Bienen

Beiträge zum Thema Bienen

72×

Natur
Bienensterben: Die Lage im Allgäu ist nicht besorgniserregend

Im Winter 2014/15 gingen in Vorarlberg Tausende Bienenvölker ein. Vom größten Bienensterben seit 20 Jahren war da die Rede. Jetzt kommen erneut schlechte Nachrichten: Der Vorarlberger Imkerverband rechnet mit 5.000 toten Bienenvölkern – das ist die Hälfte des Bestandes. In Schwaben und vor allem im Allgäu ist die Lage aber weitaus besser und keinesfalls besorgniserregend, sagt Eckard Radke aus Dietmannsried (Oberallgäu), Präsident des Landesverbands bayerischer Imker und Vorsitzender des...

  • Altusried
  • 20.03.17
48×

Klima
Milder Winter im Allgäu: Varroa-Milbe gefährdet Bienenvölker

Am Sonntag war kalendarischer Frühlingsanfang, der Winter verabschiedet sich. Er war ohnehin recht mild. Das hat den Imkern im Allgäu nicht gefallen. Denn die warmen Temperaturen bringen in den Bienenstöcken erfahrungsgemäß einiges durcheinander. Und sie begünstigen einen großen Feind der Bienen: die Varroa-Milbe. Bienen haben keine Möglichkeit, sich selbst gegen den Schädling zu wehren. Da muss der Imker nachhelfen. Das ist aber in einem warmen Winter schwierig. Die AZ sprach mit Eckard Radke...

  • Altusried
  • 21.03.16
27×

Imker
Massive Einbußen: Imker beklagen schlechtesten Honigertrag seit Jahren

Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben, sagte einmal Albert Einstein. Ganz unrecht hat er damit nicht. Schließlich bestäuben die eifrigen Sammler viele der heimischen Wildpflanzen. Damit hängt rund ein Drittel der menschlichen Nahrung unmittelbar von den Bienen ab. Sie sind nach Rindern und Schweinen die drittwichtigsten Nutztiere Deutschlands. Schon seit einigen Jahren warnen Imker und Wissenschaftler aber vor verstärktem Bienensterben und einem Rückgang in...

  • Altusried
  • 07.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ