Bevölkerung

Beiträge zum Thema Bevölkerung

Warnungen über unterschiedliche Verbreitungswege und Kanäle (Symbolbild)
9.726× 4 2

Lautsprecherwagen und Sirenen
Bundesweiter Warntag am 10. September

Am 10. September soll erstmalig ein bundesweiter Warntag stattfinden. Ziel ist es, dass sich die Bevölkerung mit solch einer Warnung in Notlagen auskennt und weiß, was nach einer Warnung zu tun ist. Wovor werde ich gewarnt? Worüber werde ich informiert?Naturgefahren (wie Hochwasser oder Erdbeben)Unwetter (wie schwere Stürme, Gewitter oder Hitzewellen)Ausfall der Versorgung (beispielsweise Energie, Wasser, Telekommunikation)GroßbrändeWaffengewalt und AngriffeKrankheitserregerWeitere akute...

  • Lindau
  • 04.09.20
Symbolbild Bundeswehr.
635×

Manöverbekanntmachung
Vom 24. Juni bis 05. Juli übt die Bundeswehr im Landkreis Lindau

Im Zeitraum vom 24. Juni 2019 bis 5. Juli 2019 finden in Teilen des Landkreises Lindau (Bodensee) Übungen der Bundeswehr statt. Dabei handelt es sich um die Abschlussübung von UN-Beobachtern. Betroffen sind die Gemeinden Schlachters, Opfenbach, Weiler-Simmerberg, Stiefenhofen und Maierhöfen sowie im Landkreis Ravensburg im Bereich der Stadt Wangen. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten. Gleichzeitig wird auf die Gefahren, die von liegen...

  • Lindau
  • 14.06.19
56×

Bevölkerung
Einwohnerwachstum im Allgäu erwartet

Im Allgäu werden in 20 Jahren mehr Menschen leben als bisher. Das geht aus der aktuellen Bevölkerungsvorausberechnung hervor. Demnach erwartet Kaufbeuren einen Einwohneranstieg um 1,4 Prozent und knackt so die 42.000 Einwohnermarke. Auch für das Ostallgäu wird ein Anstieg vorausgesagt. Im Landkreis Lindau sieht die Lage auch gut aus. Hier sollen laut Vorausberechnung 2032 über 80.000 Menschen wohnen, 2 Prozent mehr als derzeit. Auch im Oberallgäu wird ein Einwohneranstieg erwartet. Die Stadt...

  • Lindau
  • 17.06.14
151×

Veranstaltung
Lindauer Kinderfest geht morgen los

Das Kinderfest in Lindau blicke auf eine über 350-jährige Historie zurück und sei in den Herzen der Lindauer Bevölkerung tief verankert, so der Kinderfestkoordinator Peter Sternbeck. Los geht es in den frühen Morgenstunden, um sechs Uhr, mit Böllerschüssen. Dann ziehen die Musikkapellen, Trommler- und Spielmannszüge durch die Stadt und wecken die Bevölkerung. Schulkinder und Lehrkräfte versammeln sich danach zum Gottesdienst in den Stadtteilen.

  • Lindau
  • 23.07.13
11×

Bevölkerung
500 Lindauer weniger als noch beim Mikrozensus

Wie viele Lindauer gibt es? Diese Frage stellt sich neuerdings das Ordnungsamt. Zwischen dem Mikrozensus 2011 und den Zahlen des Statistischen Landesamtes gibt es eine Differenz von 500 Lindauern. Laut der Schwäbischen Zeitung könne man erst nach den Sommerferien genaueres über diese Einwohner-Differenz sagen, denn dann komme der offizielle Bescheid heraus.

  • Lindau
  • 08.06.13
26×

Volksbefragung
74 Prozent stimmen bei Volksbefragung für Autobahn-Raststätte Hörbranz

Stegmann will ein Tempolimit 74 Prozent der Hörbranzer Wähler stimmten am Sonntag in einer Volksbefragung für die Autobahn-Raststätte in Hörbranz und so mit 'Ja' zur Umwidmung der Fläche an der Grenze zur Bundesrepublik. 2492 der 5023 Wahlberechtigten gingen zur Abstimmung. Dies entspricht einer Beteiligung von 49,6 Prozent, acht Stimmen waren ungültig. Am knappsten war das Ergebnis im Abstimmungssprengel Leiblach. Dort stimmten lediglich 55,5 Prozent mit einem Ja. Für Landrat Elmar Stegmann...

  • Lindau
  • 19.09.12
494× 2 Bilder

Naturschutz
Heimische Schlangen stark gefährdet - Landkreis Lindau startet Schutzprojekt

Hilfe aus der Bevölkerung notwendig Heimische Schlangenarten, wie Ringelnatter, Kreuzotter und Schlingnatter werden immer seltener. Noch vor 40 Jahren gehörten die Tiere jedoch zum alltäglichen Leben der Menschen. Die Regierung von Schwaben und die Untere Naturschutzbehörde Lindau planen deshalb Hilfsmaßnahmen zur 'Stützung und Förderung der berbliebenen Vorkommen'. Damit der Landkreis Lindau und die Naturschutzbehörde einen Überblick über die aktuelle Bestandssituation bekommt, werden derzeit...

  • Lindau
  • 20.06.12

Lindau
Bundeswehrübung im Landkreis Lindau

Ab heute finden wieder acht Tage lang im Landkreis Lindau Übungen der Bundeswehr statt. Wie schon im Mai wird die Bevölkerung auch dieses Mal gebeten, sich von den übenden Truppen sowie den Bundeswehr-Einrichtungen fernzuhalten. Außerdem sollte bei Funden von Sprengmitteln oder Munition die Polizei verständigt werden.

  • Lindau
  • 20.06.12

Lindau
Bundeswehrübung in Lindau

Von heute bis Freitag finden im nördlichen Teil des Landkreises Lindau Übungen der Bundeswehr statt. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten. Außerdem weißt das Landratsamt auf die Gefahren durch liegen gebliebene Sprengmittel und Fundmunition hin. Eventuelle Schäden sollten die Bürger möglichst schnell ihren jeweiligen Gemeinden melden.

  • Lindau
  • 02.05.12
26×

Virus
Vogelgrippe: Ente aus Lindau war infiziert

Virus bei toter Reiherente aus dem Segelhafen nachgewiesen. ­Landrat und Oberbürgermeisterin rufen zu Besonnenheit auf 'Es gibt keine Gefahr für die Bevölkerung. Weder auf der Lindauer Insel, noch am Hafen'. Mit einem Aufruf zur Besonnenheit haben Stadt und Landratsamt Lindau gestern auf den ersten Vogelgrippefall im Allgäu reagiert. Eine Reiherente war positiv auf das Geflügelpest-Virus H5N1 getestet worden. Rund um den Lindauer Segelhafen wurde ein drei Kilometer breiter Sperrbezirk...

  • Lindau
  • 02.03.06
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ