer Gymnasiums, hat nun den Startschuss für ein Projekt gegeben, das in Bayern seinesgleichen sucht. Die Schulimkerei wurde offiziell eröffnet. Ein Gebäude mit 120 Quadratmetern ist auf über 500 Quadratmetern...

  • Buchloe
  • 08.04.19
Das Buchloer Gymnasium bekommt eine eigene Imkerei.
290×

Musik
Großes Sommerkonzert zugunsten der geplanten Imkerei im Buchloer Gymnasium

Noch heuer soll das Gymnasium ein Bienenhaus bekommen. Das etwa 70.000 Euro teure Projekt, das Biologie- und Chemielehrer Jan Kolditz angestoßen hat, trifft auf breite Unterstützung aus Politik, Vereinen und Wirtschaft. Nun will auch die Schule selbst etwas dazu beitragen, und zwar mit einem großen Sommerkonzert am Donnerstagabend. Sieben Ensembles der Einrichtung – drei davon erst neu gegründet, werden am Donnerstag, ab 19 Uhr im Gymnasium auftreten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 16.05.18
Lehrer Jan Kolditz wird am Gymnasium Buchloe die Imkerei leiten, die im Südwesten der Schule entstehen soll.
773×

Natur und Umwelt
Eine eigene Imkerei fürs Gymnasium in Buchloe

Eine EU-Studie macht Insektizide für das Bienensterben verantwortlich und momentan fliegt Maja aus der gleichnamigen Zeichentrickserie auch noch in einem Kinofilm über die Leinwand. Bienen sorgen für Schlagzeilen. Da passt die Idee des Lehrers Jan Kolditz in die Zeit: eine Imkerei am Gymnasium Buchloe einzurichten. Die Unterstützung für das Projekt ist gewaltig, erzählt der davon etwas überraschte Biologie- und Chemielehrer. Und so soll die Schulimkerei noch heuer mithilfe von allerlei...

  • Buchloe
  • 07.03.18
85×

Serie
Vorsitzender des Imkereivereins Buchloe-Waal: Kaum noch Imkerei in der Landwirtschaft

Bei den Bauern in der Region ist das Muhen der Rinder allgegenwärtig – manchmal darf es auch ein Wiehern oder Blöken sein. Doch das Summen der Bienen ist allenfalls von Ziersträuchern zu hören. 'Früher war es aber auf vielen Höfen so, dass dort Imkerei betrieben wurde', erzählt Karl Völk, Vorsitzender des Imkereivereins Buchloe-Waal. Der Tierarzt kennt das so auch noch aus seiner Jugend, da sein Vater und sein Großvater neben der Viehhaltung eine Honigproduktion betrieben. 'Aber heute gibt es...

  • Buchloe
  • 01.09.17
59×

Schüler
Ferienprogramm in Buchloe gewährt Kindern Einblicke in die Welt der Bienen

Eine ebenso lehrreiche wie nahrhafte Informationsstunde erlebten Buchloer Schüler am Bienenbaum in der Lindenberger Siechenbachstraße. Johann Seibold und Fritz Goth von den Blumen- und Gartenfreunden Buchloe gewährten im Rahmen des Ferienfreizeit-Programms Einblicke in die Wunderwelt der Bienen und beantworteten die unzähligen Fragen der Kinder. Wie bei der Veranstaltung in der Vorwoche wollten sich viele kleine Buchloer auch an diesem Tag das lebhafte Treiben am und im Bienenbaum nicht...

  • Buchloe
  • 17.08.15
79×

Bienenschaukasten
Einblick ins Bienenvolk an der Singoldquelle in Waal

Der Imkerverein Buchloe/Waal hat vor Kurzem einen Bienenschaukasten mit Informationstafel an der Waaler Singoldquelle aufgestellt. Das auf zwei Waben sitzende Bienenvolk kann durch eine Glasscheibe betrachtet und der Flugbetrieb beobachtet werden. Der Verein will mit der Aktion über die heimische Bienenzucht informieren und vor allem die Bestäubungsleistung der Honigbiene hervorheben. Insbesondere Radfahrer und Wanderer nutzen diese Gelegenheit gerne, worüber sich Vorsitzender Karl Völk...

  • Buchloe
  • 19.07.12

Gemeinderat
Von Kindern, Pferden und fleißigen Bienen in Waal

Neubau der Kita genehmigt – Bauantrag für Reitanlage zurückgestellt Eine bunte Themenmischung arbeiteten die Waaler Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung ab. Neben diversen Bauanträgen befassten sie sich auch mit dem geplanten Neubau der Kindertagesstätte, mit Windenergie und sogar mit Bienen. Eine längere Diskussion entspann sich um eine geplante Reitanlage am östlichen Ortsrand von Waalhaupten, nahe des Bürgerheims. Der Antrag wurde zunächst zurückgestellt, da er noch zu viele Fragen...

  • Buchloe
  • 21.04.12
45× 2 Bilder

Interview
Gerd Ullinger: warum nicht nur die Varroamilbe am Bienensterben schuld ist

«Eingeschränkte Pollenvielfalt» Die Europäische Union schlägt Alarm: Der Gesundheitszustand der europäischen Bienen sei «sehr, sehr besorgniserregend», sagen die EU-Agrarminister. Deshalb hat die EU nun dem seit Jahren grassierenden Bienensterben den Kampf angesagt. Darüber und über die steigende Beliebtheit der Imkerei sprachen wir mit Gerd Ullinger (66) aus Obergünzburg, dem Leiter der Imkerschule im Kaufbeurer Ortsteil Kleinkemnat. Herr Ullinger, die EU-Agrarminister fordern dazu auf, die...

  • Buchloe
  • 07.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ