Bewegung

Beiträge zum Thema Bewegung

Lokales
2 Bilder

Kempten / Wildpoldsried
In die «Speiseröhre» kriechen

Die Kinder spielen im Kempodium Karottenstückchen: Unter einem roten Tuch (Mund) geht es über einen Kriechtunnel (Speiseröhre) aufs Trampolin (Magen). Dort werfen die Zweitklässler aus Wildpoldsried ihre Bauklötzchen (Nährstoffe) in einen Korb (Blut) und balancieren über kurvige Kordeln (Darm) aus dem Parcours heraus. Bei «Topf-Fit» geht es um gesunde Ernährung, Bewegung und anschauliches Darstellen, wie der Körper Nahrung verarbeitet. Die Wildpoldsrieder Zweitklässler sind...

  • Kempten
  • 02.07.09
  • 31× gelesen
Lokales

Ein Sporttag der Extraklasse

Roßhaupten | az | Einen Sporttag der Extraklasse erlebten 300 Schüler der Hauptschule Roßhaupten bei Sportvereinen im Ostallgäu. Die Idee, die Schüler mit Hilfe der Vereine Sportarten ausprobieren zu lassen, die sie ansonsten nur schwer kennenlernen können, wurde bereits 2005 geboren. Auch damals hieß es «Schule in Bewegung». Aus 20 Sportarten konnten die Schüler auswählen. Einzige Vorgabe war, dass sie die Sportart bislang noch nicht kennen.

  • Kempten
  • 16.10.08
  • 20× gelesen
Lokales

Neues wagen mit Energie

Von Jana Schindler | Kempten/Oberallgäu Nein, es ist wirklich keine gewöhnliche Tanzvorstellung, die das Publikum im Kemptener Stadttheater erlebt: Kommandos gellen über die Bühne. 'Los!' Eine Gruppe von zehn Jugendlichen löst sich aus einem bunten Block und rennt angefeuert von ihrem Trainer zum Bühnenrand und wieder zurück. 'Yes!' Und dann: 'Einatmen - Ausatmen!' Die Jugendlichen gehorchen. Sie sind, angesichts der Energie und Dynamik, die von Trainer Alan Brooks ausgeht, wie elektrisiert....

  • Kempten
  • 15.05.08
  • 8× gelesen
Lokales

Wer sich bewegt, lebt einfach länger

Von Arno Pürschel Oberstdorf Die Gesundheitsinitiative der Barmer Ersatzkasse (BEK) mit Oberstdorf als Partner soll zum bevorstehenden Weltgesundheitstag neuen Schwung erhalten. Bei einer Informations-Veranstaltung zur Aktion 'Deutschland bewegt sich' stellte Geschäftsführer Helmut Fleischer der hiesigen Tourismus-Branche die neuesten Aktivitäten vor. Am Samstag, 7. April, zum Gesundheitstag soll es unterm Nebelhorn heißen: 'Gesünder, besser und länger leben'.

  • Kempten
  • 05.04.07
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020