Betrunken

Beiträge zum Thema Betrunken

Ein Mann hat eine Rettungsassistentin getreten und einen Arzt, die Rettungskräfte und die Polizei beleidigt. (Symbolbild)
1.683×

Tritt gegen Rettungsassistentin
Betrunkener Patient (65) greift Rettungskräfte an und beleidigt Polizisten

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein 65-jähriger Patient in Krumbach bei Günzburg eine Rettungsassistentin attackiert und die Rettungskräfte, einen Arzt und die Polizeibeamten beleidigt. Der Rettungsdienst war zuvor verständigt worden. Als die Rettungskräfte an der Wohnung des Patienten eintrafen, war der 65-jährige Mann dringend behandlungsdürftig, wie es im Polizeibericht heißt. Er hatte sich ohne fremde Beteiligung eine Platzwunde am Kopf zugezogen. Der Mann zeigte sich den...

  • Günzburg
  • 17.11.21
Polizei (Symbolbild)
1.231× 1

Betrunken und aggressiv
"Rassisten!" - Ladendieb beleidigt und bedroht Polizeibeamte in Sigmaringen

Einen Ladendiebstahl beging am Freitag gegen 20.50 Uhr ein 27-jähriger Mann algerischer Herkunft in der Sigmaringer Innenstadt. Er betrat einen Einkaufsmarkt und stahl Bier. Einen der ermittelnden Polizeibeamten bedrohte der Mann. Genau der gleiche Mann stahl gegen 22.45 Uhr aus einer Tankstelle in der Mühlbergstraße eine Flasche Whiskey. Gegenüber den einschreitenden Beamten wurde der Alkoholisierte zunehmend aggressiv und beleidigend. Er musste die Nacht schließlich in der Gewahrsamszelle...

  • Ravensburg
  • 25.09.21
Polizei (Symbolbild)
4.605×

Häusliche Gewalt
Mann (38) in Kempten schlägt und tritt seine Lebensgefährtin (42)

Am 28.07.2021, gegen 20:30 Uhr, kam es in der Reinharster Straße in Kempten zu einer Streitigkeit zwischen einem 38-Jähirgen und dessen 42-jährigen Lebensgefährtin. Aus bislang unbekannten Gründen entwickelte sich eine erst verbale Streitigkeit zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in welcher der 38-Jährige seiner Lebensgefährtin gegen das Bein trat und mit der Hand ins Gesicht schlug. Beide waren stark betrunkenDie 42-Jährige wurde bei dem Vorfall nur leicht verletzt und musste nicht...

  • Kempten
  • 29.07.21
Ein betrunkener 53-Jähriger hat einen Radfahrer in Schwangau mit einem Küchenmesser attackiert. (Symbolbild)
2.818× 1

"Anzeichen einer psychischen Erkrankung"
Betrunkener Aggressor (53) attackiert Fahrradfahrer (89) in Schwangau mit Messer

Am Samstagmittag hat ein 53-jähriger betrunkener, aggressiver Mann im Schwangauer Ortsteil Horn einen 89-jährigen Radfahrer aus Baden-Württemberg mit einem Messer angegriffen. Die Polizei konnte den Mann nach kurzer Zeit festnehmen.  Der 53-jährige Gastronomie-Angestellte wurde laut Polizei nach der Kündigung seines Arbeitsverhältnisses seinen Kollegen gegenüber aggressiv und seinen Gästen gegenüber ausfällig. Danach entfernte sich der Aggressor. In der Frauenbergstraße traf er dann auf einen...

  • Schwangau
  • 03.07.21
Polizei (Symbolbild)
1.513×

Diebstahl, betrunken auf dem Fahrrad, Kopfstöße gegen Polizisten
Aggressiver Randalierer (31) beschäftigt Polizei in Bad Saulgau

Mit einem 33-Jährigen war das Polizeirevier Bad Saulgau am Mittwoch mehrfach beschäftigt. Am Mittwochvormittag wurde er bei einem gemeldeten Diebstahl festgestellt. Trotz eines bestehenden Hausverbotes hatte er ein Lebensmittelgeschäft in der Paradiesstraße betreten und dort zwei Flaschen hochprozentiger Alkoholika in seinen Rucksack gesteckt, bevor er das Geschäft, ohne zu bezahlen, verließ. Mithilfe der Überwachungskamera identifiziertMithilfe einer Zeugenaussage und den Bildern der...

  • 24.06.21
Polizei (Symbolbild)
6.194× 7

Memmingerberg
EC-Karte funktionierte nicht: Mann rastet in Supermarkt aus und wird in Gewahrsam genommen

Die Polizei hat am Samstagabend einen 37-jährigen Mann in Memmingerberg in Gewahrsam genommen. Der Mann war nach Angaben der Polizei zunächst in einem Supermarkt ausgerastet, nachdem seine EC-Karte an der Kasse nicht funktionierte und er deshalb seinen Einkauf nicht bezahlen konnte. Demnach ließ sich der Mann nicht beruhigen, weshalb eine Polizeistreife hinzugezogen werden musste. Beim Eintreffen der Streife wollte der augenscheinlich betrunkene Mann gerade mit seinem Fahrrad wegfahren. Die...

  • Memmingerberg
  • 18.04.21
Polizei (Symbolbild)
1.617×

Erst Passanten angepöbelt, dann Polizist getreten
Polizei muss betrunkene Frau (35) in Kempten festnehmen

Zu einem tätlichen Angriff auf Polizeibeamte kam es am Samstagabend, im Stadtteil Haubenschloss in Kempten. Drei Personen sollten dort von einer Polizeistreife kontrolliert werden, weil sie sich im Vorfeld gegenüber Passanten und Anwohnern unflätig benahmen. Als die Beamten der Polizeiinspektion Kempten klären wollten, warum die Gruppe grundlos andere Personen anpöbelte und ihre Personalien feststellen wollten, zeigte die 35-jährige Beschuldigte keinerlei Einsicht, sondern versuchte sich der...

  • Kempten
  • 21.02.21
Polizei (Symbolbild)
2.367× 1

Betrunken und aggressiv
Nach lautstarkem Ehestreit: Mann (42) in Friedrichshafen greift Einsatzkräfte an

Mit strafrechtlichen Konsequenzen muss ein 42-jähriger Mann rechnen, der am frühen Montagmorgen Einsatzkräfte der Polizei und des Rettungsdienstes angriff. Die Beamten waren gegen 0.30 Uhr zu einer lautstarken Ehestreitigkeit in die Hauffstraße in Friedrichshafen gerufen worden und fanden den Mann erheblich alkoholisiert und unterkühlt auf der Straße liegend. Ehefrau mischt sich in den Streit mit der Polizei einBeim Erblicken der Polizei und der hinzugerufenen Sanitäter reagierte...

  • Friedrichshafen
  • 21.12.20
Ein 59-Jähriger hat am Allgäu Airport seinen Flug verpasst. (Symbolbild)
2.240×

Betrunken und aggressiv
Fluggast randaliert nach verpasstem Flug am Allgäu Airport

Am Sonntagmorgen, 13.12.2020, war ein 59-jähriger Mann so aufgebracht darüber, dass er seinen Flug verpasst hatte, dass er lauthals im Terminal des Allgäu Airports in Memmingerberg herumschrie. Als er daraufhin von Beamten der Grenzpolizeigruppe angesprochen wurde, verhielt sich der Herr sehr aggressiv und uneinsichtig. Körperlicher Widerstand, Beamtenbeleidigung Da er sich weigerte, das Terminal zu verlassen, wurde ihm ein Platzverweis erteilt. Diesem kam der Fluggast nicht nach. Er schrie...

  • Memmingerberg
  • 14.12.20
Polizei (Symbolbild).
411×

Tätlicher Angriff
Betrunkener (21) attackiert Polizeibeamte in Friedrichshafen

Als eine Streifenwagenbesatzung am späten Dienstagabend gegen 22.20 Uhr wegen einer zuvor gemeldeten Ruhestörung und Streitigkeiten einen 21-Jährigen in der Riedleparkstraße aufsuchte und dessen Personalien feststellen wollte, reagierte der erheblich alkoholisierte Mann sofort aggressiv. Er beleidigte nicht nur die Polizisten, sondern versuchte auch, nach einer Beamtin zu treten. Der 21-Jährige konnte jedoch überwältigt und ins Krankenhaus gebracht werden, wo auf Anordnung der...

  • Friedrichshafen
  • 22.10.20
Polizei (Symbolbild)
828× 1

Aggressiv
Betrunkener (21) in Friedrichshafen greift Polizeibeamte an

Wegen eines Angriffs auf Polizeibeamte hat sich ein 21-Jähriger zu verantworten, der Dienstagnacht gegen 22 Uhr von Anwohnern der Riedleparkstraße der Polizei als Ruhestörer gemeldet worden war. Der stark alkoholisierte 21-Jährige sowie ein 29 Jahre alter Bekannter klingelten mehrfach in der Nachbarschaft und gerieten mit den Anwohnern in Streit. 21-Jähriger tritt nach Polizisten Als die hinzugerufene Polizeistreife auf den jungen Mann in dessen Wohnung traf, war dieser so stark alkoholisiert,...

  • Friedrichshafen
  • 21.10.20
Polizei (Symbolbild)
873×

Tätliche Angriffe, Beleidigungen
Aggressive Randalierer in Bad Grönenbach und Memmingerberg

Gleich dreimal musste die Polizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bei Streitigkeiten einschreiten. Gegen Mitternacht kam es zunächst in Bad Grönenbach zu einem Streit zwischen zwei stark alkoholisierten Freunden. Selbst nach dem Eintreffen der hinzugezogenen Polizeibeamten beruhigten sich die beiden Kontrahenten nicht und gerieten erneut in Streit. Im Verlauf des Streites ging auch eine Glasscheibe zu Bruch. Letztendlich mussten die Beamten die beiden aggressiven Kontrahenten in...

  • Bad Grönenbach
  • 01.10.20
Polizei (Symbolbild)
5.940×

Im Vollrausch ausgerastet
Betrunkene Frau in Kempten verwüstet ihre eigene Wohnung

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde die Polizei informiert, dass eine Person im Treppenhaus einer Wohnanlage randaliert. Es stellte sich heraus, dass eine Frau mit ihrem Freund verbale Streitigkeiten hatte. Polizei nimmt Frau in Schutzgewahrsam Die Frau war stark alkoholisiert und hatte in ihrem Rausch die eigene Wohnung verwüstet. Aufgrund ihres Zustandes und der Tatsache, dass sich die Frau weiterhin aggressiv verhielt, nahmen die Beamten sie in Schutzgewahrsam.

  • Kempten
  • 01.10.20
Ein 37-jähriger Mann hatte die Polizei mehrfach aufgefordert, ihn zu erschießen (Symbolbild).
13.995× 10

Einsatz in Kaufbeuren
Knapp 4,5 Promille: Betrunkener fordert Polizei auf, ihn zu erschießen

In der Nacht auf Freitag musste die Polizei einen aggressiven 37-Jährigen in Kaufbeuren bändigen. Er hatte die Beamten unter anderem mehrfach aufgefordert, ihn "an Ort und Stelle" zu erschießen, gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Gegen 01:40 Uhr wurde die Polizei über eine hilflose Person am Busbahnhof Plärrer informiert. Die Beamten konnten den vermeintlich Betrunkenen zunächst nicht finden. Eine Polizeistreife fand ihn schließlich schlafend auf dem Gehweg. Der 37-Jährige war...

  • Kaufbeuren
  • 21.08.20
Nach drei Polizeieinsätzen landet ein 18-Jähriger in Polizeigewahrsam (Symbolbild).
3.087×

Lärm und Wildpinkeln
Junger Mann (18) löst drei Polizeieinsätze in Memmingen aus

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13.08. bis 14.08.2020, wurde ein 18-jähriger Mann dreimal durch die Polizei Memmingen angetroffen und beanstandet. Gegen 23:00 Uhr am Donnerstag fiel er zunächst mit weiteren Jugendlichen und Heranwachsenden zusammen in der Grimmelschanze auf. Er war stark alkoholisiert und zeigte sich aggressiv gegenüber den Polizeibeamten. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten bei ihm ein Zweihandmesser sowie eine Schlagwaffe und stellten diese sicher. Eine Stunde...

  • Memmingen
  • 14.08.20
Polizei (Symbolbild).
6.983× 2

Aggressiv und betrunken
Nackter Mann (29) rastet in Lengenwang aus

Betrunken und vollkommen nackt stand ein 29-Jähriger am Mittwoch vor einem Altkleidercontainer in Lengenwang (Landkreis Ostallgäu). Ein Autofahrer sprach den Mann an, die Situation eskalierte zunächst zu einem lautstarken Streit. Laut Polizei riss der Nackte die Beifahrertür des Autos auf und versuchte, gegen das Auto zu treten. Anschließend fuhr er mit dem Fahrrad davon Richtung Bahnhof. Angriff mit einer Gartenhacke Auf dem Weg zum Bahnhof hatte der Mann einen weiteren lautstarken Streit mit...

  • Lengenwang
  • 23.07.20
Messer (Symbolbild)
995×

Aggressiv
Betrunkener (20) bedroht Familie in Bad Grönenbach mit dem Messer

Am Abend des 06.07.2020, gegen 22:00 Uhr, nahm die Memminger Polizei in Bad Grönenbach einen 20-jährigen Mann in Gewahrsam. Dieser war kurz zuvor an der Wohnung einer 42-jährigen Frau erschienen und hatte Drohungen gegen die 20- und 19-jährigen Söhne der Frau ausgesprochen. Der Mann wirkte dabei alkoholisiert und aggressiv. Hintergrund war wohl, dass sich der Mann von dem 20-jährigen Sohn, zu dem er zuletzt vor 2 Jahren in freundschaftlichem Kontakt stand, verleumdet fühlte. Als die...

  • Bad Grönenbach
  • 07.07.20
Das Gericht verurteilte den Mann zu einer einjährigen Freiheitsstrafe (Symbolbild).
3.699×

Polizist angegriffen
Aggressiver Vorbestrafter (32) aus Kaufbeuren zu einem Jahr Haft verurteilt

Das Kaufbeurer Schöffengericht hat einen vorbestraften Kaufbeurer wegen Widerstands und tätlichen Angriffs gegen Vollstreckungsbeamte zu einem Jahr Haft verurteilt. Der 32-Jährige hatte im Mai 2019 nach einem Besuch in einem Kemptener Bordell betrunken einen Polizisten angegriffen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, heißt es in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung.  Demnach wollte der 32-Jährige das Etablissement nach der vereinbarten Zeit nicht verlassen, weswegen die Betreiber die...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.20
Polizei (Symbolbild)
1.631×

Aggressiv
Betrunkener (22) prügelt und randaliert in Memmingen

Am späten Nachmittag des 01.05.20 randalierte ein 22-jähriger Arbeitsloser in einem städtischen Wohnheim. Zuerst schlug er eine Scheibe ein, wodurch er sich Schnittverletzungen an der Hand zuzog. Dann ging er zwei dortige Bewohner an und schlug einem davon eine Flasche gegen den Kopf. Danach verließ er das Wohnheim, konnte aber von Polizeistreifen in der Umgebung gestellt werden. Da er weiterhin aggressiv war, ein Messer mit sich führte und stark blutete, sollte er in Gewahrsam genommen werden....

  • Memmingen
  • 02.05.20
Festnahme (Symbolbild)
1.139×

Aggressiv gegen die Ex und ihren Neuen
Betrunkener Stalker im Unterallgäu von der Polizei verhaftet

Ein 36-Jähriger Unterallgäuer wird mit der Trennung von seiner Ehefrau nicht fertig, und stellt ihr seitdem nach. Am Mittwochmorgen fuhr er deshalb mit seinem Fahrrad zum früheren gemeinsamen Haus, wo er tatsächlich mit der 29-Jährigen zusammentraf. Die junge Frau wurde von ihrem Noch-Ehemann zunächst bedroht und beleidigt. Im Anschluss stellte er ihr bis zu ihrer neuen Anschrift nach. Dort traf er dann auf deren neuen Freund. Dabei entwickelte sich ein Streitgespräch, in dessen Verlauf er den...

  • Mindelheim
  • 19.03.20
Ein 37-jähriger Marktoberdorfer schlug einem 23-jährigen Görisrieder mit der Faust gegen die Nase.
6.490×

Gewalt
Faschingsumzug in Marktoberdorf: In die Hand gebissen, halb nackt auf den Gleisen und ein Faustschlag ins Gesicht

Die Polizei in Marktoberdorf hatte nach dem Faschingsumzug viel zu tun:  Zunächst pöbelte gegen 18:30 Uhr ein 28-jähriger Marktoberdorfer Security-Mitarbeiter an. Der stark betrunkene Faschingsgast sollte daraufhin das Zelt beim Hirschen verlassen, so die Polizei in einer Mitteilung. Die Beamten mussten ihn in Gewahrsam nehmen.  Um 19:00 Uhr brachte ein Rettungswagen eine stark alkoholisierte 32-jährige Frau aus Klosterlechfeld ins Krankenhaus. Die Frau war immer wieder aggressiv und trat gegen...

  • Marktoberdorf
  • 24.02.20
Streifenwagen (Symbolbild)
4.345×

Alkohol
Wangen im Allgäu: Betrunkener (19) randaliert in Polizeiauto

Am Sonntag, gegen 02:20 Uhr, wurde die Polizei in den Sigmannser Weg in Wangen gerufen, weil dort eine Person auf der Straße lag und sich kaum auf den Beinen halten konnte. In der Folge wurde der 19-jährige deutlich alkoholisierte Mann ausfällig und beleidigte mehrere Polizeibeamte auf übelste Art und Weise. Der Mann musste in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Beim Transport in ein Klinikum randalierte er im Streifenwagen und trat mit den Beinen gegen die begleitenden Polizeibeamten. Der...

  • Wangen
  • 20.10.19
Gewalt (Symbolbild)
2.411×

Aggressiv
Betrunkener (35) schlägt Getränkemarkt-Verkäufer in Kempten ins Gesicht

Am frühen Donnerstagnachmittag kam es in einem Getränkemarkt in Kempten zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Verkäufer und einem 35 Jahre alten Kunden, in dessen Verlauf der Kunde dem Verkäufer unvermittelt ins Gesicht schlug und diesen dadurch leicht verletzte. Der Angreifer hielt sich bis zum Eintreffen der Streife noch in der Nähe des Geschäfts auf und konnte von den eingesetzten Beamten einer Identitätsfeststellung unterzogen werden. Dem dann mehrfach ausgesprochenen Platzverweis kam...

  • Kempten
  • 20.09.19
Arrestzelle (Symbolbild)
3.275×

Aggressiv
Betrunkener Kemptener (45) nach Familienstreit in Gewahrsamszelle

Ein stark alkoholisierter 45-Jähriger aus Kempten geriet mit seiner 19-jährigen Tochter derart in Streit, dass die Polizei gerufen wurde, um zu schlichten. Hiervon unbeeindruckt zeigte er sich weiterhin uneinsichtig und aggressiv. Als er auch gegenüber der eingesetzten Streife der Polizeiinspektion Kempten Schläge androhte, musste er gefesselt und in Gewahrsam genommen werden. Bei der Verbringung in die Zelle versuchte er schließlich einen Beamten zu verletzten. Er wird sich nun wegen...

  • Kempten
  • 13.08.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ