Bewährung

Beiträge zum Thema Bewährung

13×

Bewährungsstrafe
Unterallgäuer (27) kauft Drogen mit dem Geld der Oma

Wegen zwei Fällen des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in einer 'nicht geringen Menge' wurde ein 27-jähriger Unterallgäuer vom Jugendschöffengericht zu einer neunmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Der geständige Angeklagte hatte im Sommer 2008 in Kaufbeuren von einem Dealer zweimal jeweils ein Kilo Marihuana erworben und teilweise auch weiterverkauft. Die Drogen kosteten ihn im Einkauf rund 6.000 Euro. Das Geld nahm er aus einer großzügigen Schenkung seiner nichts ahnenden...

  • Kempten
  • 29.11.14
46×

Gericht
Eineinhalb Jahre Bewährung für Kaufbeurer Drogendealer (29)

Wegen 'vorsätzlichen, unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge' wurde jetzt ein 29-jähriger Kaufbeurer vom Schöffengericht zu eineinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt. Die Polizei hatte im November 2013 in seiner Wohnung 85 Gramm Marihuana sowie 1,4 Gramm Kokaingemisch und elf Gramm einer Aufputschmittel-Mischung gefunden. Vor Gericht war der junge Mann in vollem Umfang geständig. Er hatte seinerzeit offenbar regelmäßig Drogen konsumiert und zur Finanzierung...

  • Kempten
  • 01.07.14
19×

Kaufbeuren
Substitutionsarzt zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt

Der wegen unerlaubter Abgabe von Betäubungsmitteln vor dem Amtsgericht Kaufbeuren angeklagte Mediziner ist zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Der gebürtige Kaufbeurer war bis 2011 damit beauftragt, Drogensüchtigen das Mittel Methadon als Heroinersatz zu verabreichen. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass sich der Arzt dabei im Zeitraum von 2009 bis 2011 in über 450 Fällen nicht an spezielle Auflagen gehalten und unter anderem den Patienten das Methadon auch mit nach Hause...

  • Kempten
  • 19.04.12
49×

Drogen
26-Jähriger dealt mit Drogen und erhält zwei Jahre Freiheitsstrafe auf Bewährung

Suche nach Anerkennung Er machte auf den Staatsanwalt und das Schöffengericht nicht den Eindruck eines abgezockten Drogendealers: Dass ein 26-jähriger Kaufbeurer 2007 gleichwohl in zwei Rauschgiftgeschäfte mit erheblichen Mengen an Aufputschmitteln verwickelt war, hatte nach Einschätzung aller Verfahrensbeteiligten weniger mit krimineller Energie zu tun, als mit der Suche nach Anerkennung. Der junge Mann leidet laut ärztlichem Attest unter einer «schizoiden Persönlichkeitsstörung und...

  • Kempten
  • 13.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ