Bewährung

Beiträge zum Thema Bewährung

5.651×

Kinderpornos
Videos brutaler Kinder-Vergewaltigungen aus dem Darknet heruntergeladen: Oberallgäuer (26) verurteilt

Tausende Kinderpornos fand die Polizei im April 2018 auf dem Computer eines 26-Jährigen, der jetzt in Sonthofen vor Gericht stand. Die Videos, die die Polizei auf dem Rechner des Oberallgäuers entdeckte, zeigen brutalste Vergewaltigungsszenen an Kindern zwischen zwei und zehn Jahren. Das Weinen und die Schmerzensschreie der Opfer sind auf den Aufnahmen zu hören. Als der Staatsanwalt den Inhalt der Videos zum Prozessauftakt verliest, blickt der Angeklagte mit starrem Blick auf die...

  • Sonthofen
  • 11.07.19
Symbolbild. Das Gericht verurteilte den Mann zu einer Bewährungsstrafe.
2.834×

Gefährliche Körperverletzung
Bewährungsstrafe: Security-Mann (36) schlägt Festwochen-Gast (53) krankenhausreif

Das Kemptener Amtsgericht hat einen 36 Jahre alten Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer einjährigen Bewährungsstrafe verurteilt. Der Mann hatte vergangenes Jahr auf der Allgäuer Festwoche als Sicherheitsmann im Dienst auf einen 53-jährigen Italiener derart eingeschlagen, dass dieser mit schweren Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden musste. Unter anderem hatte das Opfer eine Unterkiefer- und Jochbeinfraktur erlitten. Noch heute leidet der...

  • Kempten
  • 29.06.19
Symbolbild
1.205×

Urteil
Ehefrau mit Messerstichen verletzt: Kemptener Gericht verhängt Bewährungsstrafe

Gestern Nachmittag verließ der 52-Jährige das Kemptener Gerichtsgebäude nach neun Monaten Untersuchungshaft als freier Mann. Ohne Polizisten an seiner Seite trat er ins Sonnenlicht, ein Lächeln im Gesicht. Noch wenige Stunden vorher hatte er – auf der Anklagebank sitzend – sich bei seiner Frau entschuldigt – mit tränenerstickter Stimme beteuerte er, dass er sein Verhalten bereut. „Ich schäme mich immer noch sehr“, sagte der in Bozen geborene Metallarbeiter und bat seine mittlerweile von ihm...

  • Kempten
  • 10.05.19
Symbolbild. Ein Familienclan hat den Betreiber eines Füssener Camping-Shops verprügelt und ihm Zahnkronen ausgeschlagen. Auslöser des Streits war ein Eis, das sich ein Zweijähriger in dem Laden genommen hatte.
3.791× 1

Gerichtsurteil
Betreiber eines Füssener Camping-Shops verprügelt: Bewährungsstrafe für Familienclan

Sie haben den Betreiber eines Füssener Camping-Shops an Kopf und Schulter verletzt und ihm Zahnkronen ausgeschlagen: Acht Mitglieder eines Familienclans aus Mönchengladbach, zwischen 17 und 56 Jahre alt, standen jetzt als Angeklagte vor dem Kaufbeurer Amtsgericht. Zwei Frauen und ein Mann bekamen Bewährungsstrafen. Zu dem Streit im Camping-Shop war es gekommen, weil sich ein Kind der Familie in dem Laden ein Eis geschnappt und in den Mund gesteckt hatte. Der Betreiber trug den Zweijährigen...

  • Füssen
  • 27.03.19
1.212×

Gericht
Ostallgäuer schießt mit Schreckschusspistole auf Flüchtlinge: Bewährungsstrafe

Ein 36-jähriger Ostallgäuer hat im Januar im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses drei Schüsse mit einer Gaspistole abgegeben und damit drei afghanische Flüchtlinge im Alter zwischen 18 und 28 Jahren in Angst und Schrecken versetzt. Im Strafprozess vor dem Kaufbeurer Amtsgericht erklärte der Angeklagte nun, er habe damals in akuter Bedrängnis drei Warnschüsse abgegeben. Die Richterin glaubte allerdings nicht ihm, sondern den Zeugen. Diese hatten zumindest einen gezielten Schuss in ihre...

  • Memmingen
  • 29.06.18
213×

Gewalt
Freundin gequält und misshandelt: Landgericht Kempten verurteilt Mann (27) zu sechseinhalb Jahren Haft

Er hat seiner Freundin mit einem Hammer wuchtige Schläge gegen das Knie verpasst, sie mit einem Teleskop-Schlagstock verprügelt und eine Bierflasche nach ihr geworfen, die daraufhin zerbrach: Wegen fortgesetzter Misshandlung seiner 32 Jahre alten Partnerin hat das Kemptener Landgericht einen 27-Jährigen zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt. Da der Mann aus Kempten zur Tatzeit noch unter Bewährung stand, wurde eine frühere Verurteilung in die Strafe mit einbezogen. Insgesamt sieben...

  • Kempten
  • 23.02.16
32×

Gericht
Asylbewerber (20) zu Bewährungsstrafe verurteilt: Er stach in Kaufbeurer Flüchtlingsheim auf Landsmann ein

Auflage: Sobald sein Asylantrag abgelehnt ist, muss er ausreisen Den Gerichtssaal, in den er aus der Untersuchungshaft vorgeführt worden war, verließ er als freier Mann: Mit einer Bewährungsstrafe kam ein 20 Jahre alter Mann aus dem Kosovo davon, der im Streit mit einem Messer auf einen Landsmann eingestochen hatte. Dieser hatte zwei Stichverletzungen in der rechten Gesäßbacke erlitten - eine davon war 6,5 Zentimeter tief. Der Fall hatte sich im vergangenen Jahr am Abend des 19. April in einer...

  • Kempten
  • 14.01.16
58×

Prozess
Trunkenheitsfahrt: Bewährungsstrafe für Allgäuer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl

Wegen seiner nächtlichen Trunkenheitsfahrt in München ist der Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Der Kaufbeurer gab sich vor Gericht demütig. Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) ist wegen fahrlässiger Trunkenheit im Verkehr zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das . Die Bewährungszeit für Pohl wurde auf drei Jahre festgelegt. Zudem muss der Kaufbeurer seinen Führerschein für zwei Jahre abgeben. Pohl hatte...

  • Kempten
  • 17.12.15
42×

Prozess
Student (25) bestellt Kriegswaffen und Munition im Internet: Amtsgericht Kempten verurteilt ihn zu einem Jahr Haft auf Bewährung

Er hat von dieser Maschinenpistole geträumt. Von einer 'Scorpion', wie Terroristen sie benutzen und Sicherheitskräfte in Osteuropa. Er will sie haben. Besser zwei. Dazu 1200 Schuss Munition. Er drückt auf kaufen, bezahlt 5.000 Euro in virtueller Währung. Dann wartet er im Haus seiner Eltern auf den Postboten. Es ist Mai 2014 und er ist 23 Jahre alt. Einige Tage später besitzt der früherer Einserabiturient und Betriebswirtschaftsstudent aus dem Oberallgäu zwei Kriegswaffen. Nun wurde er...

  • Kempten
  • 16.10.15
95×

Urteil
Amtsgericht Lindau: Unternehmer wegen Scheinselbstständigkeit seiner Arbeiter verurteilt

Das Amtsgericht Lindau hat den Unternehmer Uli Metzler zu einem Jahr und sechs Monaten auf Bewährung verurteilt. Der Mann, der einen Montage-Betrieb hatte und zum Beispiel bei Messen in Stuttgart mit seinem Trupp beim Aufbau half, ist jetzt pleite. Betrieb weg, acht Mitarbeiter stehen auf der Straße, er selbst hat Schulden in beträchtlicher Höhe. Der Grund: Er hat – so steht es im Urteil des Amtsgerichts Lindau – 350.000 Euro an Sozialabgaben hinterzogen. Er soll Arbeiter seiner Firma als...

  • Lindau
  • 14.10.15
105×

Bewährung
Österreichischer Zulieferer prellt AGCOFendt aus Marktoberdorf um 145.000 Euro

Wegen gewerbsmäßigen Betrugs ist ein 66-jähriger Österreicher vom Kaufbeurer Schöffengericht zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe und einer Geldauflage von 4.000 Euro verurteilt worden. Das Gericht hatte keine Zweifel, dass der ehemalige Geschäftsführer eines Industrie-Zulieferers im Jahr 2011 den Traktoren-Hersteller AGCO/Fendt in Marktoberdorf (Ostallgäu) mit fünf fingierten Rechnungen übers Ohr gehauen hatte. Später stellte sich dann heraus, dass für die auf den Rechnungen angegebenen...

  • Marktoberdorf
  • 09.04.15
862×

Rache
Sex-Fotos von Ex-Freundin an Nachbarn verteilt: Bewährungsstrafe für 48-Jährigen

Nacktaufnahmen, die sexuelle Handlungen seiner Ex-Freundin zeigen, soll ein Augsburger bei ihren Nachbarn in einem Oberallgäuer Ort verteilt haben. Und zwar über 60 solcher Bilder in insgesamt 22 Briefkästen. Der 48-Jährige stand deswegen vor dem Amtsgericht Sonthofen. Er bestritt die Tat, wurde aber zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten verurteilt. Richter Robert Neumaier überzeugte am Ende die Version des Opfers: Die 30-Jährige saß zu Beginn der Verhandlung zitternd und mit gesenktem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.15
104×

Gericht
Rauchbombe bei Eishockeyspiel in Sonthofen: Bewährungsstrafe für Täter (23)

23-Jähriger hatte bei Eishockeyspiel Pyrotechnik abgebrannt und vier Ordner verletzt. Aufgrund von Lügen war der Azubi zunächst freigesprochen worden. Nun wurde er zu einem Jahr und zwei Monaten Haft verurteilt. Zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zwei Monaten hat das Kaufbeurer Amtsgericht einen 23-Jährigen wegen vorsätzlicher gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Der damals 20-Jährige hatte im März 2012 bei einem Eishockeyspiel zwischen Sonthofen und Schweinfurt eine Rauchbombe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.03.15
33×

Urteil
Landgericht Kempten: Vergewaltiger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt

Ein Vergewaltiger ist gestern vor dem Kemptener Landgericht zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Der 33-jährige Kemptener hatte seine Exfreundin mehrfach ins Gesicht geschlagen, sie gewürgt und zum Sex gezwungen. Zuvor hatte er heimlich Nacktbilder von ihr gemacht und per Handy verschickt. Am Tag vor der Tat stritten sich die beiden Ex-Partner, die sich bei der Bundeswehr kennen gelernt hatten, übers Telefon. Es ging um eine Abmachung, die das Opfer nicht einhalten wollte:...

  • Kempten
  • 31.10.14
37×

Urteil
Landgericht Kempten: Vergewaltiger zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt

Ein Vergewaltiger ist gestern vor dem Kemptener Landgericht zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Der 33-jährige Kemptener hatte seine Exfreundin mehrfach ins Gesicht geschlagen, sie gewürgt und zum Sex gezwungen. Zuvor hatte er heimlich Nacktbilder von ihr gemacht und per Handy verschickt. Am Tag vor der Tat stritten sich die beiden Ex-Partner, die sich bei der Bundeswehr kennen gelernt hatten, übers Telefon. Es ging um eine Abmachung, die das Opfer nicht einhalten wollte:...

  • Kempten
  • 30.10.14
28×

Amtsgericht
Stockhiebe in Memminger Tanzbar - Polizist schaute weg

Wegen versuchter Strafvereitelung im Amt hat das Memminger Amtsgericht einen 53-jährigen Polizisten zu einem Jahr Haft auf Bewährung und 2.000 Euro Geldbuße verurteilt. Auslöser war ein Besuch in einer Memminger Tanzbar, in dessen Verlauf ein Gast offenbar vom Wirt des Lokals mit einem Schlagstock traktiert worden war. Nach Ansicht des Richters hatte der Angeklagte vorgegeben, nichts von den Schlägen gesehen zu haben, was das Gericht jedoch als unglaubwürdig einstufte. Es verhängte schließlich...

  • Kempten
  • 20.09.14
16×

Gericht
Ostallgäuer (18) wirft Flasche auf A96: Bewährungs- und Geldstrafe

Als 'Wahnsinn' bezeichnete die Staatsanwältin des Kaufbeurer Jugendgerichts das Verhalten, das ein 18-jähriger Ostallgäuer im September vergangenen Jahres auf der A96 bei Landsberg an den Tag gelegt hatte. Der alkoholisierte junge Mann, der mit Freunden auf der Heimfahrt von einem Ausflug nach München gewesen war, hatte damals eines der hinteren Autofenster geöffnet und eine leere Sangria-Flasche hinaus geworfen. Sie zerschellte auf der Fahrbahn. Ein nachfolgendes Auto wurde vom Splitterhagel...

  • Kempten
  • 04.07.14
46×

Gericht
In 100 Fällen Kinder misshandelt - Mutter (40) in Sonthofen verurteilt

Mutter schlägt Kinder jahrelang Eine 40-Jährige ist am Amtsgericht Sonthofen wegen Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Nach einer umfangreichen Beweisaufnahme sah es das Jugendschöffengericht als erwiesen an, dass die Angeklagte über einen längeren Zeitraum bis einschließlich 2009 ihre Kinder in 100 Fällen unter anderem mit Faustschlägen und einem Teppichklopfer misshandelt hat. Sieben lange Verhandlungstage lagen vor dem Urteil in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.02.14
19×

Gericht
Alkoholkranker missbraucht Heimbewohnerin (76) - Sieben Monate Bewährung

Wegen sexuellen Missbrauchs einer wehrlosen und behinderten Heimbewohnerin hat das Kemptener Landgericht einen 67 Jahre alten Mann zu einer siebenmonatigen Freiheitsstrafe verurteilt. Die Kammer hielt den alkoholkranken Mann für vermindert schuldfähig. Völlig regungslos und teilnahmslos folgte der Mann auf der Anklagebank gestern dem Geschehen im Großen Sitzungssaal des Kemptener Landgerichts. Laut Anklageschrift hatte er als Bewohner eines Pflegeheims in Heimenkirch (Kreis Lindau) 2012 eine...

  • Kempten
  • 19.02.14
78×

Kriminalität
Kinderpornos: Memminger Amtsgericht verurteilt Familienvater

10.000 Filme und Bilder auf dem Rechner Wegen Beschaffung, Besitz und Verbreitung kinderpornografischer Schriften hat das Memminger Amtsgericht einen 54-jährigen Familienvater zu einer Haftstrafe von einem Jahr und zehn Monaten auf Bewährung verurteilt. 'Das ist ein abstoßender Sachverhalt, bei dem es nur vermeintlich keine Opfer gibt', so der Richter in der Urteilsbegründung. Die Bilder würden zeigen, unter welchen Schmerzen die Kinder beim Fotografieren leiden mussten - und dass Gewalt im...

  • Kempten
  • 09.11.13
28×

Gericht
Betrunkener Feuerwehrkommandant legte Brände: Zu zwei Jahren auf Bewährung in Kempten verurteilt

26-Jähriger ist geständig, zeigt Reue und will jetzt Alkoholtherapie machen Privat und beruflich sei es damals 'nicht gut gelaufen', sagte der Angeklagte. Der Kaminkehrer-Meister und Kommandant der örtlichen Feuerwehr in einem Dorf im nördlichen Ostallgäu trank immer mehr - fünf bis zehn Halbe Bier pro Abend, wie er gestern vor dem Kemptener Landgericht sagte. Manchmal auch Spirituosen. Überfordert fühlte er sich auch als Chef der örtlichen Wehr, wie er gestern selbst eingestand. Zumeist im...

  • Kempten
  • 03.05.13
16×

Gericht
Pflanzenschutzmittel für über 1,2 Millionen Euro illegal verkauft

Westallgäuer Kaufmann kommt mit zweijähriger Bewährungsstrafe davon Gestern musste sich ein 46-jähriger Kaufmann aus dem Westallgäu vor dem Kemptener Landesgericht verantworten. Der Angekagte soll laut Staatsanwaltschaft 277580 Liter Pflanzenschutzmittel zu einem Gesamtpreis von knapp 1,3 Millionen Euro illegal an Firmen verkauft haben. Nach Ermittlungen der Staatsanwaltschaft hatte der Mann eine Genehmigung für die Einfuhr eines Pflanzenschutzmittels, das in der Slowakischen Republik...

  • Kempten
  • 01.02.13
30×

Gericht
Radlerin stirbt bei Unfall in Memmingen: Gericht verhängt Bewährungsstrafe

Zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und acht Monaten auf Bewährung hat das Amtsgericht Memmingen jetzt einen 26-jährigen Mann verurteilt, der für den Tod einer jungen Frau verantwortlich sei. Der Lkw-Fahrer hatte im vergangenen Juli an einer Kreuzung in Memmingen eine rote Ampel übersehen. Anschließend erfasste er mit seinem Lastwagen eine 26-jährige Radfahrerin, die gerade bei Grün über die Straße fahren wollte. Sie verletzte sich bei dem Unfall so schwer, dass sie kurz darauf starb. Das...

  • Kempten
  • 06.10.12
212×

Gericht
Taekwondo-Trainer hat Sex mit 14-jähriger Schülerin: Zwei Jahre Haft auf Bewährung

Mädchen mit Liebeserklärungen beeindruckt Ein Taekwondo-Trainer ist vom Amtsgericht Lindau wegen des Missbrauchs Schutzbefohlener in 20 Fällen zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden. Der zum Tatzeitpunkt 33 Jahre alte Familienvater hatte die betroffene 14-Jährige zunächst mit Liebeserklärungen und kleinen Aufmerksamkeiten beeindruckt, bis sie sich über zehn Monate immer wieder mit ihm traf. Diese Verabredungen nutzte der Mann zu sexuellen Handlungen mit dem unerfahrenen...

  • Lindau
  • 14.04.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ