Bewährung

Beiträge zum Thema Bewährung

Prozess (Symbolbild).
1.669×

Tochter leidet noch heute
Messerattacke auf Lebensgefährten: Frau (40) bekommt Bewährung

Das Schöffengericht Sonthofen hat eine 40-jährige Oberallgäuerin wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe von 16 Monaten verurteilt. Außerdem muss die Frau 1.200 Euro an den Kinderschutzbund zahlen. Darüber berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Im Dezember 2019 hatte die 40-Jährige nach einem Beziehungsstreit ihren Lebensgefährten mit einem Messer attackiert. Die Frau griff ihren Partner von hinten mit einem Messer an und verletzte ihn dabei am Kopf und an der Schulter....

  • Kempten
  • 17.07.20
Gericht (Symbolbild).
1.856×

Axt-Attacke
Auf Hochzeit folgt Familienstreit: Zwei Männer zu sechs Monaten Bewährung verurteilt

Das Schöffengericht Memmingen hat zwei Männer wegen gefährlicher Körperverletzung zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der türkische Familienvater und sein ältester Sohn waren angeklagt, weil sie mit einem Messer, einer Axt und einem Stahlrohr auf eine albanische Familie losgegangen sein sollen. Dabei kam es zu einem Gerangel, bei dem aber keine Person schwer verletzt wurde. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Montagsausgabe. Der Vorfall war das Resultat eines lang...

  • Memmingen
  • 15.06.20
Der 38-Jährige wurde zu zwei Jahren Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt. (Symbolbild)
497×

Prozess
Mit Schlauch auf Mädchen eingeschlagen: Mann (38) am Kemptener Landgericht verurteilt

Der Fall hat sich im 2.500 Kilometer entfernten Libyen ereignet. Tatort war eine Flüchtlingsunterkunft. Dort soll eine heute 17-jährige Somalierin vor vier Jahren schwer misshandelt worden sein. Auf der Anklagebank sitzt ein 38-jähriger Mann, ebenfalls Somalier. Er war 2015 nach Deutschland geflohen, lebte einige Zeit in Sonthofen. Das Landgericht Kempten hat ihn am Dienstag wegen schwerer Körperverletzung zu zwei Jahren Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt. Warum der Fall, der in Libyen...

  • Kempten
  • 25.09.19
Symbolbild.
4.593×

Prozess
Ostallgäuer will einer Frau helfen und wird von deren Freund und dessen Bruder attackiert

In einem Körperverletzungsverfahren vor dem Kaufbeurer Amtsgericht gab es jetzt fast so viele Versionen des Geschehens wie Beteiligte und Zeugen. Nach zweitägiger Verhandlung hatten jedoch weder die Staatsanwältin noch die Richterin Zweifel daran, dass ein 38-jähriger Mann in einer Juli-Nacht des vergangenen Jahres vor einer Füssener Bar von zwei Brüdern (31 und 44) attackiert und verletzt worden war. Er erlitt eine Schädelprellung und verlor eine Zahnbrücke. Der Ostallgäuer hatte damals einer...

  • Kaufbeuren
  • 14.08.19
Symbolbild. Das Gericht verurteilte den Mann zu einer Bewährungsstrafe.
2.831×

Gefährliche Körperverletzung
Bewährungsstrafe: Security-Mann (36) schlägt Festwochen-Gast (53) krankenhausreif

Das Kemptener Amtsgericht hat einen 36 Jahre alten Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer einjährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Der Mann hatte vergangenes Jahr auf der Allgäuer Festwoche als Sicherheitsmann im Dienst auf einen 53-jährigen Italiener derart eingeschlagen, dass dieser mit schweren Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden musste. Unter anderem hatte das Opfer eine Unterkiefer- und Jochbeinfraktur erlitten. Noch heute leidet der...

  • Kempten
  • 29.06.19
Symbolbild.
4.572×

Gericht
Nach angeblichem Dreh eines Sex-Videos: Mann (26) wird in Kaufbeuren verprügelt

Weil er angeblich ein Sex-Video von einer jungen Frau angefertigt haben soll, wurde ein 26-Jähriger aus Kaufbeuren im August 2018 von deren Freunden zu einer Aussprache auf einen Spielplatz einbestellt. Dort gingen dann mindestens zwei Personen auf ihn los und traktierten ihn mit Schlägen und Tritten. Er kam mit leichten Blessuren davon. Nachdem heuer bereits einer der mutmaßlichen Angreifer zu zwölf Monaten ohne Bewährung verurteilt worden war, musste sich jetzt ein weiterer junger Mann...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.19
Der Täter bestritt im Strafprozess vor dem Amtsgericht den Einsatz eines Gegenstandes und sprach lediglich von einem Faustschlag in den Rücken seines Kontrahenten.
830×

Gericht
Bewährung: 34-jähriger Kaufbeurer schlägt auf jungen Mann ein

Dass seine Rache-Aktion gegen einen jungen Mann, der im Februar angeblich seine Ex-Frau belästigt hatte, „keine gute Idee war“, hatte einem 34-jährigen Kaufbeurer offenbar schon früh gedämmert. Er war damals aber derart in Rage, dass er den 26-Jährigen unter einem Vorwand in eine Passage in Neugablonz lockte und dann mit einem Holzstück attackierte. Der Geschädigte erlitt eine schmerzhafte Ellbogen-Prellung und eine Blessur am kleinen Finger. Die Richterin war von einer gefährlichen...

  • Kaufbeuren
  • 02.11.18
Symbolbild
1.423×

Prozess
Oberallgäuer Paar (37 und 38) schlägt und tritt Bekannten ins Gesicht: Bewährungs- und Geldstrafe

Eine 37-Jährige und ihr 38-jähriger Lebensgefährte mussten sich vor dem Amtsgericht Sonthofen verantworten. Sie hatten einen befreundeten Sonthofer gemeinsam geschlagen und ins Gesicht getreten – was als gefährliche Körperverletzung zählt. Doch die beiden verharmlosten ihre Tat: „Wir hatten Spaß und haben alle viel getrunken, zu späterer Stunde sind der Geschädigte und ich rausgegangen zum Rauchen“, gab der Angeklagte an. Dann habe sich ein Streit zwischen den beiden Kumpels entwickelt. Einer...

  • Sonthofen
  • 20.08.18
26×

Gericht
Kaufbeuer (40) schlägt mit Porzellan-Aschenbecher zu: Acht Monate auf Bewährung

Es begann als politische Diskussion und endete in einer massiven Tätlichkeit: Ein 40-jähriger Kurde aus Kaufbeuren schlug im Oktober 2015 einem 34-jährigen Landsmann nach wechselseitigen Beleidigungen einen schweren Aschenbecher aus Porzellan auf den Kopf. Der Geschädigte erlitt eine sechs Zentimeter lange Platzwunde und zwei kleinere Risswunden. Der Angreifer wurde jetzt vor dem Amtsgericht der gefährlichen Körperverletzung schuldig gesprochen und zu einer Bewährungsstrafe von acht Monaten...

  • Kempten
  • 14.03.16
31× 2 Bilder

Gericht
Mann vergewaltigt Ehefrau: Fünf Jahre später Enthüllung in Memmingen

Die Polizei sollte es nie erfahren. Sophie S. (Name geändert) wollte das, was passiert war, für immer für sich behalten. Und doch musste sich ihr Ex-Mann nun – fünf Jahre später – vor dem Memminger Amtsgericht für das verantworten, was er ihr im eigenen Schlafzimmer angetan hatte: Er hatte seine Ehefrau vergewaltigt. Bei der Tat lag die vierjährige Tochter schlafend daneben. Den Stein ins Rollen gebracht hatte ein aufmerksamer Polizist. In einem Brief fand der Mindelheimer Beamte einen Hinweis...

  • Kempten
  • 05.10.15
19×

Anklage
Kaufbeurer Amtsgericht verurteilt Brüder wegen Körperverletzung

'Mein Mandant hat unter Alkoholeinfluss Dinge gemacht, die er nüchtern nicht tun würde.' Mit diesen Worten brachte der Verteidiger in einem Körperverletzungsverfahren vor dem Kaufbeurer Amtsgericht seine Einschätzung eines Vorfalls vom Juli vergangenen Jahres auf den Punkt. Ein bis dato unbescholtener 48-Jähriger hatte in einer Bar im nördlichen Landkreis einen anderen Gast (41) verprügelt, mit dem er offenbar schon seit längerem verfeindet war. Der Geschädigte erlitt ein blaues Auge und...

  • Kempten
  • 21.01.15
13×

Körperverletzung
Betrunken zwei Polizisten verletzt: Memminger (32) zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt

Wegen Körperverletzung ist ein 32-jähriger Unterallgäuer am Memminger Amtsgericht jetzt zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der wohnungslose Hilfsarbeiter war wegen vier Delikten angeklagt. In allen Fällen war viel Alkohol im Spiel. So hatte der Angeklagte beispielsweise im Mai 2012 bei einer Behandlung im Ottobeurer Krankenhaus rund 2,8 Promille intus. Als er aggressiv wurde, verständigte die Klinik die Polizei. Letztlich schlug der Mann derart um sich, dass er beide...

  • Kempten
  • 22.08.14
23×

Amtsgericht
Zwei 22-jahrige Oberallgauer sind in Sonthofen wegen Korperverletzung verurteilt worden

Die Ehre der Freundin mit Fäusten verteidigt 'Besteht bei ihnen noch das Rittertum?' - Diese Frage stellte Richterin Brigitte Gramatte-Dresse zwei 22-jährigen Oberallgäuern, die am Amtsgericht Sonthofen wegen Körperverletzung angeklagt waren. Zuvor hatten die beiden ausgesagt, einen 20-Jährigen im November 2012 in Oberstdorf verprügelt zu haben, weil er die damalige Freundin eines Angeklagten belästigt und beleidigt hatte. Der 20-Jährige erlitt durch die Schläge einen Nasenbeinbruch sowie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.13
23×

Gericht
Lindau: 21-Jähriger wegen Einbruch und Körperverletzung zu Bewährungsstrafe verurteilt

Richter gibt 'Stammkunden' eine letzte Chance 'Nach sieben Jahren fühle ich mich das erste Mal klar im Kopf.' Der 21-Jährige, der sich in einem Schöffenprozess im Amtsgericht Lindau verantworten musste, kämpft mit massiven Drogenproblemen. Mit elf Jahren begann er zu trinken, mit 13 kam der erste Joint, danach, so der Angeklagte 'alles'. Jetzt hat er die vielleicht letzte Chance bekommen, Ordnung in sein Leben zu bringen. Schwarzfahren und Einbruch, Körperverletzung und Beleidigung, Bedrohung...

  • Lindau
  • 29.04.13
19×

Gericht
Mann attackiert Ehefrau - 63-Jähriger zum zweiten Mal verurteilt

Vor fast genau einem Jahr hat das Memminger Amtsgericht einen heute 63-jährigen Memminger wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Strafe von 3000 Euro verurteilt. Er hatte seine 20 Jahre jüngere Ehefrau nach Überzeugung des Gerichts eine Treppe hinabgestoßen.Jetzt saß er erneut vor Gericht. Wieder lautete die Anklage auf Körperverletzung - und wieder war das Opfer seine Frau. Bereits einen Monat nach dem ersten Urteil soll er - damals schon getrennt lebend - die Mutter seiner vier Kinder...

  • Kempten
  • 21.02.13
14×

Kempten
Kemptener Schläger zu Bewährungsstrafen verurteilt

Das Kemptener Amtsgericht hat drei junge Männer wegen Raubes mit vorsätzlicher Körperverletzung zu Haftstrafen zwischen 1 Jahr und 6 Monaten und 1 Jahr und 10 Monaten verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die drei Männer ihre beiden Opfer unter einem Vorwand zur Burghalde gelockt hatten um ihnen dort dann ihr mitgeführtes Bargeld zu entwenden. Unter Schlägen und Tritten brachte der Hauptangeklagte die Opfer zu Fall. Anschließend entwendeten die drei Angeklagten eine Geldbörse...

  • Kempten
  • 06.08.12
15×

Körperverletzung
Widersprüche führen im Kemptener Schöffengericht zu Bewährungsstrafe

Zweifel an Glaubwürdigkeit Mit einer Bewährungsstrafe endete das Verfahren gegen einen 27-Jährigen, der seine Noch-Ehefrau mehrfach geschlagen haben soll. Während das Schöffengericht eine Körperverletzung in zwei Fällen für erwiesen hielt, ließ es den Vorwurf einer Vergewaltigung fallen. Die 28-jährige Nebenklägerin habe sich dazu in Widersprüche verwickelt. Das Urteil: Ein Jahr und zehn Monate zur Bewährung. Wie berichtet, hatte die Mutter von zwei Kindern ihren Ehemann im August 2011...

  • Kempten
  • 13.03.12

Gericht
Mann (28) misshandelt Tochter und erhält dafür vier Jahre auf Bewährung

Das Baby schrie, er war genervt. Da hat er die Kleine gepackt und das dreieinhalb Monate alte Mädchen grob gezwickt. In die Arme, in die Beine und in den Rücken. Erst als im Krankenhaus «multiple Kratzspuren und Hämatome» festgestellt wurden, sei ihm bewusst geworden, was er seiner Tochter angetan hat. «Das war falsch von mir», beteuerte der dreifache Vater nun beim Prozess am Amtsgericht Kaufbeuren. «Mir ist die Sicherung durchgegangen.» Sein Geständnis und die Bereitschaft zu einer Therapie...

  • Kempten
  • 18.06.11
22×

Amtsgericht
Zum zehnten Mal vor Gericht

21-jähriger Westallgäuer wegen vorsätzlicher und schwerer Körperverletzung letztmals zu Bewährungsstrafe verurteilt Zum zehnten Mal seit 2004 stand ein 21-jähriger Westallgäuer nun vor dem Lindauer Amtsgericht. Und zum letzten Mal gab es für ihn eine Bewährungsstrafe. «Die nächste Tat führt Sie unweigerlich hinter Gitter», kündigte Richter Paul Kind an. Nicht zuletzt seinem späten Geständnis vor Gericht verdankte es der Angeklagte, dass es nicht schon diesmal eine Gefängnisstrafe für ihn gab....

  • Lindau
  • 27.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ