Bevölkerung

Beiträge zum Thema Bevölkerung

341×

Bevölkerungs-Wachstum
Bevölkerungsentwicklung: Allgäuer Städte auf Wachstumskurs

Die Städte im Allgäu befinden sich auf Wachstumskurs: Im Vergleich zu 2015 verzeichnen sie deutlich mehr Einwohner. An der Spitze finden sich dabei Bad Wörishofen, Mindelheim (Unterallgäu) und Lindenberg (Westallgäu) – aber auch die restlichen Städte im Allgäu haben einen deutlichen Bevölkerungszuwachs. Auch die Stadt Kempten ist gewachsen. Sie zählte 2016 insgesamt etwa 68.000 Einwohner. Da Kempten aber gerade sein Auswertungsverfahren umgestellt hat, seien die Zahlen nicht mehr mit dem...

  • Kempten
  • 21.02.17
411×

Kelten
Vor 3.300 Jahren: Menschen der Bronzezeit erschließen Teile des Allgäus und verschwinden später spurlos

Kommen und Gehen über Jahrtausende Menschen leben seit der frühen Steinzeit immer wieder im Allgäu. Zwar halten sie sich nicht zu jeder Zeit in jedem Teil der Region auf. Doch seit den ersten Jägern und Sammlern der Steinzeit geben sie die Gebiete am Alpenrand nie endgültig auf. Menschen leben seit der frühen Steinzeit immer wieder im Allgäu. Zwar halten sie sich nicht zu jeder Zeit in jedem Teil der Region auf. Doch seit den ersten Jägern und Sammlern der Steinzeit geben sie die Gebiete am...

  • Kempten
  • 16.11.15
103×

Statistik
Großer Bevölkerungsaustausch in Kempten: Zuzug von 42.600 Menschen in zehn Jahren

Die Gesamteinwohnerzahl ist aber nahezu konstant geblieben. Was das bedeutet und was es mit der Hochschule zu tun hat 42.664 Menschen sind innerhalb von zehn Jahren neu nach Kempten gezogen - theoretisch entspräche das knapp zwei Dritteln der derzeitigen Bevölkerung Kemptens. In Wahrheit jedoch ist die Gesamtbevölkerung nur unwesentlich angewachsen. Was also heißt: Es gibt einen großen Austausch. Und zwar unter anderem wegen der Hochschule. Gerade die Jüngeren zieht es nämlich in die Stadt....

  • Kempten
  • 08.07.15
129×

Stadtrat
Martin Bernhard verlässt Stadtratsfraktion: Hat Kemptener SPD Nachwuchssorgen?

Ist die SPD in Kempten in Nöten? Nachdem ihr Zugpferd Martin Bernhard die Fraktion im Stadtrat verlässt, behaupten böse Zungen, die Sozialdemokraten haben keine jungen Leute mehr. Doch das ist nicht so, heißt es von der SPD. Es sei zwar schwierig, junge Menschen für die Kommunalpolitik zu begeistern. Doch die Altersstruktur gerade in der Stadtratsfraktion spiegle auch die Bevölkerungsstruktur wieder. >Warum der junge einstige OB-Kandidat der SPD Kempten verlässt und wie seine Nachfolgerin im...

  • Kempten
  • 18.12.14
212×

Zuwachs
In Memmingen nimmt die Bevölkerung weiterhin zu

Noch nie haben so viele Menschen in Memmingen gelebt wie jetzt. Vor allem die Kernstadt erfährt nach Jahren des Rückgangs derzeit wieder einen Bevölkerungszuwachs. Zudem sollen in den Stadtteilen weitere Neubaugebiete entstehen. 'Gebaut wird derzeit überall', sagt OB Dr. Ivo Holzinger auf Anfrage der Memminger Zeitung. 'Seit November 2012 haben wir keinen Bevölkerungsrückgang mehr verzeichnet', berichtet Jürgen Bonnemann vom Einwohnermeldeamt. Alleine heuer sind bereits 315 neue Bürger in der...

  • Kempten
  • 03.11.14
19×

Bürgertreffen
Böhener Bürger entscheiden über Areal der alten Schule

Deftige Kässpatzen und Demokratie pur gab es beim ersten Böhener Bürgertreffen: Denn die Bevölkerung durfte nicht nur über die künftige Nutzung des ehemaligen Schulareals neben der Kirche mitreden, sondern auch darüber entscheiden. Die überwältigende Mehrheit stimmte schließlich für den von der beauftragten Landschaftsarchitektin vorgeschlagenen Entwurf, der Parkplätze und einen Platz für Feste und Veranstaltungen vorsieht. Die alte Schule wurde bereits im Mai abgerissen und wird derzeit...

  • Kempten
  • 25.09.14
14×

Wahlen
Landtagswahlen in Vorarlberg am 21.September

Die Kleinwalsertaler sind am Sonntag, 21. September, aufgerufen, ein neues Landesparlament zu wählen. Abgestimmt wird über die 36 Sitze des Vorarlberger Abgeordnetenhauses. Alle fünf Jahre finden in dem österreichischen Bundesland die Wahlen zum Landtag statt, zuletzt 2009. Laut Umfragen könnte die Vorarlberger Volkspartei am Wahlsonntag, 21. September, ihre absolute Mehrheit einbüßen. Die Meinungsforscher sagen der ÖVP einen Absturz auf 39 Prozent voraus. Damit müsste sich Landeshauptmann...

  • Kempten
  • 12.09.14
38×

Diskussion
Geplante Asylbewerberunterkunft in Kempten: Hilfsbereitschaft angemahnt

Ein Asylbewerberheim für 120 Flüchtlinge mitten in Stadt führt zu immer heftigeren Debatten. Während unmittelbare Anlieger des früheren Straßenbauamtes die Pläne weiter extrem kritisch sehen, mehren sich die Stimmen, die Verantwortung gegenüber Hilfsbedürftigen anmahnen. In den Stadtratsfraktionen stören sich viele insbesondere an dem , der von einem möglichen 'Aufstand der Bevölkerung' sprach. CSU-Fraktionsvorsitzender Erwin Hagenmaier hofft vor allem auf das Verständnis der Kemptener, dass...

  • Kempten
  • 08.09.14
213×

Rückgang
Weniger Einwohner in Kaufbeuren

Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, ist die Einwohnerzahl in Kaufbeuren um einige Hundert Bürger gesunken. Rund 41.500 Menschen leben zurzeit in Kaufbeuren. Die Volkszählung Zensus aus dem vergangenen Jahr steht in der Kritik Fehler gemacht zu haben. Viele wollen dagegen klagen, weil sie Angst vor negativen Auswirkungen auf den kommunalen Finanzausgleich haben. Die Stadt Kaufbeuren entzieht sich dem und wird vorerst nicht klagen, weil sie eine mögliche Fehlerquote als gering...

  • Kempten
  • 15.01.14
216×

Bevölkerung
Zensus 2011: Stadt Kempten hat deutschlandweit den größten Zuwachs

Mit einem Plus von 3,3 % verzeichnet die Stadt Kempten (Allgäu) bei der Festsetzung der amtlichen Einwohnerzahl im Zensus 2011 den größten Zuwachs in ganz Deutschland. 64.300 Menschen lebten demnach Ende 2011 in Kempten. Die Einwohnerzahl von 64.300 zum 31.12.2011 gab das Statistische Landesamt als Ergebnis des Zensus 2011 bekannt. Damit hat die Stadt Kempten (Allgäu) 2.060 Einwohner mehr als bislang in der amtlichen Statistik geführt (31.12.2011: 62.240 Einwohner). Mit einem Plus von 3,3 %...

  • Kempten
  • 04.06.13
32×

Wangen
Wangen bleibt attraktiver Wohnort

Die Stadt Wangen bleibt gerade für junge Familien ein attraktiver Wohn- und Arbeitsort. Wie eine aktuelle Statistik belegt, ist die Bevölkerung zwischen 2006 und 2011 um 0,5 Prozent gewachsen. Zwar gibt es auch in Wangen mehr Todesfälle als Geburten, diese werden jedoch durch Zuzügler ausgeglichen. Oberbürgermeister Lang sieht vor allem drei Gründe für den positiven Trend: Arbeitschancen und ein breites Schul- und Kulturangebot.

  • Kempten
  • 30.01.13
17×

Probealarm
Probealarm in Kempten am 17.10.2012 um 11:00 Uhr

Auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums des Innern findet am 17.10.2012, um 11:00 Uhr, ein landesweit einheitlicher Sirenenprobealarm statt. Von den öffentlichen Sirenen wird dann ein Heulton von einer Minute Dauer abgegeben. Der Heulton soll die Bevölkerung veranlassen, bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Die Stadt Kempten (Allgäu) hat 2006 das örtliche Sirenennetz weiter ausgebaut und so...

  • Kempten
  • 12.10.12
54×

Allgäu
Sirenen-Probealarm in Bayern

Ab 11 Uhr findet in weiten Teilen Bayerns eine Erprobung des Sirenenalarms statt. Ein Heulton wird dabei etwa eine Minute zu hören sein. Der Landkreis Ostallgäu ist von der Übung nicht betroffen, das Heulen kann aber in Grenzgebieten zu anderen Landkreisen zu hören sein. Das Signal soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren warnen und sie dazu veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.

  • Kempten
  • 19.10.11
19×

Markt Rettenbach
Ermittlungsgruppe Ölfleck bittet Bevölkerung um Hinweise

Im Fall um den getöteten Motorradfahrer bei Markt Rettenbach bittet die Ermittlungsgruppe 'Ölfleck' jetzt erneut die Bevölkerung um Hilfe. Die Frage der Beamten lautet: 'Wo wurde in der Vergangenheit schon einmal Motorenöl in Gasflaschen umgefüllt, gelagert oder transportiert?' Mitte April war ein 37-jähriger Motorradfahrer bei Markt Rettenbach auf einer Öl-Spur ins Schleudern geraten und tödlich verunglückt. Auch nach einer Wohnungsdurchsuchung bei einem 20jährigen Oberallgäuer hat die...

  • Kempten
  • 13.07.11
39×

Bevölkerungsentwicklung
Die Zahl der Oberallgäuer sinkt immer weiter

Nur noch in Sulzberg, Wildpoldsried und Lauben gibt es mehr Geburten als Sterbefälle Seit 40 Jahren gibt es bundesweit mehr Sterbefälle als Geburten - was letztlich dazu führt, dass die Bevölkerungszahl sinkt. Lange hat sich das Oberallgäu diesem Trend widersetzt. Doch in den vergangenen Jahren gab es immer mehr Kommunen, in denen die Zahl der Neugeborenen sank und gleichzeitig die Zahl der Sterbefälle stieg. Mit dem Ergebnis, dass der Saldo seit rund zehn Jahren auch in der Region negativ ist....

  • Kempten
  • 01.03.11

Bevölkerung
Zahl der Oberallgäuer sinkt

Seit 40 Jahren gibt es bundesweit mehr Sterbefälle als Geburten - was letztlich dazu führt, dass die Bevölkerungszahl sinkt. Lange hat sich das Oberallgäu diesem Trend widersetzt. Doch in den vergangenen Jahren gab es immer mehr Kommunen, in denen die Zahl der Neugeborenen sank und gleichzeitig die Zahl der Sterbefälle stieg. Mit dem Ergebnis, dass der Saldo seit rund zehn Jahren auch in der Region negativ ist. Das können auch die Zuzüge aus anderen Regionen nicht mehr ausgleichen: Seit 2008...

  • Kempten
  • 28.02.11
169×

Bevölkerungsentwicklung
Bevölkerungsentwicklung: Das Oberallgäu stirbt langsam aus

Nur noch in Blaichach, Ofterschwang und Rettenberg gibt es mehr Geburten als Sterbefälle Seit 40 Jahren gibt es bundesweit mehr Sterbefälle als Geburten - was letztlich dazu führt, dass die Bevölkerungszahl sinkt. Lange hat sich das Oberallgäu diesem Trend widersetzt. Doch in den vergangenen Jahren gab es immer mehr Kommunen, in denen die Zahl der Neugeborenen sank und gleichzeitig die Zahl der Sterbefälle stieg. Mit dem Ergebnis, dass der Saldo seit rund zehn Jahren auch hier negativ ist. Das...

  • Kempten
  • 25.02.11
36×

Bürgerversammlung
Mehrzweckhalle: Baubeginn 2012

Mit dem Beginn des Um- und Erweiterungsbaus der Mehrzweckhalle in Opfenbach ist trotz des Beschlusses des Gemeinderates im September nicht vor Sommer 2012 zu rechnen. Darauf stimmte Bürgermeister Matthias Bentz Vereine und Bevölkerung bei der Bürgerversammlung ein. Grund: Vor Mai 2011 sei nicht mit der Genehmigung zum vorzeitigen Baubeginn durch die Regierung von Schwaben zu rechnen. Eine Ausschreibung im Frühjahr führe aber zu hohen Preisen, deshalb solle sie erst im Winter 2011/12 erfolgen,...

  • Kempten
  • 04.11.10

Kaufbeuren
Experte warnt vor ungenauem Datenmaterial

Eine detaillierte Prognose der Bevölkerungsentwicklung Kaufbeurens präsentierte der Landsberger Statistiker Dr. Rainer Gottwald dem Kaufbeurer Stadtrat (vorgetragen wurde diese von dem angehenden Abiturienten Alexander Oertel vom Jakob-Brucker-Gymnasium, was Teil seiner Facharbeit war). Gottwald verwies darauf, dass der große Anteil der heute Erwerbstätigen, viele von ihnen Mitte 40, im Jahr 2035 Senioren sein werden. Es gebe dann weniger Erwerbstätige und mehr Menschen im Rentenalter (siehe...

  • Kempten
  • 27.02.10
125×

Die häufigsten Mädchennamen 2006 waren Lena und Sarah

Immer mehr und immer ältere Bürger in Buchloe Buchloe (evb). Im Jahr 2006 erreichte die Geburtenrate in der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe einen neuen Tiefststand. Dennoch wuchs die Bevölkerung in den vergangenen fünf Jahren kontinuierlich. Dem Trend, altdeutsche Namen zu geben, scheint Buchloe nicht zu folgen. Am häufigsten wurden die Mädchennamen Lena und Sarah gewählt. Bei den Buben gibt es fünf gleichwertige Favoriten.

  • Kempten
  • 16.01.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ