Bevölkerung

Beiträge zum Thema Bevölkerung

42×

Demografie
Zahl der Geburten in Unterdießen steigt

Es war ein Abend der guten Nachrichten: Die Gemeinde wachse nicht zu schnell, aber kontinuierlich, berichtete Bürgermeister Alexander Enthofer bei der Bürgerversammlung in Unterdießen. Sie habe derzeit 1.447 Einwohner, darunter 308 Kinder und Jugendliche. Die Anzahl der Geburten sei nach dem 'kleinen Tief' 2013 (sieben Geburten) wieder auf 13 gestiegen. 'Wir hoffen, es geht so weiter', sagte Enthofer mit Blick auf Kindergarten und Schule.Auf lange Sicht wolle er weitere Baugebiete ausweisen,...

  • Buchloe
  • 15.01.15
134×

Stadtrat
Martin Bernhard verlässt Stadtratsfraktion: Hat Kemptener SPD Nachwuchssorgen?

Ist die SPD in Kempten in Nöten? Nachdem ihr Zugpferd Martin Bernhard die Fraktion im Stadtrat verlässt, behaupten böse Zungen, die Sozialdemokraten haben keine jungen Leute mehr. Doch das ist nicht so, heißt es von der SPD. Es sei zwar schwierig, junge Menschen für die Kommunalpolitik zu begeistern. Doch die Altersstruktur gerade in der Stadtratsfraktion spiegle auch die Bevölkerungsstruktur wieder. >Warum der junge einstige OB-Kandidat der SPD Kempten verlässt und wie seine Nachfolgerin im...

  • Kempten
  • 18.12.14
212×

Zuwachs
In Memmingen nimmt die Bevölkerung weiterhin zu

Noch nie haben so viele Menschen in Memmingen gelebt wie jetzt. Vor allem die Kernstadt erfährt nach Jahren des Rückgangs derzeit wieder einen Bevölkerungszuwachs. Zudem sollen in den Stadtteilen weitere Neubaugebiete entstehen. 'Gebaut wird derzeit überall', sagt OB Dr. Ivo Holzinger auf Anfrage der Memminger Zeitung. 'Seit November 2012 haben wir keinen Bevölkerungsrückgang mehr verzeichnet', berichtet Jürgen Bonnemann vom Einwohnermeldeamt. Alleine heuer sind bereits 315 neue Bürger in der...

  • Kempten
  • 03.11.14
21×

Bürgertreffen
Böhener Bürger entscheiden über Areal der alten Schule

Deftige Kässpatzen und Demokratie pur gab es beim ersten Böhener Bürgertreffen: Denn die Bevölkerung durfte nicht nur über die künftige Nutzung des ehemaligen Schulareals neben der Kirche mitreden, sondern auch darüber entscheiden. Die überwältigende Mehrheit stimmte schließlich für den von der beauftragten Landschaftsarchitektin vorgeschlagenen Entwurf, der Parkplätze und einen Platz für Feste und Veranstaltungen vorsieht. Die alte Schule wurde bereits im Mai abgerissen und wird derzeit...

  • Kempten
  • 25.09.14
16×

Wahlen
Landtagswahlen in Vorarlberg am 21.September

Die Kleinwalsertaler sind am Sonntag, 21. September, aufgerufen, ein neues Landesparlament zu wählen. Abgestimmt wird über die 36 Sitze des Vorarlberger Abgeordnetenhauses. Alle fünf Jahre finden in dem österreichischen Bundesland die Wahlen zum Landtag statt, zuletzt 2009. Laut Umfragen könnte die Vorarlberger Volkspartei am Wahlsonntag, 21. September, ihre absolute Mehrheit einbüßen. Die Meinungsforscher sagen der ÖVP einen Absturz auf 39 Prozent voraus. Damit müsste sich Landeshauptmann...

  • Kempten
  • 12.09.14
38×

Diskussion
Geplante Asylbewerberunterkunft in Kempten: Hilfsbereitschaft angemahnt

Ein Asylbewerberheim für 120 Flüchtlinge mitten in Stadt führt zu immer heftigeren Debatten. Während unmittelbare Anlieger des früheren Straßenbauamtes die Pläne weiter extrem kritisch sehen, mehren sich die Stimmen, die Verantwortung gegenüber Hilfsbedürftigen anmahnen. In den Stadtratsfraktionen stören sich viele insbesondere an dem , der von einem möglichen 'Aufstand der Bevölkerung' sprach. CSU-Fraktionsvorsitzender Erwin Hagenmaier hofft vor allem auf das Verständnis der Kemptener, dass...

  • Kempten
  • 08.09.14
35×

Asyl
Flüchtlinge aus Eritrea sollen in Seeg eingegliedert werden

Weltliche und kirchliche Gemeinde haben schnell reagiert auf die mittlerweile elf Asylbewerber, die aus Eritrea stammen, über 4.000 Kilometer Luftlinie von Seeg entfernt. Nach sofortiger Begrüßung installierten Bürgermeister Markus Berktold und Monsignore Pfarrer Alois Linder einen Arbeitskreis. Der soll durch einen Unterstützerkreis die Flüchtlinge mit der Dorfbevölkerung zusammen bringen. Zu diesem Zweck trafen sich rund 40 Mitbürger im Lesesaal des Gemeindezentrums, um das weitere Vorgehen...

  • Füssen
  • 06.08.14
67×

Altersstruktur
Bevölkerungsentwicklung im Unterallgäu: Immer weniger Junge, dafür mehr über 65-Jährige

2032 – gerade einmal 18 Jahre sind es noch bis zu diesem Jahr, das sich Statistiker jetzt näher angesehen haben. Bis dahin wird sich die Bevölkerung im Landkreis Unterallgäu spürbar in ihrer Zusammensetzung verändern. Demnach wird sich der Trend verstärken, dass es immer weniger junge Menschen, dafür um so mehr über 65-Jährige geben wird. Eine aktuelle Prognose für den Landkreis hat jetzt das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung vorgelegt. Wer sich nur die...

  • Mindelheim
  • 24.06.14
56×

Bevölkerung
Einwohnerwachstum im Allgäu erwartet

Im Allgäu werden in 20 Jahren mehr Menschen leben als bisher. Das geht aus der aktuellen Bevölkerungsvorausberechnung hervor. Demnach erwartet Kaufbeuren einen Einwohneranstieg um 1,4 Prozent und knackt so die 42.000 Einwohnermarke. Auch für das Ostallgäu wird ein Anstieg vorausgesagt. Im Landkreis Lindau sieht die Lage auch gut aus. Hier sollen laut Vorausberechnung 2032 über 80.000 Menschen wohnen, 2 Prozent mehr als derzeit. Auch im Oberallgäu wird ein Einwohneranstieg erwartet. Die Stadt...

  • Lindau
  • 17.06.14
470×

Bevölkerung
Wangen wächst auf 26.588 Einwohner

Nimmt man die Einwohnerzahl als Maßstab, dann scheint Wangen vom demografischen Wandel relativ unbeeindruckt zu sein. Laut dem statistischem Landesamt betrug die Einwohnerzahl Wangens im dritten Quartal des Vorjahrs 26.588 - 380 mehr als noch Ende 2011. Auch im vergangenen Jahr setzte sich der Trend fort, dass mehr Menschen in die Stadt ziehen als umgekehrt. Insgesamt 1473 Zuzügler waren es 2013 gegenüber 1236 Wegzüglern - macht einen Überschuss von 237 (2012: 284). 'Der Zuzugsdruck wäre noch...

  • Wangen
  • 31.01.14
216×

Rückgang
Weniger Einwohner in Kaufbeuren

Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, ist die Einwohnerzahl in Kaufbeuren um einige Hundert Bürger gesunken. Rund 41.500 Menschen leben zurzeit in Kaufbeuren. Die Volkszählung Zensus aus dem vergangenen Jahr steht in der Kritik Fehler gemacht zu haben. Viele wollen dagegen klagen, weil sie Angst vor negativen Auswirkungen auf den kommunalen Finanzausgleich haben. Die Stadt Kaufbeuren entzieht sich dem und wird vorerst nicht klagen, weil sie eine mögliche Fehlerquote als gering...

  • Kempten
  • 15.01.14
37×

Nominierung
CSU Marktoberdorf setzt bei Listenaufstellung auf neue Gesichter

'Wir haben engagierte Kandidaten, realistische Ziele und einen Plan!' Bürgermeisterkandidat Dr. Wolfgang Hell strotzte vor Selbstbewusstsein und freute sich sichtlich, mit 'einer solch motivierten und qualifizierten Mannschaft zur Wahl antreten zu dürfen'. Einstimmig haben die Mitglieder der beiden CSU-Ortsverbände Marktoberdorf und Leuterschach die vorgeschlagene Kandidatenliste beschlossen. Zuvor hatten alle Bewerber ihre Ziele für Marktoberdorf erläutert. Die Kandidaten repräsentieren nach...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.13
120×

Wertstoffhof Günzach: Ab 2014 am Samstag bereits ab 9 Uhr geöffnet

Auf Wunsch aus der Bevölkerung öffnet der Wertstoffhof in Günzach im Neuen Jahr an den Samstagen jeweils bereits um 9 Uhr. Wie an den allermeisten Wertstoffhöfen im Landkreis Ostallgäu können jetzt auch in Günzach samstags bereits ab 9 Uhr Verpackungen, Papier und sonstige Wertstoffe abgegeben werden. Erstmals gilt die erweiterte Öffnungszeit am Samstag, 4. Januar 2014, von 9 – 12 Uhr. Die regelmäßigen Öffnungszeiten jeweils am Mittwochnachmittag bleiben von 16 – 17.30 Uhr...

  • Obergünzburg
  • 18.12.13
151×

Veranstaltung
Lindauer Kinderfest geht morgen los

Das Kinderfest in Lindau blicke auf eine über 350-jährige Historie zurück und sei in den Herzen der Lindauer Bevölkerung tief verankert, so der Kinderfestkoordinator Peter Sternbeck. Los geht es in den frühen Morgenstunden, um sechs Uhr, mit Böllerschüssen. Dann ziehen die Musikkapellen, Trommler- und Spielmannszüge durch die Stadt und wecken die Bevölkerung. Schulkinder und Lehrkräfte versammeln sich danach zum Gottesdienst in den Stadtteilen.

  • Lindau
  • 23.07.13
355×

Politik
Grüne: Stadtrat in Füssen bildet nicht die Bevölkerung ab

Bevölkerung Füssens besser abbilden 'Bildet man den Durchschnitt aus allen 24 Stadträten, dann wird Füssen von einem 57-jährigen deutschen Mann mit akademischer Ausbildung und eigenem Unternehmen regiert.' Das sei zwar sehr zugespitzt, gibt Petra Schwartz zu, doch es bringe die Zusammensetzung des Füssener Kommunalparlaments anschaulich auf den Punkt. Die Grünen-Stadträtin macht sich, so wie der gesamte Ortsverband, dafür stark, dass das Gremium nach der Kommunalwahl 2014 die Bevölkerung...

  • Füssen
  • 20.07.13
11×

Bevölkerung
500 Lindauer weniger als noch beim Mikrozensus

Wie viele Lindauer gibt es? Diese Frage stellt sich neuerdings das Ordnungsamt. Zwischen dem Mikrozensus 2011 und den Zahlen des Statistischen Landesamtes gibt es eine Differenz von 500 Lindauern. Laut der Schwäbischen Zeitung könne man erst nach den Sommerferien genaueres über diese Einwohner-Differenz sagen, denn dann komme der offizielle Bescheid heraus.

  • Lindau
  • 08.06.13
217×

Bevölkerung
Zensus 2011: Stadt Kempten hat deutschlandweit den größten Zuwachs

Mit einem Plus von 3,3 % verzeichnet die Stadt Kempten (Allgäu) bei der Festsetzung der amtlichen Einwohnerzahl im Zensus 2011 den größten Zuwachs in ganz Deutschland. 64.300 Menschen lebten demnach Ende 2011 in Kempten. Die Einwohnerzahl von 64.300 zum 31.12.2011 gab das Statistische Landesamt als Ergebnis des Zensus 2011 bekannt. Damit hat die Stadt Kempten (Allgäu) 2.060 Einwohner mehr als bislang in der amtlichen Statistik geführt (31.12.2011: 62.240 Einwohner). Mit einem Plus von 3,3 %...

  • Kempten
  • 04.06.13
30×

Bevölkerung
Wieder mehr Menschen in Sonthofen

Zukunftspläne der Stadt Sonthofen Maßnahmen, Projekte und Ziele für die kommenden zwei Jahre hat Sonthofens Bürgermeister Hubert Buhl einige, wie er jetzt im Stadtrat erläuterte. Über all’ dem, betonte er, stehe der Abbau der Schulden: Man müsse Einnahmen sichern und Ausgaben reduzieren. Neben der Konsolidierung des Haushalts hat Buhl weitere grundlegende strategische Ziele: Ausbau der Standortqualitäten für Wohnen, Familie, Bildung und Kinderbetreuung, Erhöhung der Wirtschafts- und Kaufkraft,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.13
32×

Wangen
Wangen bleibt attraktiver Wohnort

Die Stadt Wangen bleibt gerade für junge Familien ein attraktiver Wohn- und Arbeitsort. Wie eine aktuelle Statistik belegt, ist die Bevölkerung zwischen 2006 und 2011 um 0,5 Prozent gewachsen. Zwar gibt es auch in Wangen mehr Todesfälle als Geburten, diese werden jedoch durch Zuzügler ausgeglichen. Oberbürgermeister Lang sieht vor allem drei Gründe für den positiven Trend: Arbeitschancen und ein breites Schul- und Kulturangebot.

  • Kempten
  • 30.01.13
51×

Johann Seber aus Ungerhausen verstorben

Im Alter von 90 Jahren ist Johann Seber aus Ungerhausen gestorben. Wie sehr er in den vergangenen Jahrzehnten das äußere und innere Bild der Gemeinde geprägt hatte, wurde eindrucksvoll durch die große Anteilnahme der Bevölkerung an der Beerdigung und in den Nachrufen offenkundig. Johann Seber war seit 2010 Ehrenvorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins, zuvor 27 Jahre lang Vorsitzender des Kreis- und Landesverbands – ausgezeichnet mit mehreren Ehrenabzeichen. Vorsitzender des...

  • Memmingen
  • 19.11.12
19×

Probealarm
Probealarm in Kempten am 17.10.2012 um 11:00 Uhr

Auf Initiative des Bayerischen Staatsministeriums des Innern findet am 17.10.2012, um 11:00 Uhr, ein landesweit einheitlicher Sirenenprobealarm statt. Von den öffentlichen Sirenen wird dann ein Heulton von einer Minute Dauer abgegeben. Der Heulton soll die Bevölkerung veranlassen, bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Die Stadt Kempten (Allgäu) hat 2006 das örtliche Sirenennetz weiter ausgebaut und so...

  • Kempten
  • 12.10.12
26×

Volksbefragung
74 Prozent stimmen bei Volksbefragung für Autobahn-Raststätte Hörbranz

Stegmann will ein Tempolimit 74 Prozent der Hörbranzer Wähler stimmten am Sonntag in einer Volksbefragung für die Autobahn-Raststätte in Hörbranz und so mit 'Ja' zur Umwidmung der Fläche an der Grenze zur Bundesrepublik. 2492 der 5023 Wahlberechtigten gingen zur Abstimmung. Dies entspricht einer Beteiligung von 49,6 Prozent, acht Stimmen waren ungültig. Am knappsten war das Ergebnis im Abstimmungssprengel Leiblach. Dort stimmten lediglich 55,5 Prozent mit einem Ja. Für Landrat Elmar Stegmann...

  • Lindau
  • 19.09.12
495× 2 Bilder

Naturschutz
Heimische Schlangen stark gefährdet - Landkreis Lindau startet Schutzprojekt

Hilfe aus der Bevölkerung notwendig Heimische Schlangenarten, wie Ringelnatter, Kreuzotter und Schlingnatter werden immer seltener. Noch vor 40 Jahren gehörten die Tiere jedoch zum alltäglichen Leben der Menschen. Die Regierung von Schwaben und die Untere Naturschutzbehörde Lindau planen deshalb Hilfsmaßnahmen zur 'Stützung und Förderung der berbliebenen Vorkommen'. Damit der Landkreis Lindau und die Naturschutzbehörde einen Überblick über die aktuelle Bestandssituation bekommt, werden derzeit...

  • Lindau
  • 20.06.12

Lindau
Bundeswehrübung im Landkreis Lindau

Ab heute finden wieder acht Tage lang im Landkreis Lindau Übungen der Bundeswehr statt. Wie schon im Mai wird die Bevölkerung auch dieses Mal gebeten, sich von den übenden Truppen sowie den Bundeswehr-Einrichtungen fernzuhalten. Außerdem sollte bei Funden von Sprengmitteln oder Munition die Polizei verständigt werden.

  • Lindau
  • 20.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ