Bett

Beiträge zum Thema Bett

Am späten Mittwochabend hat eine 29-jährige Patientin des Bezirkskrankenhauses Kempten ihr Bett in Brand gesetzt.
 4.916×

Brandstiftung
Patientin (29) aus Bezirkskrankenhaus Kempten zündet Bett an

Am späten Mittwochabend hat eine 29-jährige Patientin des Bezirkskrankenhauses Kempten ihr Bett in Brand gesetzt. Sie muss nun mit einem Ermittlungsverfahren rechnen, so die Polizei in einer Mitteilung. Verletzt wurde niemand.  Demnach konnte das Pflegepersonal das Feuer schnell löschen. Der Brand zog die Matratze und das Bettzeug in Mitleidenschaft. Wegen des Feuerwehreinsatzes und der Rauchgase wurde die Abteilung über Nacht geräumt. Alle Patienten fanden einen Platz auf einer anderen...

  • Kempten
  • 02.07.20
Die Polizei musste den Betrunkenen aus der Ferienwohnung holen (Symbolbild).
 8.974×  3

Widerstand geleistet
"Schnurstracks" ins fremde Bett gelegt: Betrunkener Oberstdorfer (18) schläft in falscher Wohnung

Ein stark betrunkener 18-jähriger Oberstdorfer ist in eine fremde Wohnung marschiert und hat sich dort umgehend ins Bett gelegt. Das teilt die Polizei in einer Meldung mit.  In der Nacht klingelte der Mann an einer Ferienwohnungstür. Als die Mieter im öffneten, legte er sich "schnurstracks in ein Bett", so die Polizei. Die Mieter konnten ihn nicht mehr wecken. Sie alarmierten die Polizei. Als die Polizisten ihn schließlich aus der Wohnung bringen wollten, leistete der Betrunkene Widerstand....

  • Oberstdorf
  • 18.06.20
Symbolbild
 2.091×

Alkohol
Ungebetener Gast: Mann schläft in Lengenwang in fremdem Gästezimmer

Wenig erfreut darüber, dass er so früh geweckt wurde, war ein junger Mann in Lengenwang. Wie die Polizei mitteilt, lag der stark alkoholisierte Mann am frühen Donnerstagmorgen im Gästebett eines fremden Hauses. Die Polizei übergab den Mann an einen Angehörigen, um sicher zu stellen, dass er in seinem eigenen Bett landet. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.

  • Lengenwang
  • 20.06.19
Symbolbild.
 560×

Versorgung
Kurzzeitpflege direkt an Sonthofener Klinik?

Eine Hüftoperation im Akutkrankenhaus, danach eine Reha – so etwas ist vor allem bei chirurgischen Eingriffen gang und gäbe. Doch wenn sich der Patient bis zur Weiterbehandlung nicht selbst versorgen kann, eine Betreuung zuhause – gerade bei Senioren – unmöglich ist, dann kommt nur eine Kurzzeitpflege in Frage. Die Plätze dazu sind in Stadt und Landkreis allerdings rar. Die Pflegeheime haben kaum Chancen, weitere Betten anzubieten. Stadt und Landkreis wollen deshalb jetzt mit dem...

  • Sonthofen
  • 23.05.19
Noch ist die Außenfassade des neuen Bettenhauses nicht festgestellt – doch sobald die Witterung es zulässt, werden die Arbeiten fortgesetzt, erklärt Wolfgang Unger, technischer Leiter der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren.
 741×

Ausbau
Neues Bettenhaus der Klinik Füssen: Eröffnung erfolgt später als geplant

Eigentlich sollten im März bereits die ersten Patienten in das neue Bettenhaus des Füssener Krankenhauses einziehen. Allerdings kommt es zu Verzögerungen, wie Klinikvorstand Ute Sperling im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung mitteilt. In dem neuen Trakt entstehen neben sechs Intensivzimmern, einem weiteren Zweibettzimmer und den dazugehörigen Nebenzimmern im Untergeschoss in den oberen beiden Stockwerken Allgemeinpflegestationen mit je 41 Betten. Damit stehen insgesamt 90 Betten zur...

  • Füssen
  • 23.01.19
Symbolbild.
 2.388×  2

Gesundheit
Allgäuer Bezirkskliniken an der Belastungsgrenze: Mehr Betten laut Experten nicht die Lösung

„Wenn 28 Patienten auf einer Station liegen, die für 22 konzipiert ist, dann ist das belastend. Sowohl für die Patienten, als auch für das Personal“, sagt Dr. Albert Putzhammer, ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Kaufbeurer Bezirkskrankenhaus. Trotzdem komme das, genau wie in anderen Fachrichtungen, vor. Denn die Krankenhäuser sind zur Aufnahme der Patienten verpflichtet. Mehr Betten, da sind sich Putzhammer und andere Experten einig, seien nicht...

  • Kempten
  • 21.01.19
Am Füssener Krankenhaus wird fleißig gebaut.
 501×

Ausbau
Füssener Krankenhaus: Neues Bettenhaus erhält besondere Fassade

Das neue Bettenhaus, das derzeit am Füssener Krankenhaus entsteht, bekommt eine besondere Fassade. Das erklärt Klinikchef Martin Wiedemann im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung. Darüber hinaus schreitet der Innenausbau mit großen Schritten voran. Denn das große Ziel lautet, im Frühjahr 2019 die ersten Patienten im neuen Trakt zu begrüßen. Der Neubau entsteht für 16 Millionen Euro, wobei sechs Millionen Euro davon Fördergelder sind. Warum die Fassade besonders und der Zeitplan insgesamt...

  • Füssen
  • 30.07.18
 225×

Rechtsfragen
Wann Patienten in Oberallgäuer Krankenhäusern im Bett fixiert werden

Was ist wichtiger: Die Freiheit eines Menschen oder seine gesundheitliche Versorgung? Das Bundesverfassungsgericht verhandelt gerade zwei Fälle, bei denen Patienten in der Psychiatrie zwangsweise im Bett fixiert worden waren. 300 Mal im Jahr kommt so etwas auch im Bezirkskrankenhaus Kempten vor. Chefarzt Professor Markus Jäger: 'Als letztes Mittel, wenn jemand zum Beispiel so aggressiv wird, dass er anders nicht zu bändigen ist'. Bleibt hier 'in akuten Notfällen' den Ärzten nichts anderes...

  • Kempten
  • 19.02.18
 270×

Neubau
Bettenhaus in Füssener Klinik wächst in die Höhe

Die eingebauten Fenster im unteren Bereich des Neubaus deuten es bereits an: Die Arbeiten für das neue Bettenhaus beim Füssener Krankenhaus schreiten zügig voran. In den vergangenen Wochen ist der Neubau nach und nach in die Höhe gewachsen. 'Wir liegen im Zeitplan', sagte kürzlich Ute Sperling, Chefin der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren, im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung. Wie der Zeitplan bis 2019 aussieht und was sich im Krankenhaus noch verändern soll, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe...

  • Füssen
  • 22.01.18
 107×

Anbau
Kemptener Klinikum baut für 30 Betten an

Das Kemptener Klinikum wächst weiter. Derzeit entsteht am Bettenhaus B für neun Millionen Euro ein Anbau. Laut Christine Rumbucher, Sprecherin des Klinikverbunds Kempten-Oberallgäu, ist in dem achtstöckigen Gebäude Platz für 30 Betten. Das bayerische Gesundheitsministerium fördert den Bau mit 6,7 Millionen Euro. Voraussichtlich 2019 kann das Klinikum den Anbau nutzen. So lange dauern die Bauarbeiten laut Rumbucher. Ziel sei in erster Linie, die bestehenden Stationen der Allgemeinpflege um...

  • Kempten
  • 12.10.17
Das Luftbett auf der Allgäuer Festwoche mussten wir direkt austesten.
 207×

Serie
Festwoche kurios, Teil 5: Kochblume und Luftbett

Eine Blume als Kochgeschirr? Was sich hinter diesem Gerät verbirgt und wie ein Luftbett - nein, keine Luftmatratze - funktioniert, haben wir uns auf der Festwoche angeschaut. Bunt wie auf einer Blumenwiese schaut es schon mal aus, am Stand, an dem man die Kochblume kaufen kann. Auch die Form des kleinen Deckels erinnert an die Pflanze. Die Funktion ist aber eine ganz andere: Die Kochblume soll nämlich das Überkochen von Töpfen verhindern und so für entspannteres Kochen sorgen. Wie das...

  • Kempten
  • 18.08.17
 206×

Bleibende Lösung
Klinik Füssen: Interims-Bettenhaus soll trotz Neubau langfristig bleiben

An der Klinik in Füssen wird endlich das Bettenhaus neu gebaut. Bei der Grundsteinlegung wurde klar: Die Übergangslösung, die bis zur Fertigstellung des Neubaus die Patienten beherbergt, soll langfristig bestehen bleiben. 'Wir planen, es zu behalten. Es ist nicht nur ideal an das restliche Krankenhaus angebunden, sondern auch wunderbar ausgestattet – das entspricht modernsten Ansprüchen', bestätigte Ute Sperling, Chefin der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren, auf Nachfrage der Allgäuer...

  • Füssen
  • 26.07.17
 39×

Neubau
Klinik in Füssen erhält neues Bettenhaus

In den zurückliegenden Jahren ist der Neubau des Bettentraktes beim Füssener Krankenhaus immer wieder angekündigt worden, doch fiel der Startschuss für die Arbeiten stets ins Wasser. Jetzt ist es endlich soweit: Seit dem heutigen Montag rollen Bagger und schweres Gerät, um das längst nicht mehr zeitgemäße Bettenhaus abzureißen. 'Sobald die Abbrucharbeiten abgeschlossen sind, beginnen die Bauarbeiten für das lang ersehnte neue Bettenhaus', teilt die neue Chefin der Klinken...

  • Füssen
  • 27.03.17
 14×

Beschädigung
Sonthofener Feuerwehr muss nach Beziehungsstreit auslaufendes Wasserbett leerpumpen

In der Nacht zum Dienstag, kurz nach Mitternacht, teilte eine Anwohnerin mit, dass es in einer Wohnung zu einem heftigen Streit zwischen den anwesenden Lebenspartnern gekommen sei. Beim Eintreffen der Streife wurde festgestellt, dass die Frau bereits die Wohnung verlassen hatte und bei einer Freundin untergekommen war. Infolge dessen hatte der alkoholisierte Mann das Inventar der Wohnung demoliert, hier vor allem die Küche und das Schlafzimmer. Was er in seinem Zustand nicht bedacht hatte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.17
 77×

Erlebnis eines Patienten
Kein Klinikbett im Kemptener Krankenhaus frei – da wird anderswo geschaut

92-Jährigen nach Memmingen verwiesen. Sprecherin: 'Eine Ausnahme' 'Unverständlich' findet die Oberallgäuerin das, was sie an diesem Dienstag mit ihrem 92-jährigen kranken Vater im Kemptener Krankenhaus erlebt hat. Der Senior war für eine stationäre Aufnahme vom Hausarzt angemeldet worden, kam mit gepackter Tasche in die Ambulanz der Urologie. Nach vier Stunden Warten wurde ihm mitgeteilt: Leider sei kein Bett frei, er solle nach Memmingen. Das Klinikum erklärte am Mittwoch, dass eine solche...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.01.17
 21×

Hotelszene
Seit 2011 hat sich beim Kemptener Tourismus viel getan

An einem Donnerstag im September 2011 hat Kemptens Tourismus Zuwachs bekommen, 183 neue Betten: Eröffnung des Familien- und Jugendgästehauses in der Stadtbadstraße. Zuvor lag die Zahl der Hotelbetten lange bei 820 bis 850. Die Eröffnung des Hauses in der Stadtbadstraße markiert einen Wendepunkt beim Tourismus in der Stadt. Seither haben mehrere Hoteliers nachgezogen, gebaut und eröffnet. Von knapp 50 Prozent plus bei den Hotelbetten in Kempten und zeitgleich einem fast ebenso großen Wachstum...

  • Kempten
  • 21.09.15
 9×

Baustart
Bettenhaus-Bau am Füssener Krankenhaus beginnt Ende der Woche

Der Baustart für ein neues Bettenhaus in Füssen fiel in den vergangenen Jahren ein ums andere Mal ins Wasser. Heuer hieß es, die Arbeiten für das Interimsbettenhaus, in das Patienten während der Bauphase einziehen, beginnt im Mai, dann Juni – Jetzt wird es doch Ende August. Jedenfalls für die Arbeiten, die vor Ort stattfinden. Denn auch wenn es so aussah, als wäre das Bauprojekt mit einer Investitionssumme von etwa 16 Millionen in den vergangenen Wochen nicht vorangekommen, stimmt das nicht...

  • Füssen
  • 17.08.15
 350×

Krankenhäuser
Ab Ende Mai entsteht bei der Klinik Füssen ein Interimsbettenhaus

Ende Mai beginnt der Bau eines Interimsbettenhauses für die Klinik Füssen. Das kündigte Dr. Philipp Ostwald, Vorstand der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren, jetzt bei der Jahresversammlung des Krankenhausfördervereins in Füssen an. 'Die Kapazität des Baus sind 72 Betten. Sie sollen schon im Dezember zur Verfügung stehen', sagte Ostwald. Der nächste Bauabschnitt habe dann das Ziel, Platz für 90 Betten im akut-stationären Bereich zu schaffen. Im Jahr 2018 würden folglich 162 Betten zur Belegung in...

  • Füssen
  • 26.04.15
 67×   13 Bilder

Asyl
Syrische Flüchtlinge im ehemaligen Klecks in Kempten - eine Notlösung

Die ersten Tage haben sie auf dem Boden geschlafen, nur auf Decken, sagt Abdulhadi. Währenddessen tragen seine Mitbewohner einen Lattenrost nach dem anderen herein und Matratzen. Die Männer sind alle aus Syrien, 14 insgesamt, die meisten sind Anfang 20, vor Krieg, Verfolgung und Elend sind sie geflohen. Nun wohnen sie in der Kemptener Innenstadt, der ehemalige Festsaal im 'Klecks' ist ihr Schlafzimmer. Seit gestern haben sie Betten in ihrer Notunterkunft. Weiterhin nämlich sucht die Stadt so...

  • Kempten
  • 15.04.15
 89×

Neubau
Bettenhaus in Füssen: Bauherr wehrt sich gegen die Kritik des Bauausschusses

Lösung scheint in Sicht zu sein Er plant Granitböden, eine Fußbodenheizung, begehbare Duschen und vieles mehr. Umso mehr hat der Begriff 'Absteige' Norbert Erkan getroffen, der fiel, als der Füssener Bauausschuss über Planänderungen für sein Bettenhaus gesprochen hat. 'Ich war empört', sagt Erkan, auch über weitere Aussagen von Ausschussmitgliedern. 'Stadträte haben sich sachlich zu solchen Themen zu äußern, Emotionen haben da nichts verloren', sagt der Füssener. Er wolle aber keinen Streit...

  • Füssen
  • 14.03.15
 14×

Tourismus
Kleines Bettenhaus sorgt für viel Kritik im Füssener Bauausschuss

Wie viele Betten will man in diesen Neubau noch 'hineinpferchen'? Diese Frage stellten sich Mitglieder des Füssener Bauausschusses, als eine Planänderung für ein in Bau befindliches Bettenhaus zur Debatte stand. Den Neubau hatte der Bauausschuss im Frühsommer 2014 befürwortet, damals war man von zwölf Zimmern mit 29 Betten ausgegangen. Jetzt lag eine Änderung der Planung vor: Ein Zimmer mehr, zudem mehr Betten in einzelnen Zimmern – das mache unterm Strich insgesamt 37 Betten, sagte...

  • Füssen
  • 06.03.15
 53×

Industrie
Neues Logistikzentrum des Dänischen Bettenlagers bringt 100 Millionen Euro ins Unterallgäu

Dänen lieben das Unterallgäu: Erst kommt ein Reifenrecycler, nun die Bettenwelt Dänische Firmen lernen das Unterallgäu lieben: Den Anfang hatte vor vier Jahren der weltweit größte Reifen-Recycler Genan gemacht und eine 53 Millionen Euro teure Fabrik auf die grüne Wiese neben der A96 bei Kammlach gesetzt. Nun zieht ein weiteres dänisches Schwergewicht nach. Die Bettenwelt - so heißen die Zentrallager des Dänischen Bettenlagers - baut in unmittelbarer Nachbarschaft von Genan für 100 Millionen...

  • Mindelheim
  • 21.10.14
 4×

Schlafen
Willkommen im Land der Träume

Mit neuer Matratze und dem passenden Rost schlafen Sie besser Wie alt sind Ihre Matratze und der Lattenrost? Wenn der Anschaffungszeitpunkt mehr als acht Jahre zurück liegt, sollte man sich mit einem Austausch beschäftigen. Schließlich nehmen Qualität und Komfort des Bettes dann deutlich ab. Auch aus hygienischen Gründen sollte man keine Matratze zu lange nutzen. Schließlich fließen über die Jahre mehrere Liter Schweiß in die Liegefläche. Wer in seinem Schlafzimmer noch Matratzen aus dem...

  • 08.10.14
 17×

Urteil
Ex-Freund der Mutter liegt unterm Bett: Mann (37) wegen Diebstahl und Sachbeschädigung in Sonthofen vor Gericht

Völlig schockiert war ein 15-jähriger Bub, als er den Ex-Freund seiner Mutter erwischt hatte, wie dieser unter ihrem Bett lag. Der Vorfall im März dieses Jahres wurde nun vor dem Amtsgericht Sonthofen verhandelt. Am Ende verurteilte Richterin Brigitte Gramatte-Dresse den Mann zu einer Geldstrafe in Höhe von 2.800 Euro – wegen versuchten Diebstahls mit Sachbeschädigung. Der 37-Jährige entschuldigte sich daraufhin bei der Mutter und ihren Kindern. Mehr über den Prozess und die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ