Bewegung

Beiträge zum Thema Bewegung

Der DSV hat in einem Schreiben einen Konzeptvorschlag für Skifahren in Corona-Zeiten geäußert. (Symbolbild)
994×

Skisport in Corona-Zeiten
DSV: Skifahren mit verantwortungsvollen Rahmenbedingungen möglich machen

Mit Blick auf die derzeitigen Entwicklungen der Corona-Pandemie und die daraus resultierenden Auswirkungen, insbesondere auf Kinder und Jugendliche, hat sich der Deutsche Skiverband (DSV) in der vergangenen Woche an die zuständigen Ministerien gewandt. Das zentrale Anliegen des DSV: Rahmenbedingungen und Vorgaben zu definieren, mit denen die nordischen und alpinen Skigebiete sicher und verantwortungsvoll geöffnet werden können. Vierte Welle brechen, aber Menschen in Bewegung haltenDer Deutsche...

  • 08.12.21
Sogenannte Querdenker ziehen in einem Protestmarsch mit Schildern durch die Straßen. (Symbolbild)
4.564×

Woher kommt die Querdenker-Bewegung?
Neue Studie "Quellen des Querdenkertums" erforscht Corona-Proteste

Woher kommt die Querdenker-Bewegung und was treibt die Proteste der Querdenker voran? Eine neu veröffentlichte Studie der Universität Basel und der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg hat sich mit diesen Fragen und dem Protestverlauf der Querdenken-Bewegung befasst. Prof. Dr. Oliver Nachtwey und  Dr. Nadine Frei haben zusammen mit anderen Mitarbeitern Interviews mit Corona-Kritikern durchgeführt, Umfragen analysiert und Experten befragt. Die Ergebnisse sammelten sie in ihrer Studie...

  • 23.11.21
Nachrichten
394×

Für das Klima
Neuer Waldumbau-Pfad in Untergermaringen

Frische Luft und Bewegung: Im Wald spazieren zu gehen tut nicht nur uns Menschen gut. Ein Wald ist auch für das Klima wichtig. Besonders dann, wenn er nicht nur aus Fichten, sondern aus gemischten Baumarten besteht. Welche Baumarten klimaresistent sind und wie ein Wald zu einem Klimawald umgebaut werden kann, verrät der neue Waldumbau-Parcours in Untergermaringen. Wir waren dort und haben Eindrücke gesammelt:

  • Germaringen
  • 07.11.21
Die Bewegung "Fridays for Future" fordert seit einigen Jahren Klimagerechtigkeit. (Symbolbild)
1.173×

#IhrLasstUnsKeineWahl
"Fridays for Future" demonstriert am Freitag in Memmingen

Am Freitag, den 22. Oktober 2021 findet in Berlin ein Zentralstreik der Bewegung "Fridays for Fututure" während der Koalitionsverhandlungen statt. Der Streik ist Teil der Aktionstage "Gerechtigkeit. Jetzt!", an denen sich zum Beispiel Ende Gelände, Sea-Watch oder Extinction Rebellion beteiligen. Auch in Memmingen wird eine Demonstration unter dem Motto #IhrLasstUnsKeineWahl stattfinden, weil es für viele Menschen nicht möglich ist, nach Berlin zu fahren.  "Demozug" durch die Memminger...

  • Memmingen
  • 19.10.21
Die Tennis-Altkreismeisterschaft 2021 auf der Anlage der DJK SV Ost Memmingen.
1.047× 1 32 Bilder

Tennis-Bildergalerie
Die Tennis-Altkreismeisterschaft 2021 auf der Anlage der DJK SV Ost Memmingen begeistert wieder

Nach einem Jahr Pause ist nun wieder die Tennis-Altkreismeisterschaft auf der Anlage der DJK SV Ost Memmingen vom 24.09. bis 26.09.2021 ausgetragen worden. Erstmals wurden die Titelkämpfe der Aktiven und Senioren gemeinsam durchgeführt. Den Meistertitel bei den Herren A sicherte sich Leon Pons-Andurell vom TV Memmingen. Bei den Damen A setzt sich Karin Metzeler durch.

  • Memmingen
  • 29.09.21
Nachrichten
271×

„Leichtigkeit und Schutz“
Jubiläumsausstellung in Bad Wörishofen

200 Jahre Pfarrer Sebastian Anton Kneipp. Im Rahmen des Jubiläumsjahres dreht sich in Bad Wörishofen in diesem Jahr vieles um die 5 Säulen Kneipps: Wasser, Pflanzen, Bewegung, Ernährung und Balance. Aktuell findet im Bad Wörishofener Kurpark eine Sonderausstellung statt – der Kurpark feiert in diesem Jahr ebenfalls Jubiläum. Was weiße Regenschirme damit zu tun haben? Wir zeigen es Ihnen!

  • Bad Wörishofen
  • 06.06.21
Im Einsatz: In Flüchtlingscamps wie diesem an der syrischen Grenze hilft Romy Bornscheuer als Freiwillige.
1.958× 2 Bilder

Hilfe in Flüchtlingscamps
Lindauerin (21) gründet Netzwerk "Europeans for Humanity"

Die 21-jährige Lindauerin Romy Bornscheuer hat Bootsflüchtlinge vor der griechischen Insel Lesbos gerettet und in Flüchtlingscamps an der syrischen Grenze geholfen. Jetzt hat die Medizinstudentin das Netzwerk „Europeans for Humanity“ (EFH) ins Leben gerufen, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Donnerstagsausgabe. Damit möchte sie auf "die dramatische Lage in den Flüchtlingscamps von Griechenland aufmerksam" machen. "Auch und gerade in Zeiten der Corona-Krise", heißt es weiter in der...

  • Lindau
  • 09.04.20
660×

Für Gesundheit und Umwelt
Der SpoSpiTo-Bewegungs-Pass geht in die zweite Runde

Unterallgäu (ex). Ab sofort können sich Grundschulen für den SpoSpiTo-Bewegungs-Pass bewerben. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr geht die Aktion für mehr Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz auf dem Schulweg in die zweite Runde. Die Abkürzung SpoSpiTo steht für Sporteln-Spielen-Toben. Die Herausforderung: Zwischen den Oster- und Pfingstferien mindestens 20-mal ohne Elterntaxi in die Schule zu kommen. Ob mit dem Rad, dem Tretroller oder zu Fuß – hauptsache das Auto bleibt in der...

  • Memmingen
  • 04.02.20
Etwa 300 Menschen gingen diesen Freitag für den Klimaschutz auf die Straße – darunter „Omas for Future“.
2.579×

Klimademo
„Omas for Future“: Senioren streiken in Kempten mit

"Fridays for Future": Auch an diesem Freitag haben überwiegend junge Menschen für den Klimaschutz demonstriert. In Kempten waren es diesmal rund 300 Menschen. Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung waren erstmals sechs Teilnehmer der "Omas for Future"-Bewegung dabei. Deutschlandweit gibt es demnach mittlerweile 30 Ortsgruppen von "Omas for Future". Werner Koldehoff aus Görisried gehört der Bewegung an und möchte auch in Kempten eine solche Ortsgruppe gründen. „Wir Über-50-Jährigen haben in den...

  • Kempten
  • 25.01.20
Etwa 4.500 Landwirte kamen zur Schlepperdemo der Bewegung „Land schafft Verbindung“ nach Memmingen, um gegen immer neue Auflagen in der Landwirtschaft zu demonstrieren. (Archivbild)
1.326×

Soziale Medien
Wie sich die Bauernbewegung "Land schafft Verbindung" organisiert

Die Bauernbewegung "Land schafft Verbindung" sorgt deutschlandweit mit Protestaktionen für Schlagzeilen, wie etwa bei der Schlepperdemo in Memmingen. Zu dem Team, das die Demo im Unterallgäu im Dezember 2019 mit 3.000 Traktoren und 4.500 Teilnehmern organisiert hat, gehören neben Norbert Riefer auch Steffi und Christoph Egger aus Langerringen (Kreis Augsburg) und Andreas Schmid aus dem Ostallgäuer Weicht (Gemeinde Jengen). Neben dem Sozialen Medium Facebook spielt aber besonders der...

  • Memmingen
  • 08.01.20
Nadja Ehlert (Mitte) macht eine Übung vor, bei der die Teilnehmer die Arme so weit nach oben strecken sollen, wie möglich. Das stärkt und dehnt den Rücken. Etwa 120 Yoga-Begeisterte machen im Stadtpark Neue Welt mit.
1.476× 1

Bewegung
Rund 120 Teilnehmer beim Auftakt des Yoga-Sommers der Memminger Zeitung dabei

Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und nebenan plätschert der Bach vor sich hin. Inmitten der Idylle des Stadtparks Neue Welt sitzen gut 120 Menschen, die beim Auftakt des MZ-Yoga-Sommer mitmachen. „Jetzt schließen wir alle die Augen“, sagt Yoga-Lehrerin Nadja Ehlert. Am Anfang sollen alle erst einmal ankommen und sich auf die Stunde einstimmen. „Lasst die Gedanken kommen, aber lasst sie auch wieder gehen.“ Im Hintergrund läuft entspannende Musik. Eine leichte Brise weht. Männer und...

  • Memmingen
  • 02.07.19
An der Aktion "SpoSpiTo-Bewegungs-Pass" nehmen über 1.000 Kinder aus Allgäuer Grundschulen und Kindergärten teil.
1.234×

Verlosung
Aktion für mehr Bewegung: Allgäuer Schüler sollen auf Elterntaxis verzichten

Über 1.000 Kinder aus dem Allgäu nehmen an einer Aktion teil, den Tag mit mehr Bewegung zu starten. Sie sollen auf die "Elterntaxis" verzichten und stattdessen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Tretroller zur Schule oder dem Kindergarten kommen. Dabei können sie auch von den Eltern begleitet werden. Elterntaxis sorgen immer wieder für Verärgerung, da sie nicht selten für ein Verkehrschaos sorgen. Innerhalb der sechs Wochen zwischen den Oster- und Pfingstferien sollen die Kinder zwanzig...

  • Kempten
  • 17.04.19
559×

Freizeitsport
Kommt ein Mehrgenerationen-Bewegungsplatz nach Sonthofen?

Ein Spielplatzkonzept, wie es die Stadträte Miriam Duran (FDP) und Karl-Heinz Walter (parteilos) beantragt haben, will die Stadt Sonthofen nicht erstellen. Dennoch lief der Antrag der zweiköpfigen Ausschussgemeinschaft im Stadtrat nicht gänzlich ins Leere: Denn der Rat erhöhte den jährlichen Etat für die Ausstattung von Spielplätzen von 9.000 auf 12.000 Euro – also um immerhin 33 Prozent. Für Sonthofens Kinder eine tolle Konsequenz, obwohl das nicht einmal beantragt worden war. In dem Antrag...

  • Sonthofen
  • 03.12.18
Jürgen Berkmiller ist Physiotherapeut in Kempten und gibt Seminare zum betrieblichen Gesundheitsmanagement.
2.482×

Bewegung
Gesundheit am Arbeitsplatz: Tipps vom Kemptener Physiotherapeuten

Millionen Menschen sitzen täglich rund 8 Stunden an ihrem Arbeitsplatz, die meisten starren dabei auch noch die ganze Zeit auf einen Bildschirm. Dass das nicht gesund sein kann, wissen wir alle. Dass wir deshalb etwas tun müssten, auch. Aber wo fängt man da an? Am besten bei der richtigen Haltung und Sitzweise. Jürgen Berkmiller, Physiotherapeut in Kempten, zeigt im Video, wie einfach richtiges Sitzen sein kann. Für die perfekte Sitzposition kommt es natürlich aber auch auf die Gegebenheiten...

  • Kempten
  • 27.04.18
476×

Bauvorhaben
Bewegung in der Booser Ortsmitte

Jahrelang hat sich auf dem Molkerei-Areal in der Ortsmitte von Boos (Unterallgäu) nur wenig getan. Das soll sich jetzt ändern. Derzeit werden bereits die Gebäude, die noch auf dem Gelände stehen, ausgeräumt. Danach werden sie abgerissen. Laut Bürgermeister Helmut Erben wird das die Gemeinde rund 425.000 Euro kosten. Eine Herausforderung ganz anderer Art hatte sich der Kommune im Vorfeld gestellt: Sie hatte eine Zwangsräumung in die Wege leiten müssen. Denn der Vor-Vor-Besitzer weigerte sich...

  • Memmingen
  • 05.04.18
334×

Bewegung
Netzwerk Generation 55plus – Ernährung und Bewegung startet im Ostallgäu

Im Februar startete das neue 'Netzwerk Generation 55plus – Ernährung und Bewegung' am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kaufbeuren. Die Besucher aus dem Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren konnten sich an drei verschiedenen Stationen einen Überblick über das neue Angebot verschaffen. Für ein aktives gesundes Altern sind zum einen die bewusste Ernährung und zum andern die ausreichende Bewegung Grundvoraussetzungen. Das 'Netzwerk Generation 55plus' erarbeitet...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.18
532×

Gaststätten
Marktoberdorfer Gastronomie-Szene ist in Bewegung

Die Marktoberdorfer Gastronomie-Szene ist mal wieder in Bewegung: So werden möglicherweise seit Jahren leer stehende Locations wieder belebt: Denn in Sachen früherer Fentilator sowie bei der geplanten AHA-Umgestaltung könnte sich in diesem Jahr tatsächlich etwas tun. Allerdings möchte mit Stadionrestaurant-Betreiber Martin Wachter eine jahrzehntelange Stütze der Szene spätestens in einem Jahr 'etwas kürzer treten'. Die Recherchen stimmen insgesamt aber optimistisch, zumal die kurzfristigen...

  • Marktoberdorf
  • 13.02.18
421×

Bauausschuss
Buchloe soll Bewegungsparcours für alle Generationen bekommen

Vor einem Jahr hatten Jugendliche den Antrag für einen Bewegungsparcours in der Stadt gestellt. Jugendbeauftragter Hubert Zecherle (UBI) kümmerte sich um das Anliegen und brachte nun etwas auf den Weg. Denn der Sportwissenschaftler Oliver Seitz vom Büro 4FCircle stellte in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses das potenzielle Projekt vor. 'Wir realisieren solche Anlagen und achten auch auf Nachhaltigkeit', sagte er. Stadtbaumeister Herbert Wagner erörterte zunächst die Lage des zwischen 350...

  • Buchloe
  • 08.12.17
61×

Sicherheit
Reichsbürger: Niemand weiß, wie viele es im Westallgäu sind

Sie streiten sich mit Beamten, stören Gerichtsverhandlungen und schreiben ellenlange Briefe an Polizeidienststellen und Behörden: Polizei, Landratsamt und Justiz haben auch im Landkreis Lindau immer wieder mit Menschen zu tun, die Gesetze und Vertreter des deutschen Staates nicht anerkennen. Sie werden unterschiedlich genannt: Selbstverwalter, Staatsleugner oder Reichsbürger. Letztere Gruppierung gilt als Sammelbecken für Verschwörungstheoretiker, Querulanten und teils auch Anhänger der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.03.17
78×

Sport
Pforzen bewegt sich: Mini-WM und Familienlauf am Sonntag

Jung und Alt bewegen sich gemeinsam, um gesund und fit zu bleiben – unter diesem Motto steht der kommende Sonntag, 11. September, in Pforzen. 'Das Thema Gesundheit spielt eine zentrale Rolle', erklärt zweiter Bürgermeister Josef Freuding, der die Federführung übernommen hat. Ein großes Programm erwartet die Besucher: Um 9.30 Uhr beginnt die 10. Mini-WM des SV Pforzen. Ab 13 Uhr startet der große Familienlauf vom Sportgelände entlang der Wertach. Je nach Größe, Alter und Kondition stehen...

  • Kaufbeuren
  • 09.09.16
36×

Polizei
Frau aus Kaufbeuren stößt auf die Reichsbürgerbewegung, beschließt auszusteigen und kehrt wieder um

'Einer 45 Jahre alten Fahrzeughalterin wurden durch Beamte der Polizei Buchloe die Kennzeichen entstempelt, nachdem für ihr Auto kein Versicherungsschutz mehr bestand', lautete eine Buchloer Polizeimeldung vom 27. Juni dieses Jahres. Und weiter: 'Die Betroffene äußerte daraufhin schriftlich, dass sie grundsätzlich keinerlei Amtshandlungen anerkennt und weiter mit ihrem Auto fahren wird.' Bei der Fahrzeughalterin handelt es sich um eine Frau aus Buchloe. Sie sprach mit der BZ über ihre Motive,...

  • Buchloe
  • 01.09.16
38×

Studie
Auch die Oberallgäuer bewegen sich zu wenig

Eine neue Studie der Sporthochschule Köln belegt es: Die Menschen bewegen sich immer weniger, körperliche Aktivitäten nehmen immer mehr ab. Das ist auch im Oberallgäu so, wie Ärzte und Experten in Sachen Bewegung bestätigen. 'Unsere Gesellschaft entwickelt sich von der Bewegung weg', sagt beispielsweise Boris Ott, Facharzt für Allgemeinmedizin aus Blaichach. Wenn Sie wissen wollen, wie leicht es ist, sich mehr zu bewegen, lesen Sie die Donnerstagausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts, vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.08.16

Sport
Bei aktiv(er)leben 2015 ist in Memmingen viel geboten

Verschiedene Sportarten, Vorträge, Workshops und mehr: Das alles steht in diesem Jahr im Rahmen von aktiv(er)leben 2015 in Memmingen auf dem Programm. aktiv-er-leben Sport im TVM: Von Schwimmen bis Tennis Das Angebot des TV Memmingen für aktiv(er)leben 2015 steht ganz im Zeichen von vielseitigem Sport, Ernährung und Gesundheit. Mit einer TVM-Schnuppermitgliedschaft bis 31. Juli für nur 35 Euro kann jeder das breitgefächerte Angebot kennenlernen und sich in folgenden Bereichen ausprobieren: 1....

  • Kempten
  • 02.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ